Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Dieses Landhaus befindet sich in British Columbia (Kanada). Die Region ist berühmt für ihre Bergketten, die schöne Aussicht und die praktisch unberührte Natur. Am Hang eines der Berge mit Blick auf das Tal des Bergdorfes Whistler wurde das Hadaway House gebaut.

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Der Standort wurde komplex und keilförmig gewählt. Am Ende gelang es den Architekten jedoch, einen Platz für den schmalen Eingang zum Haus oben am Hang und sogar für die Garage zu finden, die sich nicht weit davon entfernt befindet..

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Die ursprüngliche Form des Daches beruht auf der Tatsache, dass es notwendig war, Schnee zu entsorgen, der in diesem Teil Kanadas stark fällt. Darüber hinaus war es wichtig, die Ableitung von Schnee genau an bestimmten Stellen auf dem Gelände sicherzustellen.

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Auf der Hauptebene des Hauses gibt es einen einzigen Raum mit Küche, Essbereich, Wohnbereich und einer Außenterrasse. Die auf dem letzten Foto gezeigte Brücke verbindet das Arbeitszimmer und das Schlafzimmer. Dies ist die höchste Ebene.

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Die untere Ebene beherbergt einen zweiten Wohnbereich, Gästezimmer und einen Serviceraum. Es gibt einen direkten Ausgang vom Haus zur Garage. Die Gesamtfläche des Gebäudes übersteigt 1,5 Tausend Quadratmeter, so dass Sie in keiner Weise ein kleines Haus nennen können.

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Ein Serviceraum ist in einem solchen Bereich unerlässlich. Die Skier verlassen, die unter dem Schnee nasse Oberbekleidung oder bei Aktivitäten im Freien ablegen, die Wäsche organisieren – all diese Aufgaben wurden in einem Raum erledigt.

Die Wände und Platten, die das Untergeschoss bilden, sind aus Beton. So bleiben Sie im Sommer kühl und im Winter warm. Komplexe Oberstrukturen – aus Stahl und Holz.

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang

Der Innenraum ist, wie Sie sehen können, minimalistisch. Zimmer mit solch einer schwindelerregenden Aussicht benötigen jedoch keine zusätzliche Einrichtung..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Hadaway House: ein ungewöhnliches Haus an einem Berghang
Bankkonten: Typen für juristische Personen und Einzelpersonen