Holzhaus – die Vor- und Nachteile verschiedener Technologien

Eines der Ă€ltesten Baumaterialien, die unsere Vorfahren vor einigen tausend Jahren verwendeten, ist natĂŒrlich Holz. Der Holzbau verliert heute nicht an Relevanz. Zahlreiche HĂ€uschensiedlungen in der Region Moskau bieten viele Möglichkeiten fĂŒr LandhĂ€user, deren Hauptbaustoff Holz ist.

Zu den Vorteilen eines gehackten Hauses aus entrindeten festen BaumstĂ€mmen gehören unbestreitbare AttraktivitĂ€t, Umweltfreundlichkeit, wenn alle Technologien befolgt werden, eine hervorragende WĂ€rmedĂ€mmung. Der Bau solcher GebĂ€ude ist jedoch im industriellen Maßstab unmöglich und es ist einfach unmöglich, sich ein Dorf vorzustellen, das ausschließlich aus solchen WohngebĂ€uden besteht. Dies ist sehr teuer, man könnte sagen, ein StĂŒck Ware wird ausschließlich von Hand und im Auftrag eines bestimmten Kunden hergestellt.

Übrigens gelten alle oben genannten Vor- und Nachteile vollstĂ€ndig fĂŒr HĂ€user aus Rundholz, das auch ein beliebter Lebensraum fĂŒr verschiedene Parasiten ist und eine besondere Schutzbehandlung benötigt. Ein vierkantiges Protokoll kann auch dieser Kategorie von Materialien zugeordnet werden, die zu teuer und nicht sehr bequem zu verwenden sind – es schrumpft auch, erfordert bestimmte Arbeits- und MontagefĂ€higkeiten bereits auf der Baustelle.

Im Allgemeinen hĂ€ngen die Kosten eines solchen Blockhauses vom Durchmesser des Blockhauses ab. Im Durchschnitt kostet nur die erste Bauphase ohne Fertigstellung und Kommunikation den EigentĂŒmer 500-600.000 Rubel fĂŒr ein einstöckiges WohngebĂ€ude mit einer FlĂ€che von nur 50-60 Quadratmetern.

Sandwichplatten aus Holz

Derzeit ist in den USA eine der am hĂ€ufigsten verwendeten GebĂ€udetechnologien der Bau kostengĂŒnstiger vorgefertigter Holzsandwichplatten. In unserem Land hat diese Technologie keine Wurzeln geschlagen und es ist unwahrscheinlich, dass sie Erfolg haben wird, da solche GebĂ€ude fĂŒr ein viel wĂ€rmeres Klima ausgelegt sind: Ihr Heizsystem impliziert eine zentrale BelĂŒftung, wird mit Strom betrieben, und wenn dies nicht der Fall ist, friert ein solches Haus in fast wenigen Stunden vollstĂ€ndig ein.

Solche HÀuser zeichnen sich durch einwandfreie Umweltfreundlichkeit, optische AttraktivitÀt und hervorragende WÀrmedÀmmeigenschaften aus..

DarĂŒber hinaus entwickelt sich die Technologie zur Herstellung von Paneelen aus HolzspĂ€nen in Russland noch immer nur, und der Import von Materialien macht den Bau von GebĂ€uden, die in Amerika als HĂ€user fĂŒr einkommensschwache Bevölkerungsgruppen positioniert sind, zu teuer.

GebĂ€ude aus Holzsandwichplatten, die heute in der Schweiz weit verbreitet sind, sind moderner und zuverlĂ€ssiger. Solche HĂ€user zeichnen sich durch einwandfreie Umweltfreundlichkeit, Optik und hervorragende WĂ€rmedĂ€mmeigenschaften aus. Solche GebĂ€ude sind jedoch sehr teuer, da Paneele aus natĂŒrlichen, perfekt getrockneten Brettern ohne Verwendung von Klebstoff zusammengesetzt werden und nur mit BuchendĂŒbeln „genĂ€ht“ werden.

Sandwichplatten aus Holz
Edward Hopper. Tonys Haus. 1926

Alle notwendigen Teile des Hauses werden in der Produktion hergestellt, nur die Montage erfolgt auf der Baustelle, so dass der Bau nur sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt und das GebĂ€ude selbst nicht schrumpft. FĂŒr unser Land ist dies immer noch eine ziemlich neue Methode, HolzhĂ€user zu bauen, die fĂŒr das russische Klima gut geeignet sind, schnell, aber fĂŒr eine grĂ¶ĂŸere Massenverteilung viel zu teuer..

Im Allgemeinen kostet ein Haus aus amerikanischen Sandwichplatten aus gepressten SpĂ€nen mit einer FlĂ€che von etwa 100 Quadratmetern etwa 1,5 bis 2 Millionen Rubel (ohne Fertigstellung), aber der Preis fĂŒr ein WohngebĂ€ude, das aufgrund der Verwendung teurerer Materialien mit Schweizer Technologie gebaut wurde, wird es sein mindestens 2-3 mal mehr.

Brettschichtholz

Das hĂ€ufigste Baumaterial in Russland. Geklebtes Schichtholz schrumpft nicht, die Genauigkeit der Montage der Teile wird millimetergenau ĂŒberprĂŒft, nur die Montage der fertigen Teile erfolgt auf der Baustelle, was buchstĂ€blich einige Tage dauert. Es ist schön, dass das Material ziemlich erschwinglich und relativ billig ist. Weitere Vorteile von HĂ€usern aus laminiertem Furnierholz sind eine hervorragende SchalldĂ€mmung und eine hohe Festigkeit. Laut Statistik halten auf diese Weise behandelte HĂ€user aus Holz Erdbeben und Hurrikanen besser stand, bieten eine gute WĂ€rmedĂ€mmung und hervorragende Ă€sthetische Parameter.

Der Durchschnittspreis fĂŒr ein schlĂŒsselfertiges Haus mit einer FlĂ€che von bis zu 100 Quadratmetern liegt bei 4 Millionen Rubel.

Es lohnt sich jedoch, bestimmte Schwierigkeiten bei der Kommunikation und der Verlegung des Hauses in einen Wohnzustand in Betracht zu ziehen, dh bei der Umsetzung der Innenausstattung. Es besteht Bedarf an einer Behandlung mit speziellen BrandbekÀmpfungsmitteln und am Schutz vor Parasiten, die Holz als Lebensraum bevorzugen.

Die Kosten fĂŒr ein Haus aus Furnierschichtholz hĂ€ngen von der GrĂ¶ĂŸe des Holzes sowie der Anzahl der verwendeten StĂŒtzbalken ab. Der Durchschnittspreis fĂŒr ein Haus mit einer FlĂ€che von bis zu 100 Quadratmetern, das schlĂŒsselfertig errichtet wird, dh einschließlich Isolierung, Kommunikation und Veredelung, wird etwa 4 Millionen Rubel betragen.

Rahmenstruktur – Fachwerk

Die Einzigartigkeit der Konstruktion unter Verwendung der Fachwerktechnologie, dh unter Verwendung eines Rahmens aus verschiedenen Teilen – Dielen, Balken und kombinierten Balken einer sehr unterschiedlichen Konfiguration – liegt in der Tatsache, dass der Rahmen nicht hinter den Paneelen verborgen ist, sondern zur Hauptdekoration des GebĂ€udes wird. Solche GebĂ€ude sind in Deutschland, der Tschechischen Republik und anderen europĂ€ischen LĂ€ndern weit verbreitet, die Straßen von FachwerkhĂ€usern sehen Ă€ußerst attraktiv und interessant aus und sind fĂŒr unser Land auch exotisch.

Rahmenstruktur - Fachwerk
Minh Dam. Fachwerk Haus. 2009

Der fertige Rahmen ist mit vormontierten Paneelen „ummantelt“, die Montage selbst erfolgt recht schnell. Die Technologie, bei der eine zusĂ€tzliche Isolationsschicht zwischen die Paneele gelegt wird, wird als „kanadisch“ bezeichnet und hat sich in kalten Klimazonen perfekt bewĂ€hrt. FĂŒr die Innenausstattung von RĂ€umlichkeiten können verschiedene Materialien verwendet werden, von gewöhnlicher Auskleidung bis hin zu Zierputz.

Experten glauben ĂŒbrigens, dass heute in Russland nur zwei Optionen fĂŒr Technologien von HolzhĂ€usern im industriellen Maßstab anwendbar sind – großteilige FachwerkhĂ€user und GebĂ€ude aus geklebten Balken.

Der Preis eines Fachwerkhauses hĂ€ngt von der Art und GrĂ¶ĂŸe der Balken ab, mit denen der Rahmen errichtet wird. Im Allgemeinen sind die Kosten eines solchen GebĂ€udes durchaus mit dem Preis eines Hauses aus geklebten Balken vergleichbar – fĂŒr Wohnungen mit einer FlĂ€che von 100 Quadratmetern mĂŒssen mindestens 4 Millionen Rubel bezahlt werden.

Perspektiven

Experten zufolge wird die PopularitĂ€t des Holzhausbaus aufgrund der Tatsache zunehmen, dass viele Stadtbewohner sich jetzt fĂŒr LandhĂ€user entscheiden. Die Kosten fĂŒr ein GebĂ€ude aus Holzwerkstoffen sind vergleichbar mit denen aus Ziegeln oder Aschenblöcken.

BlockhÀuser aus entrindetem oder zylindrischem Holz behalten jedoch sicherlich ihre Position, jedoch nur als exklusive, teure und eher seltene GebÀude. Auf diese Weise gebaute BadehÀuser sind heute viel hÀufiger anzutreffen als WohngebÀude, aber diejenigen, die in einem so umweltfreundlichen Haus leben möchten, das streng nach den Traditionen ihrer Vorfahren gebaut wurde, werden es immer sein.

FĂŒr HĂ€user aus Laminatfurnier und RahmenplattengebĂ€uden eröffnen sich breitere Perspektiven, da diese Bautechnologie schnell, kostengĂŒnstig und fĂŒr das russische Klima gut geeignet ist. Es sind HolzhĂ€user, die KĂ€ufern von Entwicklern in Cottage-Siedlungen der Region Moskau wie Timashevo, Boroviki-2, Velegozh Park und vielen anderen angeboten werden.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie