Merkmale und Perspektiven des modernen Marktes fĂŒr multifunktionale Komplexe in Moskau

In jĂŒngster Zeit finden Sie unter den Immobilienobjekten der Hauptstadt hĂ€ufig multifunktionale Komplexe (MFC). Entwickler widmen diesem Sektor zunehmend Aufmerksamkeit. Es gibt jedoch nicht so viele erfolgreiche Beispiele fĂŒr IFC in der Hauptstadt. Betrachten wir die Besonderheiten des Marktes fĂŒr multifunktionale Komplexe in der Hauptstadt.

Merkmale des Moskauer MFC-Marktes

Wenn wir ĂŒberlegen, was ein multifunktionaler Komplex ist, sollte gesagt werden, dass in der klassischen Form ein multifunktionaler Komplex mindestens drei Funktionen erfĂŒllen muss, die unabhĂ€ngig voneinander Einkommen generieren.

Merkmale des Moskauer MFC-Marktes
Edgar Degas. BaumwollbĂŒro. 1873

Der MFC kann Elemente von BĂŒro-, Einzelhandels-, Wohn-, Hotel- sowie Sport- und Unterhaltungsimmobilien umfassen. Normalerweise entfĂ€llt in heutigen MFCs der grĂ¶ĂŸte Teil auf Gewerbeimmobilien: Etwa 15 bis 20% der GesamtflĂ€che sind EinzelhandelsflĂ€chen, 50% BĂŒros, der Rest Wohnimmobilien. HandelsrĂ€ume befinden sich in der Regel in den unteren Etagen, BĂŒros befinden sich darĂŒber, die obersten Etagen sind fĂŒr Wohnzwecke vorgesehen..

Die Entwicklung des Baus solcher Komplexe in Moskau ist mit einem Mangel und hohen GrundstĂŒckspreisen verbunden. Infolgedessen versuchen Entwickler, die multifunktionale HochhĂ€user bauen, den maximalen Gewinn aus dem verfĂŒgbaren GrundstĂŒck herauszuholen..

Es sei darauf hingewiesen, dass wĂ€hrend der Krise die Umsetzung der meisten IFCs in der Hauptstadt ausgesetzt wurde. Dieser Umstand war vor allem darauf zurĂŒckzufĂŒhren, dass sie komplexe strukturelle und architektonische Lösungen erfordern. IFCs sind recht teure Projekte, die in der Economy Class in der Regel nicht erfolgreich umgesetzt werden können. Solche Komplexe lassen sich am besten der Business Class zuschreiben, die sich auf dem Höhepunkt der Krise als am wenigsten gefragt herausstellte..

Wie einige Experten bemerken, geht die Erholung des Immobilienmarktes aufgrund der Tatsache, dass Wohnimmobilien wĂ€hrend der Krise viel weniger gesunken sind als gewerbliche Immobilien, jetzt schneller voran. Im Segment der BĂŒro- und Einzelhandelsimmobilien erholt sich die Nachfrage nun jedoch viel langsamer. Die gleiche Tendenz spiegelte sich natĂŒrlich auch in der Struktur multifunktionaler Komplexe wider. Jetzt nimmt der Wohnbereich, der durch Wohnungen reprĂ€sentiert wird, einen zunehmenden Anteil an der Struktur des MFC ein.

Derzeit ist fĂŒr den multifunktionalen Komplex einer modernen Hauptstadt eine ausreichende Anzahl von ParkplĂ€tzen erforderlich. Dies erhöht die AttraktivitĂ€t des MFC als Gewerbeimmobilie.

IFC-Vorteile

Zu den Hauptvorteilen multifunktionaler Komplexe zÀhlen die Möglichkeit der Diversifizierung möglicher finanzieller Risiken sowie die effizienteste Nutzung des gesamten Bereichs der Anlage..

IFC-Vorteile
Viktor Vasnetsov. Kammern des Zaren Berendey. 1885

Experten zufolge ermöglicht das Projekt, das fĂŒr verschiedene Kategorien von Verbrauchern erstellt wird, die Risiken einer geringeren Nachfrage in bestimmten Immobiliensegmenten anzupassen. Wie oben erwĂ€hnt, ermöglicht der Bau solcher Komplexe den Entwicklern außerdem, Landressourcen zu sparen und die Energiekosten zu senken..

Das Hauptziel beim Bau multifunktionaler Komplexe ist es jedoch, Gewinne zu erzielen. Mit dem richtigen Design, das auf einem effektiven Konzept basiert, ergibt die Kombination verschiedener Funktionen in einer Einrichtung eine hervorragende Wirkung, die es ermöglicht, mehr Einnahmen aus dem Betrieb des Komplexes zu erzielen. Die Gewinne fĂŒr Entwickler aus einem großen multifunktionalen Komplex sind viel höher als aus einem bescheidenen Clubhaus.

Viele GeschÀftsleute ziehen es vor, alles, was sie brauchen, so nah wie möglich zu halten..

DarĂŒber hinaus spĂŒren die Bauunternehmen, aber auch die Bewohner solcher Komplexe die spĂŒrbaren Vorteile des MFC. Im Wohnbereich des MFC werden Wohnungen in der Regel von Personen gekauft, die in den BĂŒrozentren des Komplexes arbeiten. Sie sind auch die Hauptkunden der hier vorhandenen Infrastruktureinrichtungen..

Aus diesem Grund sind solche Komplexe fĂŒr große moderne GroßstĂ€dte sehr praktisch, sodass die Menschen erheblich Zeit sparen können, die fĂŒr den Umzug in die Stadt aufgewendet wird. Das moderne Leben mit seiner Dynamik stellt hohe Anforderungen an die Zeit, die immer mehr an Wert gewinnt. Viele GeschĂ€ftsleute ziehen es vor, alles, was sie brauchen, so nah wie möglich zu halten. Daher die Schlussfolgerung, dass aus Sicht der Zeitoptimierung multifunktionale Komplexe ideal sind, da Sie hier gleichzeitig arbeiten, leben und Ihre Freizeit verbringen können.

Nachteile von IFC

Egal wie bequem ein solcher Komplex zum Leben ist, wenn Sie ein Familienmensch sind, fehlen Ihnen hier möglicherweise viele sehr wichtige Infrastrukturelemente. Hier finden Sie in der Regel kein klassisches Nebengebiet, das mit einem Spielplatz, einem Innenhof und einem GĂ€steparkplatz ausgestattet ist. DarĂŒber hinaus ist es unwahrscheinlich, dass sich in der NĂ€he ein Kindergarten, eine Schule oder eine Klinik befindet..

Zu den Nachteilen der meisten MFC gehört auch das Fehlen natĂŒrlicher Objekte in der NĂ€he (ein Platz, ein Park, auch nur BĂ€ume sind hier selten). Die meisten dieser Komplexe befinden sich in unmittelbarer NĂ€he der wichtigsten Autobahnen.

Ein weiterer Nachteil von MFCs als Wohneinrichtungen besteht darin, dass bei einem großen Anteil von NichtwohngebĂ€uden im Komplex die Funktionsweise des gesamten GebĂ€udes als Ganzes nur ihnen untergeordnet wird. Infolgedessen unterliegt die Nutzung des Gebiets einem besonderen Regime sowie dem Verbrauch von Wasser, Strom und WĂ€rme..

Merkmale und Perspektiven des modernen Marktes fĂŒr multifunktionale Komplexe in Moskau
Abel Grimmer. Der Turm von Babel. 1604

Ein weiteres Problem fĂŒr Moskauer Entwickler ist die Auswahl einer geeigneten qualifizierten Verwaltungsgesellschaft, die eine effiziente Arbeit mit Immobilienobjekten verschiedener Segmente gewĂ€hrleistet, die sich in ihren Funktionen unterscheiden. Leider hat die Mehrheit der inlĂ€ndischen Verwaltungsgesellschaften eine enge Spezialisierung, in der Regel arbeiten sie eher im gewerblichen Immobiliensektor. Es gibt praktisch keine Verwaltungsgesellschaften, die effektiv gleichzeitig mit Gewerbe- und Wohnimmobilien auf dem Kapitalmarkt arbeiten können.

Die vielversprechendsten und erfolgreichsten Komplexe in Moskau

Laut Analysten auf dem Immobilienmarkt ist die derzeit erfolgreichste Kombination von gewerblichen Immobiliensegmenten, die in multifunktionalen Komplexen enthalten sind, eine Kombination der beiden beliebtesten Formate: BĂŒroflĂ€chen und Wohnungen.

Wenn wir die Liste der grĂ¶ĂŸten und vielversprechendsten multifunktionalen Komplexe in der Hauptstadt betrachten, die Wohnungen zum Verkauf oder zur Miete anbieten, dann ist die Kombination: BĂŒros und Wohnungen der Klasse A sind in fast jedem großen Komplex mit gemischter Nutzung vorhanden und machen zusammen 60% bis 85% aus die gesamte GebĂ€udeflĂ€che.

Diese Dynamik kann leicht erklĂ€rt werden. Tatsache ist, dass die Nachfrage nach Miete und Kauf von Wohnungen im GeschĂ€ftszentrum von Moskau hauptsĂ€chlich von Top-Managern und Vertretern großer Unternehmen bestimmt wird. Die Nachfrage nach ihnen wĂ€chst allmĂ€hlich, da dies ein sehr praktisches Wohnformat fĂŒr GeschĂ€ftsleute ist..

Als Beispiel fĂŒr die derzeit beliebtesten MFCs können wir den Komplex „Stadt der HauptstĂ€dte“ nennen, der aus zwei HochhĂ€usern besteht: „Moskau“ und „St. Die GesamtflĂ€che des Komplexes betrĂ€gt etwa 289 Tausend Quadratmeter. Drei Arten von Immobilien werden hier fast zu gleichen Teilen prĂ€sentiert: BĂŒros, Wohnungen sowie eine Einzelhandels- und Unterhaltungskomponente. Im Moment gibt es in diesem Komplex Wohnungen zum Verkauf, die vollstĂ€ndig bewohnbar sind und deren Preis zwischen 10 Tausend und 25 Tausend Dollar pro Quadratmeter liegt. Die Kosten fĂŒr BĂŒroflĂ€chen in der MFC „City of Capitals“ liegen im Bereich von 8 Tausend bis 18 Tausend Dollar pro Quadratmeter, die Miete kostet 850-950 Dollar pro Quadratmeter. Im Jahr.

Der multifunktionale Komplex am Tsvetnoy Boulevard, der als „Legends of Tsvetnoy“ bezeichnet wird, bietet auch BĂŒrorĂ€ume und Apartments der Klasse A. Die GesamtflĂ€che des multifunktionalen Komplexes betrĂ€gt 112 Tausend Quadratmeter. m. BĂŒros umfassen sechs Stockwerke, und bis zu acht obere Stockwerke sind fĂŒr Wohnungen vorgesehen. EinzelhandelsgeschĂ€fte befinden sich im ersten Stock des GebĂ€udes. Der Mietpreis fĂŒr BĂŒroflĂ€chen betrĂ€gt hier 900-1000 USD pro mÂČ und Jahr. Die Kosten fĂŒr zum Verkauf stehende Wohnungen variieren zwischen 8,7.000 und 17,5.000 USD pro mÂČ..

Multifunktionskomplex „Theloft“ mit einer FlĂ€che von 20.000 Quadratmetern. m bietet seinen Kunden auch Wohnungen und BĂŒrorĂ€ume an. Fast 70% der GesamtflĂ€che des GebĂ€udes sind Wohnungen gewidmet. Die Kosten fĂŒr BĂŒros und Wohnungen in diesem gemischt genutzten Komplex sind praktisch gleich und variieren zwischen 4.000 und 5,7.000 US-Dollar pro Quadratmeter..

Was die Zukunft fĂŒr den IFC-Markt bereithĂ€lt

Was die Zukunftsaussichten fĂŒr die Entwicklung des Formats multifunktionaler Komplexe auf dem Territorium Moskaus betrifft, so ist dies nach Ansicht der meisten Experten nur mit der Umsetzung umfassender Programme zur Entwicklung von Industriegebieten und dem Wiederaufbau heruntergekommener Wohnungen in der Innenstadt möglich. Der Grund dafĂŒr ist einfach – der Mangel an freiem Land in der Hauptstadt.

Die Umstrukturierung von Industriegebieten ist jedoch ein ziemlich komplizierter und bĂŒrokratischer Prozess. Infolgedessen stehen Entwickler vor einer Reihe von Hindernissen.

Ein weiterer vielversprechender Bereich fĂŒr die Entwicklung der IFC in Moskau ist die Entwicklung und DurchfĂŒhrung von Großprojekten außerhalb des Gartenrings, einschließlich sozialer Infrastruktureinrichtungen. Die Kombination von GeschĂ€ftszentren, Hotelkomplexen, SpielplĂ€tzen, Parks und anderen Infrastrukturelementen wird die PopularitĂ€t der IFC als Wohnimmobilie erhöhen. Gleichzeitig muss beim Bau der Infrastruktur die Klasse des Komplexes selbst und das Gebiet, auf dem er gebaut werden soll, berĂŒcksichtigt werden. Weil es unwahrscheinlich ist, dass BĂŒros der Klasse „A“ von Mietern in der Region nachgefragt werden. Gleichzeitig werden hochwertige und relativ kostengĂŒnstige RĂ€umlichkeiten die Aufmerksamkeit vieler kleiner und mittlerer Unternehmer auf sich ziehen..

Generell ist das Segment der multifunktionalen Komplexe eine vielversprechende Richtung auf dem Immobilienmarkt der Hauptstadt. Solche Komplexe sind die Zukunft. Nur der Ansatz fĂŒr den Bau des multifunktionalen Komplexes sollte korrekt sein. Sowohl die RentabilitĂ€t als auch die Nachfrage nach dem Komplex hĂ€ngen von der Nachdenklichkeit des Projekts ab.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie