Vorteile und mögliche Probleme bei der Gründung eines Hausbesitzerverbandes

Der erste und derzeit einzige Schritt zur Erreichung dieses Ziels ist die Homeowners ‚Association (HOA), die schafft, welche Eigentümer von Wohn- und Nichtwohnimmobilien in einem Mehrfamilienhaus mit Verwaltungsgesellschaften von der Position eines vollwertigen Partners aus sprechen können, der ihre eigenen Bedingungen bestimmen kann.

Die Entscheidung zur Schaffung einer HOA kann nur von den Eigentümern von Wohnungen in einem Wohnhaus getroffen werden, für die ein Eigentümertreffen abgehalten werden sollte. Die Hauptvoraussetzung für die Gründung einer Partnerschaft ist die Anwesenheit aktiver Wohnungseigentümer, die keine Angst haben, die Initiative selbst in die Hand zu nehmen. Sie könnten ein Mietertreffen organisieren, vor der geplanten Gründung eines Hausbesitzerverbandes warnen, abstimmen und alle Probleme im Zusammenhang mit der Organisation der Aktivitäten der Partnerschaft übernehmen.

Und in den ersten Phasen der Erstellung einer HOA wird es ziemlich viel Ärger geben:

  • rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Schaffung einer nichtkommerziellen Einheit wirtschaftlicher und finanzieller Tätigkeit;
  • Registrierung bei allen erforderlichen Regierungsbehörden;
  • Eröffnung von Girokonten;
  • Suche nach einem gutgläubigen, kompetenten Buchhalter, der alle Unterlagen der neu geschaffenen Organisation aufbewahrt;
  • Wahl des Vorsitzenden der HOA und des Managers des Wohnhauses sowie der Vorstandsmitglieder der Partnerschaft;
  • Abschluss von Verträgen mit ressourcenversorgenden Organisationen – einem Energieunternehmen, einem Heizungsnetz, einem Wasserversorger und einem Gasversorger;
  • Auswahl und Abschluss eines Vertrags mit einer Verwaltungsgesellschaft, die alle Versorgungsunternehmen übernehmen und bereitstellen kann, sowie Reinigung der Räumlichkeiten, Instandhaltung des angrenzenden Gebiets, Müllentsorgung und andere notwendige Arbeiten im Zusammenhang mit dem normalen Funktionieren aller Systeme des Hauses.

Alle oben genannten Punkte sind eine Voraussetzung für die Anfangsphase der Organisation einer Hausbesitzerpartnerschaft. Und ich wiederhole, damit die HOA wirklich erfolgreich erstellt werden und ihre Arbeit aufnehmen kann, ist es zunächst die Aktivität und Initiative der Wohnungseigentümer selbst erforderlich, die alle oben genannten Aufgaben übernehmen möchten, um im Gegenzug viele Vorteile gegenüber anderen Wohngebäuden zu erzielen.

Vorteile der Erstellung einer HOA

Zu den Vorteilen einer Partnerschaft mit Hausbesitzern gehören:

Möglichkeit zur Auswahl einer Verwaltungsgesellschaft

Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Betriebsorganisation auf Initiative der örtlichen Behörden zwangsweise für Häuser ernannt wird, in denen es keine HOA gibt, sodass sie keine Wahl haben..

Auswirkungen auf die Verwaltungsgesellschaft

HOA-Mitglieder können die Politik der Verwaltungsgesellschaft ganz realistisch beeinflussen, selbst entscheiden, ob Reparaturen an den Eingängen erforderlich sind, wofür die Mittel der Bewohner überhaupt ausgegeben werden und welche Ausrüstung dringend benötigt wird.

Subventionen reparieren

Überholung des Hauses, Bewohner, die einen Hausbesitzerverband gegründet haben, sind verpflichtet, auf eigene Kosten durchzuführen. Der Staat, der an einer Reform des Systems der Wohnungs- und kommunalen Dienstleistungen interessiert ist, gewährt jedoch häufig Subventionen für solche groß angelegten Reparaturen.

Gründung eines Hausbesitzerverbandes
Nikolay Bogomolov. Mein Haus

Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen

Die HOA ist eine juristische Person, durch die sie Transaktionen mit anderen Unternehmen, Organisationen oder Unternehmen abschließen kann, um Einkommen zu erzielen oder die Interessen der Eigentümer des Wohnhauses zu schützen.

Zusätzliches Einkommen

Das gemeinsame Eigentum eines Wohnhauses – ein Keller mit hoher Decke, technische Nichtwohngebäude, Nebengebäude oder Nichtwohnungsfonds – kann Hausbesitzerverbänden einen erheblichen Gewinn bringen – durch die Vermietung als Gewerbeimmobilien kann die Partnerschaft Geld für die Landschaftsgestaltung, den Bau eines Spielplatzes usw. verdienen. Geld kann auch durch Anbringen von Werbebannern und -tafeln an der Fassade des Hauses verdient werden. Diese Einnahmen stehen jedoch nur den HOAs zur Verfügung, deren Häuser sich in zentralen Straßen und stark befahrenen Autobahnen befinden.

Neue Arbeitsplätze

Die Teilnahme an einer HOA kann auch einzelnen Bewohnern eines Wohnhauses Gewinn bringen. So werden junge, noch recht leistungsfähige Rentner oft zu Reinigungskräften, Klempnern, Schlossern, Buchhaltern und Managern einer Partnerschaft, die für ihre Arbeit ein recht anständiges Gehalt erhalten. Darüber hinaus findet eine solche Arbeitstätigkeit in unmittelbarer Nähe Ihrer eigenen Wohnung statt und erfordert häufig keine täglichen Anstrengungen. Daher ist eine solche Zusammenarbeit sowohl für die Bewohner des Hauses als auch für die HOA selbst von Vorteil, wodurch die Dienste der Verwaltungsgesellschaft eingespart werden können.

Hohe Kosten für Wohnungen

Die Schaffung einer HOA erhöht den kommerziellen Wert der Wohnungen in diesem Gebäude, da neuen Bewohnern bereits ein höheres Versorgungsniveau garantiert wird.

Reinheit

Bewohner eines Wohnhauses, die eine Partnerschaft mit Hausbesitzern geschlossen haben, können solche Lebensfreuden wie einen sauberen Eingang, einen gepflegten Innenhof und ein renoviertes Dach genießen, die den Bewohnern von Wohnungen in gewöhnlichen Häusern oft nicht zur Verfügung stehen..

Kostenkontrolle

Mitglieder der HOA können die Ausgaben der Mittel der Partnerschaft kontrollieren, indem sie eine Prüfungskommission einrichten, die das Recht hat, die Rechtmäßigkeit und Zweckmäßigkeit aller Ausgaben der Verwaltungsgesellschaft oder der Mitglieder des Verwaltungsrats zu überprüfen.

Respekt für das gemeinsame Eigentum

Bewohner von Häusern, in denen Hausbesitzerverbände gegründet wurden, gehen in der Regel viel vorsichtiger mit dem gemeinsamen Eigentum um und erkennen, dass die Reparatur aus eigener Tasche bezahlt werden muss.

Gute nachbarschaftliche Beziehungen

Die Gründung eines Hausbesitzerverbandes kann das allgemeine Klima in einem Wohnhaus erheblich verbessern – Treffen bei Besprechungen und Lösen dringender und wichtiger Probleme für alle, ausnahmslos die Bewohner des Hauses lernen recht gute nachbarschaftliche Beziehungen kennen, kommunizieren und aufbauen.

Die Hauptprobleme der HOA

Denken Sie jedoch nicht, dass der Hausbesitzerverband ein Allheilmittel für alle Probleme eines Wohnhauses ist..

Die Hauptprobleme, die für Wohnungseigentümer auftreten können, die beschlossen haben, einen Hausbesitzerverband zu gründen, sind:

Lokale Behörden

Die Beziehungen zu den lokalen Behörden, die häufig dazu neigen, proaktiven Eigentümern nicht zu loyal zu sein, regeln außerdem nicht alle Aspekte der HOA-Aktivitäten. Wenn sich beispielsweise einer der Mieter weigert, Stromrechnungen zu bezahlen, kann die fällige Zahlung nur vor Gericht eingezogen werden. Der Rechtsstreit kann lange dauern, und während dieser ganzen Zeit wird die Last der Tilgung der HOA-Schulden bei anderen, gesetzestreueren Hausbesitzern liegen.

Begünstigte

Die Begünstigten streben nicht oft danach, Mitglieder der HOA zu werden, da der Staat die Partnerschaft normalerweise nicht für die Differenz zwischen der Standardzahlung für Versorgungsunternehmen und den Tarifen für die privilegierten Kategorien von Einwohnern entschädigt.

Miete

Die Miete in der HOA ist oft höher als die Zahlungen der Bewohner gewöhnlicher Wohnhäuser. Natürlich zahlen HO-Mitglieder für Strom, Gas und Wärme zum gleichen Preis wie andere Bürger, aber zusätzliche Kosten wie die Einrichtung von Garagen, Spielplätzen und Landschaftsgestaltung können zu einer zusätzlichen Belastung werden..

Wahl des Vorsitzenden

Der Erfolg der HOA-Operation hängt in hohem Maße von der Aktivität und Integrität des Vorsitzenden und der Vorstandsmitglieder ab. Daher sollte ihre Auswahl und Kontrolle über ihre Aktivitäten besonders verantwortungsbewusst und ernsthaft angegangen werden..

Mangel an Initiative der Bewohner

Viele Bewohner des Hauses sind nicht aktiv und wollen keine zusätzlichen Kosten bezahlen, nehmen nicht an den Aktivitäten der Partnerschaft teil, so dass die mangelnde Initiative der Bewohner letztendlich zu Verstößen der Verwaltungsgesellschaft und der Unfähigkeit führen kann, die Probleme der Verbesserung des Wohnhauses zu lösen.

Machbarkeit der Erstellung einer HOA

Es ist auch zu beachten, dass die Gründung eines Hausbesitzerverbandes nicht immer ratsam ist. Also, wenn ein Wohnhaus:

Erstens,ist ein Haus mit einer kleinen Anzahl von Wohnungen – weniger als 150, was die Bildung eines ausreichend großen Dachfonds nicht zulässt.

Zweitens,ist ein altes Gebäude, das rekonstruiert und umfassend renoviert werden muss, was bereits in der ersten Phase der Aktivität erhebliche Kosten für die HOA erfordert;

Drittens,verfügt nicht über zusätzliche Flächen wie ausgestattete Keller oder technische Räumlichkeiten, die auf kommerzieller Basis vermietet werden können, was zu einem spürbaren Einkommen führt.

Viertens,Die überwiegende Mehrheit der Einwohner ist nicht aktiv, wird in keiner Weise an den Aktivitäten der HOA teilnehmen oder zusätzliche Kosten verursachen.

In diesem Fall ist die Gründung eines Hausbesitzerverbandes nicht ratsam, er kann nicht alle Probleme eines Mehrfamilienhauses lösen und zahlt sich einfach nicht aus.

Daher ist die Gründung von Hausbesitzerverbänden ein Phänomen, das derzeit immer häufiger auftritt, insbesondere bei den Bewohnern großer mehrstöckiger Gebäude der neuesten Bauart. In alten drei- und fünfstöckigen Gebäuden entscheiden sich nur wenige Hausbesitzer für einen so entscheidenden Schritt, der trotz aller Vorteile zusätzliche Probleme und Kosten mit sich bringt. Im Allgemeinen wird die Entscheidung, eine Vereinigung von Wohneigentümern zu gründen, von ihnen unabhängig getroffen. Dies bringt eine solche gewünschte Wahlfreiheit mit sich, erfordert jedoch verantwortungsvolle Entscheidungen und einen ernsthaften Ansatz..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie