Wohnungen vom Entwickler

Die vielleicht attraktivste Option fĂŒr den Kauf eines Eigenheims ist heute der Kauf einer Wohnung von einem Bauunternehmer. In diesem Fall erhĂ€lt der KĂ€ufer fĂŒr sein hart verdientes Geld eine neue Wohnung in einem neuen GebĂ€ude, in dem keine Änderungen oder Reparaturen an NotfĂ€llen erforderlich sind. Was Sie wissen mĂŒssen, worauf Sie beim Kauf bei einem Entwickler achten mĂŒssen?

ÜberprĂŒfung von Dokumenten

Erstens kann eine Wohnung sowohl in einem im Bau befindlichen als auch in einem bereits gebauten GebĂ€ude gekauft werden. Die Kosten fĂŒr die Unterbringung in einem im Bau befindlichen Haus sind niedriger als in dem bereits von der Staatskommission in Auftrag gegebenen, aber das Warten auf die Bereitschaft des Hauses kann sich verzögern. Wenn Sie schneller umziehen möchten, sollten Sie darĂŒber nachdenken. Sowohl im ersten als auch im zweiten Fall ist es jedoch erforderlich, die Dokumente zu prĂŒfen, in denen das Recht zum Bau und Verkauf von Wohnungen festgelegt ist.

Es sollten drei solcher Dokumente vorhanden sein: ein Beschluss ĂŒber eine Baugenehmigung, ein Mietvertrag fĂŒr ein GrundstĂŒck (oder dessen Eigentum), eine Baugenehmigung des staatlichen Dienstes fĂŒr Bauaufsicht und Fachwissen.

DarĂŒber hinaus ist es nicht ĂŒberflĂŒssig, sich mit jemandem in Verbindung zu setzen, der eine Wohnung von dem von Ihnen ausgewĂ€hlten Entwickler gekauft hat..

Abschluss eines Kauf- oder Verkaufsvertrags oder einer Kapitalbeteiligung

Wenn alle Dokumente in Ordnung sind und die Bewertungen des Entwicklers nicht zufriedenstellend sind, können Sie einen Kauf- und Verkaufsvertrag oder eine Kapitalbeteiligung abschließen, wenn sich das Haus noch im Bau befindet. Der Vertrag kann mit dem Entwickler oder einem „Dritten“ durch ÜberprĂŒfung seiner Titeldokumente geschlossen werden. FĂŒr Dritte ist dies ein Vertrag ĂŒber die Abtretung von Anspruchsrechten. Sie mĂŒssen notariell beglaubigte Kopien dieser Dokumente erhalten. Wohnungen im selben Haus können von mehreren Organisationen gleichzeitig verkauft werden, der Preisunterschied kann erheblich sein.

Der Vertragsschluss muss im BĂŒro des Entwicklers, im BĂŒro eines „Dritten“ oder in einer Immobilienagentur erfolgen.

Bevor Sie einen Vertrag abschließen und bezahlen, mĂŒssen Sie den Vertrag sorgfĂ€ltig lesen, wenn eine Wohnung von einem BautrĂ€ger gekauft wird. Er muss Folgendes enthalten:

1. Fertigstellungstermin des Hauses, vollstĂ€ndige Adresse, einschließlich Wohnungsnummer, Bereich der gekauften Wohnung, volle Kosten.
2. Wohnungskosten ist behoben oder kann bei Änderungen des Gebiets ĂŒberarbeitet werden (von BTI bestĂ€tigt)
3. Bedingung, in dem der VerkĂ€ufer verpflichtet ist, die Wohnung an den KĂ€ufer zu ĂŒbertragen (Vorhandensein von TrennwĂ€nden, TĂŒren usw.)
4. Wohnungsplan, vom Kopf signiert und vom Siegel zertifiziert
fĂŒnf. Entwicklerpflichten Stellen Sie dem AktionĂ€r ein Paket mit Dokumenten zur VerfĂŒgung, mit denen er das Eigentum an der Wohnung unabhĂ€ngig registrieren kann

ÜberprĂŒfung des Vertrages durch einen unabhĂ€ngigen Anwalt

Um sich vor Fehlern zu schĂŒtzen und keine Vereinbarung ĂŒber versklavende Bedingungen zu unterzeichnen, sollten Sie sich an einen unabhĂ€ngigen Anwalt wenden. In der Regel vertrauen KĂ€ufer darauf, dass Makler Dokumente prĂŒfen. Dies ist jedoch nicht ganz richtig, da sie am Verkauf einer Wohnung interessiert sind. DarĂŒber hinaus sind sie keine AnwĂ€lte und können wichtige Vertragsdetails ĂŒbersehen. Ein unabhĂ€ngiger Anwalt verfĂŒgt ĂŒber eine spezielle Ausbildung, sodass Sie durch seine Beratung unnötige Sorgen und lĂ€stige Fehler vermeiden können. Nach russischem Recht muss eine Beteiligungsvereinbarung bei Regierungsbehörden registriert werden. Diese Maßnahme hilft, DoppelverkĂ€ufe derselben Wohnung zu verhindern. Und Entwickler können Ihr Geld nur fĂŒr 2 Jahre anziehen, was auch eine Garantie fĂŒr die rechtzeitige Inbetriebnahme des Hauses ist..

Wenn Sie eine Vereinbarung geschlossen haben, sollten Sie Dokumente in Ihren HÀnden haben, die Ihre Rechte bestÀtigen:

1. Eine von beiden Parteien unterzeichnete Kopie des Kauf- und Verkaufsvertrags oder der Kapitalbeteiligung. Die VertragsblĂ€tter mĂŒssen gebunden, nummeriert und versiegelt sein.
2. Beurkundete Vollmacht fĂŒr das Recht, im Namen der Kanzlei des Arbeitnehmers der Kanzlei, mit der der Vertrag geschlossen wurde, zu unterzeichnen und zu handeln
3. Ein Dokument, das bestÀtigt, dass Sie den erforderlichen Betrag bezahlt haben
4. Beglaubigte Kopien von Dokumenten zur Abtretung von Anspruchsrechten, wenn der Vertrag mit einem „Dritten“ geschlossen wurde

Von diesem Moment an warten Sie geduldig auf den Abschluss der Bauarbeiten, aber es ist nicht ĂŒberflĂŒssig, das BĂŒro des Entwicklers zu besuchen, um regelmĂ€ĂŸig den Zustand der Baustelle herauszufinden, ob es zusĂ€tzliche Probleme gibt und ob die Fristen eingehalten werden.

Handlungen der ProjektdurchfĂŒhrung und Annahme und Übertragung von Wohnungen

Der lang erwartete Moment der Fertigstellung des Baus wird kommen. Danach muss der Entwickler Ihnen zwei Gesetze zur VerfĂŒgung stellen, die so schnell wie möglich unterzeichnet werden mĂŒssen, um den Prozess des Inkrafttretens des Eigentums nicht zu verzögern. Dies sind die Handlungen der Umsetzung des Investitionsprojekts und der Annahme und Übertragung der Wohnung. Bei der DurchfĂŒhrung des Investitionsprojekts mĂŒssen die vollstĂ€ndigen Daten des zukĂŒnftigen EigentĂŒmers der Wohnung angegeben werden, einschließlich des vollstĂ€ndigen Namens, der Passdaten, der Nummer Ihres Vertrags, der Nummer Ihrer Wohnung und ihrer FlĂ€che usw..

Was die Annahme und Übergabe der Wohnung betrifft, so ist es vor der Unterzeichnung erforderlich, Ihre Wohnung sorgfĂ€ltig zu untersuchen, alle MĂ€ngel und MĂ€ngel zu ermitteln und deren Korrektur zu verlangen. Wenn alles gut gemacht ist oder alle Unvollkommenheiten beseitigt sind, unterschreiben Sie die Handlung. Selbst wenn Sie das Abnahmezertifikat unterschreiben, können Sie die Korrektur versteckter MĂ€ngel verlangen, die der Entwickler ebenfalls korrigieren muss.

Registrierung von Eigentumsrechten

Und schließlich gab es den letzten Schritt, um die lang erwartete Wohnung zu erhalten, ihre Registrierung im Besitz. Zu diesem Zweck legt der Entwickler dem Registrierungsdienst ein vollstĂ€ndiges Paket der erforderlichen Unterlagen vor. Nach PrĂŒfung der Unterlagen und Beseitigung der festgestellten MĂ€ngel beginnt die Registrierung der Eigentumsrechte der Anteilseigner. Dazu muss der KĂ€ufer der Wohnung persönlich zum Registrierungsdienst kommen, oder der Entwickler kann Dokumente fĂŒr ihn vorbereiten..

Um Ihr Eigentum zu registrieren, mĂŒssen Sie dem Registrierungsdienst eine Vereinbarung vorlegen, ein BTI-Zertifikat, das bestĂ€tigt, dass die Wohnung den in der Vereinbarung festgelegten entspricht, einen Annahme- und Überweisungsakt, Ihren Reisepass, eine Quittung zur Zahlung der staatlichen GebĂŒhr und einige andere (die Liste wird vom Dienst bereitgestellt). Ihre Unterlagen werden ebenfalls einer PrĂŒfung unterzogen. Nach Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung ĂŒber die staatliche Registrierung des Eigentums an der Wohnung. Dieser Vorgang wird innerhalb eines Monats durchgefĂŒhrt.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie