So wählen Sie einen Sommerduschtank

So wählen Sie einen Sommerduschtank

Die Hauptkriterien f√ľr die Auswahl eines Sommerduschtanks:

  1. Kapazit√§t. Sie variiert im Durchschnitt zwischen 20 und 200 Litern. Es h√§ngt alles davon ab, wie viele Menschen t√§glich duschen und wie oft Sie sie benutzen. F√ľr zwei Personen reicht ein Tankinhalt von 30-40 Litern v√∂llig aus, Wasser kann gespart werden, nicht nur gegossen. F√ľr eine vierk√∂pfige Familie ben√∂tigt der Tank jedoch einen gr√∂√üeren, Liter pro 100. Das Wasser aus dem Tank wird nicht zus√§tzlich kalt verd√ľnnt. Dies ist kein Kessel f√ľr das Haus, daher sollte es zun√§chst ausreichen.
  2. Farbe. Je dunkler der Tank, desto schneller erw√§rmt sich das Wasser darin. Erinnerst du dich an Physik? Dunkle T√∂ne ziehen das Sonnenlicht viel besser an. Der Tank sollte also idealerweise schwarz sein. Oder dunkelblau, dunkelgr√ľn, braun.
  3. Herstellungsmaterial.
  4. Tankform.

Verzinkter Duschtank

Metallbeh√§lter f√ľr eine Sommerdusche

Außendusche mit großem Metalltank

Lassen Sie uns zun√§chst √ľber das Material des Sommerduschtanks sprechen. Hier gibt es zwei Hauptoptionen – Metall und Kunststoff. Vorteile von Metalltanks:

  1. Dauerhaft.
  2. Dauerhaft.
  3. Sie k√∂nnen es selbst aus Metallblechen machen, dh Geld sparen und einen Tank mit der gew√ľnschten Form und dem gew√ľnschten Volumen herstellen.
  4. Nach dem Malen in dunklen Farbtönen werden sie sehr attraktiv und ziehen die Sonnenstrahlen perfekt an. Sie sparen länger Wärme (wenn der Stahl dick genug ist)..

Es gibt Nuancen: Kohlenstoffstahl beginnt zu rosten, wenn er Wasser ausgesetzt wird. Die Zinkschicht auf verzinktem Stahl kann auch mit der Zeit auslaufen, und fr√ľher oder sp√§ter treten Risse, Kratzer und Sp√§ne auf dem emaillierten Metall auf. Am besten w√§hlen Sie Edelstahltanks.

Nachteile von Metalltanks: Schwere, zuverl√§ssige St√ľtzen sind erforderlich, schwieriger zu pflegen, Lackierung erforderlich.

Kunststofftanks zum Duschen

Sommerdusche Kunststofftank

Schwarzer Kunststofftank f√ľr Duschkabinenausstattung

Kunststoff-Duschtanks auf der Baustelle haben auch viele Vorteile:

  1. Lunge.
  2. Relativ g√ľnstig – je nach Form und Volumen zwischen 1.000 und 6.000.000 Rubel.
  3. Pflegeleicht.
  4. Benötige keine Malerei.
  5. Lange andauernd.
  6. Sie bestehen aus lebensmittelechtem Polyethylen und sind daher f√ľr den Menschen unbedenklich.

Ein Kunststofftank hat nur zwei Nachteile gegen√ľber einem Metalltank: Er ist nicht so langlebig und kann nicht selbst hergestellt werden. Ansonsten umgehen Kunststoffbeh√§lter heutzutage sicher die Beliebtheit von Metallbeh√§ltern..

Plastikfass f√ľr eine Sommerdusche

DIY Kunststofffass Dusche

Die Form des Sommerduschtanks ist ein kontroverser Punkt. Flache Tanks k√∂nnen ein Dach ersetzen – erhebliche Einsparungen. Und sie heizen sich schneller auf. Das Waschen ist jedoch viel schwieriger. M√∂glicherweise gelangen Sie nicht in die Ecken. Sie m√ľssen B√ľrsten mit Griffen oder spezielle Desinfektionstabletten verwenden. Idealerweise sollte der Tank einen flachen Boden haben, aber dennoch √ľberall dort zug√§nglich sein, wo eine regelm√§√üige Reinigung erforderlich ist. Im Allgemeinen k√∂nnen Sie sogar ein gew√∂hnliches Plastikfass auf das Dach einer Sommerdusche stellen..

Wichtig! Sie m√ľssen h√∂chstwahrscheinlich einen Duschkopf f√ľr einen Tank separat kaufen und ihn in ein spezielles oder selbstgemachtes Loch einf√ľhren. Sie k√∂nnen dieses wichtige Teil f√ľr etwa 400-500 Rubel kaufen.

Flexibler Duschtank

Flexibler Hydrauliktank f√ľr die Sommerdusche

Schauen Sie sich die weichen Tanks aus Polymergewebe an, um eine Idee f√ľr die Organisation einer Sommerdusche mit minimalen Kosten zu finden. Sie sind sehr leicht, haben ein Volumen von bis zu 200 Litern, sind flach, schwarz, erw√§rmen sich schnell und kosten etwa 1.500 Rubel (es gibt auch billigere). F√ľr den Winter k√∂nnen sie einfach verdreht und versteckt werden, sie nehmen nicht viel Platz ein. Solche weichen Tanks sind jedoch zerbrechlich und k√∂nnen leicht besch√§digt werden und halten nicht lange. Und Sie k√∂nnen sie nur von innen waschen, indem Sie sie unter Wasserdruck absp√ľlen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf√ľgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie