Beitritt zu einer Loggia: Wie man einen Balkon anbringt und die Sanierung legalisiert

Durch die rationelle Nutzung aller Wohnraumressourcen können Sie zusätzlichen Komfort schaffen. Eine angebrachte Loggia kann das Problem der unzureichenden Beleuchtung in einem Raum lösen, die Nutzfläche vergrößern oder zur Gestaltung eines konzipierten Innenraums verwendet werden. Sie können diese Gelegenheit auch nutzen.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Hausdesigner versehen fast jede Wohnung ausnahmslos mit einer Loggia, sehr oft nicht einmal eine, sondern zwei. Inwieweit eine solche Lösung angemessen ist, hängt in erster Linie von den spezifischen Bedürfnissen der direkten Hausbesitzer ab. Für viele ist die Loggia nichts anderes als ein nutzloser Bereich, der auch die Kühlung der angrenzenden Räume erhöht und den Zugang von Sonnenlicht zu ihnen erheblich verringert.

Die Vorteile der Kombination einer Loggia

Das Verbinden der Loggia mit dem Wohnraum bietet mehrere Hauptvorteile gleichzeitig:

  • eine signifikante Vergrößerung des Wohnraums;
  • Erstellen einer zusätzlichen Zone, die für verschiedene Zwecke verwendet werden kann;
  • Ein wichtiger Vorteil beim Kombinieren ist die Schaffung eines gemeinsamen Temperaturregimes und eine Verringerung des Wärmeverlusts in der Wohnung.
  • Die Kombination wirkt sich positiv auf die Beleuchtung des Raumes neben der Loggia aus.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Eine Aufgabe wie das Anbringen einer Loggia ist definitiv nicht der einfachste Prozess. Jede Phase erfordert die verantwortungsvolle Einhaltung aller technologischen Anforderungen.

Kombinationsmöglichkeiten und Genehmigungen

Zunächst muss festgelegt werden, welche Designänderungen erforderlich sind, um die geplante Sanierung durchzuführen. Um einen einzigen Raum zu schaffen, muss die Trennwand vollständig abgebaut werden. In Kombination mit der Erhaltung der Zonen reicht es aus, den Balkonblock abzubauen. Solche Änderungen können nicht ohne vorherige Genehmigung vorgenommen werden. Sie müssen daher:

  • Erstellung eines Projekts in spezialisierten Konstruktionsbüros mit entsprechender Lizenz. Kompetente Mitarbeiter bewerten die Möglichkeit, die Bedingungen zu kombinieren und zu berechnen, die erfüllt sein müssen, um beispielsweise die Struktur zu stärken.
  • Zustimmung. Das Genehmigungsverfahren muss geklärt werden, da es durch lokale Gesetze geregelt wird.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Eine rechtswidrige Änderung des Layouts droht nicht nur mit einer erheblichen Geldstrafe, sondern auch mit schwerwiegenderen Konsequenzen. Der Abbau von Trag- und Stützmauern kann sowohl zu einer langsamen Zerstörung eines Gebäudes als auch zu dessen Einsturz führen. Darüber hinaus beseitigt die Verfügbarkeit von Genehmigungen die Probleme bei Immobilientransaktionen.

Alles über den Abbau

Wenn alle erforderlichen Dokumente eingegangen sind, können Sie ohne Zweifel sicher zum schwierigsten Stadium des Abbaus alter Strukturen übergehen.

Entgegen der weit verbreiteten Überzeugung, „zu brechen, nicht zu bauen“, ist der Abbau eine ganze Kunst, die Wissen und den richtigen Ansatz erfordert. Damit alles schnell, einfach und effizient funktioniert, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über die entsprechenden Tools verfügen. Du wirst brauchen:

  1. Ein Bohrhammer, mit dem Sie überschüssigen Beton an Stellen entfernen können, an denen dies völlig unnötig ist.
  2. Schleifer und Bügelsäge für Metall. Diese Werkzeuge werden benötigt, um vorhandene äußere Metallstrukturen zu entfernen..
  3. Stichsäge oder Bügelsäge. Sie werden benötigt, um mit alten Fensterrahmen fertig zu werden und sie schnell zu schneiden, da sie zu sperrig sind und die Arbeit erheblich erschweren, wenn sie vollständig zerlegt werden.
  4. Ein Satz Schraubendreher (mindestens ein normaler und ein Kreuzschlitzschraubendreher), ein Hammer und ein Montagemesser.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Wenn die Wände in Ihrem Haus aus Ziegeln sind, können Sie auch einen normalen Schrott verwenden. Ein spezieller Staubsauger ist ebenfalls nützlich, damit Sie den Staub, der während der Demontage unvermeidlich entsteht, zumindest teilweise entfernen können..

Zunächst müssen Sie Folgendes entfernen:

  1. Alte Balkonstrukturen (Gitter, Trockner, Metallverkleidungen usw.).
  2. Alte Fenster und Türen.
  3. Fensterbänke, Schwellen, Ebbe und alle anderen Erinnerungen an die alte Loggia.
  4. Der Teil der Trennwand, dessen Abbau im Sanierungsplan vorgesehen ist. Die Befestigung der resultierenden Öffnung erfolgt sofort gemäß der zuvor erstellten technischen Dokumentation. Normalerweise befindet sich an dieser Wand der Heizkörper, daher muss er auch zerlegt (Wasser abschneiden und mit einer Mühle abschneiden) und dann an einem neuen Ort installiert werden.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Die ideale Demontage kann als ein Prozess betrachtet werden, an dessen Ende Sie eine Loggia in ihrer ursprünglichen Form haben – Betonplatten und leere Fensteröffnungen. Alle Hänge müssen geebnet und verputzt werden.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Abschluss des Eingangs der Sanierungsdokumente die Übereinstimmung der Änderungen mit den Projektanforderungen bestätigen müssen. Eine solche Bestätigung ist eine durchgeführte Arbeit, die von einer Bauorganisation ausgestellt wird, die über eine entsprechende Lizenz verfügt..

Isolierung des angeschlossenen Bereichs

Nachdem alles Unnötige abgebaut wurde und die Loggia bereit ist, in einen Teil des Wohnraums verwandelt zu werden, können Sie mit der nächsten Stufe fortfahren – ihrer Isolierung.

Um eine Loggia in Kombination mit einem Raum zu isolieren, ist es sinnvoll, die Brüstung mit Schaumstoffblöcken zu verschieben, die wie Ziegel entlang des Umfangs der Loggia gelegt und mit Spezialkleber befestigt werden.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Zur Isolierung entlang der Außenkante der Loggia in Kontakt mit der Straße sind Führungen für Schaumstoffblöcke installiert. Sie werden mit Dübeln und selbstschneidenden Schrauben direkt an der Platte befestigt. Ein guter Bohrhammer ist hier nützlich, da Bodenplatten häufig aus hochfesten Betonsorten bestehen, die für einen Schlagbohrer mit geringer Leistung möglicherweise zu zäh sind..

Nach dem Verlegen der Brüstung müssen Sie auf eine hochwertige Verglasung achten. Es ist sinnvoll, ein Profil und doppelt verglaste Fenster zu bevorzugen, die maximale Geräusch- und Wärmeisolierung bieten..

Nach der Installation wird empfohlen, alle Fugen mit Schaum auszublasen, um mögliche Zugluft zu vermeiden..

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Darüber hinaus sind alle Oberflächen mit einer Schicht Abdichtung und zusätzlicher Isolierung bedeckt. Hierfür können Sie Penoplex und Penofol verwenden. Diese Materialien haben die besten wärmespeichernden und brandbekämpfenden Eigenschaften, außerdem reduzieren sie den Platz der angebrachten Loggia weniger als andere. Penofol ist am besten verwendete Folie. Es hat ein sehr hohes Wärmereflexionsvermögen und eine Dampfsperre..

Eine mit einem solchen Material ummantelte Loggia ist auf jeden Fall warm und Ihr Zuhause ist immer zuverlässig vor Witterungseinflüssen geschützt.

Bodenhöhe und Isolierung

In vielen Häusern ist die Loggia etwas tiefer als der Boden im Hauptteil der Wohnung. Manchmal erreichen die Tropfen 15 bis 20 cm, was den Eigentümern große Unannehmlichkeiten bereitet, selbst wenn die Loggia und der angrenzende Raum optisch in verschiedene Räume unterteilt sind, ganz zu schweigen davon, wie traurig ein solcher Tropfen im kombinierten Raum aussehen wird. Bei einem kompetenten Ansatz kann dieser Fehler jedoch sogar nützlich sein, da Sie aufgrund eines signifikanten Unterschieds die effektivste Isolierung durchführen können. Den Boden warm zu machen ist eine sehr wichtige Aufgabe, denn unter der Loggia befindet sich genau derselbe Nachbar, und darin kann das Temperaturregime weit vom Ideal entfernt sein.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Das Anheben des Bodens ist eine äußerst einfache Aufgabe, es ist jedoch wichtig, die erforderliche Hubhöhe korrekt zu berechnen. Wenn Sie eine einstöckige Etage erstellen möchten, müssen Sie nur den vorhandenen Abfall messen und davon subtrahieren:

  1. Die Höhe des geplanten Fußbodens (Teppich, Laminat, Linoleum oder Fliesen).
  2. Höhe des Trägers oder Fliesenklebers.
  3. Lassen Sie bei Bedarf den erforderlichen Abstand für die Fußbodenheizung.
  4. Fügen Sie 15-25 mm für OSB-Platten hinzu, die auf Balken gelegt werden, und erstellen Sie eine flache Oberfläche.

Die Abmessungen, die sich aus den Berechnungen ergeben, sind die Höhe, in der die Stämme verlegt werden müssen, damit sich der Boden im kombinierten Raum als fest herausstellt.

Die Isolierung, zum Beispiel Mineralwolle, wird in Nischen und Lücken zwischen den Verzögerungen verlegt. Aus diesem Grund kühlt die aus der Betonplatte aufsteigende kalte Luft die Bodenoberfläche nicht und im Gegenteil, die warme Luft erwärmt die äußeren Strukturen nicht.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Sobald die Steinwolle installiert wurde, können Sie mit der Abdichtung und Installation von OSB-Platten oder anderem ähnlichen Material fortfahren. Die Fugen der Platten werden sorgfältig mit Polyurethanschaum ausgeblasen. Nach dem Aushärten muss der gesamte Überschuss vorsichtig mit einem Messer abgeschnitten werden. Als nächstes werden ein spezieller Untergrund und ein Fertigboden verlegt, zwischen denen jedoch auch ein Warmbodensystem installiert werden kann, das mit Sicherheit Wärme und Komfort im Raum bietet.

Diese Technologie ist bereits heute weit verbreitet und nicht unrealistisch. Es gibt 3 gängigste Technologien:

  1. Kabel.
  2. Infrarot.
  3. Wasser.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Für eine Loggia ist die Verwendung eines Kabels oder eines infraroten warmen Bodens optimal, da Sie zum Anschließen nur Strom liefern müssen. Wenn Sie die Wände nicht aushöhlen möchten, können Sie eine Schicht aus der nächsten Steckdose erstellen und in den Kabelkanal legen. Ein wasserbeheizter Boden ist schwieriger anzuordnen, er ist in einen Betonestrich eingetaucht, was ihn erheblich schwerer macht. In Bezug auf die Loggia ist es unwahrscheinlich, dass eine solche Entscheidung richtig ist. Daher ist es besser, diese Technologie abzulehnen.

Durchführung der notwendigen Kommunikation

Jedes Zimmer hat einen Zweck. Unabhängig davon, wofür der resultierende Raum bestimmt ist, müssen Sie in jedem Fall über eine Kommunikation mit ihm nachdenken, z. B. über Strom-, Fernseh- und Internetkabel, falls erforderlich. Es ist am besten, dieses Problem bereits in den frühesten Phasen der Reparaturarbeiten zu lösen, nachdem Sie die Verkabelung im Voraus ausgelegt und die Standorte aller zukünftigen Steckdosen angegeben haben. Aufgrund der Tatsache, dass auf der am Raum angebrachten Loggia reichlich alle Arten von Isolierungen verwendet werden, müssen Sie im Voraus darauf achten, dass die Kabel für die maximal mögliche Belastung ausgelegt sind und sich unter keinen Umständen erwärmen und keinen Brand verursachen. Damit die Verkabelung so sicher und zuverlässig wie möglich ist, müssen Sie neben der Qualität des Kabels auch darauf achten, wie es verlegt wird. Spezielle Kabelkanäle oder Wellen aus nicht brennbaren Materialien sind optimal..

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Abschlussarbeiten im kombinierten Raum

Nachdem Sie alle harten Arbeiten beendet haben, ist es Zeit, mit der Fertigstellung zu beginnen. Dies umfasst das Veredeln von Kitt, Tapeten, Streichen und Bodenbelägen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die ehemalige Loggia, auch wenn die Zonierung erhalten bleibt, visuell als Teil eines einzelnen Raums des Raums wahrgenommen wird. Mischen Sie nicht zu unterschiedliche Stile. Um den Übergang von einer Zone zur anderen zu betonen, reicht es aus, unterschiedliche Farben, Stile und Texturen der Veredelungsmaterialien zu verwenden. Beispielsweise können Sie sicher verschiedene Arten von Bodenbelägen verwenden..

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Zonierung oder Erweiterung des Raums: Mögliche Innenausstattungsoptionen

Wie der hinzugefügte Speicherplatz genutzt werden kann? Zusätzliche Quadratmeter sind nie überflüssig, aber jeder Fall hat seine eigenen Prioritäten für ihre Verwendung..

In einer kleinen Küche kann beispielsweise ein gemütliches Esszimmer geschaffen werden, in dem sich die ganze Familie versammeln und sogar Gäste empfangen kann. Sie können es anders machen: Rüsten Sie auf der ehemaligen Loggia einen Bereich zum Kochen aus und stellen Sie das Esszimmer in einen Raum, der früher eine Küche war. Beide Optionen haben ihre eigenen Vorteile und schaffen zusätzlichen Komfort und Gemütlichkeit..

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Sehr oft gibt es in kleinen Wohnungen keine sehr großen Räume, daher kann es durch Anbringen einer Loggia sinnvoll sein, den Raum zu kombinieren und ein großes modernes Wohnzimmer einzurichten, in dem Sie sogar ohne zu zögern eine große Firma empfangen können.

Durch Anbringen einer Loggia können Sie auch das Problem des persönlichen Raums lösen. Für das Kind eines Schulkindes können Sie einen Lernbereich einrichten, in dem sich niemand in ihn einmischt, und er hat seinen eigenen Tisch, Regale und Schließfächer.

Der persönliche Raum wird andere Familienmitglieder nicht beeinträchtigen: ein Büro, eine Werkstatt oder einfach ein Ort zum Entspannen, an dem Sie tun können, was Sie lieben, ohne den Rest zu stören.

Loggia-Beitritt. Wie man anhängt und legalisiert

Es gibt viele Möglichkeiten, man muss nur ein wenig träumen. Wie Sie sehen, ist daran nichts sehr Kompliziertes. Wenn also ein Wunsch auftaucht, können Sie sicher mit der Umsetzung Ihres Plans fortfahren.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie