DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Es war einmal, dass nur ein Fachmann einen Bogen machen konnte. Dies war vor dem Aufkommen des Trockenbaus der Fall. Jetzt kann auch ein Anfänger aus Trockenbau einen Bogen machen. Sie benötigen hierfür kein spezielles Werkzeug, die Technologie selbst ist einfach und unkompliziert – folgen Sie einfach unseren Anweisungen.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Wo soll ich anfangen?

Die häufigsten Bögen sind einfache Formen – Teile eines Kreises oder Ovals. Sie eignen sich am besten für die meisten traditionellen Einrichtungsstile, bei denen regelmäßige Formen und Symmetrie begrüßt werden. Darüber hinaus sind sie am einfachsten mit Ihren eigenen Händen zu tun..

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung 1. Klassischer Rundbogen. 2. Modern. 3. Romantik. 4. Ellipse. 5. Trapez. 6. Halbbogen

Aber zuerst müssen Sie entscheiden, ob die Höhe des Gewölbes ausreicht. Und wenn Dimensionen für eine Nische in der Wand keine besondere Rolle spielen, dann bedeutet für den Durchgang zwischen Räumen das Verhältnis der Breite des Bogens und des Abstands vom Boden zum Konjugationspunkt des Bogens mit der Wand der Öffnung viel.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung Je breiter die Öffnung ist, in der der Bogen ausgebildet ist, desto größer ist der Biegeradius, damit die Form des Bogens proportional ist

Normalerweise werden sie von einem einfachen Verhältnis einer Standard-Innentür geleitet – 80–100 cm breit und 200 cm hoch. Das heißt, in der Ebene der Öffnung muss unter Berücksichtigung des Bogens ein Rechteck mit solchen Abmessungen in einer „reinen Form“ eingeschrieben werden. Nach dieser Regel können Sie Folgendes bestimmen: Die Breite der Öffnung beträgt:

  • 100 cm entsprechen der Höhe der unteren Punkte des Bogens etwa zwei Meter;
  • 200 cm – ungefähr 180 cm;
  • 300 cm – ungefähr 160 cm.

Daraus folgt, dass die Höhe der Öffnung erhöht werden muss, wenn der Bogen dort hergestellt wird, wo die Standard-Innentür stand.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Am einfachsten ist es, während der Sanierung einen Bogen an einem neuen Ort anzuordnen, wenn die inneren Trennwände wieder installiert werden. Und hier ist es bereits notwendig, den empfohlenen Abstand von der Oberseite des Bogens zur Decke zu beachten – normalerweise beträgt er 40-60 cm. Oft erlaubt die Höhe der Decken nicht, den Bogen gemäß dieser Regel zu „beschriften“, und dieser Punkt wird etwas höher angehoben. Aber auch in diesem Fall sollten Sie den Abstand nicht auf eine Deckenhöhe von weniger als 30 cm reduzieren..

Nachdem die ungefähren Werte für die Verbindungspunkte mit der Öffnung und für die Höhe des Bogens festgelegt wurden, kann der Bogen in der Öffnung mit improvisierten Mitteln modelliert werden und sicherstellen, dass er dem allgemeinen Design entspricht.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung Es ist zweckmäßig, eine spezielle Plastikecke für Bögen zu verwenden, die letztendlich beim Dekorieren der Öffnung verwendet wird

Eine einfache Möglichkeit zum Modellieren besteht darin, einen langen Streifen aus flexiblem Material als Form zu verwenden, z. B. eine hartkantige Kunststoff-Fußleiste. Der Sockel wird mit den Kanten an den unteren Punkten der Bogenöffnung angebracht und auf die Höhe des Bogens gebogen. Ändern Sie gegebenenfalls die Form des Bogens und passen Sie den Grad der Biegung an. Markieren Sie die Verbindungspunkte des Bogens mit der Öffnung und setzen Sie die entsprechenden Markierungen auf den Sockel.

Gipskartonrohlinge

Für die Wände des Bogens müssen Sie zwei Rechtecke aus der Gipsplatte ausschneiden. Die Abmessungen des Werkstücks sind die Breite der Öffnung und der Abstand vom Verbindungspunkt des Bogens in der Öffnung zur Überlappung der Öffnung selbst (oder zur Decke für neue Trennwände)..

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Dann wird auf einem der Rohlinge unter Verwendung eines Sockels die Form des Bogens modelliert. Wenn Sie dazu eine der Markierungen auf dem Sockel an der Ecke des Werkstücks ausrichten, wird sie gebogen, bis die zweite Markierung in der Ecke des Werkstücks mit entgegengesetzter Breite ausgerichtet ist. Zeichnen Sie mit einem Bleistift einen Bogen auf das Werkstück und schneiden Sie die erste Wand aus. Und schon dient es als Vorlage zum Ausschneiden der zweiten Wand.

Um einen Sektor entlang des Radius zu erhalten, ist es besser, eine Ahle, einen Nagel und einen mit Faden oder Seil gebundenen Bleistift zu verwenden. Die Länge des Fadens vom Bleistift bis zum Nagel bestimmt den Radius des Sektors.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung L – Öffnungsweite, H – Bogenhöhe, R – Sektorradius, D – Materialmaterial gleich der Dicke der Öffnungsenden

Wenn eine Ellipse benötigt wird, werden zwei Nägel entlang der langen Seite am Werkstück unter dem Bogen befestigt, wobei der gleiche Abstand von beiden Seiten um etwa 10 bis 15 cm zurückgezogen wird. Ein Faden wird an den Nägeln so gebunden, dass er frei hängt, und wenn er entlang der Kante des Blattes gezogen wird, erreicht er seine Kante … Der Bleistift wird vom Faden gewickelt und die Form des Bogens wird umrissen.

Für den Bogen des Bogens können Sie einen Streifen Gipskartonplatte verwenden (er ist dünner, nur 9,5 mm), aber der Rest eines Standardblatts ist auch geeignet, da es bei einer geringen Breite des Streifens nicht schwierig ist, ihm die erforderliche Form zu geben. Die Größe des Rohlings für das Gewölbe entspricht in der Länge dem Abstand zwischen den Markierungen auf dem Sockel und in der Breite – der Dicke der Wand in der Öffnung. Die schmalen Seiten des Werkstücks sind an den Enden entlang einer Seite der Ecke geschnitten, so dass der Bogen an den Enden der Wände der Öffnung fester sitzt.

Den Bogenrahmen bilden

Der Tragrahmen für die Wände besteht üblicherweise aus einem Metallgestellprofil. Abhängig von den Materialien der Trennwand und ihrer Dicke kann die Profilbreite variieren.

Wenn der Bogen also in einer Öffnung montiert ist, in der die Wände aus Gipskartonplatten bestehen, werden dieselben CW-Profile für die Zahnstangenmontage verwendet, die sich in der Tragstruktur befinden. In diesem Fall werden die Profile mit selbstschneidenden Schrauben für Metall in der Öffnung befestigt.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Für Wände aus Ziegeln, Bausteinen (Gas- oder Schaumbeton, Gips), monolithischem Beton wird die Breite des Gestellprofils individuell ausgewählt. Es ist oft einfacher, einen Doppelrahmen (für jede Seite des Bogens) aus einem schmalen CW-Profil mit einem 50-mm-Rücken zu verwenden, als ein breites Profil für einen einzelnen Rahmen auszuwählen. Für die Befestigung an der Wand werden Dübel verwendet, und für jedes Material wählen sie ihren eigenen Befestigungstyp. Wenn der Rahmen von einem schmalen Profil aus montiert wird, werden die Löcher für den Dübel in einem Winkel gebohrt, damit der Rand der Öffnung nicht bröckelt.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Bei Seitenpfosten müssen die Profile eine Länge haben, die dem Abstand zwischen der Überlappung der Öffnung und den Verbindungspunkten mit dem Bogen entspricht. Da der Bogen in einem Winkel von weniger als 90 ° in die Öffnung zur Trennwand „passt“, werden die unteren Ecken des Profils so geschnitten, dass sie nicht über den Rand der Wände des Bogens hinausragen.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Wenn der Rahmen in einer Gipskartonwand montiert ist, können Sie deutlich sehen, wie er so befestigt werden muss, dass der Bogen bündig mit der Wandoberfläche abschließt.

Bei Trennwänden aus anderen Materialien ist es beim Befestigen des Rahmens erforderlich, sich vom Rand der Wand um einen Abstand zurückzuziehen, der der Dicke der Gipskartonplatte zuzüglich der Dicke der Oberfläche entspricht (und dies sind mindestens 1-2 mm pro Schicht Kitt zum Tapezieren oder Streichen)..

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Wenn die Wand eine Schicht aus dekorativem Putz aufweist oder mit Wandpaneelen ausgekleidet ist, muss der Rahmen so am Hauptwandmaterial befestigt werden, dass sich die Wände des Bogens in derselben Ebene wie die Oberfläche der Trennwand befinden und nicht in ihrer dekorativen Oberfläche. Diese Regel wird auf jeder Seite des Bogens ausgeführt..

Bogeninstallation

Die Wände des Bogens werden mit selbstschneidenden Schrauben mit einem Abstand zwischen den Befestigungspunkten von 15 bis 25 cm, jedoch mindestens drei Punkten auf jeder Seite befestigt. Der Abstand von der Ecke zu jedem extremen Befestigungspunkt sollte innerhalb von 5 bis 10 cm liegen, und die Befestigungslinie sollte einen Abstand von 15 bis 20 mm vom Rand der Bogenwand haben.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung Wenn im Bogen eine eingebaute Hintergrundbeleuchtung vorhanden ist, sollten die Drähte im Voraus verlegt werden, wobei Kabel oder Schleifen mit einer Länge von mindestens 15 cm verbleiben müssen

Nachdem beide Wände befestigt sind, werden zwei Streifen eines gewölbten Profils von innen durch eine Trockenbauwand mit ihnen verschraubt, um den Bogen zu befestigen. Wenn kein gewölbtes Profil vorhanden ist, besteht es aus einem CD-Profil, das seitlich symmetrisch Keile in einem Abstand von 4 bis 5 cm voneinander schneidet.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Um den Streifen des Werkstücks mit einem Bogen zu biegen, wird es vor dem Einbau auf beiden Seiten mit einem Schwamm angefeuchtet. Dann werden sie auf einer Seite mit einer Nadelrolle gerollt (eine andere Methode besteht darin, mit einer Ahle um 1/3 der Blechdicke über die gesamte Oberfläche zu stechen) und erneut nur entlang der perforierten Seite angefeuchtet. Sie werden schräg zum Boden und zur Wand auf den Boden gelegt. Wenn sich das Werkstück unter seinem eigenen Gewicht zu biegen beginnt, wird es an den gewölbten Profilen festgeschraubt..

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Fertigstellung

Die letzte Phase beginnt, wenn das Gewölbe trocken ist:

  • die Oberfläche der Trockenbauwand ist grundiert;
  • Die Nähte und Fugen mit der Wand sind mit einer Serpentine verstärkt, und die Rippen des Gewölbes – mit einer perforierten Kunststoffecke.
  • Kitt, Reiben der Befestigungspunkte, Nähte und Fugen;
  • Winkel an den Rippen werden „herausgenommen“;
  • trocknen und mahlen.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Der Bogen ist fertig. Sie können mit der dekorativen Veredelung beginnen.

DIY Gipskartonbogen: Schritt für Schritt Anleitung

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie