DIY Malerei Tapete an der Decke

Bei der Reparatur einer Wohnung gibt es Aufgaben, die ein SchĂŒler bewĂ€ltigen kann. Das Malen von Tapeten an der Decke ist ein gutes Beispiel, aber lassen Sie sich nicht von der Einfachheit dieses Prozesses verwirren. Besser auf hohe QualitĂ€t abzielen und ein paar professionelle Empfehlungen annehmen.

DIY Malerei Tapete an der Decke

Wahl der Farbe und Tönung

Farben auf Wasserbasis werden zum Malen von Tapeten verwendet. Von den Arten von Bindemitteln zum FĂ€rben ohne Tönen sind Alkydacrylat, Polyvinylacetat und Latex bevorzugt, und zum Tönen ist es besser, Dispersionsacrylate zu kaufen. FĂŒr nicht gewebte Tapeten wird empfohlen, eine Acrylbasis zu wĂ€hlen, fĂŒr Papier und Glasgewebe ist fast jede Farbe geeignet. Das Experimentieren mit Emails auf Basis von reinem Alkyd oder Öl wird dringend empfohlen. Solche Farben sind nicht so umweltfreundlich wie wasserlösliche, außerdem besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Struktur der Tapete beschĂ€digt wird.

Das beste Farbergebnis wird erzielt, indem Sie eine weiße Farbe als Basis wĂ€hlen und diese dann in der gewĂŒnschten Farbe tönen. Ohne Farbstoff sind Flecken Ă€ußerst selten, da bereits eine geringe Menge Farbe die Verschmutzung der Decke erheblich verringert und gleichzeitig die visuelle Helligkeit erhalten bleibt.

DIY Malerei Tapete an der Decke

Die Kosten einer Farbe korrelieren direkt mit ihrer Versteckkraft. Wenn Sie billige Farbe verwenden, mĂŒssen Sie den Fleck 3-4 Mal oder öfter wiederholen. Wenn Sie hochwertige Farbe verwenden, reicht es aus, zwei Schichten und manchmal sogar eine aufzutragen. DarĂŒber hinaus ist die endgĂŒltige OberflĂ€chenqualitĂ€t umso geringer, je mehr Schichten aufgetragen werden. Denken Sie auch daran, dass die Basis umso besser sein sollte, je dunkler die Tönung der Farbe ist..

Sie können Farbe entweder alleine oder in einer Vibrationskammer mit Farbe mischen. Letzteres kann als die beste Option bezeichnet werden: Wenn das GeschĂ€ft ĂŒber diese Art von AusrĂŒstung verfĂŒgt, können Sie sich keine Sorgen ĂŒber die QualitĂ€t der Lackmaterialien machen. Außerdem wird die endgĂŒltige Farbe so nah wie möglich an der benutzerdefinierten Farbe sein. Selbstmischung wird nur in FĂ€llen empfohlen, in denen die Decke eines kleinen Bereichs gestrichen ist und ein Eimer ausreicht.

DIY Malerei Tapete an der Decke

Manuelles Tönen von Farbe in zwei verschiedenen BehĂ€ltern und Erzielen des gleichen Tons ist eine Art Fantasie. Bei einem Volumen von 20 Litern oder mehr kann die Dosiergenauigkeit der Farbe bereits als recht hoch angesehen werden, außerdem ist ein geringfĂŒgiger Farbunterschied fĂŒr verschiedene Schichten zulĂ€ssig. In jedem Fall die Basis mindestens zwei Tage im Voraus tönen und vor dem Lackieren die Farbe erneut grĂŒndlich umrĂŒhren.

Verbrauch, Farbmenge

Die Verbrauchsrate von Farben auf Wasserbasis variiert zwischen 150 und 200 g / m2 oder 5–8 m2/ l. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass dies die Norm fĂŒr eine Schicht ist, was normalerweise nicht ausreicht, um eine tiefe und gleichmĂ€ĂŸige Farbe zu erhalten. Die beste Option ist, eine Liter „Sonde“ der ausgewĂ€hlten Basis zu nehmen und ein kleines StĂŒck Gipskarton mit den darauf geklebten Tapetenresten zu bemalen.

DIY Malerei Tapete an der Decke

Aus SicherheitsgrĂŒnden können Sie einen oder zwei Töne dunkler als die ausgewĂ€hlten Farben tönen. Die Aufgabe ist einfach: Die Anzahl der Schichten zu bestimmen, bei denen die FĂ€rbung garantiert gleichmĂ€ĂŸig wird und keine Defekte der Basis auftreten. Wenn Sie die Basis vor dem Auftragen der Tapete mit unebenen Stellen bemalen, ist der Test der Deckkraft noch besser..

VorlĂ€ufige Farbtests sind sehr wichtig, insbesondere wenn der Untergrund fĂŒr die gesamte Wohnung ausgewĂ€hlt wird. Mit der gebotenen Sorgfalt ist es möglich, sowohl den tatsĂ€chlichen Verbrauch als auch die endgĂŒltige OberflĂ€chenqualitĂ€t und die Anzahl der Schichten zu bestimmen. Es ist viel besser, bei einer TestfĂ€rbung einen Fehler zu machen, als wenn 20 bis 30 Liter einer teuren Zusammensetzung gekauft werden. DarĂŒber hinaus wird bei einem erfolgreichen Ergebnis der Liter der Basis, der fĂŒr den Test gekauft wurde, nicht verschwendet.

FĂ€rbewerkzeug

Zum Streichen von Decken wird empfohlen, spezielle Walzen mit SchutzhĂŒlle zu verwenden. Der optimale Rollentyp ist VM oder VMP. Die StapellĂ€nge sollte der Textur der Tapete entsprechen. Die Breite der Walze sollte mindestens 25 cm betragen. Je breiter, desto gleichmĂ€ĂŸiger wird die FĂ€rbung.

DIY Malerei Tapete an der Decke

Am bequemsten ist es, die Decke vom Boden aus zu streichen: Die QualitĂ€t und GleichmĂ€ĂŸigkeit des Farbauftrags im realen Maßstab sind deutlich sichtbar. Um vom Boden aus arbeiten zu können, benötigen Sie eine VerlĂ€ngerungsstange, deren Durchmesser dem Rollengriff entspricht, und vorzugsweise einen Teleskoptyp. NatĂŒrlich benötigen Sie ein Tablett und ein Paar Pinsel, um den Umfang subtil zu verfolgen und komplexe Deckenelemente detailliert zu bemalen..

SprĂŒhlackierung ist keine rationale Methode. Wenn dies fĂŒr WĂ€nde eine völlig geeignete Technik ist, steigt der Verbrauch beim SprĂŒhen von Farbe an die Decke um 20-30%. DarĂŒber hinaus können Möbel im Raum verbleiben, und das Vorhandensein einer fein verteilten Suspension in der Luft wird definitiv nicht davon profitieren..

DIY Malerei Tapete an der Decke

ZusĂ€tzlich zu den Malwerkzeugen benötigen Sie eine zuverlĂ€ssige Trittleiter und mehrere saubere StoffstĂŒcke, vorzugsweise dunkel, damit Farbspuren deutlich sichtbar sind. Ein breiter Spatel ist nĂŒtzlich, um die an die Formteile angrenzenden Stellen detailliert zu streichen. Und vergessen Sie natĂŒrlich nicht die Kopfbedeckung aus der Zeitung – die Hauptwaffe eines jeden Malers.

Raumvorbereitung

Decken werden normalerweise frĂŒh in der Renovierungsphase gestrichen, wenn der Boden noch nicht verlegt wurde. Wenn der Boden bereits fertig ist oder Sie kosmetische Reparaturen durchfĂŒhren, muss er unbedingt abgedeckt werden..

DIY Malerei Tapete an der Decke

Leider ist ein billiger Deckfilm fĂŒr diese Zwecke nicht geeignet. Es ist zu dĂŒnn und bricht unweigerlich, wenn die Leiter bewegt wird. Gleichzeitig mĂŒssen Sie mobil bleiben und jederzeit bereit sein, ĂŒberall an die Decke zu klettern, um das festsitzende Insekt zu entfernen. Ein Schutzmaskierungsfilm mit einer Dichte von 30-40 g / m2 ist fĂŒr solche Bedingungen optimal.2 oder höher.

DIY Malerei Tapete an der Decke

Formteile, Fassungen und andere Elemente, die nicht lackiert werden sollten, lassen sich am einfachsten mit Klebeband schĂŒtzen. Vor dem Streichen sollten alle diese Stellen ĂŒberklebt werden, und die Kante, die der zu streichenden OberflĂ€che am nĂ€chsten liegt, sollte mit einem trockenen Lappen gut gepresst werden. Fenster, TĂŒren, Möbel und andere Innendetails sollten mit Plastikfolie geschĂŒtzt werden, fĂŒr diese Zwecke können Sie bereits die billigsten verwenden.

DIY Malerei Tapete an der Decke

Einheitliche FĂ€rbetechnik

Die erste Schicht auf der Tapete ist entweder eine spezielle Grundierung oder eine Farbe, die um ein Drittel mit sauberem Wasser verdĂŒnnt wird. In diesem Fall treten aufgrund der hohen anfĂ€nglichen SaugfĂ€higkeit alle Defekte der Tapete auf. Es ist notwendig, ihren Standort zu fixieren und die lokalen Bereiche gut mit unverdĂŒnnter Farbe zu streichen, nachdem die erste Schicht vollstĂ€ndig getrocknet ist.

Es ist nicht schwierig, eine gleichmĂ€ĂŸige FĂ€rbung zu erreichen, aber dafĂŒr mĂŒssen Sie die Anzahl der Schichten im Voraus kennen. Jeder von ihnen wird senkrecht zum vorherigen aufgetragen, wĂ€hrend sich die Streifen in jeder Schicht um etwa ein Drittel der Walze ĂŒberlappen sollten.

DIY Malerei Tapete an der Decke

Nach dem Auftragen der Farbe muss nicht versucht werden, sie mit einer Walze in verschiedene Richtungen zu verteilen. Wasserlösliche Farbe beginnt fast unmittelbar nach dem Auftragen zu trocknen, und jede Wechselwirkung mit ihr 3-5 Minuten nach Kontakt mit der OberflÀche ist mit einer signifikanten QualitÀtsminderung behaftet.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass die letzte Schicht in Richtung des natĂŒrlichen Lichts aufgetragen wird. Daher sollte die vorletzte Schicht ĂŒber dem Licht liegen und so weiter..

DIY Malerei Tapete an der Decke

FĂŒr eine korrekte Bemalung der Decke muss jede nachfolgende Schicht auf die vollstĂ€ndig getrocknete vorherige Schicht fallen. Die Farbe trocknet schnell und oft ist am Ende einer Schicht der Ort, an dem die Arbeit begonnen hat, bereits trocken. Es wĂ€re ein Fehler, sofort darauf zurĂŒckzukommen und mit der nĂ€chsten Anwendung fortzufahren: Die Decke muss vollstĂ€ndig trocknen. Danach wird die QualitĂ€t des Ergebnisses ĂŒberprĂŒft und der Raum belĂŒftet.

Sockelleisten um Sockelleisten, sich der Arbeit anschließen

Lassen Sie beim Streichen der Decke unberĂŒhrte Bereiche 5–7 cm von WĂ€nden und allen Arten von Teilen entfernt, die nicht gestrichen werden können. Nach dem Auftragen jeder Schicht die Leiter hinaufsteigen und an diesen Stellen bĂŒrsten..

Wenn Sie Klebeband verwenden, gibt es nur zwei Tricks. ZunĂ€chst sollte die Kante fest nach unten gedrĂŒckt werden, damit keine Farbe darunter fließt. Der zweite Punkt: Wenn Sie das Klebeband entfernen, mĂŒssen Sie vorsichtig vorgehen, damit die darauf befindliche Farbschicht die Beschichtung nicht von der lackierten OberflĂ€che abzieht und keine gerissene Kante bildet. Der Schutz mit Klebeband ist jedoch weit entfernt von einem Allheilmittel. Umrisse von Objekten mit komplexen Formen, z. B. Stuckformen, erfordern besondere Sorgfalt..

DIY Malerei Tapete an der Decke

Der Pinsel muss in einem Winkel von 30 bis 45 ° an die OberflĂ€che gedrĂŒckt werden, damit der Stapel fest an der Decke haftet und eine gleichmĂ€ĂŸige Kante bildet, die sich sanft in die bemalte Ebene verwandelt. In dieser Position macht die BĂŒrste kreisförmige Bewegungen, um das Hindernis tangential zu umkreisen, ohne das Nickerchen der BĂŒrste anzuheben..

Gerade Formteile, die nicht mit Klebeband geschĂŒtzt sind, reichen einfach aus, um unter dem Spatel zu kreisen. Die empfohlene Breite betrĂ€gt ca. 40-50 cm. Sie mĂŒssen sie senkrecht zur Decke einstellen und dann leicht zurĂŒckziehen, damit sich die Klinge biegen kann, wobei die geringsten UnregelmĂ€ĂŸigkeiten wiederholt werden.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie