Hausdekoration mit Fassadenputz Borkenkäfer mit Mineralwolleplatten isoliert

Sie m√∂chten immer ein sch√∂nes und warmes Zuhause haben. Eine der L√∂sungen f√ľr dieses Problem ist die Vorrichtung zum Isolieren der W√§nde des Hauses mit Mineralwolleplatten, gefolgt vom Aufbringen von Borkenk√§fer-Fassadenputz. Die Verwendung dieser Option ist unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit und der F√§higkeit, diese Arbeit mit eigenen H√§nden auszuf√ľhren, gerechtfertigt..

Hausdekoration mit Fassadenputz Borkenkäfer mit Mineralwolleplatten isoliert

Erforderliches Werkzeug

  1. Spatel 45 cm breit.
  2. Spatel 10-15 cm breit.
  3. Kerbspachtel, Zahnh√∂he 10‚Äď12 mm.
  4. Gipskelle.
  5. Metallb√ľrste f√ľr Gips.
  6. Schere, Messer.

Werkzeug zum Auftragen von Borkenkäfer

Oberflächenvorbereitung

Die Wand sollte von alter Farbe und geschwollenem Putz gereinigt und in einer Ebene so sorgf√§ltig wie m√∂glich eingeebnet werden. Auf diese Weise erhalten Sie bereits beim Verkleben der D√§mmung eine ziemlich flache Oberfl√§che, was sich wiederum auf die Oberfl√§che der Wand und deren Erscheinungsbild auswirkt. Wenn die Oberfl√§che der Wand nicht gleichm√§√üig genug ist, sollte sie nach der Reinigung je nach Qualit√§t der Oberfl√§che vollst√§ndig oder stellenweise mit einer Kittschicht f√ľr den Au√üenbereich vornivelliert werden. Wenn die Wand eine lockere Oberfl√§che, br√∂ckelnde Mauerwerksfugen und Unregelm√§√üigkeiten von mehr als einem Zentimeter entlang der Oberfl√§che aufweist, ist es besser, die Oberfl√§che im Anfangsstadium mit Putz zu gl√§tten.

Hausfassadenputz

Klebebretter aus Mineralwolle

Um die Arbeiten abzuschließen, benötigen Sie Platten mit einer Dichte von 125-150 kg / m3. Platten mit geringerer Dichte sind zum Verputzen zu locker. Die Dicke der Platten hängt von den thermischen Eigenschaften der Hauswände ab. In den meisten Fällen wird jedoch eine 50-mm-Platte verwendet. Die Wand ist mit einem Deep Penetration Primer grundiert.

Kleber auf Mineralwolleplatte auftragen

Zum Verkleben der Bretter wird ein Universalkleber zum Verkleben von Mineralwolle verwendet. Zuerst wird der Kleber in kleinen Objekttr√§gern √ľber die gesamte Oberfl√§che der Platte aufgetragen und dann mit einer gekerbten Kelle nivelliert. Als n√§chstes wird die Platte an die Wand geklebt und gleichm√§√üig √ľber die gesamte Oberfl√§che gedr√ľckt. Sie m√ľssen fest genug dr√ľcken, ohne jedoch die Platte selbst zu verformen. Beim Kleben sollten die Bretter in allen Ebenen ausgerichtet sein. Wenn sich herausstellt, dass die Platte aufgrund der Unebenheiten der Wand an keiner Stelle an der aufgetragenen Leimschicht haftet, entfernen Sie sie und f√ľgen Sie Kleber hinzu. Um dies seltener zu erreichen, m√ľssen Sie die Wandoberfl√§che gut ausrichten..

Dämmung der Fassade mit Mineralwolle

In den meisten F√§llen kann durch das Vorhandensein des hervorstehenden Teils des Kellergeschosses des Hauses die erste Baumwollreihe darauf abgest√ľtzt werden. Wenn es keinen solchen Vorsprung gibt, sollte eine Struktur f√ľr den Anschlag der ersten Reihe vorgesehen werden. Dies kann beispielsweise eine Aluminiumgrundplatte oder ein Profil f√ľr Gipskartonplatten sein.

Wir versuchen, die erste Reihe der Mineralwolleplatten sorgf√§ltig horizontal auszurichten. Dies wird es in Zukunft erm√∂glichen, auf eine zus√§tzliche Anpassung der Platten aneinander zu verzichten. Beginnen Sie die n√§chste Reihe mit der H√§lfte der Platte, sodass die vertikalen N√§hte der ersten und zweiten Reihe auseinander laufen. Als n√§chstes bedecken wir Reihe f√ľr Reihe die gesamte Oberfl√§che der W√§nde des Hauses. Schneiden Sie Mineralwolleplatten an den Verbindungsstellen zu Fenstern und T√ľren entlang des vorhandenen Abhangs ab.

Dämmung der Fassade mit Mineralwolle

Der n√§chste Schritt besteht darin, die geklebten Platten mit einem Schirmd√ľbel zu befestigen. Der D√ľbel sollte an den Ecken jeder Platte sowohl unterhalb als auch oberhalb der laufenden Reihe sowie in der Mitte jeder Platte installiert werden. Es gibt viele Meinungen dazu, aber diese Option ist nie gescheitert. Sie sollten nicht zu fest versuchen, den D√ľbel in die Watte zu dr√ľcken. Es reicht aus, nur √ľber die gesamte Oberfl√§che der Kappe zu passen.

Dämmung der Fassade mit Mineralwolle

Verstärkung der Oberfläche der Platten mit Mesh

Nach dem Verkleben und Befestigen der Bretter mit D√ľbeln werden die Fugen der Bretter von vorne und nicht zwischen ihnen geklebt und verst√§rkt. Bei einem festen Sitz der Platten ist es nicht erforderlich, sie miteinander zu verkleben. Der gleiche Klebstoff wird mit einem Spatel von ungef√§hr 10 bis 15 cm Breite auf die Fuge aufgetragen. Ferner wird der aus dem Verst√§rkungsnetz geschnittene Streifen mit einem Spatel in eine Leimschicht gepresst, deren Dicke ungef√§hr 0,3 bis 0,5 cm betr√§gt. Dieser Vorgang beseitigt Unregelm√§√üigkeiten entlang der N√§hte zwischen den Platten sind die K√∂pfe der D√ľbel verborgen und geben der Oberfl√§che der W√§rmed√§mmung eine einzige Struktur.

Mineralwolleputztechnologie

√Ąhnlich wie bei Klebeverbindungen ist die gesamte Oberfl√§che der Platten mit einem Netz verst√§rkt. Zur Verst√§rkung wird jedes Gipsverst√§rkungsnetz aus Glasfaser, Polypropylen und Polyethylen verwendet. Es ist zu beachten, dass das Netz zwischen 0,3 und 0,5 mm liegen sollte und dass das Netz steifer sein sollte (ungef√§hr wie eine Plane, nicht wie ein Tuch). Obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist, ist es einfacher, mit einem solchen Raster zu arbeiten. Eine Leimschicht wird mit einem Spatel √ľber die gesamte Breite aufgetragen, und dann wird das Netz aufgetragen und hineingedr√ľckt. Es gibt verschiedene Mischungen anstelle von Leim f√ľr diesen Vorgang, jedoch ist die Verwendung eines Universalklebers zum Verkleben von Mineralwolleplatten am gebr√§uchlichsten. Nachdem die aufgetragene Schicht mit dem Netz getrocknet ist, sollte die gesamte Oberfl√§che der isolierten W√§nde mit Klebstoff umgepackt werden. Die Schicht sollte nicht dickkittig sein, um die Oberfl√§che zu st√§rken und noch besser zu gl√§tten.

Mineralwolleputztechnologie

Ecken, H√§nge von Fenstern und T√ľren sind mit speziellen Plastikecken verst√§rkt, auf die Streifen aus Verst√§rkungsgitter geklebt sind. Sie werden auch in die Klebeschicht gedr√ľckt und dann erneut kittet.

Mineralwolleputztechnologie

Borkenkäfer verputzen

Der Borkenk√§fer sollte mit einer Metallputzkelle und einem 10‚Äď15 cm breiten Spatel auf die zuvor grundierte Oberfl√§che aufgetragen werden. Tragen Sie mit einem Spatel einen Teil der Putzmischung auf die Reibe auf und bewegen Sie die Reibe dann glatt an die Wand. In der Phase des Aufbringens des Borkenk√§fers ist die Bewegungsrichtung der Reibe nicht allzu wichtig. Finden Sie einen f√ľr Sie geeigneten Handweg. Die Dicke der Putzschicht sollte mit dem Durchmesser der Partikel in der Borkenk√§ferzusammensetzung vergleichbar sein. F√ľhlen Sie die Kr√ľmelpartikel in der Mischung mit Ihren Fingern und stellen Sie sicher, dass die Putzschicht die Wand ohne L√ľcken bedeckt, aber nicht dicker ist als die harten Kr√ľmel im Borkenk√§fer. Dies sind je nach Hersteller der Verbindung ca. 2‚Äď3 mm. F√ľnf Millimeter sind in den meisten F√§llen schon viel. Wir richten die Wand nicht mit einem Borkenk√§fer aus, sondern dekorieren sie nur. Tragen Sie ohne Erfahrung keine gro√üen Fl√§chen auf einmal auf, sondern f√§rben Sie den Borkenk√§fer nicht an der Wand. Tragen Sie eine Fl√§che von 3-4 m auf2 von oben nach unten und von einer Ecke zum Beispiel zu einem Fensterhang. Achten Sie auf die Zeit. W√§hlen Sie zun√§chst einen Bereich aus, den Sie in nicht mehr als 20 bis 30 Minuten mit Gips bedecken m√∂chten. Nachdem der Borkenk√§fer einen Teil der Wand mit Gips bedeckt hat, gibt er ihm eine Textur.

Borkenkäfer verputzen

Die Formgebung erfolgt mit einer Polyurethan-Gipskelle. Am einfachsten ist es, dem Gips ein vertikales Muster zu geben, aber das bedeutet nicht schlecht. Dazu zeichnen wir mit nicht starken, gleichm√§√üigen Bewegungen der Reibe von unten nach oben und von oben nach unten auf die Schicht des aufgetragenen Borkenk√§fers. Denken Sie daran, dass die Putzschicht klein ist, √ľbertreiben Sie es nicht. Beim Anwenden eines vertikalen Musters sind Bewegungen mit einem Schwimmer von einer Seite zur anderen oder kreisf√∂rmig nicht zul√§ssig. Machen Sie die Arbeit vorsichtig, nur einen Schlag mit einem Schwimmer. Kleine Partikel im Gips malen kleine chaotische Rillen auf der Oberfl√§che.

Borkenkäfer verputzen

Eine andere Möglichkeit, Textur zu verleihen, besteht darin, das Muster mit gleichmäßigen Kreisbewegungen von ungefähr demselben Durchmesser anzuwenden. Sei nicht in Eile. Machen Sie gleichmäßige Bewegungen.

Bei der Arbeit mit einem Borkenk√§fer ist zu beachten, dass f√ľr die Gleichm√§√üigkeit des Musters √ľber die gesamte Oberfl√§che der Wand von Ecke zu Ecke nicht jeder der aufgetragenen Bereiche vollst√§ndig trocknen darf. Im Moment, in dem die Textur dem n√§chsten Abschnitt der Wand zugewiesen wird, sind keine √úberg√§nge des Musters sichtbar. Nachdem Sie den ersten angewendeten Bereich mit Textur versehen haben, fahren Sie sofort mit dem n√§chsten und anschlie√üend mit dem Texturieren fort, bis Sie die gesamte Wand von Ecke zu Ecke passiert haben.

Malen oder ohne

Hersteller stellen dekorative Gipsborkenkäfer und dergleichen in verschiedenen Farben her. Die Wahl der Farbe liegt bei Ihnen. Das Arbeiten mit Weiß und Grau ist jedoch zunächst einfacher. Und wenn Sie ein Haus mit der Farbtrennung verschiedener Wandabschnitte auf Gips streichen möchten, können Sie ohne Erfahrung in der Arbeit mit einem Borkenkäfer eine große Wand in separate Anwendungsbereiche unterteilen. Das anschließende Streichen verdeckt die Grenzen des Verputzens von Borkenkäfern.

Malerei Gips Borkenkäfer

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf√ľgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie