Industrieller Alpinismus

In diesem Artikel: Industrielles Bergsteigen – die Ursprünge des Berufs; die Rolle der Kletterer und Monteure beim Bau des Wasserkraftwerks; Merkmale des industriellen Bergsteigens; Vor- und Nachteile von Promalp; wie man industrielle Kletterer auswählt; Preise für die Produktion von Arbeiten in der Höhe.

Bergsteigen und Stadtspitzen

Mit der stetigen Zunahme der Gebäudehöhe in Städten nimmt die Gebäudedichte zu und ermöglicht häufig nicht die Installation von Gerüsten oder eines Turms für Reparaturen, ohne die Wege des Durchgangs und des Durchgangs zu blockieren. Darüber hinaus ist die Anmietung spezieller Hebezeuge, die den Zugang zur Fassade von Gebäuden und Bauwerken mit beträchtlicher Höhe ermöglichen, recht teuer, während ihre Effizienz direkt von der Komplexität der Architektur der Anlage abhängt. Und in solchen Situationen sind industrielle Kletterer an Fassadenarbeiten beteiligt …

Industrielles Bergsteigen – der Ursprung des Berufs

Der Bedarf an Hochhausarbeiten, bei denen es unmöglich war, Hebegeräte zu verwenden, entstand zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten von Amerika beim Bau eines Staudamms im Boulder Canyon am Ende des Baus, benannt nach dem 31. Präsidenten der Vereinigten Staaten, Herbert Hoover. In Abwesenheit erfahrener Kletterer wurde den Bergleuten die Arbeit anvertraut, Löcher in die Wände des Canyons mit Presslufthämmern zu bohren, gefolgt von Sprengstoff und Sprengung. Es ist erwähnenswert, dass sie nicht viel Auswahl hatten – die Weltwirtschaftskrise und die daraus resultierende Arbeitslosigkeit tobten im Land. Infolge des völligen Mangels an Erfahrung im Bergsteigen und der erforderlichen Ausrüstung brachen mehrere Bergleute während der Arbeit los und starben.

Bergsteigen und Stadtspitzen Bau eines Staudamms im Boulder Canyon

In der UdSSR wurden im belagerten Leningrad die ersten Hochhausarbeiten unter Beteiligung professioneller Kletterer und Kletterer durchgeführt – es war notwendig, die Kuppel der Isaakskathedrale (die Gesamthöhe des Gebäudes beträgt 101,5 m, die Höhe der inneren Kuppel beträgt 69 m) und den Turm der Peter-und-Paul-Festung (die Gesamthöhe des Gebäudes beträgt 122) schnell zu maskieren 5 m, Turmhöhe – 40 m). Die vergoldete Kuppel und der Turm waren ausgezeichnete Wahrzeichen für die Nazi-Kanoniere, aber es war nicht möglich, von innen ein Tarnnetz auf diesen architektonischen Objekten anzubringen – die vorhandenen Passagen erwiesen sich als zu eng. Selbst für Kletterer erwies sich dieses Ereignis als äußerst schwierig – die Oberfläche der Kuppel und insbesondere der Turm mit seinen steilen Oberflächen mussten in kurzer Zeit die Technologie der Seilarbeitsmethode entwickeln. Und es war diese erste Erfahrung erfolgreicher Höhenarbeit, die die Grundlage für einen neuen Beruf bildete – das industrielle Bergsteigen..

Bergsteigen und Stadtspitzen Kletterer arbeiten am Turm der Admiralität

In den Nachkriegsjahren waren Kletterer wiederholt am Bau von Objekten von staatlicher Bedeutung beteiligt, darunter die Wasserkraftwerke Nurek, Toktogul und Sayano-Shushenskaya. Es stellte sich heraus, dass es viel einfacher ist, einen Kletterer in Bauberufen auszubilden, als die natürliche Höhenangst zu überwinden, die professionelle Bauherren bei Arbeiten an Lotlinien haben..

Im modernen Russland begann sich seit Anfang der 90er Jahre das industrielle Bergsteigen oder, wie es auch als Promalp bezeichnet wird, aktiv zu entwickeln – es besteht eine stetige Nachfrage nach Dienstleistungen für Kletterer. Split-Systeme und Satellitenschüsseln, die bisher unerreichbar waren, wurden im freien Verkauf angeboten, und es war für gewöhnliche Installateure offen gesagt beängstigend, sie in Hochhäusern zu installieren. Die rasante Entwicklung des Außenwerbemarktes mit beeindruckenden Bannerbannern an den Fassaden von Gebäuden erforderte auch die Teilnahme erfahrener Kletterer mit der entsprechenden Ausrüstung..

Bergsteigen und Stadtspitzen

Reinigungsunternehmen spielten eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Industriegebiets – die Fassaden zahlreicher Bürogebäude, deren Zahl in Großstädten von Jahr zu Jahr zunahm, mussten jährlich gewaschen und gereinigt werden.

Unter dem Druck des sich entwickelnden Berufsmarktes führte das Arbeitsministerium der Russischen Föderation im Jahr 2001 durch einen Sonderbeschluss den Beruf des „Industriekletterers“ in das Nachschlagewerk für Tarife und Qualifikationen ein.

Merkmale des industriellen Bergsteigens

Zuallererst gibt es eine zutiefst falsche Meinung, die eine Promalp mit dem Bereich eines Extrems gleichsetzt. Wenn Industriekletterer im Urlaub in die Bergketten fahren, um ihre Gipfel zu besteigen – hier gibt es Extreme, aber wenn man an den Fassaden von Hochhäusern arbeitet, ist und kann dies nicht sein.

Beim professionellen industriellen Bergsteigen geht es nicht nur um Kletterausrüstung. Dies ist bei weitem nicht genug – jeder Mitarbeiter eines Unternehmens, das industrielle Bergsteigerdienstleistungen anbietet, muss ein Allrounder sein, der die Fähigkeiten eines Malers, Installateurs, Elektrikers usw. gleichermaßen beherrscht..

Jeder industrielle Kletterer ist verpflichtet, vor Beginn der Arbeiten die Merkmale seiner Umsetzung an der Fassade eines bestimmten Gebäudes zu untersuchen, um die von ihm auszuführende Arbeitstechnologie zu kennen.

Einhaltung von Sicherheitsregeln, Prompalp-Techniken, Einhaltung der Normen für die Verwendung von Kletterausrüstung und deren Prüfung vor der Verwendung – dies ist keine vollständige Liste der Anforderungen, deren Besitz für jeden industriellen Kletterer obligatorisch ist.

Bergsteigen und Stadtspitzen

Der Arbeitsumfang, an dessen Leistung die Spezialisten der Promalp beteiligt sind, ist recht breit. Meistens reinigen industrielle Kletterer im Winter die Dächer von Häusern von Schnee und massiven Eiszapfen, reinigen und waschen Fassaden und waschen Fenster in den Frühlingsmonaten, im Sommer müssen sie an Dekorations- und Malarbeiten teilnehmen. Unabhängig von der aktuellen Saison – Arbeiten zur Abdichtung von Fugen zwischen Paneelen von Stahlbetongebäuden, Installation von Metallstrukturen für Mobilfunkbetreiber und Banner für Werbefirmen. Zusätzlich zu den beschriebenen grundlegenden Aktivitäten werden industrielle Kletterer angezogen, die zugeschlagenen Eingangstüren von innen zu öffnen, um große Möbel und Gegenstände anzuheben, die nicht über die Treppe in die Wohnung transportiert werden können..

Berücksichtigen Sie die Vor- und Nachteile von promalp. Positive Eigenschaften sind:

  • Es ist nicht erforderlich, Aufzüge zu mieten, Gerüste zu errichten und Platz für die Installation von dimensionalen Geräten bereitzustellen.
  • Es ist keine nennenswerte Zeit erforderlich, um sich auf die Arbeit vorzubereiten.
  • Arbeiten können unter Bedingungen durchgeführt werden, bei denen der Zugang zu einzelnen Abschnitten der Baustelle schwierig ist.
  • Das Risiko einer Beschädigung der vorhandenen Fassadenoberfläche und der Verglasungsfläche wird auf nahezu Null reduziert.
  • Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Höhe der Arbeit.
  • Bei Reparatur- und Endbearbeitungsarbeiten an Objekten mit besonderen Höhen, die sich über dem Reservoir befinden, gibt es keine anderen Herstellungsverfahren.
  • Da werden erhebliche Kosteneinsparungen erzielt Die Anziehung einer mobilen Arbeitsplattform zur Arbeit wäre teuer.

Negative Eigenschaften:

  • Die Mitarbeiter der Firma promalpa müssen in guter körperlicher Verfassung und psychisch stabil sein.
  • Die Ausführung von Hochhausarbeiten ist mit einem hohen Risiko für die ausübenden Künstler verbunden.
  • Die Qualität der Arbeiten, die unter Bedingungen in großer Höhe ausgeführt werden, kann geringer sein als bei Arbeiten mit ähnlichem Volumen und ähnlicher Richtung, die in geringer Höhe über dem Boden ausgeführt werden.
  • Das Ergebnis einiger Arten von Hochhausarbeiten kann aufgrund ihrer Eigenschaften nicht überprüft werden. In diesem Fall muss man sich voll und ganz auf die Professionalität der Darsteller verlassen, was bedeutet, dass sie mit besonderer Sorgfalt ausgewählt werden müssen..

Auswahlkriterien für Industriekletterer

Das erste Anzeichen für einen Fachmann auf dem Gebiet der Promalp ist die Bereitschaft, jede Aufgabe unabhängig von ihrer Komplexität zu erledigen, ohne auf Subunternehmer zurückzugreifen. Mit anderen Worten, ein hochkarätiger Künstler gibt nicht nur seine bedeutende Erfahrung auf dem Gebiet des industriellen Bergsteigens an, sondern verfügt auch über alle erforderlichen Ausrüstungen und Ausrüstungen. Je breiter das Leistungsspektrum dieses Unternehmens in Richtung „industrielles Bergsteigen“ ist, desto weniger ungerechtfertigte Zuschläge erhöhen die Tarife für die Arbeit am Abend und in den Ferien und desto länger sind die Garantien für die erbrachten Dienstleistungen, desto professioneller sind das Unternehmen und seine Mitarbeiter..

Mitarbeiter eines Unternehmens, das Dienstleistungen im Bereich des industriellen Bergsteigens erbringt, müssen die Erlaubnis zur Durchführung von Arbeiten in großer Höhe haben und sich jährlich in spezialisierten Ausbildungszentren für industrielles Bergsteigen einer staatlichen Zertifizierung unterziehen.

Schauen wir uns einige häufige Situationen an, mit denen Kunden konfrontiert sind. Was könnte auf den ersten Blick einfacher sein, als Fenster zu waschen und Ausblühungen von der Fassade zu entfernen? Zur Reinigung von Glas und glatten Oberflächen werden Mikrofaserschwämme verwendet, die in Halterungen, Gummiwischer und Spezialchemikalien eingespannt sind, sowie ein ganzer Satz Teleskop- und Schwenkstangen, Schaber und ein spezielles Eimerkonzept. Der nicht verglaste Teil der Fassade, der eine poröse Struktur aufweist, erfordert einen speziellen Ansatz – es ist erforderlich, die Art der Kontamination festzustellen, einen bestimmten chemischen Reiniger auszuwählen und spezielle Geräte zu verwenden, mit denen die Reinigungslösung kontaminierten Oberflächen zugeführt werden kann.

Bergsteigen und Stadtspitzen

Installation des Banners an der Wand des Gebäudes. Äußerlich sieht dieser Vorgang nicht besonders kompliziert aus – ein Metallrahmen, an dem die Banner-Leinwand durch vorgefertigte Ösen befestigt ist. Wenn ein solches Banner jedoch eine Fläche von mehreren hundert Quadratmetern hat und an der Fassade des Gebäudes, an der es platziert werden soll, der Rahmen noch montiert werden muss, ist diese Arbeit nicht einfach. Es ist erforderlich, den Rahmen sorgfältig und genau an der transparenten Wand des Gebäudes anzubringen, ohne auch nur einmal während der Installationsarbeiten einen Fehler zu machen, und dann die Banner-Leinwand darauf zu befestigen, damit kein einziger Durchhang oder Schräglauf auftritt.

Die Kosten für Dienstleistungen für das industrielle Bergsteigen hängen von der Art der durchgeführten Arbeiten ab. Beispielsweise kostet eine Frühjahrsfensterreinigung den Kunden 50 bis 70 Rubel. pro m2, Schneeräumung des Daches und Entfernung von Eiszapfen – von 50 Rubel. pro m2;; Versiegelung von Interpanel-Nähten – ca. 17.000 Rubel. für eine Zweizimmerwohnung.

Höhenarbeiten von erfahrenen Industriekletterern, die erfolgreich in diesem Marktsegment arbeiten, bieten zusätzliche Vorteile, die auf den ersten Blick unsichtbar sind: Neben dem Kauf hochwertiger Dienstleistungen kann der Kunde in jeder Phase der Arbeit auf die vollständige Sicherheit der Mitarbeiter, Besucher und Umstehenden seines Unternehmens vertrauen d.h. Es wird garantiert, dass keine Gegenstände mit unterschiedlichem Gewicht nicht auf die Köpfe von Menschen fallen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie