Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Die Überholung von Bad und WC ist eine der schwierigsten Aufgaben. Diese Räumlichkeiten haben viele sehr wichtige Funktionen. Sie müssen die Kommunikation durchführen und die Installation installieren. Unsere Beratungsseite hat die typischen, häufigsten Fehler ausgewählt, die bei der Reparatur eines Badezimmers und einer Toilette gemacht wurden.

Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Der erste Fehler – Sanitär „per Auge“ kaufen

Ohne Vormessungen können Sie keine Sanitäranlagen kaufen! Andernfalls kann sich herausstellen, dass die Knie einer auf der Toilette sitzenden Person einfach an der Wand anliegen. Und die Spüle passt nicht buchstäblich einen halben Zentimeter. Experten empfehlen, nach der Fertigstellung Messungen vorzunehmen, da die Schicht aus Fliesenkleber und die Fliese selbst die gleichen Millimeter Dicke haben, die für ein kleines Badezimmer und ein kleines Badezimmer wichtig sind. Heutzutage ist es kein Problem, kompakte Modelle von Sanitär- und Waschmaschinen zu kaufen. Vielleicht erwägen Sie die Option einer hängenden Toilette, über die das Portal ausführlich geschrieben hat. Das spart auch Platz.

Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Der zweite Fehler besteht darin, die Rohrneigung zu klein zu machen

Wenn Sie die Toilette vom Abwasserkanal entfernen möchten, müssen Sie die Rohre mindestens 3 Zentimeter pro Laufmeter neigen. Und je weiter die Rohrleitungen vom Steigrohr entfernt sind, desto größer sollte die Neigung sein. Die gleiche Regel sollte bei der Anordnung einer Duschkabine befolgt werden. Wenn der Hang klein ist, kann sich Wasser ansammeln, es ist schwierig abzulassen, im Badezimmer tritt ein unangenehmer Geruch auf.

Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Fehler drei – Berechnen Sie nicht die Höhe der Sanitärinstallation

Für eine Wandtoilette beträgt die Standardhöhe beispielsweise 41 Zentimeter. Für die Spüle – 85 Zentimeter. Wenn die Eigentümer groß sind, können Sie diese Indikatoren leicht erhöhen. In jedem Fall wird die Installationshöhe nach Beendigung der Bodenarbeiten gemessen – der Estrich und die darunter verlaufenden Rohre erhöhen sie erheblich.

Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Der vierte Fehler – Führen Sie keinen Drucktest durch

Wir haben ausführlich geschrieben, was Crimpen ist und warum es notwendig ist. Mit diesem Test des Wasserversorgungssystems können Sie sicherstellen, dass die Rohre und Anschlüsse auch bei hohem Druck standhalten und Ihre Nachbarn nicht überfluten. Sparen Sie daher kein Geld und führen Sie nach Abschluss der Installation einen Drucktest mit einer speziellen Pumpe durch. Wir empfehlen Ihnen, zu diesem Zweck einen Klempner, einen Fachmann zu rufen.

Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Fehler fünf – den Riser mit Kommunikation komplett ausstatten

Ja, ich möchte die Rohre verstecken, um sie zu verstecken, um den Innenraum nicht zu verderben. Aber Sie sollten sie nicht vollständig hinter dem Ziel der Hauptstadt festmachen. Lassen Sie die Gelegenheit einfach und ohne großen Verlust zum Riser und reparieren Sie ihn gegebenenfalls. Und vergessen Sie nicht die Luke unter dem Badezimmer, wenn Sie sie gefliest haben. Da drin ist ein Siphon, den man im Auge behalten kann!

Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Fehler sechs – Bewegen Sie die Tür zum Badezimmer und das Badezimmer zum Wohnzimmer

Manchmal beschließen die Eigentümer, den Bereich des Badezimmers oder der Toilette auf Kosten des Korridors zu vergrößern und die Tür zum Wohnzimmer zu öffnen. Ja, eine solche Sanierung hat das Recht zu existieren, aber nur, wenn die Wohnung oder das Haus mindestens zwei Badezimmer und Badezimmer hat! Das Hauptschlafzimmer kann beispielsweise über ein eigenes Badezimmer verfügen. Aber wenn das Badezimmer das einzige ist, müssen in diesem Fall alle Gäste durch das Wohnzimmer gehen. Es wird definitiv unangenehm sein.

Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Fehler sieben – Installation einer vollständig versiegelten Tür

Das Badezimmer muss natürlich belüftet sein. Höchstwahrscheinlich haben Sie kein Lüftungsfenster in der Toilette und im Badezimmer. Daher müssen Sie einen Spalt unter der Tür lassen, damit sich in einem feuchten Raum kein Kondenswasser ansammelt, das zu Schimmel führen kann. Oder installieren Sie eine Tür mit Lüftungsöffnungen, Grill.

Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Fehler acht – kein beheizter Handtuchhalter installiert

Es ist ein wichtiges Gerät, das das Badezimmer heizt und Feuchtigkeit und Schimmel bekämpft. Wenn Sie einen wasserbeheizten Handtuchhalter haben, müssen Sie vor dem Kauf eines neuen einen Messwert zwischen den Punkten des Wassereinlasses und -auslasses vornehmen, um genau in diese Abmessungen zu gelangen. Sie können einen elektrisch beheizten Handtuchhalter wählen, der auch nach dem Ende der Heizperiode verwendet werden kann.

Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Fehler neun – Kessel falsch installiert

Ja, elektrische Warmwasserbereiter nehmen viel Platz ein. Und sie wiegen viel mit Wasser. Für den Kessel müssen Sie eine Wand und Halterungen auswählen, die einer solchen Belastung genau standhalten. Der Kessel darf nicht im Lüftungskanal versteckt sein! Es ist besser, einen speziellen Schrank auszustatten, im Gegensatz zu einem Gaswarmwasserbereiter darf ein elektrischer Warmwasserbereiter hinter den Türen versteckt sein.

Reparatur von Bad und WC: häufige Fehler

Wenn Sie vor einer umfangreichen Aufgabe stehen, das Bad und die Toilette grundlegend zu überholen, empfehlen wir Ihnen, unsere Artikelserie zu diesem Thema zu lesen. Und vermeiden Sie die in diesem Artikel aufgeführten typischen Fehler!

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie