So beheben Sie ein Leck an einem Metallrohr

Ein Leck aus einem Metallrohr zur Heizung oder Wasserversorgung kann eine echte Katastrophe sein. PfĂŒtzen, ĂŒberflutete und schwörende Nachbarn, beschĂ€digte Böden und WĂ€nde … Undichtigkeiten mĂŒssen dringend beseitigt werden, und wenn weder Zeit noch Geld zum Ersetzen von Rohren vorhanden sind, reichen einfache, aber recht effektive Methoden aus.

So beheben Sie ein Leck an einem Metallrohr

Ein Leck kann aus verschiedenen GrĂŒnden auftreten: Das Rohr ist einfach abgenutzt, verrostet, der Schweißer hat nicht gut funktioniert, das Wasser wurde an der Datscha nicht aus dem System abgelassen und die Rohre wurden eingefroren … In jedem Fall mĂŒssen Sie so schnell wie möglich handeln, um eine kommunale Katastrophe zu verhindern.

Der einfachste und schnellste Weg, um ein Leck vorĂŒbergehend zu beheben, beispielsweise an einem Metallrohrgewinde, ist die Verwendung eines in Wasser getrĂ€nkten und mit Salz bestreuten medizinischen Verbandes. Der Verband wird angefeuchtet und fest um das Leck gewickelt, jede Spule wird mit Salz bestreut. Dies ist ein vorĂŒbergehender Weg! Nur um bis zum Eintreffen der Meister durchzuhalten und die Möglichkeit zu haben, das Rohr auszutauschen oder zu ĂŒberholen.

So beheben Sie ein Leck an einem Metallrohr

Der zweite Weg, um das Leck zu beseitigen, ist auch mit der Verwendung eines medizinischen breiten Verbandes verbunden. Es ist notwendig, den Zement auf den Zustand des Breis zu verdĂŒnnen und den Verband in der Lösung zu trĂ€nken. Dann wird es in mehreren Schichten fest um das Leck gewickelt. Der Zement hĂ€rtet nach einigen Stunden aus und dichtet das Leck ab. Wenn entschieden wurde, das Rohr vorerst nicht zu wechseln, können Sie die Wickelstelle mit Sandpapier reinigen und ĂŒbermalen. Diese Reparaturmethode kann jedoch nicht als langfristig bezeichnet werden, obwohl sie zuverlĂ€ssiger ist als ein Verband mit Wasser und Salz.

Die dritte, eine der beliebtesten Möglichkeiten zur Reparatur eines Risses in einem Metallrohr ist die Verwendung einer Klemme. Werksklemmen werden in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen verkauft, Sie mĂŒssen den Rohrdurchmesser wĂ€hlen. Gummi wird unter die Klemme gelegt, Sie können ein StĂŒck beispielsweise aus einem Fahrradreifen, einer Gummistiefelwelle, einem engen Arbeitshandschuh schneiden. Ein Kabelbaum, ein Seil, ein Schlauch und ein flexibler Draht können die Werksklemme ersetzen.

So beheben Sie ein Leck an einem Metallrohr

Wichtig! Bevor Sie mit der Reparatur eines gerissenen Metallrohrs beginnen, sollten Sie es von Rost und alter Farbe reinigen, die Stelle der Undichtigkeit markieren und trocknen.

Die vierte Option wird verwendet, wenn das Wasser nicht abgesperrt werden kann, die Klemme nicht hĂ€lt und die Ursache des Lecks eine Fistel ist. In diesem Fall können Sie einen kleinen konischen Keil aus Holz schneiden und in das Loch einschlagen. Es ist notwendig, die Keile sehr vorsichtig an die Stelle des Lecks zu treiben. Dies ist eine vorĂŒbergehende Maßnahme, aber die EigentĂŒmer haben die Möglichkeit, eine grĂŒndliche Reparatur ohne einen Springbrunnen aus dem Rohr durchzufĂŒhren.

So beheben Sie ein Leck an einem Metallrohr

Die fĂŒnfte Methode beinhaltet die Verwendung eines Klebstoffs oder Kaltschweißens. In diesem Fall muss die Leckstelle getrocknet werden, ein StĂŒck Gummi, Kunststoff, Glasfaser, flexibler Stahl geeigneter GrĂ¶ĂŸe muss mit einem Rand von zwei bis drei Zentimetern ausgeschnitten werden. Das Material wird mit einem Klebstoff geschmiert. Es ist besser, Epoxidharz oder Kaltschweißen zu verwenden, das fest gegen das Leck gedrĂŒckt ist. Wir mĂŒssen warten, bis der Klebstoff ausgehĂ€rtet ist. Es gibt verschiedene Arten des vorgefertigten Kaltschweißens mit der Konsistenz von Plastilin. Mit dieser Zusammensetzung können Sie einfach einen Riss oder ein Loch abdecken, verstopfen. Aber ein StĂŒck geeignetes Material darĂŒber zu haben, tut nicht weh.

So beheben Sie ein Leck an einem Metallrohr

Wie die Praxis zeigt, ist die sechste Methode die zuverlĂ€ssigste – eine Kombination aus der Verwendung einer Klebstoffzusammensetzung und einer Klemme. In diesem Fall wird ein StĂŒck Gummi, Metall, Kunststoff, Glasfaser, das mit Kaltschweißen oder Kleber geschmiert wurde, mit einer Klammer gegen das gerissene Rohr gedrĂŒckt. Praktisch, dass Sie das Material nicht halten mĂŒssen, wĂ€hrend Sie darauf warten, dass der Kleber aushĂ€rtet.

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen dringend, das Notrohr zum frĂŒhestmöglichen Zeitpunkt auszutauschen. Ein Riss, ein Leck ist ein Zeichen dafĂŒr, dass die technische Kommunikation grĂŒndlich behandelt werden muss, um undichte Rohre zu ersetzen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie