Welche Materialien werden am häufigsten vergessen, in die Reparaturschätzung einzubeziehen?

Eine vorläufige Schätzung ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Vorbereitung einer Reparatur. Oft tun die Eigentümer dies selbst und überwachen die Preise für Fliesen, Tapeten, Farben … Und sie vergessen, einige Materialien einzuschließen, die als „unsichtbar“ bezeichnet werden können. Unsere Beratungsseite hat herausgefunden, was in der Schätzung am häufigsten nicht enthalten ist.

Welche Materialien werden am häufigsten vergessen, in die Reparaturschätzung einzubeziehen?

Shpaklevka

Wenn die Eigentümer immer noch die Kosten für mehrere Gipsbeutel in die Schätzung einbeziehen – es kostet viel, dann vergessen sie den Kitt, der erforderlich ist, um kleine Unregelmäßigkeiten zu korrigieren und Fugen an Trockenbauwänden abzudichten. In der Zwischenzeit ist es notwendig und kostet natürlich Geld. Klein lassen, aber trotzdem.

Welche Materialien werden am häufigsten vergessen, in die Reparaturschätzung einzubeziehen?

Bödenka

Auch nach Gebrauch und Veredelungsmaterial für das Auge unsichtbar. Daher wird der Primer sehr oft nicht in die Schätzung der Reparaturarbeiten einbezogen. Es wird jedoch fast überall benötigt! Vor dem Streichen, Tapezieren und Verlegen von Fliesen müssen Wände und Decke grundiert werden. Bereits vor dem Gießen des Estrichs sollte der Untergrund grundiert werden, um die Haftung zu erhöhen und den Mörtelverbrauch zu senken. Infolgedessen kann sich herausstellen, dass die Kosten des Primers die Reparaturkosten erheblich erhöhen. Und sie waren nicht geplant.

Welche Materialien werden am häufigsten vergessen, in die Reparaturschätzung einzubeziehen?

Substratka

Laminat, Vollkarton, Parkett, Linoleum müssen auf einen speziellen Untergrund gelegt werden. Und es kostet auch Geld! Natürlich deutlich weniger als der Boden selbst, aber trotzdem. Zum Beispiel ist Korklaminatrücken nicht so billig..

Welche Materialien werden am häufigsten vergessen, in die Reparaturschätzung einzubeziehen?

ZatyFliesen für Fliesenfugen

Wenn der Preis einer Fliese immer in der Schätzung der Reparaturarbeiten enthalten ist, wird häufig auch das Verfugen vergessen. Dies ist jedoch ein notwendiges Material, das im Gegensatz zu den vorherigen in Sicht bleibt. Wie das Portal bereits schrieb, sind Epoxidmörtel für Fugen viel teurer als Zementmörtel, diese Kosten müssen berücksichtigt werden.

Welche Materialien werden am häufigsten vergessen, in die Reparaturschätzung einzubeziehen?

Hermetischki

Ein weiteres wichtiges und notwendiges Material, das bei der Erstellung von Kostenvoranschlägen für Reparaturen häufig überhaupt nicht berücksichtigt wird. Mittlerweile ist der Anwendungsbereich von Dichtungsmassen sehr breit. Und eine spezielle Waffe wird benötigt, um sie aus dem Rohr zu drücken. Wieder Ausgaben.

Welche Materialien werden am häufigsten vergessen, in die Reparaturschätzung einzubeziehen?

Verbindungselementee Elemente

Alle Arten von Nägeln, Schrauben, Clips, Muttern und Bolzen, Dübel zur Isolierung und mehr … Für viele Arten von Reparaturarbeiten sind Befestigungselemente erforderlich. Es scheint, dass dies eine Kleinigkeit ist, aber ohne sie wird der Prozess einfach aufhören! Und es sind viele Befestigungselemente erforderlich, weshalb sie definitiv in die Reparaturschätzung aufgenommen werden sollten.

Welche Materialien werden am häufigsten vergessen, in die Reparaturschätzung einzubeziehen?

Wenn Fachleute, ein Team von Handwerkern, die Sie eingestellt haben, an der Erstellung des Kostenvoranschlags beteiligt sind, ist die Wahrscheinlichkeit, die notwendigen und wichtigen Materialien zu vergessen, natürlich geringer. Trotzdem muss geprüft werden, ob alles enthalten ist, ob bereits zusätzliche Kosten im Arbeitsprozess anfallen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie