Wie man Arbeiter anstellt, um Reparaturen durchzufĂŒhren

Ein neues GebĂ€ude mit „kahlen WĂ€nden“ und eine alte Wohnung in „Chruschtschow“ sind ebenfalls renovierungsbedĂŒrftig. Und Sie wissen, wie es das GlĂŒck wollte, ĂŒberhaupt nicht, wie man mit einer BĂŒrste und einem Hammer umgeht. Aber die Zeiten, in denen eine solche Situation als hoffnungslos galt, sind sicher vorbei. Was ist zu beachten, wenn mit einer Renovierung begonnen wird??

Bild

Wo man Arbeiter bekommt

Heutzutage wimmelt es auf jedem Baumarkt von freiwilligen Bauherren, die ihre Existenz mit Werbung direkt auf den Pavillons ankĂŒndigen. Sie können sich auch an eine Reparaturfirma wenden. Sie machen sich nicht auf ZĂ€unen, sondern in Zeitungen und Zeitschriften bekannt. Es ist sinnvoll, sich nicht nur auf Werbebotschaften zu verlassen, sondern Mitarbeiter einzustellen, die bereits Reparaturen an Freunden durchgefĂŒhrt haben. Es wird nicht so beĂ€ngstigend sein, 30% des obligatorischen Vorschusses zu geben. Und Sie können sehen, was diese Handwerker bereits geschaffen haben, und eine Schlussfolgerung ĂŒber ihre FĂ€higkeiten und ihren Anstand ziehen.

1. Auf Empfehlung
Der einfachste und auf den ersten Blick zuverlĂ€ssigste Weg. Weil Ihre guten Freunde, Verwandten oder freundlichen Nachbarn fĂŒr die QualitĂ€t der Handwerksarbeit zu bĂŒrgen scheinen. DarĂŒber hinaus gibt es eine großartige Gelegenheit, sie zu besuchen – um die tatsĂ€chlichen Ergebnisse der Arbeit des empfohlenen Teams zu sehen, zu klopfen und zu fĂŒhlen. Es gibt nur einen Nachteil (dies gilt ĂŒbrigens gleichermaßen fĂŒr private HĂ€ndler und Angestellte von Baufirmen) – und es gibt ein Loch in der alten Frau.

2. Durch Werbung
Ich rate Ihnen, nicht eine ganze Reihe von Baupublikationen zu sammeln – Zeitungen wie „Repair in Moscow“ oder Magazine „Stroyka“, „Construction Season“ usw. Tatsache ist, dass Werbetreibende – sowohl Firmen als auch private HĂ€ndler – mehrere Veröffentlichungen gleichzeitig ĂŒber sich selbst informieren. Wenn Sie einen grĂ¶ĂŸeren Anruf tĂ€tigen, können Sie daher mindestens 5 bis 6 Mal zu derselben Firma oder zu demselben Master gelangen. Dies kann schließlich beide Seiten ermĂŒden. Daher reicht es aus, eine Zeitschrift und eine oder zwei Zeitungen mitzunehmen. Ich versichere Ihnen, dies reicht völlig aus, um eine geeignete Option zu finden oder brutal genug zu werden, um Reparaturen unter der Telefonnummer zu bestellen, die sich als die letzte herausstellt.

Was soll im Vertrag stehen

Übrigens, wenn man von Anstand spricht – es lohnt sich, auch mit bewĂ€hrten Arbeitnehmern einen Vertrag abzuschließen. Im Rahmen eines solchen Vertrags gewĂ€hren Bauherren normalerweise eine einjĂ€hrige Garantie. Und es wird einfacher zu erklĂ€ren sein: Es wird keine Aussagen geben wie: „Das hast du nicht gesagt.“.

Wenn Sie zum ersten Mal eine SchĂ€tzung zu den von einem Unternehmen oder Team gemeldeten Raten vornehmen, ist es schwierig, die Kosten korrekt zu schĂ€tzen. ZusĂ€tzliche Arbeit und damit Kosten entstehen. Damit solche Überraschungen so selten wie möglich auftreten, muss der Vertrag sofort traditionell kontroverse Themen festlegen..

Erstens, Wer bringt und bezahlt den Materialtransport und auf wessen Kosten werden sie entladen?.

Zweitens, wer holt den MĂŒll raus. Dies ist eine besonders heikle Frage, denn in Moskau kann man keinen sperrigen Bauschutt in gewöhnliche MĂŒlleimer werfen. Dazu mĂŒssen Sie spezielle BehĂ€lter fĂŒr jeweils 30 – 40 Dollar bestellen (normalerweise sind 2-3 StĂŒck erforderlich) und diese dann selbst herausnehmen.

Drittens, Wer putzt die Wohnung nach der Renovierung.

Viertens, Arbeitsbedingungen. Wenn diese Punkte nicht sofort in der SchĂ€tzung enthalten sind, können Sie sicher sein –
Bauherren verlangen einen zusĂ€tzlichen Jackpot fĂŒr sie. Nun, die Bedingungen werden sein
sogar von den angesehensten Arbeitern ausgestreckt.

In dem Vertrag, der im Unternehmen geschlossen wird, werden solche Dinge als „Gemeinkosten“ bezeichnet und „verbrauchen“ 20 – 30% des Gesamtbetrags. Es lohnt sich zu klĂ€ren, welche Werke hier enthalten sind und fĂŒr welche Sie extra bezahlen mĂŒssen.
Besprechen Sie alle Details so detailliert wie möglich. Es lohnt sich nicht nur, die „Nivellierung der Decke“ anzugeben, sondern Ihre BedĂŒrfnisse genauer auszudrĂŒcken: MĂŒssen Sie die Decke „auf Null“ nivellieren oder wurde sie nur gleichmĂ€ĂŸig verputzt? Aber sei nicht zu absurd. Es ist ĂŒberhaupt nicht notwendig, jede Schiene zu registrieren: Die Installation einer TĂŒr zum Beispiel beinhaltet ohne Zweifel das Nageln von PlattenbĂ€ndern.

Was Sie sonst noch beachten sollten

Es ist zu bedenken, dass ein kleines Team (eines von zwei) weniger fĂŒr die Arbeit benötigt, aber auch lĂ€nger. Sehen Sie, was Sie weniger kostet, denn es ist besser, wĂ€hrend der Renovierung Urlaub zu machen.

VielbeschĂ€ftigte „Workaholics“ sind besser dran, ein Unternehmen einzustellen. Dort wird ein Superintendent eingesetzt, der die Bauherren beobachtet und einkaufen geht..
Wenn Sie Materialien auf dem Markt kaufen, ist es besser, dies am selben Ort zu tun – sie sind eher bereit, mit Stammkunden zu verhandeln.

Und die letzte – die Reihenfolge der Arbeit basiert auf dem Prinzip: zuerst die schmutzigste, dann – von oben nach unten. Bei der Planung mĂŒssen Sie berĂŒcksichtigen, dass Sie nur an Wochentagen von 11.00 bis 19.00 Uhr LĂ€rm machen können – gemĂ€ĂŸ der Anordnung des BĂŒrgermeisters von Moskau. Stellen Sie sicher, dass es am Wochenende „ruhige“ Arbeiten gibt: Verputzen oder Tapezieren und die Arbeiter sind nicht untĂ€tig.
Im Durchschnitt kostet die Reparatur einer Einzimmerwohnung ohne Installation von SanitĂ€ranlagen, jedoch mit teilweiser Verlegung von Fliesen (z. B. nur in der KĂŒche) 40 USD pro Quadratmeter. m. Materialien fĂŒr nicht die „coolste“, aber nicht die primitivste Reparatur einer Einzimmerwohnung ohne SanitĂ€r, sondern mit Keramikfliesen fĂŒhren zu 3000 – 3500 Dollar.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie