Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Bögen und Portale aus Gipskartonplatten mit der richtigen Geometrie scheinen manchmal unglaublich komplex zu sein, obwohl sie alle die gleichen einfachen Konstruktionsprinzipien haben. Heute erzählen wir Ihnen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen schöne und langlebige Trockenbaubögen herstellen können..

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Spiel, Dicke, Verstopfung: Bestimmen Sie die Parameter der Ă–ffnung

Basis fĂĽr den GKL-Bogen ist ein Rahmen aus verzinktem Stahlprofil. Um es zu bauen, ist es notwendig, sich auf eine Reihe von Merkmalen der vorhandenen Ă–ffnung zu stĂĽtzen.

Höhe und Abstand sind vertikale bzw. horizontale Abmessungen. Die endgültigen Abmessungen des Bogens hängen von ihnen ab, obwohl die Schriftsatzstruktur an den Seiten etwa 40-60 mm und weitere 100 mm von oben frisst. Das Erweitern der Öffnung im Voraus ist eine weit verbreitete Technik, es sei denn, es wird an einer tragenden Wand gearbeitet..

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Nicht weniger wichtig ist das Material der Wände, da die Zuverlässigkeit der Befestigung der Bogenunterkonstruktion von der Festigkeit der Stützbasis abhängt. Es gibt keine Probleme mit Betonplatten und Ziegeltrennwänden, aber Öffnungen in Wänden aus losen Materialien wie Lehm oder Muschelgestein müssen zuerst verputzt und mit Stahlgitter verstärkt werden.

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Unabhängig davon lohnt es sich, das Thema der Bögen anzusprechen, die in gewissem Sinne unabhängig von den Wänden sind. Wenn beide angrenzenden Räume entlang des Profilrahmens mit Gipskartonplatten verkleidet sind, muss der Bogen nicht in der Öffnung befestigt werden. Bei sehr dünnen Trennwänden (weniger als 70 mm) ist die Methode zum Zusammenbau einer verdickten Öffnung, die an den Seiten mit Säulen verziert ist, beliebt. Tatsächlich gibt es viel mehr Unterschiede in der Leistung des Bogens, als es scheint.

Bogenoptionen

Im ĂĽblichen Sinne hat der Bogen zwei ebene Seitenflächen und einen Halbkreisbogen. Diese klassische Form setzt den Standard fĂĽr Einfachheit und ZurĂĽckhaltung im Stil. Denken Sie daran, dass Sie durch die Komplikation der Form jedes Mal zusätzliche Arbeiten ausfĂĽhren mĂĽssen – nicht während des Montageprozesses, sondern beim routinemäßigen Spachteln und Schleifen. Wenn Sie bereit sind, im Endstadium gewissenhaft und fleiĂźig zu sein, können Sie komplexere Optionen in Betracht ziehen..

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Achten Sie zunächst auf den Bogen mit einem Spiegel oder mehreren Durchgangszellen ĂĽber dem Gewölbe. Einerseits sieht eine solche Konfiguration leicht und elegant aus, wenn sich die Formen im Bogen deutlich wiederholen. Andererseits können die Zellen zu einem potenziellen „Staubsammler“ werden, weshalb sie mit abwaschbaren Abdeckungen versehen werden mĂĽssen und regelmäßig Zeit fĂĽr die Reinigung benötigen..

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Wenn es einen Spiegel gibt, hat der Bogen selbst möglicherweise kein rundes Gewölbe. Stattdessen wird ein einfaches rechteckiges Portal von strenger Form gebildet, das oben mit einer breiten durchgehenden Nische verziert ist. Solche Lösungen lassen sich sehr gut mit Innenarchitekturen und Punktlichtquellen kombinieren, die in einer horizontalen Trennwand montiert sind..

Von lakonischeren Formen können Sie Bögen mit einem geneigten Bogen oder nur einer abgerundeten Ecke anbieten. Sie können die Monotonie langer Korridore mit wenig natürlichem Licht verdünnen..

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Etwas origineller sind Doppel- und Dreifachbögen, die mehrere Gewölbe unterschiedlicher Höhe, Dicke und Rundungsradius aufweisen. Auf der Grundstruktur sind mehrstufige Gewölbe sowie spezielle Pfähle, Pylone, Hauptstädte und Burgen montiert, was die Umsetzung komplexer architektonischer Freuden vereinfacht.

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Aufbau der Struktur unter dem Bogen

Die Basis für den Bogen ist ein rechteckiger Rahmen, der die Öffnung umrandet und als zuverlässige Basis für die Befestigung aller nachfolgenden Elemente dient. Wie oben erwähnt, wird die Unterkonstruktion in Abhängigkeit vom Vorhandensein einer Verkleidung an benachbarten Wänden auf unterschiedliche Weise zusammengebaut..

In einer sauberen Öffnung ist auf jeder Seite ein oder zwei Führungsprofile angebracht. Bei einer Mindestwandstärke von 50 mm werden sie entlang eines gleich breiten Führungsprofils montiert. Bei einer Breite von 50 bis 100 mm wird ein derart großes Profil bündig mit einer Kante der Öffnung installiert, und ein zusätzliches PN-Profil mit einer Breite von 27 mm wird auf der anderen montiert.

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Bei einer Bogendicke von 100 mm oder mehr wird eines der Führungsprofile durch Verwendung eines zweiten zusätzlichen Profils unterschiedlicher Breite in ein 100 mm-Profil geändert. Es ist wichtig, dass mindestens eine der Linien der Unterkonstruktion ein massives Profil von 50 mm oder mehr aufweist. Dies ermöglicht die Verwendung eines flexiblen (segmentierten) Pfostenprofils der entsprechenden Größe, das sicher im Führungssystem befestigt wird. Dies erklärt die Unbeliebtheit der PS-60- und PN-27-Sets, da sie aufgrund ihrer relativen Position nicht technologisch verbunden werden können.

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Ganz oben in der Öffnung sind die Führungsprofile durch eine horizontale Querstange verbunden, die nicht starr am Bogen der Basis befestigt ist. Um Vibrationsgeräusche zu dämpfen, ist das Rahmensystem auf einer Polyethylenschaumauskleidung montiert. Lassen Sie uns mit Blick auf die Zukunft klarstellen, dass der untere Teil der vertikalen Führungen nach dem Zusammenbau des Bogens abgeschnitten werden kann, um die endgültige Breite des Bogens zu erhalten. Bei einer Reihe falscher Ebenen entlang der Seitenflächen müssen Sie jedoch ein weiteres Paar derselben entsprechenden Höhe in die Führungsprofile einfügen und diese mit Regalen zueinander platzieren.

Drahtgitter-Radiusflächen

Die StĂĽtzbasis fĂĽr das Gewölbe und andere Oberflächen mit einer Radiusform ist ein flexibles Pfostenprofil oder im schlimmsten Fall ein Segment eines herkömmlichen Pfostenprofils mit geteilten Seitenböden. Wenn der Bogen konvexe Radiuselemente enthält, funktioniert die Verwendung des Rack-Mount-Typs aufgrund der Kanten in den Regalen nicht – sie falten sich beim Biegen nicht fest, was das Trimmen der Seitenebenen erschwert.

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Die Frage bleibt: Wie kann man das Profil, das die Form bildet, genau biegen und gleichzeitig die Biegung auf der gegenüberliegenden Seite des Bogens duplizieren? Hier wird ein kniffliger Trick angewendet: Zunächst werden zwei identische Hautfragmente aus der Gipskartonplatte herausgeschnitten, die nach einer gemeinsamen Schablone präzise markiert und ausgeschnitten werden. Sie sind an den Seitenpfosten des Subsystems und der oberen Querstange angebracht und mit einer Rackebene miteinander ausgerichtet.

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Dann werden entlang der Kontur der Figur von innen flexible Segmente des Rahmens geschraubt, die zwischen den Regalen der Führungsprofile verschachtelt sind. Bleiben die Seitenteile des Bogens ohne Verkleidung, wird in diesem Stadium die Unterkonstruktion mit einem kleinen Rand abgeschnitten und die hervorstehenden Regale über die Kanten des Bogenrahmens gefaltet und zusätzlich mit selbstschneidenden Schrauben verstärkt.

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Die Abdeckung der Seiten des Bogens, einschließlich der lockigen, erfolgt auf genau die gleiche Weise. Der Spiegel und die Durchgangsnischen werden zuerst in Blätter geschnitten, die das Gewölbe bedecken, und dann von innen mit Stücken von PN-27 oder größer verstärkt. Nach Abschluss der Montage werden die beiden Strukturen durch kurze Jumper verbunden, wodurch die Dicke des Bogens an jeder bestimmten Stelle angepasst wird..

Fertigstellung des Bogenbaus

Das Umhüllen des Rahmens ist mit Ausnahme einiger spezifischer Situationen nicht schwierig. Wenn zum Beispiel die Abdeckung des Gewölbes eines breiten Bogens nicht mit einem festen Blatt hergestellt werden kann, wird es in zwei Hälften geteilt, die mit einem CD-60-Stück befestigt sind. In diesem Fall müssen Sie es schaffen, das Profil nach innen zu bringen, wenn eine der Ebenen bereits genäht ist, obwohl die Dicke des Bogens dies fast immer zulässt.

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Innenflächen können in kleine Teile und Verzierungen eingehüllt werden. Je mehr Fugen vorhanden sind, desto länger dauert die ordnungsgemäße Verstärkung. Gekrümmte Oberflächen werden wie üblich mit eingeweichten weichen Gipskartonplatten ummantelt, die dann vollständig getrocknet werden müssen. Vor dem Nivellieren des Spachtels werden Eckprofile (zuerst flexibel, dann gerade) installiert und die Fugen zwischen den Blechen verstärkt.

Wie man mit eigenen Händen einen Trockenbaubogen macht

Nach dem Füllen und Schleifen werden die Innenflächen des Bogens am besten mit abwaschbarer Acryl- oder Wasserdispersionsfarbe behandelt. Es ist ratsam, die Außenteile mit der gleichen Oberfläche abzudecken, die auch für die an den Bogen angrenzenden Wandabschnitte verwendet wird. Wenn es nicht möglich ist, unterschiedliche Materialien sauber an die Ecken zu bringen, verwenden Sie Schaumfilets unterschiedlicher Form, kaufen Sie diese jedoch im Voraus, um die optimalen Rundungsradien zu ermitteln.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie