Wie man Schimmel an Wänden loswird

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie mit Schimmel und Mehltau umgehen. Wir werden die günstigsten und billigsten Formulierungen zur Beseitigung von Pilzsporen vorstellen, Ihnen erklären, wie Sie sie verwenden und welche am effektivsten sind. Im Artikel finden Sie eine vergleichende Analyse von Immobilien, Preisen sowie nützliche Tipps.

So entfernen Sie Schimmel an Wänden. Traditionelle Methoden zu einem erschwinglichen Preis

Kondensat kann sich an Orten mit wechselnden Temperaturen und in geschlossenen Räumen ansammeln: in Räumen, Gefäßen, Hohlräumen. Bei stehender Feuchtigkeit beginnen zwangsläufig Sporen eines Pilzes (Schimmelpilzes). Schimmel ist ein lebender Organismus, der unter bestimmten Bedingungen wächst. Je nach Material der festen Oberfläche gibt es unterschiedliche Namen und Klassen, insgesamt gibt es etwa 400 Arten von Haushaltsschimmel. Sie alle haben jedoch ihren Ursprung in denselben Lebensbedingungen, was bedeutet, dass auch die „tödlichen“ Bedingungen für sie dieselben sind. Das heißt, wir können alle Arten von Haushaltsschimmel mit den gleichen Mitteln entfernen..

Wie Schimmel weggeätzt wird

Haushaltspilz hat buchstäblich Angst vor allem: Zugluft, Haushalts- und Lebensmittelchemikalien, Salz, Frost, Hitze, ultravioletter Strahlung und anderen für den Menschen relativ sicheren Faktoren. Einige dieser Phänomene zerstören es, andere stoppen die Entwicklung..

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pilze abzutöten:

  1. Stellen Sie es in eine inakzeptable Umgebung. Nach dem Umzug vom „Zuhause“ stört er die Person nicht mehr.
  2. Zerstöre es sofort. Das Entfernen von der Oberfläche wirkt sich vorübergehend aus. Wenn sich die Innenraumbedingungen nicht ändern, wird es wieder angezeigt.
  3. Pilzsporen beseitigen. Dies ist bereits sinnvoller: Behandeln Sie die von Schimmel betroffene Stelle mit einem Wirkstoff, der die Sporen des Pilzes zerstört, die sich in das Material gefressen haben.
  4. Beseitigen Sie günstige Bedingungen für das Wachstum. Schimmel tritt an Stellen mit stehender feuchter Luft auf. Die Eliminierung dieses Faktors verhindert die Vermehrung des Pilzes..

Ein zusätzlicher Risikofaktor für Schimmelpilze ist, dass sie sich nicht nur von Feuchtigkeit ernähren, sondern diese auch zurückhalten. Chemische Reaktionen bei Streitigkeiten betreffen jedes Material, insbesondere Holz.

Formen und Rezepte zur Schimmelbekämpfung

Wie bereits erwähnt, gibt es in jeder Apotheke oder in jedem Haushaltschemie-Geschäft Pilzmittel. Versuchen wir, den Grad der Wirksamkeit jedes einzelnen von ihnen zu verstehen und die Vor- und Nachteile zu ermitteln.

Bleichen

Zerstört die meisten bekannten Arten nicht nur von heimischen, sondern auch von Schimmelpilzen im Freien. Der Bleichtyp „Weißgrad“ enthält einen großen Prozentsatz an Chlor, das Materialien und Flüssigkeiten perfekt desinfiziert und alle Mikroorganismen zerstört. Der unbestrittene Effizienzführer.

So entfernen Sie Schimmel an Wänden. Traditionelle Methoden zu einem erschwinglichen Preis

Nachteil. Es ist giftig, wenn es reagiert und die Schleimhäute reizt. Durch Dämpfe kann es zu einer leichten Vergiftung kommen, durch das Eindringen – akut.

Preis. 1 Liter „Weiß“ kostet ca. 0,5 cu. e.

Ammoniak (wässriges Ammoniak)

Wirksam für harte Oberflächen (nicht porös) – Arbeitsplatten, Fliesen, Glas. Nicht geeignet für poröse Materialien wie Holz, Trockenbau.

So entfernen Sie Schimmel an Wänden. Traditionelle Methoden zu einem erschwinglichen Preis

Nachteil. Bis zu 50% der Flüssigkeit verdampfen oder verlieren ihre Eigenschaften, ohne Zeit zum Reagieren zu haben. Stechender Geruch, kann ernsthafte Reizungen verursachen.

Preis. Ist 1 Liter wässrige Ammoniaklösung wert? 1,8 cu e.

Borax (Borax, Tinkal, Hochtemperaturfluss)

Der Name dieser Substanz stammt vom arabischen „byurak“ – weiß. Es reagiert aktiv mit Wasser und bildet eine aggressive Umgebung, die für Menschen und Beschichtungen unbedenklich ist. Besonders wirksam auf glasierten Oberflächen (Sanitärkeramik, Email).

So entfernen Sie Schimmel an Wänden. Traditionelle Methoden zu einem erschwinglichen Preis

Nachteil. Erhältlich in Pulverform, was unpraktisch ist – Sie müssen eine Lösung vorbereiten.

Preis. 1 kg technischer Borax kostet ca. 1 cu. e.

Backpulver (Natriumbicarbonat)

Wie Borax ist es ein Alkali, das nur durch Verteilung leichter verfügbar ist. Absolut harmlos und ungiftig, gibt keine schädlichen Substanzen ab.

So entfernen Sie Schimmel an Wänden. Traditionelle Methoden zu einem erschwinglichen Preis

Nachteil. Geringe Reaktivität (eine Hommage an die Sicherheit) und relativ hoher Preis.

Preis. 1 kg gereinigtes Soda für Lebensmittelzwecke kostet ca. 1,7 cu. Backpulver der 2. Klasse kostet deutlich weniger – 0,25–0,3 cu. / kg.

Wasserstoffperoxid 3% (Perhydrol)

Aktives antivirales, antimykotisches und antibakterielles Mittel. Sein ursprünglicher Zweck ist es, Pilze abzutöten, daher ist Peroxid die beste Wahl zum Entfernen von Schimmel. Es desinfiziert die Oberfläche und ist auch bei direkter Einnahme für den Menschen harmlos.

So entfernen Sie Schimmel an Wänden. Traditionelle Methoden zu einem erschwinglichen Preis

In der Industrie wird Perhydrol aktiv als Desinfektionskomponente für Wasser und andere Medien eingesetzt. Auf Wunsch können Sie Peroxid mit einer höheren Konzentration kaufen – bis zu 35%. Eine solche „starke“ (aktive) Zusammensetzung wird zur Wasseraufbereitung und Poolreinigung verwendet.

Nachteil. Das Apothekenpräparat ätzt keine dunklen Flecken aus dem Pilz. Hochkonzentrierte Flüssigkeit wird nicht im Handel verkauft.

Preis. Eine Apothekenpackung mit 100 ml kostet 0,2 cu. Das heißt, 1 Liter technisches Peroxid 5% kostet etwa 0,65 cu. Peroxid einer höheren Konzentration kostet ab 1,2 cu. / l.

Essig 7-9%

Zerstört etwa 80 Pilzarten. Die schwache Säure ist sicher für die menschliche Haut. Im Gegensatz zu Borax und Soda entsteht eine saure Umgebung, in der Schimmelpilzsporen absterben.

So entfernen Sie Schimmel an Wänden. Traditionelle Methoden zu einem erschwinglichen Preis

Nachteil. Ätzende Dämpfe und Geruch, der lange anhält.

Preis. 1 Liter 9% iger Essig kostet ca. 0,7 cu. Essigessenz 70% kostet ungefähr 2,5 cu. / l.

Durch eine einfache Analyse können wir sicherstellen, dass zwei Substanzen in den „Führern“ verbleiben:

  1. Bleichmittel sind absolut wirksam, erfordern jedoch Atem- und Sehschutz. Geeignet für großvolumige und fortgeschrittene Fälle.
  2. Wasserstoffperoxid (Apotheke) ist absolut harmlos, wirkt aber mit leichten Schäden. Für komplexere müssen Sie technisches Perhydrol kaufen.

Nützliche Tipps zum Umgang mit Schimmel

  1. Versuchen Sie nicht, den Pilz mit warmem oder heißem Wasser und Seife abzuwaschen. Der äußere Teil wird entfernt, aber die Sporen erhalten Nahrung in Form von Seifenfetten und warmer Feuchtigkeit zur Fortpflanzung.
  2. Ein weiteres Rezept für eine Antimykotikum-Lösung: 1 Teil Wasser, 3 Teile Backpulver und 1 Teil Waschpulver.
  3. Nur die Pilze selbst werden mechanisch (mit einer Bürste) entfernt, nicht jedoch die Sporen. Schimmel wird wieder auftauchen.
  4. Ammoniak ist in allen Scheibenwischern enthalten.
  5. Um die Bildung von Sporen zu verhindern, ist es ausreichend, den Raum zweimal täglich für 10 Minuten zu lüften. Je intensiver die Belüftung und je trockener der Raum ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit der Pilzbildung.
  6. Wenn der Raum aus irgendeinem Grund nicht belüftet werden kann, installieren Sie dort eine Feuchtigkeitsfalle oder einen Luftentfeuchter. Solche Geräte werden von Malern verwendet, um Räume zu trocknen, in die Tapeten geklebt werden..
  7. Hitze und Frost töten keine Sporen ab, sie stoppen nur ihr Wachstum. Mit der Rückkehr angenehmer Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen setzt sich die Entwicklung des Pilzes fort.

So entfernen Sie Schimmel an Wänden. Traditionelle Methoden zu einem erschwinglichen Preis

Schimmel ist schädlich und sogar gesundheitsschädlich. Es verarbeitet nicht nur intensiv den Sauerstoff, den wir liefern müssen, sondern kann auch eine ganze Reihe von Atemwegserkrankungen verursachen. Dies erfordert natürlich ein relativ großes Pilzvolumen, aber es kommt immer aus einer kleinen Menge. Beseitigen Sie die geringsten Manifestationen des Pilzes und achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie