Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Ebenen verschiedener Hintergrundbilder richtig verbinden und den Anker umgehen. Wir werden detailliert illustrierte Techniken von professionellen Malern – „Polsterern“ – geben. Diese Methoden basieren auf langjähriger erfolgreicher Praxis der Arbeit mit teuren Arten schwerer Vlies-Tapeten..

Es gibt mehrere Stufen beim Tapezieren, denen sich jeder stellen muss. Wir werden einfache und bequeme Möglichkeiten zum qualitativ hochwertigen Fügen und Trimmen von Blechen beschreiben.

Die Ă–ffnung einfĂĽgen

Wenn es um ein Fenster oder eine TĂĽr geht, beeilen Sie sich nicht, das Blatt unter dem Rand der Ă–ffnung zu schneiden. Viel einfacher, es ganz zu kleben und dann an Ort und Stelle zu schneiden.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Auf diese Weise erhalten Sie einen perfekt genauen Schnitt.

Schneiden eines Flugzeuggelenks

Wenn die Aufgabe darin besteht, zwei oder mehr Ebenen zu verbinden, ist es am besten, auf die Ăśberlappungsmethode zurĂĽckzugreifen. Ein Flugzeug wird zuerst geklebt.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

In diesem Fall sollten Abschnitte von 30 bis 40 mm entlang der Kanten freigegeben werden. Nach dem Glätten des Blattes müssen Sie die Kanten vorsichtig drücken, damit sie in die Designposition fallen.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Dann drĂĽcken wir die Ăśberlappung mit einem Spatel auf die angrenzende Ebene und schneiden den Schaft mit einem Messer ab.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Auf die gleiche Weise werden die ĂĽblichen vertikalen Ecken von einfachen oder mehrfarbigen Tapeten zusammengefĂĽgt..

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Nach dem Trimmen der Kanten mit Spezialkleber für Fugen (wie KLEO Strong oder ähnliches) einfetten und einrollen.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Auf diese Weise können Sie beliebig viele Flugzeuge verbinden..

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Schneiden der Fugen von Blättern

Oft ist es notwendig, Blätter an Ort und Stelle zu verbinden, und es ist nicht immer möglich, Fabrikkanten zu verbinden. Zu diesem Zweck gibt es eine Methode zum präzisen Trimmen mit demselben Spatel..

Nach dem Anbringen und „trockenen“ Schneiden schmieren wir die Wand mit Klebstoff (gemäß den Anweisungen) und tragen das Element so auf, wie es geklebt werden soll, wobei wir uns auf die Markierungen im nicht ausgerichteten Teil konzentrieren. Das vorherige Blatt muss eingefĂĽgt werden.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Beachtung! Kleber nicht auf die Vorderseite der Tapete auftragen – die zukĂĽnftige Fuge muss trocken bleiben.

Eine Überlappung von 30–40 mm sollte über das geklebte Blatt gehen.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Wir glätten das Element und stoßen Luft und überschüssigen Klebstoff aus.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Wir passen die Oberseite an den Stuck an.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Dann schneiden wir das Blatt entlang der Ă–ffnung.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Mit einem Spatel schneiden wir den Stuck.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Es ist in Ordnung, wenn die Kante nicht geklebt ist – sie muss noch zusätzlich mit Klebstoff fĂĽr die Fugen beschichtet werden.

Drücken Sie dann mit einem breiten Spatel (mindestens 300 mm) die Elementüberlappung auf die Werkskante des Klebeblatts. Das Relief von dicken Tapeten ermöglicht es Ihnen, dies ziemlich genau zu tun.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Schneiden Sie mit einem Messer entlang des Spatels entlang der Fuge.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Wir beschichten alle Kanten des Elements und gegebenenfalls die Klebefolie mit Kleber fĂĽr die Fugen und legen die Fuge in die Entwurfsposition.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Rollen Sie dann vorsichtig mit einer Walze fĂĽr die Fugen der Schneidstelle.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Rat.Kehren Sie nach 5 bis 7 Minuten zu den gerollten Verbindungen zurĂĽck und wiederholen Sie den Vorgang (erneut einrollen). Dies gibt eine 100% ige Garantie fĂĽr eine qualitativ hochwertige Einstellung der Tapete und Ebenheit (95% ige Garantie ohne erneutes Rollen).

Video zum Trimmen von Tapetennähten

Anker umgehen

Kühleranker und Heizungsrohrauslässe befinden sich in jedem Raum mit versteckten Rohrleitungen. Sie müssen sie vorsichtig umgehen, ohne zu große Schnitte zu machen. Im Allgemeinen ist es üblich, direkt hinter den Heizkörpern unter dem Fenster Fugen herzustellen, wenn es um kreisförmiges kontinuierliches Einfügen geht. An diesen Stellen sind sie am wenigsten auffällig..

Wenn der Anker oder das Rohr auf eine Stelle nahe der Kante des Blattes fällt, können Sie einen Einschnitt in die Kante machen und das Blatt führen.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Schneiden Sie dann das Tapetenmaterial vorsichtig um die Ankeranschlagplatte (falls verfĂĽgbar)..

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Verwenden Sie einen Tapetenspatel, um ĂĽberschĂĽssigen Klebstoff und Luft zum Anker und zum Rand des Blattes zu verteilen. Das Ergebnis ist ein sehr ordentliches Aussehen..

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Sie mĂĽssen ein größeres Loch fĂĽr das Rohr schneiden – tun Sie dies segmentweise. Dies bedeutet, nicht sofort ein Loch in das Blatt zu schneiden, sondern das Loch zu markieren und mehrere Durchmesser zu schneiden (je mehr desto besser).

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Das Schneiden der Fuge des kreisförmigen EinfĂĽgens erfolgt auf eine uns bereits bekannte Weise – an Ort und Stelle durch einen Spatel.

Wir kleben die Tapete richtig: Tipps und Tricks der Meister

Vergessen Sie nicht, dass alle Bereiche, an denen zusätzliche Arbeiten durchgeführt wurden, mit Klebstoff für Fugen beschichtet und mit einer Walze gewalzt werden müssen.

Geheimnisse des EinfĂĽgens von Tapeten - Tipps vom Meister

Die endgĂĽltige Ansicht der geklebten Ebene:

Geheimnisse des EinfĂĽgens von Tapeten - Tipps vom Meister

Wenn Sie die Regeln der Anleitung befolgen und die in diesem Artikel gezeigten Tipps anwenden, können Sie an schwierigen Stellen hochwertige Tapetenaufkleber erzielen. Dies spart viel Geld bei den Gehältern von angestellten Spezialisten und bringt vollständige Zufriedenheit mit ihrer Arbeit..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie