Ebbe für den Keller des Hauses: Warum werden sie gebraucht, was sind sie

Ebbe für den Keller des Hauses

Jeder, der neue Fenster in sein Haus oder seine Wohnung eingebaut hat, kennt die Ebbe. Traditionell ist das Fensterbrett an der Straßenseite eine Ebbe, die die Fassade vor Niederschlag schützen soll und den äußeren Rahmen der Fensteröffnung vervollständigt. Die Basis verwendet dasselbe System.

Die Ebbe für den Keller ist ein Streifen aus verschiedenen Materialien, der den hervorstehenden Teil des Fundaments von oben bedeckt. An der Kreuzung des Untergeschosses mit der Hauptwand des Hauses ist eine Ebbe installiert. Es kann von beliebiger Länge und Breite sein, alles hängt von den Eigenschaften der Basis selbst und ihren Abmessungen ab.

Ebbe für den Keller des Hauses

Sehr oft ist der Keller merklich breiter als der Rest der Hauswand. Er ragt nach vorne und braucht zusätzlichen Schutz. „Wasser zermürbt einen Stein“ ist ein bekanntes Sprichwort, das in Wirklichkeit den Prozess charakterisiert, der selbst bei starkem Beton unter Bedingungen von Temperaturänderungen und den Auswirkungen atmosphärischer Niederschläge abläuft. Daher muss die hervorstehende Basis von oben mit einem speziellen Visier geschützt werden, das als spezielle Ebbe dient.

Ebbe für den Keller des Hauses

In Baumärkten ist es heute leicht, fertige Ebben für den Keller zu finden, die aus folgenden Materialien hergestellt wurden:

  • Kunststoff, PVC. Die kostengünstigste Option, aber leider nicht sehr langlebig. Starke Fröste sind besonders gefährlich für die Ebbe von Plastik..
  • Metall. Es wird verzinktes Stahlblech verwendet, üblicherweise mit einer Polymerbeschichtung oder lackiert. Sie können eine Option finden, die der Farbe der gesamten Fassade des Hauses entspricht.
  • Aluminium und Kupfer. Langlebigere Optionen für Ebbe, aber zu einem Preis sind sie nicht mehr budgetär. Außerdem ist Kupfer ein schwer zu reinigendes Metall..
  • Klinker und Keramik. Auch eine ziemlich teure Option, aber die schönste, perfekt für den Keller von Backsteinhäusern.

Ebbe für den Keller des Hauses

Ebbe für den Keller des Hauses

Metall ist bis heute die beliebteste Art von Kellerformteilen. Dies ist die beste Wahl in Bezug auf Qualität, Haltbarkeit und Preis. Darüber hinaus ist die Stahl-Ebbe einfach selbst zu installieren, es ist einfacher als das Verlegen spezieller Keller-Klinkerfliesen. Darüber hinaus können Sie durch die Möglichkeit, die Farbe der Ebbe zu wählen, das Äußere des Hauses nicht stören..

PVC-Abschirmungen werden üblicherweise in Gebäuden verwendet, die mit Vinylseiten verkleidet sind. Diese Option lässt sich besser mit der Gesamtdekoration der Fassade kombinieren..

Ebbe für den Keller des Hauses

Die Form der Keller-Ebbe ähnelt der Fensterbank. Dies ist eine Stange mit beliebiger Breite, normalerweise im Bereich von 50 bis 400 mm. Die Oberkante hat eine stumpfe Biegung von 120 Grad. Es wird benötigt, damit die Ebbe an der Wand, der Kiste der belüfteten Fassade, befestigt wird, um die Verbindung zwischen Keller und Hauptwand abzudecken. Am unteren Rand befindet sich eine doppelte Falte, um das Fundament vor Niederschlag zu schützen. Die Breite der Biegung zur Wand beträgt 15 mm, die untere Biegung 20 und 10 mm.

Ebbe für den Keller des Hauses

Ebbe für den Keller des Hauses

Die Installation von Metalltropfen auf der Basis des Fundaments erfolgt mit selbstschneidenden Schrauben oder Dübeln. Die Streifen überlappen sich, an den Fugen befindet sich kein überflüssiges Dichtmittel. An den Ecken müssen Sie die Ebbe kürzen, um eine gleichmäßige Verbindung zu erzielen. Zur Verdeutlichung bietet er ein Video der Ebbe-Installation mit eigenen Händen an.

Ähnliche Videos

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: