Helles und gemĂŒtliches Landhaus. Auswahl der richtigen Fenster

Das Fenster ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Raumes. Die Hauptaufgabe von Fenstern besteht darin, natĂŒrliches Sonnenlicht in den Raum zu lassen, das fĂŒr den menschlichen Körper fĂŒr ein erfĂŒlltes Leben notwendig ist. Sogar Psychologen empfehlen, das Fenster gegen Depressionen zu waschen, um die Lichtmenge im Raum zu erhöhen. Je grĂ¶ĂŸer das Fenster ist, desto geringer ist außerdem der Energieverbrauch, da das natĂŒrliche Licht lĂ€nger im Raum bleibt..

Helles und gemĂŒtliches Landhaus. Auswahl der richtigen Fenster

Designer und Planer verwenden zunehmend Fenster als Teil ihrer Einrichtung. Gut gestaltete Fenster können den Raumbereich optisch erweitern und „Sauerstoff“ hinzufĂŒgen. Die Entwicklung der Technologie ermöglicht es Ihnen, Fenstern eine Vielzahl von Formen und Farben zu geben, um sie in den Gesamtstil des Innenraums einzufĂŒgen.

Standardfensteröffnungen von Wohnungen erfordern keinen besonderen Ansatz bei der Auswahl der Fenster. Hierbei ist es vor allem wichtig, die WĂ€rme im Raum zu bewahren und den Lichtfluss zu gewĂ€hrleisten. In einem Landhaus fungieren Fenster nicht nur als Lichtquelle, sondern sind auch ein Dekorelement, das einen bestimmten Strukturstil schafft. Windows sollte in der Entwurfsphase unter BerĂŒcksichtigung einer Reihe von Funktionen ausgewĂ€hlt werden.

ZunĂ€chst sollten Sie sich um die Sicherheit Ihres Hauses kĂŒmmern. Eine Datscha oder ein Landhaus ist anfĂ€lliger fĂŒr die Gefahr des Eindringens von Dieben als eine Wohnung in einem Wohnhaus. Und meistens betreten diese unangenehmen Persönlichkeiten die Struktur durch das Fenster. Vielleicht stellte sich jemand sofort Metallstangen in den Fensteröffnungen vor. Aber nimm dir Zeit. Moderne Technologien ermöglichen es, die Sicherheitsprobleme eines Landhauses Ă€sthetischer zu lösen. Fenster mit einem erhöhten Sicherheitsniveau werden durch EinbruchschutzbeschlĂ€ge ergĂ€nzt, die im Fensterprofil versteckt sind. GlĂ€ser sind mit einer speziellen Folie verstĂ€rkt, die sie haltbarer macht.

Panoramaverglasungen werden bei Hausbesitzern immer beliebter. In diesem Fall werden große Fenster vom Boden bis zum Dach des Hauses installiert. Solche Fenster sehen sowohl von außen als auch von innen sehr beeindruckend aus. In diesem Fall sollte besonders darauf geachtet werden, sich im Haus warm zu halten. Die Entwicklung von Fenstertechnologien hat es ermöglicht, die ehrgeizigsten Projekte im Wohnungsbau ohne große WĂ€rmeverluste umzusetzen. Mit modernen Fensterprofilen können Sie ein „warmes“ Fenster in der GrĂ¶ĂŸe der Hauswand herstellen. So können Sie das Wohnzimmer mit einem Panoramablick auf die Umgebung ausstatten..

Helles und gemĂŒtliches Landhaus. Auswahl der richtigen Fenster

Fenster werden je nach verwendetem Material in Metall-Kunststoff- und Holzfenster unterteilt. VerstĂ€rkte Kunststoffstrukturen sind aufgrund des attraktiven Preises und der einfachen Bedienung weit verbreitet. Das Kunststoffprofil ist sehr widerstandsfĂ€hig gegen plötzliche TemperaturĂ€nderungen und Feuchtigkeit. Das Design solcher Fenster weist eine gute Luftdichtheit auf, die den Schutz des GehĂ€uses vor Zugluft ermöglicht und das Eindringen von StraßenlĂ€rm erheblich verringert. Beispielsweise reduziert eine Einkammer-Doppelverglasung den GerĂ€uschpegel um 30 dB, eine Zweikammer-Glaseinheit um 35 bis 40 dB. Professionell installierte Metall-Kunststoff-Fenster haben eine unbegrenzte Lebensdauer, sie sind nicht anfĂ€llig fĂŒr Schimmel und andere Parasiten. Technologien ermöglichen es, einem Kunststofffenster nahezu jede Form und Farbe zu verleihen, was zu Vorteilen bei der Bildung eines harmonischen Stils des Hauses beitrĂ€gt.

Trotz der weit verbreiteten Verwendung von Kunststoff werden im Hausbau immer noch Holzfensterrahmen verwendet. DarĂŒber hinaus haben neue Technologien es ermöglicht, Holzfenster in die Kategorie der Elite-Fenster zu ĂŒbertragen. NatĂŒrliche Materialien sind fĂŒr das menschliche Auge immer angenehm, sie schaffen eine gemĂŒtliche AtmosphĂ€re, betonen das Prestige und die IndividualitĂ€t des Hauses. DarĂŒber hinaus weist Holz sehr gute WĂ€rmedĂ€mmeigenschaften auf..

Bei der Herstellung von Fensterrahmen werden verschiedene Baumarten verwendet. Billigere Arten sind Kiefer, Linde, Erle, LÀrche. Fensterrahmen aus Eiche und Mahagoni gehören zur Klasse der teuren. Dies sind besonders starke Steine, die die Haltbarkeit des Fensterprofils garantieren..

Helles und gemĂŒtliches Landhaus. Auswahl der richtigen Fenster

Die Kosten fĂŒr ein Holzfenster werden auch von der Rahmenherstellungstechnologie bestimmt. Die erste Methode ist die Verwendung von massiven Holzklötzen, die zweite die mĂŒhsamere – das mehrschichtige Verkleben der Stangen. Die Klebetechnologie kann die Festigkeit des Holzrahmens erheblich erhöhen. Holz ist feuchtigkeitsempfindlich, was zu Verformungen der Produkte und zum Auftreten von Rissen fĂŒhren kann. Infolgedessen kann der Fensterrahmen schief gestellt werden, die beweglichen Elemente der Struktur können sich verklemmen, dh die FunktionalitĂ€t des Fensters kann erheblich abnehmen. Beim Verkleben von Holzklötzen wird die FeuchtigkeitsbestĂ€ndigkeit und die Festigkeit des Holzprodukts deutlich erhöht. Das mit Klebetechnologie gefertigte Fenster entspricht internationalen Standards und kann das Haus ĂŒber viele Jahre vor schlechtem Wetter schĂŒtzen und die IndividualitĂ€t des Innenraums betonen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie