Holzfensterpflege bei Fragen und Antworten

Holzfensterpflege bei Fragen und Antworten

Hochwertige Holzfenster sind in Bezug auf Schall-, GerÀusch- und WÀrmedÀmmung Kunststofffenstern keineswegs unterlegen, erfordern jedoch auch sorgfÀltige Wartung und Aufmerksamkeit. Lassen Sie uns nÀher auf die Pflege von Holzfenstern eingehen und die beliebtesten Fragen beantworten.

Was und wann Holzfenster zu waschen?

Es wird empfohlen, die Rahmen von Holzfenstern mindestens alle 1,5 bis 2 Monate zu reinigen. Um hartnĂ€ckigen Schmutz abzuwaschen, werden spezielle Zusammensetzungen oder Waschseife verwendet, die die OberflĂ€che des Holzes „sanft“ beeinflussen. Leicht staubige Rahmen nicht waschen – zuerst mit einem feuchten Tuch abwischen und dann trocknen. Lackierte Fenster werden nach dem Waschen mindestens alle sechs Monate mit Kompositionen zur Pflege lackierter OberflĂ€chen behandelt.

Holzfensterpflege bei Fragen und Antworten

Was tun, wenn die Rahmenlackierung beschÀdigt ist??

Kleine Risse in der Beschichtung des Fensterrahmens treten auf, wenn sich die Farbschicht abnutzt und mit einem Wachsmalstift entfernt wird. Es ist möglich, das Auftreten dieser MĂ€ngel zu verzögern, wenn die OberflĂ€chen 1-2 Mal pro Jahr mit einer speziellen Politur abgewischt werden. Risse durch mechanische BeschĂ€digungen werden – je nach Art der Erstbeschichtung – mit Farbe oder Lack ĂŒberzogen.

Holzfensterpflege bei Fragen und Antworten

Rat:Besonderes Augenmerk sollte auf Fenster zur SĂŒdseite des GebĂ€udes gelegt werden, die aufgrund der Sonneneinstrahlung stĂ€rker Alterungsprozessen ausgesetzt sind.

Was wĂ€re, wenn sich das Fenster fest schließen und beim Drehen des Rahmens knarren wĂŒrde??

Der wahrscheinliche Grund ist, dass die Reibknoten der Armaturen „trocken“ arbeiten. Die werkseitige Schmierung der Drehverriegelungsmechanismen eines Holzfensters ist fĂŒr 1,5 bis 2 Jahre ausgelegt und muss dann erneuert werden.

Geeignet zum Schmieren beweglicher Teile:

  1. Spezialfett fĂŒr FensterbeschlĂ€ge.
  2. Aerosol WD-40.
  3. Maschinenöl.
  4. Technische Vaseline.
  5. Schmiermittel fĂŒr NĂ€hmaschinen.
  6. Lithol.

Die Armaturen dĂŒrfen nicht mit Pflanzenöl, Kfz-Schmiermitteln sowie sĂ€ure- und lösungsmittelhaltigen Verbindungen geschmiert werden..

Ist es möglich, verschlissene Dichtungen wiederherzustellen?

Abgenutzte und rissige Dichtungen der „Euro-Fenster“ können nicht restauriert werden, sie mĂŒssen durch neue ersetzt werden. Die Pflege der Gummiteile beginnt unmittelbar nach dem Einbau der Fenstereinheit, was sich in deren regelmĂ€ĂŸiger Schmierung widerspiegelt.

Holzfensterpflege bei Fragen und Antworten

Zum Schutz der Dichtungen können Sie Folgendes verwenden:

  1. Silikonfett fĂŒr Gummi.
  2. Kosmetikcreme auf Silikonbasis.
  3. Glycerin und PrÀparate, die es enthalten.

Maschinenöle, Pflanzenöle, Vaseline und kosmetische Öle sind nicht fĂŒr die Pflege von Dichtungen geeignet..

Beachtung!Schwachstellen der Dichtungen – Eckfugen und Fugen von FlĂŒgeln und Glaseinheiten – hier nutzen sie sich zuerst ab.

Warum Glas in Holzfenstern schwitzt?

Wenn sich am Fenster Kondenswasser bildet, ĂŒberprĂŒfen Sie die Innentemperatur – sie sollte zwischen 18 ° C und darĂŒber liegen, sowie die Luftfeuchtigkeit – nicht mehr als 50-60%. Nebel im Winter und das Auftreten von Eis treten aufgrund der erhöhten Luftfeuchtigkeit im Raum auf, die eine Folge der folgenden Faktoren ist:

  1. Schlechte lĂŒftung.
  2. Schwaches Heizsystem.
  3. Innenrenovierung.
  4. Essenszubereitung.
  5. WĂ€sche trocknen.
  6. Großer FensterbankĂŒberhang ĂŒber dem Heizkörper.
  7. Blockieren des WÀrmeflusses mit VorhÀngen.
  8. Zimmerpflanzen in großer Anzahl.

Bei geringer oder keiner Beatmung sollte eine kĂŒnstliche Beatmung durchgefĂŒhrt werden, beginnend am Morgen (10 bis 20 Minuten) und gegebenenfalls tagsĂŒber..

Holzfensterpflege bei Fragen und Antworten

WĂ€hrend der Reparatur- und Endbearbeitungsarbeiten wird die BelĂŒftung hĂ€ufiger und die entstehende Kondensation wird sofort mit einem weichen Tuch abgewischt, insbesondere an den horizontalen Abschnitten des Rahmens. Noch vor Abschluss der Arbeiten werden die Fenster mit einer Folie vor Staub und Mörtel geschĂŒtzt: Zum Befestigen ist es besser, das Klebeband nicht auf das Holz zu kleben. In diesem Fall versuchen Sie, das Klebeband innerhalb von 2-3 Tagen zu entfernen.

Ein weiterer Grund fĂŒr das Beschlagen des Fensters ist ein verstopftes EntwĂ€sserungssystem zum Ablassen von Wasser. Diese Komponente des Fenstersystems befindet sich draußen unter den FlĂŒgeln und kann durch Schmutz und Eis verstopft werden. Es reicht aus, den Wasserklappen wĂ€hrend vorbeugender Maßnahmen außerhalb der Saison zu reinigen, um die Lebensdauer der Fensterstruktur zu verlĂ€ngern.

Wenn Sie die Ergebnisse der betrachteten Arbeiten zur Pflege von Holzfenstern zusammenfassen, können Sie die wichtigsten Punkte in Form einer Tabelle hervorheben.

Pflegehinweise fĂŒr Holzfenster

OperationAprilJuniAugustOktober
Dichtungen prĂŒfen und schmieren++
Abfluss reinigen++
ÜberprĂŒfen der FlĂŒgelfunktion++
GlaswÀsche++++
HolzoberflÀchen reinigen++++
Schmierung beweglicher Teile++
Scharniere und Schere einstellen+
Kleinere OberflÀchenfehler beseitigen++
Renovierung der LackierungNotwendigerweise

In regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden mĂŒssen Holzfenster die Lackierung etwa alle 5-10 Jahre vollstĂ€ndig Ă€ndern. Dies wird genauer durch visuelle Inspektion des Fensterblocks festgestellt. Diese Maßnahmen beziehen sich bereits auf Reparaturarbeiten.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie