Installationsbedingungen fĂŒr Kunststofffenster

Diejenigen, die bereits mit dem Austausch von Fenstern konfrontiert waren, können ĂŒber die „Verbrechen“ sprechen, die wĂ€hrend der Installation in der Wohnung auftreten. Laut Werbung dauert das Ersetzen von Fenstern Stunden. Wie lange kann es wirklich dauern, ein Fenster zu installieren? Nehmen wir einige der hĂ€ufigsten Situationen..

Also Situation 1.
Renovierte Wohnung

Eine Standard-3-Zimmer-Wohnung in einem gewöhnlichen Plattenhaus aus jĂŒngster Zeit. Beim Kauf von Wohnungen, die (wie in letzter Zeit in Mode gekommen ist) zunĂ€chst nicht fĂŒr das Leben geeignet sind (blanke BetonwĂ€nde und -decken, keine SanitĂ€ranlagen und sogar primitive Steckdosen), plant der EigentĂŒmer im Voraus Reparaturen und schließt höchstwahrscheinlich den Austausch von Fenstern in die Spesenabrechnung ein. Da es sich heute um eine Bearbeitung handelt, werden wir mögliche Verzögerungen und Probleme in den Phasen vor der Bearbeitung auslassen. Gehen Sie einfach davon aus, dass alles reibungslos und reibungslos verlief. Die Fenster werden an die Baustelle geliefert, das Montageteam kommt zum vereinbarten Zeitpunkt und der Prozess beginnt. In der Regel werden die Fenster in den ersten Reparaturphasen gewechselt, wenn die schmutzigsten und feuchtesten Arbeiten ausgefĂŒhrt werden. (Es ist sinnvoll, separat ĂŒber den am besten geeigneten Zeitpunkt fĂŒr den Austausch von Fenstern wĂ€hrend der Renovierungsphase zu sprechen.) Die Installateure in der Wohnung stören nichts. Sie können Arbeiten ohne Angst vor Eigentum abbauen, was 30 Prozent der Zeit fĂŒr die Installation eines neuen Fensters in Anspruch nimmt. Auch in einer solchen Einrichtung gibt es keine Probleme mit der MĂŒllentsorgung und -entsorgung. Die örtlichen Bauherren werden alles selbst erledigen. Wir können sagen, dass alle Voraussetzungen geschaffen wurden, um Arbeiten schnell und effizient ausfĂŒhren zu können. So kann die Installation eines Kunststofffensters mit Demontagearbeiten je nach Konfiguration des Fensters, Qualifikation der Spezialisten, VerfĂŒgbarkeit eines Installationskits und anderer Kleinigkeiten zwischen einer und zwei Stunden dauern. Wahrscheinlich ist es erwĂ€hnenswert, sofort ĂŒber die Installation mit Illbrook-Technologie zu sprechen – in diesem Fall erhöht sich die Installationszeit um 10-15 Minuten. Wenn Sie erwarten, dass eine Standard-3-Zimmer-Wohnung 4 Fenster und 1 BalkontĂŒr hat, ist es durchaus möglich, die Installation in 1 Arbeitstag abzuschließen.

Illbrook-Technologie in einfachen Worten

Wie unterscheidet sich die konventionelle Installation von der Illbrook-Installation? Mit wenig Arbeit seitens der Installateure und den Kosten der Manager dieser Installateure fĂŒr Material.

Die Reihenfolge der Arbeiten wĂ€hrend der normalen Installation: Demontage des alten Fensters, Vorbereitung des neuen Fensters fĂŒr die Installation (Bohren von Löchern, Installieren von Befestigungselementen fĂŒr Moskitonetze und andere Arbeiten), Installieren des Fensters in der Öffnung, Ausrichten und Befestigen und schließlich SchĂ€umen, wonach jemand in gutem Glauben von der Straße kommt Er bedeckt die Naht der Fenster-Wand-Verbindung mit Silikon, installiert die Ebbe – und die Installation ist abgeschlossen. Was Ă€ndert sich mit der Bearbeitung von illbrook? Die Demontage des alten Fensters bleibt bestehen, aber die Vorbereitung des neuen Fensters fĂŒr die Installation ist etwas verzögert: Von außen, an der Kreuzung des Fensters mit einem Viertel, wird das Fenster mit einem sich selbst ausdehnenden Klebeband verklebt, von innen wird Folienbutylband geklebt, das dann den Schaum bedeckt. Außerdem ist alles wie gewohnt: Einbau in die Öffnung, Nivellierung, Schaumbildung und Veredelung der Naht mit Klebeband. Alles ist ziemlich einfach, die Installationszeit erhöht sich leicht – 10-15 Minuten fĂŒr jedes Fenster. Aber wie notwendig ist der Einsatz der Illbrook-Technologie, wie sehr sie sich rechtfertigt, ich denke, es lohnt sich, in den folgenden Ausgaben darĂŒber zu diskutieren.

Situation 2.
Wohnwohnung

Und jetzt – genau die gleiche 3-Zimmer-Wohnung, aber eine Etage höher. Sein Besitzer hat die Fenster wĂ€hrend der Renovierung nicht gewechselt und nun, als er seinen Nachbarn von unten ansah, kam ihm auch die Idee eines neuen und besseren. Eine Nuance: Der Kunde wohnt in dieser Wohnung, die nach den neuesten Worten eines hochmodischen Designers eingerichtet ist. Was passiert in einer solchen Situation mit dem Redaktionsteam? Komplizierte AnnĂ€herung an jedes Fenster; Böden zum Überfliegen; Möbel, deren Fassade um ein Vielfaches höher ist als das Gehalt des Installateurs. Auch hier gibt es ein großes Problem bei der Entsorgung von BauabfĂ€llen, das bei Installationsarbeiten unvermeidlich ist. Es ist sehr selten, dass ein Unternehmen materielle Beweise fĂŒr eine gebrochene Öffnung „liquidiert“. Technisch dauert die Installation genauso lange wie in der ersten Situation. Aber eine Wohnwohnung nimmt ihre eigenen Anpassungen vor: Zuerst mĂŒssen Sie sie hier abdecken, dorthin bewegen, hier aufrĂ€umen und gleichzeitig sicherstellen, dass Sie nicht versehentlich kratzen, haken, fallen lassen usw. usw. – Im Allgemeinen dauert der Austausch aller Fenster in einer solchen Wohnung 1,5 bis 3 Tage. Die Bearbeitung von Illbrook hat keinen Einfluss auf Geschwindigkeit oder Zeit.

Situation 3.
Wohnungsbau

Heutzutage ist jedes neue Haus notwendigerweise mit versiegelten Fenstern der neuesten Generation ausgestattet, sei es aus Holz oder Kunststoff, aber sie werden meistens von „Spezialisten“ der Baustelle installiert. Hier kann man sich umdrehen. Sie können einen Wettbewerb veranstalten, um Fenster manuell in den n-ten Stock zu heben, Treppen mit einem Werkzeug zu laufen und die Anzahl der installierten Fenster pro Stunde. Meiner Meinung nach kann die Art und Weise, wie Fenster auf der Baustelle installiert werden, nicht als normale Arbeit bezeichnet werden. Leute, die Fenster installieren, kennen das Thema nur vom Hörensagen, die Rekrutierung dieser „Spezialisten“ erfolgt meiner Meinung nach an Bahnhöfen. Die Installationsgeschwindigkeit ist natĂŒrlich erstaunlich: 20 bis 30 Standarddesigns pro Schicht, aber die QualitĂ€t lĂ€sst zu wĂŒnschen ĂŒbrig. Schade um das Geld der Mieter, die beim Betreten solcher HĂ€user die von den Bauherren und vor allem von den Installateuren beschĂ€digten Fenster wegwerfen. Die Fenster können natĂŒrlich nicht verĂ€ndert werden. Aber erstens behĂ€lt der Mieter die Konstruktionen fĂŒr sich, zusammengebaut in der gleichen Eile, in der sie installiert wurden. Zweitens ist das zweifelhafte Aussehen – Restaurierung nicht viel billiger als Ersatz. Drittens ist auch die Konfiguration des Fensters mit einer großen Anzahl von Blindteilen nicht besonders erfreulich. Und schließlich mĂŒssen Sie sich fĂŒr den Service an ein Unternehmen wenden, das Sie noch finden mĂŒssen.

Situation 4.
HĂ€uschenbau

Das Bild ist dem ersten und dritten sehr Ă€hnlich, es unterscheidet sich nur in der Anzahl und QualitĂ€t der Fenster. Nein, es gibt wahrscheinlich viele Unterschiede – hier sind einige der wichtigsten. Zuallererst verpflichtet das Prestige des Objekts, die Arbeit gut und schnell zu erledigen. Es wurden alle Voraussetzungen fĂŒr eine qualitativ hochwertige und schnelle Installation geschaffen: freie Öffnungen, völlige Abwesenheit von Demontagearbeiten, der Arbeitsplan ist fast rund um die Uhr (wenn das Haus nicht in einem bereits fertiggestellten Wohndorf gebaut wird). Was braucht es noch, um es schnell zu erledigen? In vielerlei Hinsicht dreht sich alles um den menschlichen Faktor. Hohe Geschwindigkeit ohne QualitĂ€tsverlust hĂ€ngt davon ab, wer in der Einrichtung arbeitet. Die Verglasung eines kleinen russischen Bungalows mit einer GesamtflĂ€che aller Fenster- und TĂŒrstrukturen von ca. 50 m2 dauert 2-3 Tage bis 1-1,5 Wochen. Hierbei spielen Faktoren wie die Abgelegenheit der Anlage, bequeme Zufahrtsstraßen und die VerfĂŒgbarkeit von Strom eine grĂ¶ĂŸere Rolle. Eigene Fahrzeuge beschleunigen ebenfalls die Arbeit.

Situation 5.
Total geflogen

UnabhĂ€ngig vom Objekt, seiner KomplexitĂ€t und seinem Prestige, unabhĂ€ngig von Form, Konfiguration und GrĂ¶ĂŸe des Fensters, können große und kleine Probleme auftreten – jedes Unternehmen hat dies durchlaufen, und ein Unternehmen, das nicht weiß, wie es aus solchen Situationen angemessen herauskommt, ist schlecht. Das Fenster passt nicht ein wenig in die Öffnung oder fĂ€llt im Gegenteil leicht, nur ein wenig, nur ein wenig. All diese „ein wenig“ und „ein wenig“ erfordern Einfallsreichtum wĂ€hrend der Installation und einen versierten Installer. Jedes Modell des Installateurs hat seine eigene, individuelle …

Nun, wir haben die typischsten „Installations“ -Situationen untersucht und den Zeitpunkt der Arbeiten in jedem Fall geschĂ€tzt. BerĂŒcksichtigen wir nun die Tatsache, dass die gesamte Berechnung fĂŒr die warme Jahreszeit durchgefĂŒhrt wurde. Mit Beginn des Winters Ă€ndert sich die Zeitanzeige entsprechend. Im ersten und zweiten Fall (bei der Installation in einer „reparierten“ und „Wohn“ -Wohnung) können Sie eine Beschleunigung des Prozesses erwarten: Um den Heizkreis zu schließen, werden die Installateure eilen. Im dritten und vierten – die Installationszeit wird verlĂ€ngert: Warme Kleidung schrĂ€nkt die Bewegung ein, kurze Tageslichtstunden, Arbeiten in der KĂ€lte – erhöhen Sie nicht die Geschwindigkeit.

Was kann die Installationszeit noch beeinflussen??

Zuallererst das Vorhandensein eines guten Werkzeugs in einem kompletten Satz. Es spielt keine Rolle, um welche Marke es sich bei dem Elektrowerkzeug handelt und welches Unternehmen manuell arbeitet. Hauptsache, alles ist fĂŒr die Arbeit geeignet. Die zu verwendende Regel: „Lass es sein und sei nicht nĂŒtzlich, als es nicht sein wird, wenn du es brauchst.“

Ein gutes Werkzeug liegt jedoch im Eigengewicht, wenn keine Verbrauchsmaterialien vorhanden sind: Ankerplatten, Fensteranker, Polyurethanschaum, Silikon und vieles mehr (die Installation mit der illbrook-Technologie verdoppelt die Liste der Verbrauchsmaterialien). Sie mĂŒssen sich im Voraus darum kĂŒmmern. Der wichtigste Teilnehmer des Prozesses, von dem sowohl Geschwindigkeit als auch QualitĂ€t abhĂ€ngen, ist jedoch der Installateur. Bilden Sie kompetente Spezialisten aus, wĂ€hlen Sie die Mitarbeiter so hart wie möglich aus – dann steigt möglicherweise die Kultur der Installationsarbeiten, und es ist nicht so wichtig, wie viel Zeit der Installateur fĂŒr das Ersetzen eines Fensters aufgewendet hat. Wenn der von Ihnen geschulte Installateur langsam, aber effizient und zuverlĂ€ssig arbeitet, Interesse an dem zeigt, was er tut, und scheinbar hoffnungslosen Situationen hilft, ist er viel besser als ein Installateur, der in 15 Minuten ein Fenster montiert und dann den ganzen Tag damit verbracht hat, seine „KreativitĂ€t“ zu ĂŒberarbeiten „. Aus meiner Praxis kann ich mich an viele verschiedene FĂ€lle von nicht standardmĂ€ĂŸiger Bearbeitung erinnern, egal wie lange es dauerte, alles hing immer nur von Menschen ab. Sie können einem Affen beibringen, einen Puncher zu benutzen und einen schönen Overall anzuziehen, aber es stellt sich heraus, dass selbst einem Mann das Denken nicht beigebracht werden kann. Nicht wenige unvernĂŒnftige Personen installieren Fenster, arbeiten mechanisch und verlieren das Thema ihrer Arbeit aus den Augen. Der Zeitaufwand fĂŒr die Installation ist also nicht so wichtig. Sie mĂŒssen sich Gedanken darĂŒber machen, wie gut dies funktioniert.

Text: Kirill Ivanov

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie