Restaurierung alter Holzfenster auf eigene Faust

Restaurierung alter Holzfenster auf eigene Faust

Ein Holzfenster, das vor einigen Jahrzehnten in einer Wohnung installiert wurde, erfüllte seine Hauptfunktion, nämlich die Tageslichtbeleuchtung unter Beibehaltung der Wärme, nicht schlechter als moderne Analoga aus PVC oder Aluminium. Natürlich haben sich unter dem Einfluss der Zeit viele Eigenschaften verschlechtert. In diesem Fall ist es am einfachsten, es vollständig zu ersetzen. Glücklicherweise gibt es jetzt viele Angebote auf dem Markt..

Dies sind mit einem Metallprofil verstärkte Kunststofffenster sowie Holzfenster aus Eurobeam und kombinierte Strukturen, deren Innenseite aus Holz und deren Außenseite aus wetterbeständigem Aluminium besteht. Das Wiederherstellen alter Fenster hilft dabei, alle verlorenen Eigenschaften wiederherzustellen, sodass sie nicht schlechter sind als moderne Gegenstücke. Um ein Holzfenster wiederherzustellen, benötigen Sie einen Mindestsatz an Werkzeugen, einen kleinen Betrag aus dem Familienbudget und einige Tage, multipliziert mit den geschickten Händen eines Heimwerkers.

Was veranlasst die Menschen, alte Fenster massiv durch modernes Design zu ersetzen? Einer der Hauptgründe ist das Auferlegen von Stereotypen durch die Medien, dass die neuen Metall-Kunststoff-Fenster gegenüber den alten Strukturen eine Reihe von Vorteilen haben. Und eines der Hauptstereotypen ist mehr Wärmeschutz, was letztendlich der Hauptwunsch des Verbrauchers ist. Attraktiv ist auch das Erscheinungsbild moderner Kunststofffenster. Wenn gewünscht und geschickt, können alte Fenster so funktional und schön werden.

Restaurierung alter Holzfenster auf eigene Faust

Wenn sich auf Ihren alten Fenstern Farbschichten gebildet haben, die Flügel nicht fest an den Rahmen anliegen, die Beschläge sie nicht mehr schließen und Sie an Winterabenden das Heulen des Windes hören können – dies ist kein Grund, sie wegzuwerfen! Wählen Sie einen warmen, windstillen Tag und bereiten Sie die Oberflächen der Rahmen und Flügel für die Reinigung vor. Zum Entfernen der alten Farbschicht können verschiedene Methoden angewendet werden. Bei der chemischen Methode zum Entfernen alter Lacke wird ein spezielles Reagenz aufgetragen, das die alten Lackschichten auf der Basis auflöst. Während der mechanischen Reinigung wird die Oberfläche mit Schmirgelleinen verschiedener Fraktionen behandelt. Sowohl die eine als auch die andere Methode sind ziemlich mühsam. Es ist möglich, dass Sie ihre Kombination verwenden müssen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Die Restaurierung alter Fenster erfordert eine Reihe von Werkzeugen, nämlich:

  • Schraubendreher in verschiedenen Konfigurationen und Größen;
  • Meißel für Holz;
  • Kiefernblöcke und Rohlinge;
  • ein Hammer;
  • Bürsten oder Walzen;
  • Schaber, Spatel;
  • Bürste;
  • Entferner für alte Lackierungen;
  • Lösungsmittel;
  • Acrylkitt;
  • neue Armaturen enthalten;
  • Gummidichtungen.

Zunächst werden die Flügel zerlegt, alte Beschläge, Gegenstreifen an den Rahmen, Glas entfernt. Dann können Sie ein chemisches Reagenz auftragen – eine Wäsche. Da dieses Reagenz Alkalien enthält, ist es ratsam, Arbeiten in Overalls durchzuführen, die alle exponierten Bereiche des Körpers schützen. Die Schichtdicke und Reaktionszeit sind in der Regel vom Hersteller auf der Verpackung angegeben. Nach Ablauf der Öffnungsreaktion können Sie die alte Beschichtung mit einem Schaber entfernen. Wenn nach diesem Vorgang Farbreste vorhanden sind, wird der Vorgang wiederholt. Nach der groben Verarbeitung muss die Oberfläche der Rahmen und Flügel mit einem Lösungsmittel abgewischt werden, um den Restentferner zu entfernen. Anschließend können Sie die Oberfläche mit grobem Schleifpapier schleifen..

Restaurierung alter Holzfenster auf eigene Faust

In der nächsten Phase müssen Unregelmäßigkeiten und Mängel mit Hilfe von Kitt beseitigt werden. Wenn erhebliche Schäden am Holz festgestellt werden, kann es mit Kiefernrohlingen repariert werden, die mit PVA-Kleber und Nägeln befestigt sind. Kleinere Schäden können mit einer Paste aus PVA und Sägemehl repariert werden. Wenn alle reparierten Bereiche und der Kitt trocken sind, können Sie mit dem Schleifen der Oberflächen beginnen. Wechseln Sie allmählich von grobem zu feinem Sandpapier, um so glatt wie möglich zu werden. Zur Vereinfachung kann Sandpapier mit kleinen Nägeln an einem Holzblock befestigt werden.

Restaurierung alter Holzfenster auf eigene Faust

Wenn möglich, ist es besser, vorbereitete Fenster mit einer Spritzpistole zu streichen. Zu Hause kann jedoch mit einer normalen Bürste und Walze eine gute und gleichmäßige Beschichtung erzielt werden. Jetzt bieten die Geschäfte eine Vielzahl von Holzfarben in verschiedenen Zusammensetzungen an. Viele von ihnen erfordern eine spezielle Anwendungstechnologie, andere brauchen zu lange zum Trocknen und wieder andere können das Holz nicht ausreichend schützen. Verwenden Sie daher am besten eine alte und bewährte Beschichtung – Pentaphthalic Emaille, die das Holz lange Zeit vor Umwelteinflüssen schützt. Während des Malvorgangs können Sie Ihre Kreativität unter Beweis stellen, indem Sie das Innere des Raums mit ungewöhnlichen Farben auffrischen. Die Fenster in den Farben „Ultramarin“ oder „Weicher Smaragd“ sehen gut aus. Das Ergebnis dieser Kreativität kann Sie dazu ermutigen, weiter zu experimentieren und ein ungewöhnliches Wohndesign zu schaffen. Mit seidenmatten und matten Farben werden sehr gute Ergebnisse erzielt.

Restaurierung alter Holzfenster auf eigene Faust

Neue Scharniere und Beschläge machen alte Fenster warm und komfortabel und angenehm zu bedienen. Mit Hilfe von verstellbaren Scharnieren werden die Flügel mit einem kleinen Spalt, der für die Gummidichtung erforderlich ist, an den Rahmen befestigt. Es sollte ziemlich weich und biegsam sein, da eine seiner Funktionen darin besteht, die Ebene des Flügels am Rahmen auszurichten. Das Dichtmittel hat sich bewährt, sein Hohlprofil besteht aus einer Halbkugel. Durch das Zusammendrücken füllt es die Lücke zwischen Flügel und Rahmen und sorgt für maximalen Druck. Wenn die Flügel angebracht sind, können Fensterschlösser, Griffe und Schließer installiert werden.

Anstelle von altem Glas können Sie auch dünne Glaseinheiten verwenden, die in jeder Glaswerkstatt hergestellt werden. Ihre Dicke sollte 10 mm nicht überschreiten. Die Installation solcher doppelt verglasten Fenster erfolgt am besten auf transparentem Silikon. Es füllt nicht nur die Lücken, sondern beseitigt auch das Rasseln des Glases beim Schließen.

Qualitativ restaurierte Holzfenster halten die Wärme nicht schlechter als ihre modernen Gegenstücke und begeistern nicht nur durch Funktionalität, sondern auch durch ein attraktives Erscheinungsbild.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Restaurierung alter Holzfenster auf eigene Faust
Der Stadtblock ist der Ort, an dem wir leben