So messen Sie das Fenster selbst

Die Installation eines Kunststofffensters auf den ersten Blick scheint ein Beruf zu sein, der ausschließlich erfahrenen Fachleuten zur VerfĂŒgung steht, die mit Spezialwerkzeugen ausgerĂŒstet sind und ĂŒber ausreichende Erfahrung in solchen Arbeiten verfĂŒgen. Bei nĂ€herer Betrachtung dieses Problems wird deutlich, dass es sehr real ist, die Fenster selbst zu Ă€ndern und etwa die HĂ€lfte der erforderlichen Mittel einzusparen..

So messen Sie das Fenster selbst

Da fĂŒr die Zerstörung einer alten Fensterstruktur in der Regel keine besonderen Kenntnisse und Qualifikationen erforderlich sind, außer möglicherweise die ErfĂŒllung der Sicherheitsanforderungen, ist es Ă€ußerst schwierig, ein Fenster mit eigenen HĂ€nden zu messen, ohne zumindest minimale Kenntnisse zu erlangen..

ZunĂ€chst mĂŒssen Sie wissen, dass es zwei Arten von Fensteröffnungen gibt: mit einem Viertel und ohne ein Viertel, was die Merkmale der Messung erheblich beeinflusst..

Es ist schwieriger, eine Fensteröffnung mit einem Viertel zu messen, da die Messung selbst dann durchgefĂŒhrt wird, wenn die alten Fenster nicht zerlegt sind. Daher ist es manchmal nicht einfach, die Tiefe des Viertels visuell zu bestimmen. Dazu benötigen Sie einen Hammer und einen Meißel, um einen kleinen Teil der Box zu entfernen und zur Fensteröffnung zu gelangen. Sie mĂŒssen das Fenster an drei Stellen mit Ihren eigenen HĂ€nden in der Breite messen: im oberen und unteren Teil der Fensteröffnung sowie in der Mitte. Auf jeder Seite sollte das Fenster ein Viertel von 15 bis 20 mm haben.

So messen Sie das Fenster selbst

Dies ist die optimale GrĂ¶ĂŸe, damit Sie das Fenster mit den Montageplatten sicher befestigen und das Moskitonetz ungehindert installieren können. In der Höhe wird die Fensteröffnung mit einem Viertel von ihrem unteren Teil unter BerĂŒcksichtigung des Installationsprofils bis zum oberen Teil mit einer viertel AnnĂ€herung von nicht mehr als 20 mm gemessen. Gleichzeitig ist zu beachten, dass von allen Messungen sowohl in der Breite als auch in der Höhe die kleinste ausgewĂ€hlt werden muss.

Es ist etwas einfacher, eine Fensteröffnung ohne Viertel zu messen. In diesem Fall werden jedoch auch drei Messungen in Breite und Höhe durchgefĂŒhrt, um an den Seiten und im oberen Teil der Fensteröffnung LĂŒcken von 15 bis 30 mm zu lassen. Nur im unteren Teil der Fensteröffnung ist keine Montagenaht vorgesehen, jedoch wird das gleiche Installationsprofil berĂŒcksichtigt.

So messen Sie das Fenster selbst

Wie aus dem Obigen hervorgeht, ist es nicht so schwierig, ein Fenster mit eigenen HĂ€nden zu messen, aber Sie mĂŒssen dies sehr ernst nehmen, da selbst ein kleiner Fehler oder eine FehleinschĂ€tzung die Installation von Metall-Kunststoff-Fenstern erheblich erschweren kann.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie