Vorteile von PVC-Fenstern

Haben Sie die alten Holzfenster durch Plastikfenster ersetzt? Nein! Warum? PVC-Kunststofffenster sind eines der beliebtesten Fenster auf dem Baumarkt! Warum sind sie so beliebt??

Vorteile von PVC-Fenstern

PVC-Kunststofffenster haben ihren Namen vom Hauptmaterial Polyvinylchlorid. Die Hauptqualitäten von Polyvinylchlorid sind Haltbarkeit, Feuerbeständigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit und extreme Temperaturen. Aufgrund dieser Eigenschaften wird Polyvinylchlorid in Verglasungsstrukturen für Tür- und Fensteröffnungen verwendet. Daraus werden PVC-Fenster hergestellt.

Die Hauptelemente eines PVC-Fensters sind Beschläge, ein doppelt verglastes Fenster, Dichtungsprofile, Ebben und eine Fensterbank.

Doppelverglasung in PVC-Fenstern

Doppelverglaste Fenster in PVC-Fenstern werden nach Kundenwunsch hergestellt. Abhängig von den Anforderungen können Sie die Anzahl der Kameras und die Glasart auswählen. Zwei gepaarte Gläser mit trockener Luft dazwischen werden als Kammer bezeichnet. Die Fähigkeit, ein warmes Mikroklima im Gebäude aufrechtzuerhalten, hängt von der Anzahl der Kameras in PVC-Fenstern ab. Auch die Anzahl der Kammern in einer Glaseinheit beeinflusst die Schalldämmung eines PVC-Fensters.

  • Für doppelt verglaste Fenster wird gehärtetes, reflektierendes, energiesparendes Verbundglas (Triplex) verwendet..
  • Gehärtetes Glas hat aufgrund der Wärmebehandlung eine stärkere Glasstruktur.
  • Reflektierendes Glas kann dank seiner dünnen Metallbeschichtung die Sonnenstrahlen reflektieren.
  • Energiesparendes Glas hält dank einer speziellen Beschichtung den Raum warm.
  • Verbundglas (Triplex) ist aufgrund des Films im Glas und seiner dichten Struktur sehr widerstandsfähig gegen Stöße und Beschädigungen. Ein solches Glas kann auch kugelsicher bestellt werden.

Wenn das Glas im PVC-Fenster beschädigt ist, kann die Glaseinheit einfach und schnell ausgetauscht werden. Die schnelle Reparatur eines doppelt verglasten Fensters ist ein wichtiger Vorteil von PVC-Fenstern. Gläser in einer Glaseinheit aus PVC-Fenstern sind mit einem Metallprofil verbunden.

Glas in einem PVC-Fenster ersetzen

Bei PVC-Fenstern bestehen der Rahmen und die Beschläge aus Metall-Kunststoff. Dieses Kombinationsmaterial berücksichtigt alle Betriebsmerkmale. Metall bietet eine zuverlässige und langlebige PVC-Fensterkonstruktion. Der Metallrahmen unterliegt keinen Maßänderungen. Kunststoff schützt das Metall vor Feuchtigkeit und Korrosion. So wird Haltbarkeit erreicht. Die Lebensdauer von PVC-Fenstern beträgt 30 Jahre.

Bei der Konstruktion von PVC-Fenstern zur Abdichtung von Fugen sind Gummidichtungsprofile vorgesehen. Sie verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit und Wind in die Glaseinheit. Sie bieten auch Schalldämmung..

Die Struktur von PVC-Fenstern umfasst eine Ebbe. Es schützt das PVC-Fenster vor Niederschlag und Feuchtigkeitsansammlung auf der Fensterbank. Die Ebbe verhindert auch die Zerstörung der Fensteröffnung in der Wand.

Plastiktropfen

Es ist einfach, das Fenster mit einem praktischen Hardwaregerät zu öffnen. Dies ist erforderlich, um den Raum zu lüften. Das PVC-Fensterset enthält ein Moskitonetz. Es verhindert, dass Insekten während der Belüftung eindringen.

Die im PVC-Fenstersatz enthaltene Fensterbank passt wunderbar in den Innenraum des Raums. Sie können darauf Innenblumen wachsen lassen.

Einbau von Kunststofffenstern

PVC-Fenster sind schnell und einfach zu installieren. Dies reduziert die Installationszeit erheblich. Alle Fenster im Haus können an einem Tag gewechselt werden.

Wenn Sie PVC-Fenster in Ihrem Zuhause anwenden, erhalten Sie moderne und langlebige Fenster! Sie erfüllen alle hohen Leistungs- und Verbraucheranforderungen!

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie