Was Sie bei der Auswahl eines Metall-Kunststoff-Fensters wissen mĂĽssen

Fenster aus verstärktem Kunststoff schützen das Haus einer Person vor Wärmeleckage und Lärmeinwirkung. Leider werden diese teuren Produkte oft in Form unzuverlässiger Designs und oftmals regelrechter Fälschungen auf dem Markt angeboten. Daher müssen Sie in der Lage sein, ein qualitativ hochwertiges Fenster auszuwählen, das Ihnen mehr als ein Jahrzehnt lang treu dient..

Das Fenster besteht aus einem Kunststoffteil eines Rahmens und eines Flügels sowie einem doppelt verglasten Fenster und Beschlägen. Für die Herstellung von Rahmen und Flügeln wird ein spezielles Fensterprofil verwendet. Sein Hohlsystem ist intern durch Trennwände in autonome Luftkammern unterteilt. Darüber hinaus sind die Wärmespeichereigenschaften umso höher, je mehr sich solche Kameras im Profil befinden..

Was Sie bei der Auswahl eines Metall-Kunststoff-Fensters wissen mĂĽssen

Die Einbautiefe (Profildicke) kann variieren. Für ein herkömmliches Dreikammerprofil beträgt es 60 mm. Ein solches Fenster friert bei keinen Wetterbedingungen ein und hat einen sehr vernünftigen Preis..

Die Farbe eines Qualitätsprofils ändert sich im Laufe der Zeit nicht und stößt keine Gerüche aus. Das Fensterprofil muss mit einem Stahlkern mit U-förmiger Konfiguration oder geschlossenem quadratischem Querschnitt verstärkt werden. Die letztere Option ist vorzuziehen, was der Struktur zusätzliche Steifigkeit verleiht, aber auch etwas teurer im Preis ist.

Kunststofffenster werden oft als doppelt verglaste Fenster bezeichnet. Und das ist nicht ganz richtig. Schließlich ist eine Glaseinheit nur ein wesentlicher Bestandteil des Fensters. Es ist eine hermetisch versiegelte Struktur aus zwei oder drei Gläsern.

Ein Inertgas befindet sich in der energiesparenden Glaseinheit, und verdünnte Luft befindet sich in der normalen. Der Hauptgrund für den Wärmeverlust eines Fensters liegt in seinem transparenten Teil. Aus diesem Grund ist nicht die Dicke des Profils wichtiger, sondern die Eigenschaften der Glaseinheit, die Sie auswählen..

In jüngerer Zeit wurde eine Zweikammerstruktur aus drei Gläsern mit einer Dicke von 4 mm als ideale Glaseinheit angesehen. Energiesparende doppelt verglaste Fenster werden heutzutage zu Recht immer beliebter. Selbst in einer Einkammerversion sind seine Eigenschaften eineinhalb Mal höher als die einer herkömmlichen Zweikammerglaseinheit.

Was Sie bei der Auswahl eines Metall-Kunststoff-Fensters wissen mĂĽssen

Der Vorteil dieser Konstruktion ist ihre Leichtigkeit, die die Last erheblich reduziert und die Lebensdauer der Armaturen erhöht. Gleichzeitig ist der Preis einer energiesparenden Glaseinheit mit einer Kammer im Inneren viel geringer als die Kosten einer herkömmlichen Zweikammer-Glaseinheit..

Denken Sie bei der Auswahl eines Fensters daran, dass 17% der Kosten der Preis für Beschläge sind. Es ist nicht schwer vorstellbar, wie die Kosten der Struktur gesenkt werden können. Einige Hersteller verwenden dies und ersetzen teure und hochwertige Markenbeschläge durch ein billigeres und dementsprechend weniger zuverlässiges Analog..

Was Sie bei der Auswahl eines Metall-Kunststoff-Fensters wissen mĂĽssen

Das Ergebnis dieser Einsparungen führt zu großen Verbraucherproblemen. Bitte beachten Sie, dass die Reparatur von Armaturen eine sehr schwierige Aufgabe ist, die Produktionsbedingungen und manchmal einen vollständigen Austausch der Fenster erfordert..

Nehmen Sie den Rat an und wählen Sie das richtige Fenster, das Ihnen viele Jahre lang dienen wird. Lassen Sie die Wärme, Stille und den Komfort in Ihrem Zuhause nicht von der Wetteränderung vor dem Fenster abhängen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie