So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Wenn uns die Natur mit rechtzeitigen Regenfällen verwöhnt, reifen die Zwiebeln so schnell, dass der oberirdische Teil keine Zeit zum Trocknen hat, was in Zukunft zu Fäulnis führen kann..

So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Als Ergebnis bekommen wir solche Früchte. Die Zwiebel hat Wurzeln geschlagen und beginnt, überschüssige Feuchtigkeit zu gewinnen, was die weitere Lagerung beeinträchtigt. Um Fäulnis zu vermeiden, muss die Ernte trotz des Grüns geerntet werden.

So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Lassen Sie die ausgegrabenen Zwiebeln im Garten und warten Sie, bis sie vollständig getrocknet sind. Aber es muss ständig umgedreht werden, und ein plötzlicher Regen wird die Situation verschlimmern. Darüber hinaus ist die sengende Sonne der erste Feind saftiger Früchte.

So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Es ist immer noch unmöglich, grĂĽne Sprossen sofort abzuschneiden und in Netzen zu lagern – rohe FrĂĽchte beginnen sich durch Luftmangel zu verschlechtern.

In jedem Fall sollte die Zwiebel an einem schattigen Ort lange austrocknen. Es muss ständig umgedreht und verdorbene Glühbirnen ausgewählt werden..

Es gibt einen Weg, der hilft, alle Probleme zu vermeiden – dies ist das Weben von Zwiebeln (und Knoblauch) in gewöhnlichen Zöpfen..

So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Es sind keine kniffligen Werkzeuge erforderlich – ein Messer oder eine Schere zum Trimmen des „Schnurrbartes“.

So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Wir schneiden nur die Wurzeln. Die Schale muss nicht abgerissen werden, nach dem vollständigen Trocknen verschwindet sie von selbst.

So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Nach der Reinigung können Sie mit dem Weben von Zöpfen aus Glühbirnen beginnen.

So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Erfahrene Gärtner machen das Weben gekonnt, aber ein Anfänger sollte die zusätzliche Hilfe eines dicken Fadens nutzen.

So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Wir binden die ersten drei Zwiebeln mit einem Faden und weben ein Geflecht, so dass der nächste „Schwanz“ mit einer Schnur auf das BĂĽndel fällt. Es lohnt sich, stärker zu ziehen, die FrĂĽchte werden darunter nicht leiden.

So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Ein solcher „Pigtail“ wird den ganzen Winter gelagert.

So bereiten Sie Zwiebeln fĂĽr die Lagerung vor

Fertige Zöpfe sollten in einem schattigen, belĂĽfteten Raum, auf einem Balkon oder unter einem Baldachin aufgehängt werden, bis sie vollständig trocken sind. Vor dem Einsetzen des kalten Wetters werden Zwiebeln in eine ungeheizte, aber nicht kalte Speisekammer gebracht. Die GlĂĽhlampe wird durch „Abschrauben“ vom Hauptgeflecht getrennt..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie