Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Wir stellen sofort fest, dass es eine große Anzahl von Zucchini-Sorten gibt. Zu den beliebten Sorten dieses Gemüses gehören insbesondere:

  • früh reif: Anna, Aeronaut, Weißer Schwan, Zebra, Zolotinka, Kavili;
  • Zwischensaison: Black Beauty, Jade und Makkaroni;
  • späte Reifung: Langfruchtig und Walnuss.

Lassen Sie uns klarstellen, dass sich Zucchini-Zucchini in ihren Anbau- und Pflegemerkmalen praktisch nicht von gewöhnlichen unterscheiden. Zucchini umfasst Sorten wie Zebra, Aeronaut und Tsukesha.

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Wir haben bereits darüber geschrieben, wie man Zucchini-Setzlinge zu Hause züchtet und wie man mit den Samen umgeht, um eine gute Ernte zu erzielen. Daher konzentrieren wir uns direkt auf das Pflanzen von Zucchini mit Samen oder Setzlingen auf der Baustelle.

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Es wird empfohlen, jedes Jahr Zucchini in verschiedenen Teilen des Gartens zu pflanzen. Erst nach drei Jahren kann an den ursprünglichen Ort zurückgekehrt werden. Durch diesen Wechsel der Pflanzstellen werden Pflanzenkrankheiten vermieden. Denken Sie daran, dass Zucchini eine Kürbissorte ist. Daher wird es nicht empfohlen, danach eine Pflanze an derselben Stelle zu pflanzen..

Zucchini lieben offene und sonnige Räume. Je mehr Licht vorhanden ist, desto schneller werden Sie ernten. Zucchini bevorzugt fruchtbare Böden, die mit Humus angereichert sind. Es ist am besten, den Bereich für Zucchini im Herbst mit organischer Substanz zu füllen. Wenn Sie dies nicht getan haben, sollten Sie im Frühjahr Kompost, Holzasche (ein wenig, übertreiben Sie es nicht) und Superphosphat zur Stelle hinzufügen.

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Es wird empfohlen, Anfang Juni Zucchini in der mittleren Gasse zu pflanzen. In wärmeren Klimazonen können Sie jedoch Mitte Mai mit dem Pflanzen beginnen. Zucchini nehmen viel Platz ein, daher sollte zwischen einzelnen Pflanzen ein Abstand von mindestens 70 Zentimetern bestehen. Sämlinge werden in Löcher geeigneter Größe zusammen mit Erde aus Töpfen gepflanzt, und Löcher werden für Samen vorbereitet, die nicht tiefer als zwei bis drei Zentimeter sind. Vor dem Pflanzen muss der Boden im Loch bewässert werden.

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Nachdem vier bis fünf neue Blätter in der Zucchini erscheinen, kann eine zusätzliche Düngung angewendet werden, um das Wachstum der Pflanze zu stimulieren. Es ist ratsam, einen Garten mit Zucchini zu mulchen, da dies Probleme mit Unkraut vermeidet, die auftreten können, bis die Pflanze gewachsen ist. Außerdem trocknet der Boden unter dem Mulch nicht so schnell aus..

Wichtig! Zucchini muss direkt unter der Wurzel mit warmem Wasser gewässert werden. Sprühen Sie nicht von einem Schlauch auf die breiten Blätter der Zucchini, da dies keinen Nutzen bringt. Wenn die Früchte reifen, können sie verrotten.

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Es wird empfohlen, Zucchini auch während der Blüte und vor dem Eierstock mit Düngemitteln zu düngen. Sie müssen regelmäßig, mindestens einmal pro Woche, gießen, auch wenn der Boden gemulcht ist, die Pflanze Feuchtigkeit benötigt und ihre Abwesenheit den Ertrag sofort beeinträchtigt. Große Blätter, unter denen der Eierstock versteckt werden kann, raten Experten abzubrechen, damit neue Früchte häufiger auftauchen.

Es ist auch sehr wichtig, rechtzeitig zu ernten. Zucchini gelten als reif, die 15 cm erreicht haben. Ein Wachstum von mehr als 20 Zentimetern sollte nicht zugelassen werden, da die Zucchini ihren Geschmack verlieren, große Samen erscheinen. Es ist also besser, jeden Morgen um die Betten zu gehen und junge Zucchini zu sammeln. Die rechtzeitige Ernte wird auch die Entstehung neuer Eierstöcke fördern. Die erste Ernte reift normalerweise 35-45 Tage nach dem Pflanzen.

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

In Europa gelten Zucchiniblüten übrigens als Delikatesse. Sie können in Teig gebraten, mit anderem Gemüse oder Hackfleisch gefüllt werden. So können Sie mit der Ernte beginnen, noch bevor die Früchte sich, Ihre Familie und Ihre Gäste mit einem exotischen Gericht verwöhnen..

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Zucchini werden lange gelagert, vorzugsweise im Keller oder im unteren Regal des Kühlschranks. Zucchini enthält viele Vitamine A, C, B, es gibt Kalium, Magnesium, Kalzium, Phosphor, Eisen. Es überrascht nicht, dass dieses Gemüse in Babynahrung und Diätnahrung weit verbreitet ist. Es gibt sehr viele Rezepte für Zucchini-Gerichte. Die beliebtesten, die jeder von Kindheit an kennt, sind gebratene Zucchiniringe mit Knoblauch, Sauerrahm oder Mayonnaise.

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Zucchinikaviar ist ebenfalls sehr beliebt und kann für den Winter in Gläsern aufgerollt werden. Aber der leckerste Kaviar ist frisch, nur gekocht.

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Eine andere Art, Zucchini zu essen, ist das Beizen. Das delikate Gemüse kann sehr schnell eingelegt werden und ist fast sofort verzehrfertig. Auch Zucchini ist in Gläsern für den Winter in eingelegter Form verschlossen, es gibt auch viele Rezepte für eine solche Blockade, die Sie definitiv nach Ihrem Geschmack wählen können.

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften

Die Ernte der Zucchini-Reben beginnt nach der Sammlung der letzten Früchte, wenn die Blätter und Triebe bereits auszutrocknen beginnen..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wachsende Zucchini: Pflanzen, Pflege, Eigenschaften
7 bewährte Methoden zur Neuprogrammierung des Gehirns.