Baumhaus für Kinder

Der lang erwartete Sommer ist also gekommen, und natürlich sind viele Familien bereits ins Dorf oder in die Datscha gezogen. Denn dort verbringen Kinder viel Zeit an der frischen Luft, rennen, springen und klettern überall. Sie können die Aktivitäten von Kindern interessanter gestalten, indem Sie beispielsweise ein Baumhaus bauen. Dies ist eine gute Gelegenheit, Zeit mit Kindern zu verbringen und sie gleichzeitig zu beschäftigen – sie können Ihnen beim Bau helfen.

Baumhaus für Kinder

Vorbereitung für den Bau

Wenn Sie einen Plan erstellen und ein Haus bauen, zeigt sich die Kreativität der ganzen Familie.

Zunächst müssen Sie unmittelbar vor dem Bau den Standort des Hauses und den Baum bestimmen, auf dem es sich befinden wird. Überprüfen Sie, wie stark die Zweige sind. Sie müssen nicht nur das Gewicht des Hauses tragen, sondern auch das Gewicht der Kinder, die dort spielen werden. Außerdem muss der Baum Schnee und starken Winden standhalten. Bestimmen Sie die Höhe des Hauses in Abhängigkeit vom Alter der Kinder. Je älter das Kind ist, desto höher kann das Haus gebaut werden..

Versuchen Sie, sich an einen Plan zu halten, den Sie sich leisten können.

Zweitens besteht einer der Hauptschritte darin, einen guten Plan des Hauses zu erstellen und eine Blaupause dafür zu zeichnen. Es ist besser, mehrere Zeichnungen zu zeichnen und diejenige auszuwählen, die speziell für den Baum auf Ihrer Site besser geeignet ist. Denken Sie über alle Details, Treppen, Türen und Fenster nach, um das Haus funktional und komfortabel zu gestalten. Vielleicht ist das Haus selbst für das Spielen in der kalten Jahreszeit isoliert.

Wenn Sie einen Plan erstellen, wird empfohlen: keine Kapitalmauern zu bauen, vielleicht möchten Sie sie in Zukunft auseinander ziehen, um das Haus zu vergrößern; Ein Teil des Daches kann abnehmbar gemacht werden, um später einen zweiten Stock hinzuzufügen. Wenn in der Nachbarschaft mehrere Bäume wachsen, können Hängebrücken gebaut werden.

Baumhaus für Kinder

Was für ein Baum sollte sein

Erstens muss der Baum ein gut entwickeltes Wurzelsystem und starkes Holz haben. Eiche, Pappel, Esche eignen sich gut für den Bau.

Stellen Sie zweitens sicher, dass der Stamm des Baumes mindestens das gleiche Volumen wie Ihr Körper hat und die Äste, auf denen sich das Haus befindet, einen Durchmesser von mindestens 20-25 cm haben. Überprüfen Sie die Äste auf faule und andere Schwachstellen.

Der Boden, auf dem der Baum wächst, muss fest und dicht sein, nicht zu sandig – der Baum muss fest stehen.

Der Baum sollte nicht krank oder tot sein, damit Ihr Haus so lange wie möglich hält. Der Baum sollte so viele dicke Äste wie möglich haben, damit das Haus mehrere Stützpunkte hat und sie das Gewicht sowohl des Hauses als auch der Kinder tragen können..

In welcher Höhe soll ein Haus gebaut werden?

Je höher das Haus gebaut ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Haus bei starken Windböen stärker schwankt. Wenn die Äste durch den Rahmen des Hauses gehen, machen sie die gesamte Struktur weniger haltbar, da der Wind die Befestigungen des Hauses verliert. Schwache, zu dünne Äste über dem Haus werden am besten sofort abgeschnitten, da sie sonst jederzeit auf das Haus fallen und es zerstören können. Wenn Sie möchten, können Sie ein Haus auf mehreren Ebenen bauen, indem Sie sie mit Treppen verbinden.

Baustoffe

Der nächste Schritt bei der Vorbereitung des Baus ist die Auswahl der Materialien. Woraus kann man ein Haus bauen? Wenn das Budget es zulässt, finden Sie geeignete Materialien für das Haus in einem Baumarkt. Dies sind entweder Bretter aus echtem Holz oder aus künstlichen Materialien, sie sind leichter und überlasten das Holz nicht. Zumindest können Sie aus künstlichen Materialien eine Basis für Ihr Zuhause schaffen.

Zum Schutz der Rinde kann zwischen Haus und Baum ein Gummi oder eine Gummiabdeckung angebracht werden..

Decken Sie die Stellen, an denen Sie die Nägel gehämmert haben, mit einer speziellen Lösung ab, um Holzverfall und -zerstörung zu verhindern.

Denken Sie über die Verkleidung des Rahmens des Hauses nach, es gibt verschiedene Arten von Abstellgleisen (Ummantelungsstreifen) und deren Befestigungselemente.

?

Baumhaus für Kinder

Erstellung eines Hausplans

Der Entwurf eines Hauses ist die verantwortungsvollste und schwierigste Phase. Versuchen Sie, jedes Detail zu berücksichtigen, bevor Sie direkt bauen oder mit einem Baum arbeiten, indem Sie beispielsweise unnötige Äste absägen. Wenn Sie über die Größe und das Design des Hauses nachdenken, wird empfohlen, Folgendes einzuhalten:

  1. Es wird empfohlen, vor dem Bau mehrere Fotos des Baumes aus verschiedenen Winkeln aufzunehmen. Skizzieren Sie auf den Bildern von der Seite und von unten ein Diagramm Ihres zukünftigen Hauses. Auf diese Weise können Sie bestimmen, welche Wände sich in der Nähe des Hauses befinden und auf welcher Basis es sich befindet..
  2. Berechnen Sie zumindest ungefähr, wie viele Kinder gleichzeitig im Haus sein werden.
  3. Wird es Möbel geben und wie viele Gegenstände.
  4. Wird es Fenster geben und wie viel.
  5. Als nächstes müssen Sie die folgenden Fragen beantworten:
  6. Wird das Haus um einen Baumstamm herum sitzen oder auf den Zweigen stehen, vorausgesetzt, die Zweige sind dick und stark genug? Welche Unterstützung wird das Haus haben? Abstandshalter, die am Kofferraum oder am Fuß des Hauses befestigt sind, werden von in den Boden eingegrabenen Stangen getragen?
  7. Überlegen Sie, wie die Kinder das Haus betreten. Normalerweise werden mehrere Bretter genommen und an einen Baumstamm genagelt. Aber übertreiben Sie es nicht, da zu viele Löcher das Holz schnell zerstören. Sie können ein Seil oder eine Strickleiter anbringen. Diese Methode eignet sich gut zum Training und zur Stärkung der Muskeln von Armen und Beinen. Die Treppe wird sicherer. Obwohl es einige Fähigkeiten und Konstruktionserfahrung erfordert, um es zu bauen. Eine normale Leiter wird auch funktionieren..
  8. Je größer der Baum, desto größer das Haus. Baue kein zu großes Haus auf einem kleinen Baum. Dies ist nicht nur eine Verschwendung von Geld und Zeit, sondern vor allem sehr gefährlich für Ihre Kinder..
  9. Verwenden Sie auch am Boden Stifte und Schnüre, um die Fläche des Hauses zu bestimmen. Vor Ort können Sie die Abmessungen bestimmen und gegebenenfalls anpassen.
  10. Achten Sie auf die Struktur des Daches. Es ist ratsam, es stromlinienförmig zu gestalten, damit sich kein Schnee darauf ansammelt, damit das Haus starken Winden standhält. Es wird unangenehm sein, wenn das Haus einige Tage nach dem Bau einstürzt und alle Ihre Bemühungen umsonst sind.
  11. Überlegen Sie, wie die Kinder in das Haus gelangen, wo es Treppen gibt, vielleicht gibt es Seile oder Rohre für den schnellen Abstieg. Je mehr lustige Details Sie zu Hause haben, desto mehr Spaß werden Ihre Kinder haben..

Baumhaus für Kinder Wie der Sockel des Hauses hergestellt wird: Balken (1) werden an zwei tragenden Stützen (2) befestigt, auf denen der Boden verlegt wird (3).

Normalerweise wird die Bodenstütze des Hauses 30 cm unterhalb der Ebene, auf der sich der Boden befindet, am Baum befestigt. Dann werden die Querträger wie auf dem Foto unten installiert..

Baumhaus für Kinder

Um die vollständige Sicherheit und Stabilität des Hauses zu gewährleisten, können diagonale Stützen hergestellt werden.

Baumhaus für Kinder

Hausbau

Der Bau eines Hauses beginnt mit einer Basis und einem Boden. Sobald der Boden verlegt ist, können Sie zum Haus selbst übergehen. Alles andere wird einfach gehen. Das Haus selbst kann teilweise auf dem Boden gebaut und dann auf dem Fundament errichtet werden. Oder das ganze Haus kann gleichzeitig auf einen Baum gebaut werden. Es ist nur deine Wahl.

Beim Bau der Basis eines Hauses wird empfohlen, eine Lücke zwischen der Basis und dem Stamm des Baumes zu lassen. Dieser Raum lässt den Baum weiter wachsen..

Versuchen Sie, das Holz möglichst nicht zu schälen. Wenn Sie die Rinde verloren haben, wird der Baum sehr bald sterben und Ihr Haus wird jede Chance haben, zusammenzubrechen..

Die Wände des Hauses werden oft auf dem Boden montiert und dann mit Bolzen und selbstschneidenden Schrauben am Boden befestigt. Wenn Sie dann beispielsweise etwas im Haus ändern möchten, erweitern Sie es, und die Wände können abgeschraubt werden.

Haus-Plan

Dieses Beispiel eines Kinderhauses kann als Basisversion betrachtet werden, die nach Ihren Wünschen, Ihrem Geschmack und Ihren Fähigkeiten umgebaut werden kann. Sie können beispielsweise ein Geländer durch Wände mit Türen und Fenstern ersetzen und ein Dach bauen. Sogar das Haus selbst kann höher angehoben werden, wenn Sie große Kinder haben, indem Sie längere Bodenstützen verwenden, oder Sie können die Bodenplattform auf einer höheren Ebene an den Baum nageln.

Baumhaus für Kinder

Dieser Plan ist nur eine allgemeine Anleitung zum Bau eines Hauses, da dieser spezielle Plan für ein bestimmtes Haus und einen bestimmten Baum erstellt wurde. Dieses Haus ist für kleine Kinder konzipiert: Eine Leiter mit niedrigen Stufen ist für Kinder sicher. Wenn das Haus für ältere Kinder bestimmt ist, können die Stufen durch eine Strickleiter oder Seile ersetzt werden.

Nachfolgend finden Sie einen ungefähren Plan für den Bau eines Hauses, der je nach dem für den Bau verfügbaren Baum geändert werden kann.

Baumhaus für Kinder Abbildung 1. Draufsicht

Baumhaus für Kinder Abbildung 2. Seitenansicht

Baumhaus für Kinder

Schneiden Sie die Balken ab, die als Basis für die Plattform des Hauses um den Baum dienen.

Baumhaus für Kinder

Installieren Sie temporäre Stützen für die Grundträger in der erforderlichen Höhe. Alle Holzpfosten können verwendet werden, indem sie an die Balken geheftet werden. Dann befestigen Sie die Struktur mit einem Seil um den Baum. Stellen Sie sicher, dass die Balken bündig sind.

Baumhaus für Kinder

Graben Sie Löcher bis zur gewünschten Tiefe, ungefähr 30 cm x 30 cm x 60 cm in jedem Winkel. Wählen Sie die Pfosten so aus, dass das obere Ende des Pfostens bündig mit den Grundträgern abschließt. Sichern Sie die Pfosten und den Sockel mit Heftklammern und stellen Sie sicher, dass die Struktur stabil ist.

Baumhaus für Kinder

Machen Sie eine Zementmischung: Im Verhältnis von drei Teilen Kiesel, zwei Teilen Sand und einem Teil Zement Wasser hinzufügen und gründlich umrühren. Gießen Sie die Mischung vorsichtig in die im Boden gegrabenen Löcher, bis sie etwa 7 bis 8 cm unter der Oberseite des Lochs liegen.

Baumhaus für Kinder

Sobald der Zement ausgehärtet ist, verschrauben Sie die Basis und die Pfosten miteinander. Dann können Sie die temporären Stützen entfernen.

Baumhaus für Kinder

Setzen Sie die Zwischenbalken ein und sichern Sie sie.
Um die Dielen näher an den Stamm und die Äste des Baumes anzupassen, nageln Sie die Kanten der Bretter auf die Balken um die Äste oder den Stamm, sie dienen als Unterstützung für den Boden.

Baumhaus für Kinder

Der nächste Schritt ist die Herstellung einer Leiter für das Haus. Zuvor muss jedoch die Treppe entworfen werden. Verbinden Sie die Landebalken mit verzinkten Metallbefestigungen mit der Hauptplattform.

Baumhaus für Kinder

Beginnen Sie mit dem Verlegen der Dielen, indem Sie die erste Diele festnageln und sicherstellen, dass die Diele mit der ersten Diele der Plattform übereinstimmt.

Baumhaus für Kinder

Nachdem Sie den gesamten Boden bedeckt haben, können Sie bei Bedarf eine Rutsche installieren.

Baumhaus für Kinder

Erstellen Sie eine Vorlage, mit der Sie die Stufen auf der zukünftigen Treppe markieren können. Nehmen Sie ein Stück Pappe und schneiden Sie ein rechteckiges Dreieck mit Seiten von ca. 30 cm x 20 cm aus.
Legen Sie beide Sehnen der zukünftigen Leiter auf zwei Stützen. Befestigen Sie das Stück mit der längsten Seite an einem der Enden der Schnur und des Kreises. Wiederholen Sie diesen Schritt noch fünf Mal für jede Zeichenfolge. Stellen Sie sicher, dass das Muster an beiden Bogensehnen symmetrisch ist.

Baumhaus für Kinder

Verwenden Sie zum Zeichnen der Position der Stufen ein unnötiges Stück Holz mit einer Länge von etwa 60 cm und einer Dicke, die der Dicke der Stufen entspricht. Legen Sie den Balken wie auf dem Foto unten gezeigt auf die Schnur und zeichnen Sie Linien auf beiden Seiten des Balkens. Sie erhalten die Stelle, an der die Stufe angebracht ist.

Baumhaus für Kinder

Als nächstes sollten Sie beide Sehnen an die Höhe der Treppe anpassen. Legen Sie sie auf die Landung und überprüfen Sie ihre Symmetrie und Stabilität.

Baumhaus für Kinder

Setzen Sie beide Bogensehnen wieder auf die Stützen. Verwenden Sie eine Kreissäge, um an den markierten Stellen, an denen die Stufen angebracht werden, Schnitte auszuführen.

Baumhaus für Kinder

Entfernen Sie das Schnittholz mit Hammer und Meißel. Denken Sie daran, je mehr Schnitte Sie machen, desto einfacher wird es, das verbleibende Holz zu reinigen und die Kerbe für den Grad vorzubereiten.

Baumhaus für Kinder

Setzen Sie die Vorderseite der Stufe in die vorbereiteten Schlitze ein. Die Stufe besteht aus zwei Teilen, die jeweils 15 cm breit und 5 cm dick sind. Sichern Sie die Stufen mit Nägeln oder selbstschneidenden Schrauben.

Baumhaus für Kinder

Nagel die zweite Sehne. Installieren Sie dann die zweite Hälfte der Stufen und fahren Sie sie ein, bis zwischen der ersten und der zweiten Hälfte ein Abstand von ca. 1 cm besteht. Sichern Sie die Stufen mit Nägeln oder selbstschneidenden Schrauben.

Baumhaus für Kinder

Baumhaus für Kinder

Installieren Sie die Leiter und nageln Sie sie an den Treppenabsatz. Graben Sie Löcher unter beide Sehnen, füllen Sie sie mit Zementmischung und befestigen Sie die Leiter mit Zement.

Eine Variante einer anderen Leiter ist möglich, die einfacher herzustellen ist. Sie können es auch als Teil einer der Wände des Hauses verwenden..

Baumhaus für Kinder

Bereiten Sie das notwendige Material für den Handlauf vor: Handlaufpfosten, Handläufe aus geeignetem Material. Platzieren Sie die Handläufe der gewünschten Länge am Rand der Plattform des Hauses. Bestimmen Sie die Positionen der zukünftigen Handlaufpfosten und markieren Sie diese mit einem Bleistift auf dem Handlauf und auf der Plattform. Abstand zwischen den Pfosten nicht mehr als 10 cm.
Stellen Sie Handläufe und Pfosten auf eine ebene Arbeitsfläche. Schrauben Sie die Pfosten an den markierten Stellen vorsichtig an die Handläufe. Es wird empfohlen, einen der Nägel in der Mitte und die anderen beiden an den Rändern der Pfosten in einem Winkel festzunageln.
Befestigen Sie das fertige Geländer an der Plattform. Nageln Sie das Geländer an den auf der Plattform markierten Stellen auf die gleiche Weise fest.

Baumhaus für Kinder

Platzieren Sie zwei Pfosten auf beiden Seiten der Folie. Um die Säulen zu befestigen, ist kein Zement erforderlich. Es reicht aus, sie etwa 50 cm in den Boden zu graben und die Löcher um die Säulen herum zu stopfen. Passen Sie die Höhe der Pfosten an und sichern Sie sie mit einer horizontalen Stange.

Baumhaus für Kinder

Baumhaus für Kinder

Der nächste Schritt besteht darin, ein Geländer für die Treppe herzustellen..
Es wird empfohlen, die Handlaufpfosten in einem Abstand von 6-7 cm von der Oberkante des Handlaufs an den Handlauf zu nageln, damit Ihre Finger die Pfosten nicht berühren, wenn Sie Ihre Hand über den Handlauf schieben.

Baumhaus für Kinder

Auf Wunsch sowie bei Vorhandensein geeigneter Materialien können Sie eine Schaukel machen. Die Schaukel kann an einer geeigneten Stange befestigt werden. Dazu wird die Querstange entweder mit einem Ende zwischen starken Ästen des Baumes befestigt oder es werden zwei Gestelle hergestellt, an denen die Querstange befestigt ist. Stellen Sie die Querstange in einer Höhe von ca. 2,5 m über dem Boden auf.
Achten Sie darauf, die Schwenkpfosten mit Zementmörtel zu befestigen.
Die Schwenkpfosten können in der Form des Buchstabens A hergestellt werden. Verwenden Sie eine Querstange, um beide Pfosten vorübergehend zu sichern, um die Form von A beizubehalten. Wenn die Pfosten fertig sind, graben Sie zwei Löcher mit einer Tiefe von 60 cm und 2 m zwischen den Löchern, um die Pfosten zu installieren und zu sichern. Installieren Sie die Gestelle in den Gruben, befestigen Sie sie und füllen Sie sie vorsichtig mit Zementmörtel, ohne etwa 7-8 cm am Rand der Grube hinzuzufügen. Die temporäre Querstange kann entfernt werden, nachdem die Pfosten installiert und zementiert wurden.

Baumhaus für Kinder

Platzieren Sie nach dem Abbinden des Zements die Querstange, an der die Schaukel an den Pfosten hängt. Befestigen Sie es mit Nägeln und Metallplatten. Dann können Sie die Schaukel aufhängen.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie