Dauerschalung – PENOPLEX FOUNDATION®

Im privaten Wohnungsbau sind Streifenfundamente weit verbreitet. In der klassischen Version muss eine solche Struktur zuerst errichtet und dann isoliert werden. Die innovative Lösung des Unternehmens PENOPLEX SPb setzt jedoch eine elegante Kombination dieser beiden Stufen voraus. Lassen Sie sich mehr über alles erzählen.

Die zum Betonieren erforderliche Schalung besteht heute nicht mehr aus teurem Holz, sondern aus hochwertigen PENOPLEX®-Wärmedämmplatten. Nach dem Aushärten des Betons wird diese Schalung nicht abgebaut, sondern verbleibt in der Fundamentstruktur und bietet einen zuverlässigen Wärmeschutz. Diese Technologie wird als permanente Schalung bezeichnet..

Wirtschaftliche Vorteile

Neben den Kosten fĂĽr den Kauf von Holz spart eine dauerhafte Schalung Zeit und Arbeitskosten fĂĽr die Herstellung einer Holzkonstruktion und deren Demontage. Beachten Sie, dass beim Anordnen eines Streifenfundaments die Konstruktion einer entfernbaren Schalung einer der teuersten Prozesse ist..

Wenn wir zwei Optionen fĂĽr die Errichtung eines Streifenfundaments vergleichen (die erste – mit abnehmbarer Schalung und anschlieĂźender Isolierung mit PENOPLEX®-Platten, die zweite – mit fester Schalung aus solchen Platten), kostet die erste 20% mehr.

Darüber hinaus werden durch die Kombination der Schalungsmontage und der Dämmung des Fundaments in einer Phase die Arbeiten vereinfacht und beschleunigt, die Bauzeit verkürzt..

Vorteile der PENOPLEX®-Wärmedämmung

Für die Herstellung von Dauerschalungen empfehlen wir die Verwendung der besonders haltbaren Wärmedämmung PENOPLEX FUNDAMENT®. Diese Platten haben zusammen mit einem niedrigen Wärmeleitfähigkeitskoeffizienten (bis zu 0,034 W / m K) eine Druckfestigkeit bei 10% linearer Verformung von mindestens 0,3 MPa. Daher ändert das Material unter dem Einfluss der Betonmischung seine Konfiguration nicht und wird nach dem Aushärten des Betons zu einem zuverlässigen Bestandteil der Fundamentstruktur.

Dauerschalung PENOPLEX FOUNDATIONBau einer dauerhaften Schalung aus PENOPLEX FUNDAMENT®-Platten in der Anlage

Eine wichtige Eigenschaft von PENOPLEX® ist die Wasserbeständigkeit, die es ihm ermöglicht, seine Hitzeschutzfähigkeit beizubehalten. Andernfalls erhöht Wasser, ein guter Wärmeleiter, der in die Struktur des Materials eindringt, seinen Wärmeleitfähigkeitskoeffizienten erheblich. PENOPLEX® zeichnet sich durch eine praktisch keine Wasseraufnahme aus, die während ihrer gesamten Lebensdauer ihre starken Hitzeschutz-Eigenschaften beibehält. DarĂĽber hinaus verhindert sie im Stadium der Betonhärtung das Eindringen von „Betonmilch“ in ihre Struktur. Die absolute Biostabilität von PENOPLEX® verhindert die Entwicklung von Pilzen und Schimmel.

Befestigung der PENOPLEX® Festschalung

Zu diesem Zweck wird ein Universalbinder verwendet, an dem Sie ein Verlängerungselement anbringen können, mit dem die Dicke der zu errichtenden Betonkonstruktion auf bis zu 40 cm erhöht werden kann.

Dauerschalung PENOPLEX FOUNDATIONUniversalbinder zur Befestigung der PENOPLEX®-Festschalung in zusammengebauter Form

Dauerschalung PENOPLEX FOUNDATIONEin Verlängerungsstück und zwei Verstärkungsklemmen zur Befestigung der PENOPLEX®-Dauerschalung

Die universelle Krawatte vereinfacht und erleichtert die Installation, sodass die Verstärkung direkt an der Krawatte befestigt werden kann.

Dauerschalung PENOPLEX FOUNDATIONFragment der montierten festen Schalung aus PENOPLEX®-Platten mit Universalbinder

Der Hersteller von PENOPLEX®-Dämmplatten, PENOPLEX SPb LLC, verfĂĽgt ĂĽber umfangreiche Erfahrung im Einsatz von Festschalungstechnologie im privaten Wohnungsbau. Die Spezialisten des Unternehmens sind bereit, Kunden zu beraten und die InstallationsĂĽberwachung durchzufĂĽhren. Um diejenigen zu unterstĂĽtzen, die die Errungenschaften des Unternehmens auf dem Gebiet der Anwendung dieser Technologie nutzen möchten, hat PENOPLEX SPb LLC eine „Technologiekarte fĂĽr den Bau von monolithischen Streifenfundamenten unter Verwendung der Technologie der permanenten Schalung unter Verwendung von PENOPLEX®-Platten und universellen Polymerestrich“ entwickelt. Das Dokument beschreibt detailliert das Verfahren fĂĽr die Organisation und Technologie von Installationsarbeiten, spiegelt Fragen der Sicherheit und Qualitätskontrolle von Arbeiten wider und enthält eine Liste der erforderlichen behördlichen Dokumente.

Der Prozess der Montage von Dauerschalungen mit PENOPLEX®-Platten wird im Video vereinfacht und visuell dargestellt:

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie