DIY Rahmen Garage

Es besteht nicht immer die Notwendigkeit einer Hauptgarage. Oft kann die Sicherheit des Autos durch die einfachste Struktur gewährleistet werden, die weniger Arbeit und Geld erfordert. Wir haben eine schrittweise Anleitung für den Bau einer rahmenartigen Garage vorbereitet, in der alle erforderlichen Schritte aufgeführt sind.

DIY Rahmen Garage

Die Vorteile einer Rahmengarage

Das Vermeiden von Rahmengebäuden ist meistens auf ihre geringe Einbruchresistenz zurückzuführen. Befindet sich die Garage jedoch nicht in einer Genossenschaft, sondern in einem Wohngebiet und unter Aufsicht, scheint ein geringer Durchdringungsschutz kein so gewichtiges Argument mehr zu sein. Am Ende wird die Schwierigkeit des Brechens durch das am stärksten gefährdete Schutzelement bestimmt, das fast immer ein Tor, ein Fenster oder eine Haustür ist..

DIY Rahmen Garage

Ein Rahmengebäude benötigt viel weniger Ressourcen – sowohl Geld als auch Arbeit. Ein Holzrahmen kann problemlos mit ein paar Assistenten an nur einem Tag zusammengebaut werden. In Bezug auf Kapitalinvestitionen kostet eine solche Struktur mindestens ein Drittel weniger als Mauerwerk.

Darüber hinaus ist eine solche Konstruktion eine hervorragende Gelegenheit, das nach dem Zusammenbau des Gerüsts für den Bau eines Hauses übrig gebliebene Holz rational zu nutzen. Für Garagen mit einer Breite von bis zu sechs Metern sind Bretter mit einer Größe von 50 x 100 bis 150 mm perfekt. Sie müssen nur Materialien für Bodenbeläge und Wandverkleidungen kaufen.

DIY Rahmen Garage

Fundament und Boden

Für eine leichte Rahmenstruktur wird empfohlen, ein flaches oder flaches Streifenfundament mit einer Breite von 250 mm und einer Verfüllung von 30–40 cm nicht porösem Material (Sand, Kies) anzuordnen. Wenn in Zukunft geplant ist, ein Sichtloch zu bauen, gibt es nichts zu tun, müssen Sie ein Fundament mit einer Sohle unterhalb der Gefriertiefe als Grundlage nehmen und für eine hochwertige Abdichtung sorgen.

An der Seite des Eingangs sollte ein abgesenkter Teil im Klebeband angebracht sein, dessen obere Ebene bündig mit der Null-Boden-Markierung angezeigt wird. Der Rest des Fundaments wird 200-250 mm über dem Boden im angrenzenden Gebiet ausgeführt, unabhängig vom Grad der Vertiefung.

DIY Rahmen Garage 1. Sandvorbereitung. 2. Streifenfundament. 3. Betonboden. 4. Sandvorbereitung unter dem Estrich. 5. Verdichteter Boden

Die Verstärkung des Bandes ist Standard: vier Stangen von 12 oder 14 mm, die alle 60–80 mm durch strukturelle Verstärkung verbunden sind. Die Ausdünnung von der Eingangsseite wird nach dem gleichen Schema verstärkt, jedoch dichter. Sie sollten sofort entscheiden, ob die Bolzen verlegt und mit den Arbeitsbeschlägen verbunden werden sollen. Sie können die Verankerung nach 100-120 cm verlassen oder die Verankerungsschrauben verwenden, sofern an der Oberkante eine ausreichende Betondeckung vorhanden ist.

Der Boden in einer Rahmengarage kann in loser Schüttung, monolithischem Beton oder Holz angeordnet werden, es gibt keinen grundsätzlichen Unterschied. Wir stellen nur fest, dass es beim Bau eines Holzbodens sinnvoll ist, ein Fundament mit einer Kante von 5 bis 6 cm zu gießen, um die Holzstämme darauf zu stützen. Es ist besser, den Boden sofort auszugraben und Kies zu füllen, aber es ist ratsam, den endgültigen Bodenbelag bis zum Ende der Dacharbeiten zu verschieben.

DIY Rahmen Garage

So montieren Sie einen Wandrahmen

Das Garagenrahmensystem besteht aus vier Abschnitten. Es wird empfohlen, zuerst die Seitenwände, dann die Rück- und Vorderwände zu machen. Vor dem Zusammenbau muss das Holz mit einem Antiseptikum imprägniert und unter natürlichen Bedingungen getrocknet werden.

Jede der Wände wird zunächst in Form eines rechteckigen Rahmens verwirrt. Für die obere und untere Basis sollten nur feste Bretter genommen werden, vertikale Elemente können mit einem Saum mit einem Verband gespleißt werden.

DIY Rahmen GarageFĂĽr die Montage des Rahmens ist es besser, vorgefertigte Stahlecken und Schals zu verwenden.

Wenn Sie Ankerstangen in das Fundament gelegt haben, probieren Sie zuerst die Planke der unteren Basis aus und bohren Sie die erforderliche Anzahl von Löchern. Positionieren Sie den Wandrahmen so, dass das Fundament 25–30 mm von außen herausragt. Legen Sie auf einer ebenen Fläche zwei Längsbretter parallel aus und fügen Sie an den Rändern zwei Gestelle dazwischen hinzu. Schlagen Sie die Ecken ab, richten Sie die Diagonalen aus und sichern Sie die Eckverbindungen mit Zwickeln.

Fügen Sie als Nächstes vertikale Pfosten in Schritten von 60 cm zum Rahmen hinzu. Es ist möglich, dass der Schritt des Installierens der Racks neu berechnet werden muss, damit sie sich nicht an den Durchgangsstellen der eingebetteten Bolzen befinden. Rollen Sie vor dem Einbau der Wände 2-3 Schichten Dachmaterial auf das Fundamentband.

Verwenden Sie zur Befestigung raue Nägel mit einer Länge von 100–120 mm. Wenn ein Abschnitt niedergeschlagen wird, wird er angehoben und auf dem Fundament installiert und dann mit eingebetteten Stehbolzen oder Ankerbolzen daran befestigt. Die Befestigungselemente werden erst fest angezogen, wenn alle vier Teile zusammengebaut sind..

DIY Rahmen Garage

Nach der Installation der Seitenwände müssen sie durch Abschrägungen, die mit einem Nagel am Rahmen festgenagelt sind, vom Boden abgestützt werden, um die Vertikalität frei zu regulieren. Wenn beide Abschnitte auf einem Lot liegen und der Abstand zwischen ihnen an mehreren Stellen überprüft wird, müssen Sie 3-4 Bretter zur vorübergehenden Befestigung darauf werfen.

DIY Rahmen Garage

Die Rückwand der Garage ist normalerweise taub und wird nach dem gleichen Prinzip wie die Seitenwände zusammengebaut. Nach dem Anheben und Installieren müssen die Ecken vorübergehend mit Klammern befestigt werden. Die Öffnung in der Vorderwand der Garage erfordert eine verstärkte Kopffreiheit. Normalerweise besteht die Vorderwand aus zwei schmalen Abschnitten, die sich an den Seiten des Tors befinden. Ihre Höhe ist geringer als die der übrigen, so dass Sie oben einen leistungsstarken Balken legen können, der aus 3-4 50 mm dicken Brettern zusammengesetzt, am Rand platziert und mit Schrauben festgezogen wird.

DIY Rahmen Garage

Nach dem Zusammenbau des Hauptrahmens müssen Sie seine Geometrie anpassen: Überprüfen Sie die Diagonalen in der oberen und unteren Ebene, um die Vertikalität der Wände zu erreichen. Ferner werden benachbarte Abschnitte mit Klammern befestigt, die mindestens einen Meter an der Ecke festgenagelt sind, dann wird das endgültige Anziehen der Befestigungselemente am Fundament durchgeführt.

Dach- und Plattenkonstruktion

Nach dem Zusammenbau des Wandrahmens entsteht eine fast fertige Mauerlat für das Sparrensystem. Zunächst müssen Sie an den Außenkanten der oberen Basen der Seitenwände eine Kante anbringen und eine Längskante von unten mit selbstschneidenden Schrauben festschrauben, um der Mauerlat ein L-förmiges Profil zu verleihen. Danach werden sie zwischen den Rippen in die Rippe eingeführt und an beiden Teilen der Mauerlat-Bretter mit einer Dicke von mindestens 50 mm befestigt, die als Bodenbalken dienen.

DIY Rahmen Garage

Anstelle von Brettern können vormontierte Traversen sofort eingesetzt und befestigt werden, wenn die Garage im zweiten Stock keinen bewohnbaren Raum hat. Traversen sollten nach einem Muster in Form eines schmalen rechteckigen Trapezes zusammengesetzt werden. Die oberen Bretter der Traversen, die die Neigung (oder die Neigung) des Daches bilden, sollten einen Winkel von mindestens 15 ° haben. und haben einen Überhang von 30–40 cm für die Bildung von Traufen. An der Basis des Fachwerks befinden sich zwei rechte Winkel, die genau zwischen den Rippen der Mauerlat eingefügt sind. Es wird empfohlen, Träger und Bretter für Traversen mit einer Nut-Feder-Verbindung zu befestigen, die an den Seiten mit Nietenplatten verstärkt ist.

DIY Rahmen Garage

Für eine solche Rahmengarage ist es möglich, einen nicht isolierten Dachboden einzurichten. Wenn die Decken installiert sind, steigen L-förmige Baugruppen zur Mauerlat auf, die von einem Jumper 50-60 cm von der oberen Schnittstelle entfernt niedergeschlagen wird. Die Schwänze der Sparren sollten eine Verlängerung von 30 bis 35 cm hinter der Mauerlat haben und einen Hinterschnitt für eine schnelle und einfache Befestigung haben. Insgesamt ruht jedes Heck der Sparren mit einer Nut am Rand der Mauerlat, die mit zwei selbstschneidenden Schrauben an der horizontalen Stange und am Bodenbalken befestigt ist.

DIY Rahmen Garage

Um den Rahmen vor Nässe zu schützen, werden die Sparren vorübergehend von innen mit mehreren Längsbrettern befestigt. Als nächstes müssen Sie an den Hängen eine Plastikfolie dehnen und zum Befestigen das Gegengitter mit 15–20 mm dicken Streifen füllen. Wenn es um Dächer geht, füllen Sie die horizontalen Latten aus und bringen Sie jede geeignete Art von Abdeckung an.

DIY Rahmen GarageBei weichen Dächern wird die Ummantelung mit einem breiten Brett (einschließlich ungekantet) mit kleinen Lücken von 2-3 cm hergestellt

Installation von TĂĽren, Fenstern, Toren

Es wird keine Schwierigkeiten mit Fensteröffnungen geben. Für natürliches Licht ist eine Breite von 60 cm zwischen den Pfosten ausreichend. Fügen Sie einfach zwei horizontale Balken hinzu und setzen Sie einen Fensterrahmen ein.

Wenn eine zusätzliche Tür in der Rück- oder Seitenwand erforderlich ist, muss eine der Säulen ausgeschnitten werden, und dann wird der obere Sturz daraus hergestellt. In diesem Fall können Sie zum Dekorieren der Öffnung unter der Tür entweder zwei Säulen an den Seiten hinzufügen oder den Türblock innerhalb der vorhandenen Öffnung mit 15 bis 20 cm großen Blöcken öffnen.

DIY Rahmen Garage

Die größte Schwierigkeit ist die Vorrichtung der Öffnung für das Tor. Es sollte mit mindestens einer Doppelstrebe auf jeder Seite und, wie erwähnt, einem verstärkten horizontalen Balken oben eingerahmt sein. Dies reicht für die Installation von Auf- und Abrollläden. Bei Pendeltüren wird es schwierig, die Last bei geöffneten Türen wahrzunehmen. Zu den doppelten Säulen der Öffnung müssen zwei Balken hinzugefügt werden, die sich unter dem Bodensystem bis etwa zur Mitte der Garagenlänge fortsetzen.

Erwärmen, Ummanteln, Fertigstellen

Endkonstruktion – Rahmenverkleidung und Veredelung. Anstelle der ĂĽblichen Spanplattenverkleidung ist es durchaus möglich, feuchtigkeitsbeständige Gipskartonplatten oder Gipskartonplatten von innen zu verwenden. Gipskartonplatten erleichtern das Baubudget und machen die Einhaltung von TemperaturlĂĽcken ĂĽberflĂĽssig. Zusätzliche Schwierigkeiten umfassen das HinzufĂĽgen horizontaler Querstangen zwischen den Pfosten zum Verbinden von Blechen und das FĂĽllen zusätzlicher Streifen fĂĽr Eckverbindungen.

DIY Rahmen GarageVorbereiten einer Rahmengarage fĂĽr die Verkleidung: 1. Windschutz. 2. Ummantelung. 3. Giebel

Von außen dienen die Rahmengestelle als hervorragende Basis für das Abstellgleis. Sie müssen lediglich die winddichte Membran vorfüllen. Der Übergang von den Wänden zum Keller der Verkleidung erfolgt mit einem einfachen Eckprofil, das verhindert, dass Feuchtigkeit in das Innere eindringt.

Im Außenbereich kann auch eine durchgehende Verkleidung aus OSB oder LSU zum Streichen, Verputzen oder Mauerwerk installiert werden. So kann auch eine Rahmengarage in einer einzigen Lösung mit den übrigen Gebäuden auf dem Gelände dekoriert werden.

DIY Rahmen Garage

Eine solche Garage muss nicht isoliert werden. Nachdem das Auto geparkt ist, erwärmt die Restwärme des Motors die Luft und verursacht Feuchtigkeitskondensation an der Karosserie. Je schneller die Luft im Inneren abkühlt, desto länger hält die gelagerte Ausrüstung.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie