Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Wenn Sie Fleisch- und Fischprodukte am Feuer kochen möchten, stellen Sie eine vielseitige Räucherei her, die Sie auch als Grill, Grill und Grill verwenden können. Sie können eine Räucherei mit Ihren eigenen Händen aus einer Gasflasche oder einem Ausgleichsbehälter gemäß den von uns angebotenen Fotoanweisungen herstellen.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Die Besonderheit dieser Räucherei ist, dass sich ihr Herd getrennt von der Räucherkammer befindet. Dadurch kann das Produkt in Rauch geraucht werden, wodurch eine übermäßige Erwärmung vermieden wird.

Für die Herstellung einer Rauchkammer können Sie einen Rohrabschnitt mit großem Durchmesser, eine Gasflasche oder einen Ausgleichsbehälter verwenden. Es ist besser, dickes Metall für den Herd zu verwenden. Dies trägt dazu bei, eine stabile hohe Temperatur aufrechtzuerhalten und ein Ausbrennen des Metalls zu verhindern..

Material:

  1. Rauchkammer – wir verwenden dafür einen alten Ausgleichsbehälter (kann durch einen Vorratsbehälter oder eine Gasflasche ersetzt werden).
  2. Für den Herd ein Blech mit einer Dicke von 6 mm.
  3. Stahlblech für Trennwand.
  4. Stahlecken und Profilrohr für Rahmen.
  5. Räder.
  6. Lüftungsklappen.
  7. Trompete.
  8. Thermometer.
  9. Scharniere.
  10. Expandiertes Blech für den Herd und Roste für die Räucherkammer können durch Roste ersetzt werden.
  11. Holzgriff.
  12. Regal für ein Gericht.
  13. Hitzebeständige Farbe für Metall.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Die Materialmenge kann abhängig von der Größe des Behälters, aus dem die Räucherkammer hergestellt wird, der Größe des Herdes, der Wahl der Höhe und des Bodens variieren.

Notwendige Werkzeuge:

  1. Schweißvorrichtung.
  2. Schleifmaschine mit Schneid- und Schleifscheiben.
  3. Zangen (Klemmen).
  4. Ein Hammer.
  5. Metallbürste.
  6. Schutzausrüstung: Schweißmaske, Handschuhe, Schutzbrille, Gesichtsschutz.

Schritt 1. Rauchkammer

Beginnen wir damit, die Räucherei aus den Ecken zu stützen. Wir kochen daraus einen stabilen Rahmen und befestigen Rollen daran, damit die Räucherkammer bewegt werden kann.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Wir schneiden eine Kante des Zylinders ab. Dies ist ein Loch, durch das Rauch in die Raucherkammer gelangt.

Als nächstes werden wir uns um die Tür in der Raucherkammer kümmern. Schneiden Sie ein rechteckiges Loch in die Wand des Zylinders aus und machen Sie aus dem ausgeschnittenen Metallstück eine Tür.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Wir schweißen die Scharniere an der Tür, befestigen sie mit Schrauben oder Schweißen an der Kamera.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Entlang des Umfangs des Lochs in der Rauchkammer bringen wir eine Aluminiumdichtung an, auf der die Tür beim Schließen ruht.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Filz- oder hitzebeständiges Dichtmittel kann verwendet werden, um die Lücken zwischen dem Dichtmittel und der Rauchkammer abzudichten..

Schritt 2. Der Ausbruch

Machen wir eine quadratische Kammer mit einer Metalltür von mindestens 6 mm Dicke. Wir verwenden starke Scharniere für die Tür.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Bohren Sie mehrere Belüftungslöcher auf einer Seite der Kammer. Um den Lufteinlass durch diese Löcher zu regulieren, befestigen wir einen Metallverschluss über eine Schraubverbindung am Herd.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Wir werden einen Verriegelungsmechanismus für den Herd aus einem an einer Seite der Kammer angeschweißten Haken und einem mit einem Riegel an der Tür befestigten Riegel herstellen.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Der Griff für den Herd wird eine Feder eines alten Presslufthammers sein.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Um die Bewegung oder Lagerung der Räucherkammer zu erleichtern, kann der Herd abgenommen werden. Dazu schweißen wir eine Spezialplatte mit Schraubenlöchern an den Zylinder. Wir bohren die entsprechenden Löcher in den Herd und befestigen sie an der Platte.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Schritt 3. Aufteilen und in der Räucherkammer reiben

Zuerst werden wir eine Metalltrennwand in der Raucherkammer bauen. Es muss in der unteren Hälfte der Kammer auf einer Höhe befestigt werden, die mit der Oberseite der Feuerkammer übereinstimmt. Die Schallwand sollte etwas kürzer als die Kammer sein. Dadurch können Rauch und Wärme vom Herd zuerst unter die Trennwand gelangen und sich dann gleichmäßig in der Räucherkammer verteilen..

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Etwas oberhalb der Trennwand müssen kleine Ecken geschweißt werden, auf die ein Grill für Produkte gelegt wird.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Schritt 4. Schornstein

Für die Zirkulation von Rauch in der Räucherkammer werden wir einen Schornstein bauen. Zunächst skizzieren wir den offenen Teil der Räucherkammer auf einer Metallplatte und skizzieren die Stelle des Flansches.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Sie können einen Flansch kaufen, aber in unserem Fall machen wir ihn aus einer schmalen Metallplatte und schweißen ihn an ein Loch in der Platte.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Schweißen Sie die Platte mit dem fertigen Flansch an den offenen Teil der Räucherkammer.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Wir befestigen ein Belüftungsrohr am Flansch.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Schritt 5. Letzte Berührungen

Installieren Sie das Thermometer in der Rauchkammer.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Für den Herd werden wir einen Brennholzkorb aus Streckblech herstellen.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Wir werden einen Griff für den Deckel der Räucherkammer aus Holz herstellen und ihn an Aluminiumklammern befestigen.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Wir werden die Räucherkammer von Rost reinigen und die Flussmittelrückstände an den Schweißstellen entfernen. Es ist Zeit, die Räucherei mit hitzebeständiger Farbe zu streichen.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Vor dem ersten Verlegen der Lebensmittel machen wir ein Feuer und lassen die Räucherei gut aufwärmen, damit die Reste von Ölen und Farben ausbrennen und keinen Fremdgeruch abgeben.

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche

Machen Sie direkt zum Rauchen ein Feuer mit Holzkohle, lassen Sie es bis zum Schwelen ausbrennen und fügen Sie dann Hartholz-Brennholz (Erle, Kirsche, Apfel, Birne) hinzu, um einen duftenden Rauch zu bilden. Jetzt können Sie mit dem Rauchen beginnen! Guten Appetit!

Video: Ein weiteres Beispiel für die Herstellung einer Grill-Räucherei aus einer Gasflasche

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Do-it-yourself-Räucherei aus einer Gasflasche
Dinge, die immer in Mode sind: 30 zeitlose, stilvolle Trends