Herstellungstechnologie von hellen Fußböden auf Wellpappe

Wie kann man auf schwere Stahlbetonböden verzichten und auf dem Dachboden einen leichten und zuverlässigen Boden mit Holzbalken organisieren? Lesen Sie in diesem Artikel die Technologie zur Herstellung von Leichtböden auf Wellpappe.

Herstellungstechnologie von hellen Fußböden auf Wellpappe

Sehr oft lehnt der Entwickler aus dem einen oder anderen Grund schwere und teure Stahlbetonböden ab und bevorzugt gewöhnliche Holzbalken. Und hier ist eine klassische Situation: Sie haben ein unfertiges Haus mit teilweiser Innenausstattung gekauft, in dem der Dachboden überhaupt nicht geplant war. Aufgrund der Höhe können Sie hier jedoch ein oder zwei Räume organisieren. Verschwenden Sie nicht die gleichen freien Quadratmeter. Die Hauptaufgabe in solchen Fällen ist es, den Boden zu machen.

Es würde eine solide Unterstützung geben, und der Rest ist eine Frage der Technologie. Und organisieren Sie die Gipskartonwände und dehnen Sie die Heizung im Allgemeinen, was auch immer Sie sagen, aber Sie müssen mit der Überlappung beginnen.

Auf Holzbalken werden am häufigsten zwei Arten von Böden verwendet. Dies sind Böden aus Holz und Böden aus Wellpappe. Der Baum kostet den Entwickler fast die Hälfte des Preises (1 m2 40 mm dicke Kiefernbretter kosten etwa 200 Rubel, 1 m2 Wellpappe ca. 350 Rubel), aber das Eisen ist viel leichter (1 m2 Wellpappe H60 wiegt 10 kg, während trockene Kiefer ab 18 kg) und härter. Es sind diese beiden Eigenschaften, die am häufigsten die Wahl zugunsten eines Fundaments aus Wellpappe bestimmen.

Situationsbewertung

Vor Beginn der Arbeiten ist es erforderlich, die Situation zu bewerten und einen allgemeinen Maßnahmenplan zu erstellen.

Idealerweise (ohne Demontagearbeiten) haben wir ein „blankes“ Trägersystem, das in Abständen von 90 cm zwischen den tragenden Wänden installiert wird. Natürlich passt dieser Zustand nicht zu uns. Die Hauptaufgabe wird also sein, ein Flugzeug auf dem Dachboden zu bauen..

Null schlagen und den höchsten Punkt finden

Dazu müssen wir zuerst den niedrigsten und höchsten Punkt in unserem vorhandenen Strahlsystem bestimmen. Die Aufgabe wird natürlich durch das Vorhandensein eines Laserniveaus erheblich vereinfacht, aber wenn es keines gibt, können Sie mit dem üblichen Wasserstand arbeiten. Dazu schrauben wir „Flaggen“ an die extremen Balken, vertikal installierte Lamellen mit einer Höhe von 50 bis 80 cm. „Flaggen“ werden in Abständen von 1,5 bis 2 m installiert, und auf ihrer Oberfläche schlagen wir Null ab. Ziehen Sie den Faden des Malers zwischen die Nullmarken der gegenüberliegenden „Flaggen“ und messen Sie daran. Die Stelle mit dem kleinsten Abstand zwischen dem Gewinde und der Stange ist der höchste Punkt der Balkenbasis, und die Stelle mit dem größten Indikator ist der niedrigste.

Herstellungstechnologie von hellen Fußböden auf Wellpappe

Installationsverzögerung

Basierend auf den empfangenen Daten montieren wir die Verzögerungen. Als letztere verwenden wir eine 50 mm dicke Kantenplatte.

Wir beginnen die Installation mit den vorletzten Balken (bei den letzten haben wir die „Kontrollkästchen“ gesetzt, die wir noch benötigen). Mit einem Maßband und dem Nullpunkt, den wir an der Seite des Holzes abgeschlagen haben, befestigen wir das kantige Brett an den Schrauben, wobei wir berücksichtigen, dass es 2 cm höher als der höchste Punkt der Balken ist (wir versichern uns selbst, falls der höchste Punkt zwischen den Fahnen liegt). Wir machen den gleichen Vorgang mit einer Bar und am gegenüberliegenden Ende des Raumes. Um die resultierende Ebene zu überprüfen, verwenden wir einen gewöhnlichen Malfaden. Die quer zwischen den gegenüberliegenden Enden der festen Verzögerungen gespannten Schnürsenkel sollten sich kaum berühren und sich nicht gegenseitig drücken. Wenn alles in Ordnung ist, reparieren wir die Protokolle gründlicher mit einer Schraubverbindung. Das heißt, wir bohren mit einem Bohrer durch das Brett und den Balken Löcher mit einem Durchmesser von 10–12 mm. Die verwendete Schraube muss den gleichen Durchmesser haben und fest in das Loch passen. Der Befestigungsschritt beträgt 70-100 cm. Wenn die Stämme fixiert sind, können Sie die Schnürung zwischen ihnen ziehen und den Rest der Bretter freilegen. Die letzten sind die Installation der Protokolle auf den extremen Balken. Entfernen Sie dazu die bereits unnötigen „Flags“ und setzen Sie das kantige Brett unter Berücksichtigung der Regel in der konstruierten Ebene auf die entsprechende Ebene.

Herstellungstechnologie von hellen Fußböden auf Wellpappe

Wichtig: Um die Installation von Kantenbrettern zu erleichtern, montieren wir diese zunächst an selbstschneidenden Schrauben und ziehen sie erst dann gründlich mit einer Schraubverbindung fest.

Installation von Wellpappe

Der nächste Schritt bei der Herstellung unseres Fußbodens wird die Installation von Wellpappe sein. Terrassendielen dürfen nur mit verzinktem Lager der Klassen N60, N75, N114 verwendet werden. Die gewünschte Dicke beträgt 0,8 mm und mehr. Wir legen das Eisen über den Baumstamm, überlappen. Wir befestigen es mit Pressscheiben an der Kante. Wir installieren in jeder Welle, die das Protokoll berührt.

Herstellungstechnologie von hellen Fußböden auf Wellpappe

An Stellen mit Überlappung ist es nützlich, Eisenbleche zusammen mit „Flöhen“ zu befestigen, um die Installation von OSB in Zukunft zu erleichtern.

OSB-Installation

Decken Sie die Wellpappe vor der Installation von OSB mit einer geschäumten Polyethylenfolie (Hemafon) mit einer Dicke von 5 mm ab. Dies erfolgt aus Schallschutzgründen.

Als Rohboden wählen wir OSB-Platten mit Nennummantelung und einer Dicke von 11,1 bis 11,9 mm. Diese Marke wurde speziell für diese Art von Arbeit entwickelt..

Die Installation erfolgt nach dem Prinzip des Verlegens des Laminats, der Rest des letzten Blechs in der ersten Reihe beginnt mit der zweiten Reihe. Wenn das Blatt ohne Rest abgelegt wird, beginnt die nächste Reihe mit der Hälfte des Blattes. Wir legen OSB über die Wellen der Wellpappe und befestigen diese mit Metallschrauben 25×3,5. Der Schritt zwischen den Schrauben sollte 15–20 cm betragen. Die Installation erfolgt in jeder Welle. In keinem Fall passen wir die Blätter fest an, es sollte ein Abstand von 2-3 mm zwischen ihnen sein. Und zwischen Schild und Wand – 4–5 mm. OSB-Kuchen besteht aus 2 Schichten. Wenn die erste Schicht beispielsweise entlang des Raums angebracht wurde, liegt die zweite gegenüber. Für die Montage der zweiten Schicht verwenden wir eine Holzschraube 3,5×25.

Herstellungstechnologie von hellen Fußböden auf Wellpappe

Auf solch einem rauen Boden können Sie leicht Gipskartonwände montieren, Linoleum oder Laminat darauf legen, und bei Bedarf kann eine solche Überlappung leicht isoliert werden, indem ein Mineralwolle- „Kissen“ unter die Wellpappe gelegt wird.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie