Holzveranda zum Selbermachen

Wir bieten Ihnen eine der einfachen und kostengĂŒnstigen Möglichkeiten, eine kleine Veranda aus Holz mit Ihren eigenen HĂ€nden herzustellen. Der Vorteil dieser Methode besteht darin, dass die gesamte Veranda als separate Struktur zusammengebaut wird und erst am Ende der Montage am Haus angebracht und befestigt wird..

Holzveranda zum Selbermachen

Bei der Erstellung einer solchen Holzveranda mĂŒssen Sie die Lagerteile nicht mit Metallelementen verstĂ€rken. Die einzigen Befestigungselemente, die Sie benötigen, sind Schrauben und selbstschneidende Schrauben..

Konstruktion, Materialien und Werkzeuge erforderlich

Maße

Um die Abmessungen zu bestimmen, mĂŒssen Sie die Höhe der Schwelle und den Abstand vom Boden der TĂŒr zum Sockel kennen, auf dem die Veranda installiert werden soll.

Wenn beispielsweise die Schwellenhöhe 550 mm betrĂ€gt, sollte die Verandahöhe 50 bis 100 mm geringer sein, damit das TĂŒrblatt die obere Stufe nicht berĂŒhrt.

Die Breite der Veranda sollte ungefĂ€hr das Eineinhalbfache der VordertĂŒr betragen. Wenn die TĂŒröffnung 800 mm betrĂ€gt, sollte die Breite der Stufen mindestens 1200 mm betragen. Die endgĂŒltige Entscheidung ĂŒber die Breite der Struktur muss jedoch auf der Grundlage der technischen Machbarkeit getroffen werden.

Die Abmessungen der Veranda, die wir berĂŒcksichtigen: Höhe – 490 mm, Breite – 1300 mm, GesamtlĂ€nge der Stufen der Treppe – 1100 mm.

Holzveranda zum Selbermachen

Benötigtes Material

FĂŒr die Herstellung des Rahmens und der Stufen der Veranda können Sie Holz verschiedener Arten verwenden. Es wird empfohlen, fĂŒr den Rahmen LĂ€rche oder Eiche zu verwenden, da diese Arten gegen FĂ€ulnis resistent sind und schweren Belastungen standhalten können. Um Geld zu sparen, können Sie fĂŒr Schritte Kiefer oder Fichte verwenden.

Platten fĂŒr den Rahmen mit der Berechnung von Schrumpfung und Verarbeitung mĂŒssen mindestens 50 mm dick und mindestens 160 mm breit sein, bei Schritten von mindestens 50 x 310 mm.

Erforderliches Werkzeug

Jeder Bohrer eignet sich zum Bohren von Löchern, aber es ist bequemer und schneller, mit einem Schraubendreher zu arbeiten, und Sie benötigen einen Bohrer mit einem Durchmesser von 5 mm.

Zum Anziehen der Schrauben benötigen Sie einen Schraubendreher oder Schraubendreher mit einem Bit, das dem Kopf der Schraube oder der selbstschneidenden Schraube entspricht.

Holzveranda zum Selbermachen

BĂŒgelsĂ€ge oder GehrungssĂ€ge, Tischlerquadrat, Raspel, Meißel, Hammer, Hobel, Maßband und Sandpapier.

Selbstschneidende Schrauben mit einem Durchmesser von 5 mm und einer LĂ€nge von 75-80 mm.

Schrittweises Schneiden von Teilen

Um eine Veranda zu bauen, mĂŒssen Sie die Teile zuschneiden. Die Kanten der fertigen Teile mĂŒssen unbedingt einem Winkel von 90 Grad entsprechen. Dies erleichtert die Arbeit bei der anschließenden Montage und Montage der Teile aneinander.

Seitenrahmen des StĂŒtzrahmens

Holzveranda zum Selbermachen

  1. 1050 x 150 x 40 mm = 3 StĂŒck.
  2. 800 x 150 x 40 mm = 3 StĂŒck.
  3. 550 x 150 x 40 mm = 3 StĂŒck.

In die Bretter der SeitenwĂ€nde des Tragrahmens werden gemĂ€ĂŸ der Markierung Löcher mit einem Durchmesser von 5 mm gebohrt. Dies erleichtert die Montage und sorgt dafĂŒr, dass die Enden der Bretter beim Einschrauben der Schrauben nicht splittern.

Holzveranda zum Selbermachen

An den Außenkanten der LĂ€ngsseiten der Teile mĂŒssen Sie entweder mit einem ebenen oder mit grobem Schleifpapier fasen, damit das Produkt schöner aussieht.

Holzveranda zum Selbermachen

Vertikale Stangen aus Stangen

Die Pfosten verbinden die Tragrahmen, sie bestehen aus Stangen mit einem Querschnitt von 40×40 mm, so dass die TragfĂ€higkeit der gesamten Struktur zuverlĂ€ssig ist. Es ist darauf zu achten, dass das Material fĂŒr ihre Herstellung so wenig große Knoten wie möglich enthĂ€lt..

  1. 450 x 40 x 40 mm = 6 StĂŒck.
  2. 300 x 40 x 40 mm = 3 StĂŒck.
  3. 150 x 40 x 40 mm = 3 StĂŒck.

Holzveranda zum Selbermachen

Schritte

  1. 1300 × 300 × 40 mm = 4 StĂŒck.
  2. 1300 × 110 × 40 mm = 2 StĂŒck.
  3. 1300 x 150 x 40 mm = 1 StĂŒck.

Holzveranda zum Selbermachen

Eine Fase wird entlang des Umfangs aller Seiten der Außenteile der Teile entfernt, Löcher mit einem Durchmesser von 5 mm werden gemĂ€ĂŸ der Markierung gebohrt.

Versammlung

Montage des tragenden Teils des Rahmens

Die Montage der Veranda muss von den Seitenstrukturen aus beginnen, die Gestelle von den Stangen werden entlang der Kanten der Bretterkaskaden gesetzt und mit Schrauben befestigt.

Wenn die Teile richtig geschnitten sind, sollten die unteren Kaskaden unter den Stufen 250 mm breit sein.

Holzveranda zum Selbermachen

Bevor Sie mit der Befestigung der Stufen beginnen, mĂŒssen Sie alle drei StĂŒtzteile des Rahmens wie in der Abbildung gezeigt positionieren.

Holzveranda zum Selbermachen

Die LĂ€nge der Stufen betrĂ€gt 1300 mm, auf beiden Seiten muss 40 mm zurĂŒckgezogen werden, 1300 – 80 = 1220 mm, in diesem Abstand sollten die extremen StĂŒtzrahmen stehen. Der mittlere Rahmen liegt genau in der Mitte frei.

VerschlĂŒsse von Stufen

Die Installation der Stufen sollte von zwei gegenĂŒberliegenden Ă€ußersten Seiten der Veranda aus beginnen. Die obere hintere Stufe und die untere vordere Steigleitung sollten zuerst angebracht werden. Auf beiden Seiten des Rahmens sollten 40-mm-Vertiefungen verbleiben.

Holzveranda zum Selbermachen

Um sicherzustellen, dass die Schrauben beim Anziehen nicht aneinander anliegen, werden die oberen Stufen an den horizontalen Kanten der Rahmenbretter und die Steigleitungen an vertikalen Stangen befestigt.

WĂ€hrend der Installation ist eine Sequenz erforderlich. Sie sollten von unten nach oben beginnen. Der Riser wird zuerst angebracht. Da dies jedoch bereits in der vorherigen Phase durchgefĂŒhrt wurde, wird der nĂ€chste Schritt angehĂ€ngt.

Die Breite der Kaskade fĂŒr die Stufe betrĂ€gt 250 mm, addieren Sie die Dicke der Steigleitung um 40 mm und erhalten Sie 290 mm. Da die Breite der Stufe 300 mm betrĂ€gt, sollte sie genau 10 mm aus dem Rahmen herausragen.

Holzveranda zum Selbermachen

Fertige Veranda ohne GelÀnder:

Holzveranda zum Selbermachen

Handlaufherstellung und Befestigung

Baluster bestehen aus StĂ€ben mit einem Querschnitt von 45×45 mm, Stangen der folgenden GrĂ¶ĂŸen sind erforderlich:

  1. 45x45x1124 mm = 6 StĂŒck.
  2. 45x45x975 mm = 2 StĂŒck.
  3. 45x45x810 mm = 2 StĂŒck.

Holzveranda zum Selbermachen

An allen vier Kanten der Rohlinge wird eine Markierung fĂŒr die nachfolgende Auswahl angebracht.

Holzveranda zum Selbermachen

Die Probe kann mit einer halbkreisförmigen Raspel hergestellt und mit Sandpapier geschliffen werden.

Die HandlĂ€ufe bestehen aus Stangen mit einem Querschnitt von 45 x 85 mm. Wenn Sie die Kanten mit einem Hobel abrunden und mit einem Schleifpapier schleifen können, benötigen Sie entweder einen elektrischen FrĂ€ser oder einen manuellen Meißel, um eine flache Nut zu schneiden.

Holzveranda zum Selbermachen

Vor dem Anbringen der Baluster an der Veranda mĂŒssen die Rillen mit einer GrĂ¶ĂŸe von 45 x 45 mm gemĂ€ĂŸ den Markierungen an den RĂ€ndern der Stufen ausgewĂ€hlt werden.

Holzveranda zum Selbermachen

Um den Handlauf zu befestigen, werden die Oberkanten des ersten, zweiten und dritten Balusters in einem Winkel geschnitten, der der Neigung der Veranda entspricht.

Vorgefertigte Baluster werden in die in den Schritten ausgewÀhlten Nester eingesetzt und mit Schrauben an den Seiten des Rahmens befestigt.

Holzveranda zum Selbermachen

Die HandlÀufe sind mit Rillen an den Balustern versehen und mit Schrauben befestigt.

Holzveranda zum Selbermachen

Vor der Installation muss die gesamte Struktur mit Leinöl imprÀgniert oder mit einem Schutzmittel bedeckt werden.

Die fertige Veranda wird installiert und entweder mit Schrauben oder DĂŒbeln am Haus befestigt.

Holzveranda zum Selbermachen

Materialverbrauch ohne Abfall:

  1. Platine 50×160 mm = 8,5 linear m.
  2. Platte 50×120 mm = 2,6 linear m.
  3. Platine 50×310 mm = 5,2 linear m.
  4. Balken 50 x 50 mm = 14,4 Laufmeter m.
  5. Balken 50 x 85 mm = 2,44 Laufmeter m.
  6. Selbstschneidende Schrauben 70-80×5 mm = 142 Stk.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie