Lange brennende Öfen ohne Rost: Machen Sie es sich selbst Topfbauchofen

Gibt es Möglichkeiten, die Effizienz herkömmlicher Öfen und Öfen aus einem Fass zu verbessern? Wie macht man einen langen brennenden Ofen mit eigenen Händen? Was müssen Sie über die Reaktionen wissen, die während der Wärmeabgabe stattfinden? Antworten auf diese Fragen sowie schrittweise Anleitungen finden Sie in unserem Artikel..

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost

Wir haben wiederholt den geringen Wirkungsgrad und den hohen Brennstoffverbrauch herkömmlicher direkt brennender Öfen erwähnt. Der Grund dafür ist der direkte Zugang zu Sauerstoff und die freie Emission von Abgasen. Der erste Schritt zur Lösung dieses Problems wurde im letzten Entwurf gegeben – mit einem Kaminwärmetauscher. Darüber hinaus gibt es die folgenden Probleme bei der Kraftstoffverbrennung:

  1. Schnelles unkontrolliertes Brennen. Gleichzeitig entsteht im Bereich des Herdes eine zu hohe Temperatur, und das Metall verliert schnell seine Eigenschaften.
  2. Unvollständige Materialverbrennung. Dies gilt insbesondere bei der Entsorgung von Kunststoff und anderen Polymeren (im Hausmüll). Beißender Rauch aus Gummi und PVC, dicker Auspuff aus einem Auto ist das Ergebnis des Entbrennens von Erdölprodukten.
  3. Häufiges (bis zu 1 Mal pro Stunde) Laden von Kraftstoff und die Gefahr des Verblassens des Herdes. Sie können einen solchen Ofen nicht über Nacht stehen lassen – er geht aus und kühlt ab. Hierbei ist zu beachten, dass ein wichtiger Vorteil von Stahlöfen ihre schnelle Erwärmung ist..

Die Hauptidee, die wir in diesem Artikel entwickeln werden, wird die Regulierung der Sauerstoffversorgung für die Verbrennung sein. Dies erfordert eine genauere Ausführung der Verschluss- (Türen, Dämpfer) und Einstellvorrichtungen (Dämpfer, bewegliche und rotierende Dämpfer).

Rostfreier Ofen (BKP) mit Dämpfer Typ „Buleryan“

In der Tat ist dies ein Dickbauchofen, aber ohne Rost. Sie ist in unsere Klassifizierung eingestiegen, weil sie effektiver ist und die Qualifikation eines Meisters erfordert. Trotz der Tatsache, dass in einem solchen Ofen weniger Teile verwendet werden als in einem Ofen, weist es ein Element auf, dessen Ausführung komplex ist – die Feuerraumtür. Dieses Element ist das einzige, das den Details von „Buleryan“ grundlegend ähnlich ist (aber gleichzeitig das wichtigste). Die Tür muss hermetisch geschlossen sein, sie ist mit dem Versorgungskanal (Gebläse) kombiniert..

Design. Stahlfeuerraum jeder Form – Würfel, Parallelepiped, horizontaler oder vertikaler Zylinder – mit einer Buleryan-Tür im vorderen unteren Teil und einem Kamin im hinteren oberen Teil.

Bewirken. Im Rostofen wird dem Herd von allen Seiten reichlich Sauerstoff für die Verbrennung aus dem Rostraum zugeführt. Dies führt zu einer intensiven Verbrennung und einem schnellen Temperaturabfall durch einen kalten Frischluftstrom. Infolgedessen werden unverbrannte Lebensmittel durch den Schornstein entfernt..

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost

Ohne Rost gelangt Sauerstoff nur durch den Versorgungskanal, der ziemlich genau geregelt ist. Dadurch wird die Brenndauer verlängert und die Produkte zersetzen sich besser. In diesem Fall bleibt das heiße Gas länger im Ofen und erwärmt die Wände effizienter. Dadurch bleibt mehr Wärme im Raum..

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost

Wie man eine Leiterplatte mit eigenen Händen macht

Das einzige Geheimnis eines solchen Ofens ist die versiegelte Feuerraumtür. Es kann jede Form haben, ist aber in der Regel rund oder quadratisch..

1. Aus einem Rohr mit einem Durchmesser von 200–350 mm (Wand 2–4 mm) schneiden wir einen Ring mit einer Breite von 50–100 mm. Richten Sie die Kanten aus und reinigen Sie sie. Dieses Element wird „Kragen“ genannt.

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost

2. Schneiden Sie einen Kreis aus einem Blatt von 3-4 mm genau entlang des Außendurchmessers des Kragens aus. Dies wird die Tür sein.

3. Basierend auf den Abmessungen des Ofens wählen wir den Durchmesser des Luftversorgungskanals (Luftkanal – VK). Herkömmlicherweise ist es möglich, BKP für den Hausgebrauch in zwei Kategorien zu unterteilen – kleine (0,13–0,18 Kubikmeter) und mittlere (0,18–0,25 Kubikmeter). Für kleine – ein Durchmesser von 76 mm ist ausreichend, für mittlere – 102 mm. Die Größe der rechteckigen Kanäle wird durch die Querschnittsfläche S = Pr berechnet2.

4. VK muss eine Einstellklappe oder ein Tor haben.

Dämpfer:

  1. Wir schneiden eine runde Klappe (Metall 2–3 mm) aus, die den VK-Hub mit einem Auge für den Schraubengewindedurchmesser (M10–12) überlappt. Wir schweißen einen Stab (Griff) gegenüber der Öse daran.
  2. Wir schweißen eine Mutter parallel zum Luftstrom bündig mit der Außenkante an das VK-Rohr.
  3. Wir montieren den Dämpfer am VK-Rohr am Bolzen durch die Feder und befestigen ihn mit einer Kontermutter.

Der Gate-Herstellungsprozess ist komplizierter, während er in Bezug auf Bequemlichkeit und Wirkung keine Vorteile gegenüber dem reduzierten Dämpfer hat. Es kann von der Werkskopie kopiert werden.

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost

5. Schneiden Sie ein Loch in die Tür für VC.

Beachtung! Die Türöffnung sollte nicht kleiner als der VK-Durchmesser sein. Der Kanal selbst sollte von der Mitte nach unten verschoben sein und seine Unterkante sollte 20 bis 30 mm vom Türkragen entfernt sein.

6. Von einem 2-3 mm dicken und 20-30 mm breiten Streifen nehmen wir ein Segment, das dem Umfang der Tür entspricht.

7. Overlay-Streifen um den Türumfang schweißen.

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost

8. Wir machen ein Loop-Gerät. Dazu bohren wir in vier Abschnitten eines 60–70 mm-Streifens ein Loch 6–8 mm vom Rand entfernt. Wir setzen sie auf einen flachen Drahtstift mit einer Länge von 6 bis 8 mm und einer Länge von 100 bis 150 mm. Schweißen Sie die Streifen paarweise an die Tür und den Feuerraumkragen.

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost

9. Wir machen eine Verriegelung. Dieses Element kann beliebig sein – ein Inventarschubladenschloss, ein Motorradkettenspanner oder jede Art von Exzenter mit Griff. Es ist bequem und zuverlässig, ein bewegliches Gewinde festzuziehen. Ein Schloss aus einer Milchkanne reicht aus. Die Hauptaufgabe besteht darin, sicherzustellen, dass die Tür gegen den Kragen des Feuerraums gedrückt wird.

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost

10. In der Ecke der Tür, die von der Manschette gebildet wird, legen wir eine Asbestschnur auf ein hitzebeständiges Dichtungsmittel.

Eine solche Luke kann in jeden Ofen oder Stahltank eingebaut werden, Sie erhalten einen effektiven Ofen. Es sollte sich 100 mm vom Boden des Feuerraums entfernt befinden. Das heißt, zwischen dem Boden der Ladetür und dem Boden des Ofens müssen mindestens 10 cm liegen..

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost

Die wichtigste und wichtigste Regel für den Betrieb des BKP: Am Boden des Ofens sollte immer eine mindestens 80 mm dicke Ascheschicht vorhanden sein. Andernfalls entzündet sich der Boden und brennt bald aus.

Einfacher und bequemer Schornstein

Die Anordnung eines horizontalen Kanals für den Abgasauslass ist nicht immer zweckmäßig, insbesondere bei der Wartung des Ofens. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies einfacher und bequemer arrangieren können:

  1. Im hinteren Teil der oberen Wand schneiden wir ein rundes oder rechteckiges Loch mit einer Größe, die 20-30 mm unter dem Querschnitt des Kaminrohrs liegt.
  2. Wir wählen ein Rohrsegment, das diesen Durchmesser um 20-30 mm und eine Länge von 40-60 mm überschreitet.
  3. Schweißen Sie es in der zentrierten Position auf das Loch.

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost

Jetzt kann jedes Rohr in diese Manschette eingebaut werden, und trockener Ton sollte in den Busen gegossen und verdichtet werden (der Spalt, der durch den Unterschied in den Durchmessern entsteht). Dies bietet einen zuverlässigen Schutz gegen Rauchleckage und vereinfacht die Demontage während der Wartung..

Denken Sie daran, dass eine der Funktionen des „einfachen“ Ofens die Fähigkeit ist, Wasser zu erhitzen und Essen an der oberen Wand des Feuerraums zu kochen. Das BKP mit der Buleryan-Tür behält diese Eigenschaft bei – es reicht aus, mehr Kraftstoff zu laden und den VC vollständig zu öffnen.

Das Ofenschott kann die nächste Stufe bei der Modernisierung des undankbaren Ofens sein. Dies ist ein Kühlkörper in Form eines dicken (5–8 mm) Blechs, das sich unmittelbar unter dem Schornstein befindet und 2/3 der Ofenfläche bedeckt.

Bewirken. Noch mehr Verzögerung des heißen Gases. Zusätzliche Wärmespeicherung in Innenräumen.

Für die vollständige Implementierung des langbrennenden BKP muss ein weiteres Element als Platte hinzugefügt werden – ein Injektor. Dies ist ein Hohlrohr (oder mehrere) mit Löchern im Inneren des Feuerraums, das sich vor dem Ofen in Höhe der Mitte des Schornsteins befindet.

Dickbauchofen mit eigenen Händen. Idee 2. Langbrennöfen ohne Rost1 – Ofenschott; 2 – Injektionsschläuche

Bewirken. Der Injektor wird benötigt, um die „Zungen“ der Flamme mit Luft zu versorgen und den Brennstoff zu verbrennen. Es befindet sich an einem Ort, an dem der Verbrennungsprozess noch nicht abgeschlossen ist und die Rauchbildung bald beginnt. Indem wir diesem Punkt Sauerstoff (Luft) zuführen, speisen wir die Verbrennungsreaktion ein, deren Wärme die obere Wand erwärmt. Dieses Prinzip wird auch in modernen Pyrolyse-Festbrennstoffkesseln angewendet..

Der Injektor wird „automatisch“ bei Kontakt mit der Flamme aktiviert. Dies ist nur möglich, wenn sich der Herd vorne im Feuerraum befindet. Im langen Brennmodus (wenn sich der Herd näher an der Mitte des Ofens befindet) bleibt er unbenutzt.

Zusätzliche Möglichkeiten, das Potenzial eines Stahlofens auszuschöpfen

In diesem Fall gilt eine einfache Regel: Je mehr Material (Metall, Wasser, Stein) sich ansammelt, desto mehr Wärme verbleibt im Haus:

  1. Wenn der Ofen sogar regelmäßig als Ofen verwendet werden soll, können zusätzliche Kühlkörper an der oberen Wand des Ofens angeordnet werden. Dazu müssen Sie es von innen an den Ecken oder Streifen an der Kante über die gesamte Länge anschweißen.
  2. Die gleichen Rippen an den Seitenwänden führen zu einer Verbesserung der Effizienz um 5 bis 10%. Gleichzeitig stärken sie die Mauerebene..
  3. Wenn ein Kamin aus einem Stahlrohr vorgesehen ist, können auch Ecken entlang der Länge angeschweißt werden, wodurch ein Teil der Restwärme aus den Abgasen abgeführt wird. Dies ist ein weiteres Plus von 3-5%.
  4. Verkleidungen eines Rund- oder Profilrohrs, das vertikal an den Seitenwänden angeschweißt ist, erzeugen einen Effekt, der in modernen Langbrennöfen verwendet wird. Ständige Erwärmung sorgt für eine kontinuierliche Luftbewegung im Rohr. Steigerung der Wärmeübertragung um bis zu 20%.
  5. Wenn wir den Ofen von einer oder mehreren Seiten mit Ziegel ohne Mörtel abdecken, erhalten wir einen Steinwärmespeicher und schützen die Wände des Raumes vor Überhitzung. Eine Variation dieser Methode – Körbe oder Bunker mit Kopfsteinpflaster um den Feuerraum – wird in Bädern verwendet. Kann die Effizienz um 15 bis 20% verbessern.
  6. Ein auf den Ofen gerichteter Haushaltsventilator schützt ihn vor Überhitzung und gleicht die Lufttemperatur im Raum durch Rühren aus. Fügt 10-20% hinzu.

Lange brennende Öfen ohne Rost: Machen Sie es sich selbst Topfbauchofen

Die Verwendung aller beschriebenen Methoden zusammen kann die Leistung des Wärmetauschers, der in der Basisversion die Feuerbox selbst ist, um 50–75% steigern. Die beschriebenen Verfahren verbessern zwar die Betriebseigenschaften, erhöhen jedoch das Gewicht des Produkts. Beachten Sie dies, wenn Sie einen Sockel für die Installation des Ofens auswählen..

Öfen ohne Rost haben einen Nachteil für alle – das Fehlen einer Aschenwanne. Seine kombinierte Funktion – die angesammelte Asche dient dazu, den Boden des Ofens vor dem Ausbrennen zu schützen – ermöglicht keine Reinigung des Ofens während des Betriebs. Andererseits führt ein längeres Verbrennen zu weniger festem Abfall, was bedeutet, dass die Reinigung viel seltener durchgeführt werden kann. Die Asche wird schnell entfernt und der Raum hat während dieser Zeit keine Zeit zum Abkühlen.

Wir möchten Sie auch über lang brennende Topladeröfen informieren.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: