Material für die Anordnung des Blindbereichs zu Hause auswählen

Der blinde Bereich spielt eine wichtige Rolle – er hilft, Wasser aus dem Fundament des Hauses abzulassen. Lassen Sie uns darüber sprechen, mit welchen Materialien heute ein blinder Bereich ausgestattet werden kann, der normalerweise auch zu einem Pfad um das Haus herum wird. Auf unserer Tipps-Website werden die beliebtesten Optionen vorgestellt, Materialien, aus denen der blinde Bereich am häufigsten hergestellt wird.

Material für die Anordnung des Blindbereichs zu Hause auswählen

Beachten wir sofort, dass jeder blinde Bereich zwei Schichten hat – innere, untere, vor den Augen verborgene und zum Schutz des Fundaments vor Oberflächenwasser; und außen, oben – auch wasserdicht, aber gleichzeitig dekorativ. Lassen Sie uns genauer über ihn sprechen.

Option eins – Beton

Die einfachste und kostengünstigste und daher beliebteste Option für den blinden Bereich. Es ist einfach genug, es selbst zu tun. Unsere Website sovetov.ru hat geschrieben, wie. Ja, dies ist ein sehr einfacher blinder Bereich. Aber es gibt erhebliche Nachteile – es sieht hässlich aus, Beton kann reißen, abplatzen, Sie müssen reparieren.

Um die Situation zu korrigieren, hilft beispielsweise das Hinzufügen von Kieselsteinen zu Beton. Es ist wie ein Dekor für Gartenwege. Wenn Sie den blinden Bereich schön machen möchten, können Sie auf den Betonmustern nicht nur Kieselsteine, sondern auch Mosaike, zerbrochene Fliesen, Steine ​​… auslegen. Es wird attraktiver und haltbarer.

Material für die Anordnung des Blindbereichs zu Hause auswählen

Option zwei – Pflastersteine

Wir haben bereits über diese Methode zum Anordnen der oberen Schicht des blinden Bereichs geschrieben. Der Vorteil von Pflastersteinen liegt in einem relativ einfachen Installationsprozess – Sie können dies selbst tun. Es sieht viel schöner aus als gewöhnlicher Beton, hat eine lange Lebensdauer und ist bei Bedarf leicht zu reparieren. Sie können Fliesen mit einer Dicke von 4 bis 10 Zentimetern, einer Länge von 10 bis 28 cm und einer Breite von 6 bis 20 cm wählen. Wenn der Weg um Ihr Haus nicht begehbar ist, wird er nicht so oft verwendet, und es ist durchaus möglich, ein wenig an der Dicke der Fliesen zu sparen.

Material für die Anordnung des Blindbereichs zu Hause auswählen

Option drei – Stanzbeton

Eine viel schönere Art, einen blinden Bereich um das Haus herum auszurüsten, als herkömmliches Betonieren. Es überrascht nicht, dass häufig Stanzbeton verwendet wird, um den sichtbarsten Bereich um die Haus- und Gartenwege herum zu verschönern. Machen Sie es sich schwerer, aber Stärke und Attraktivität in der Höhe.

Material für die Anordnung des Blindbereichs zu Hause auswählen

Option vier – Pflastersteine

Stein ist unglaublich langlebig. Daher wird der blinde Bereich von abgebrochenen oder gesägten Pflastersteinen von jedem bevorzugt, der es sich leisten kann. Naturstein ist teuer, besonders wenn der Pflasterstein Granit ist. Es ist einfacher, gesägt um das Haus herum zu liegen, abgebrochene Looks sehen manchmal interessanter und natürlicher aus. Sie können Pflastersteine ​​aus Naturstein durch Beton ersetzen, der viel billiger und vielfältiger ist.

Material für die Anordnung des Blindbereichs zu Hause auswählen

Material für die Anordnung des Blindbereichs zu Hause auswählen

Material für die Anordnung des Blindbereichs zu Hause auswählen

Option fünf – weicher Blindbereich

Eigentlich gibt es hier viele Möglichkeiten. Ein weicher Blindbereich kann einfach aus Trümmern hergestellt werden, oder Sie können ein Blumenbeet direkt unter der Hauswand zerbrechen oder einen Rasen pflanzen. Experten zufolge sind es am häufigsten weiche blinde Bereiche in der Nähe der Häuser unserer finnischen Nachbarn..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie