Montage von Rahmenhäusern: Mängel und Unregelmäßigkeiten im Prozess

In diesem Artikel werden wir über typische Montagefehler sprechen, die bei der Installation eines Rahmenhauses auftreten können. Sie erfahren auch, welche Risiken diese Verstöße haben. Wir hoffen, dass die Informationen in diesem Artikel Ihnen helfen, die Qualität beim Bau eines Rahmenhauses aufrechtzuerhalten..

Montage von Fachwerkhäusern. Mängel und Verstöße während der Arbeit

Die Skeletttechnologie wird anders genannt – „kanadisch“, „finnisch“ und sogar „amerikanisch“. Der Tragrahmen des Rahmens besteht aus Brettern und Balken, und die Platten für die Außenverkleidung bestehen aus Holzabfällen..

Verstoß Nr. 1. Verwenden eines gefrorenen Bretts

Sie sollten immer vorsichtig sein, wenn Sie im Winter arbeiten. Diese Methode erfordert zusätzliche Arbeitskosten, die hauptsächlich mit der Lagerung des Materials verbunden sind. Ein frisch gesägtes Brett, das in eine feuchte Umgebung gefallen ist oder vom Schnee erfasst wurde, gefriert nicht nur außen, sondern auch innen. Fahrlässigkeit bei der Lagerung von Produkten hat keinen unmittelbaren Einfluss.

Montage von Fachwerkhäusern. Mängel und Verstöße während der Arbeit

Es gibt eine übliche Technik, die von Bauherren verwendet wird, um gefrorenes Holz im Winter zu verwenden. Der Rahmen wird im Winter bei Minustemperaturen montiert und ist isoliert. Das Dach wird abgedeckt und Fenster und Türen werden eingesetzt oder die Öffnungen werden einfach blockiert. Dadurch entsteht ein Wärmekreislauf, der abgedichtet ist. Dann wird der Raum intensiv beheizt. Das Brett taut auf und die Feuchtigkeit verdunstet daraus. Das bereits im Rahmen befestigte Holz verformt sich beim Trocknen nicht.

Was ist gefährlich?.Wenn die Platte oder das Holz in der Struktur schrumpft, „führt“ es sie nicht, sondern es entstehen übermäßige Spannungen – die Belastung der Knoten, Kabelbinder, Hardware. Wenn sich die Feuchtigkeit ändert, ändern die Fasern ihre Eigenschaften, was zu einer Schwächung der Knoten führt. Der allgemeine negative Effekt ist, dass die Stärke der „Box“ in den ersten 5 bis 7 Jahren um bis zu 30% abnimmt. Probleme mit der Innenausstattung garantiert. In der Regel versuchen sie, ein solches Haus zu verkaufen, ohne es im ersten Monat nach dem Bau fertig zu stellen..

Verletzung # 2. Schlampiges Trimmen

Glatte Enden unter 90 ° der vertikalen Streben garantieren die Steifigkeit des Rahmenrahmens. Es gibt nur einen Weg, dies zu erreichen – mit einem speziellen Werkzeug, dem Endschneider. Es ist eine Kreissäge, die an einem beweglichen Arm montiert ist. Die Wippe ist wiederum auf einem Turm installiert, der sich in den erforderlichen Winkel dreht. Maximale Schnitttiefe – 85 mm (abhängig vom Scheibendurchmesser).

Montage von Fachwerkhäusern. Mängel und Verstöße während der Arbeit

Manchmal kann man sehen, wie der „Weh-Meister“ den Hintern schneidet, indem er mit einer Stichsäge, einem Schleifer mit einer Scheibe auf Holz oder sogar manuell markiert. Mit solchen Methoden ist es unmöglich, beim Massenschneiden ein flaches Ende zu erreichen. Die Hand wird müde, die Feile biegt und bricht, die Mühle bricht aus den Händen. Und das alles, um 150 Dollar zu sparen. beim Kauf eines Trimmers.

Was ist gefährlich?.Das schräg geschnittene Ende des vertikalen Pfostens konzentriert die gesamte Last auf den Pfosten am Kontaktpunkt mit dem horizontalen Element. Das flache Ende hat Kontakt und eine gleichmäßige Verteilung der Last über die gesamte Querschnittsfläche des Racks. Ein schräges Ende kann zu Faserabplatzungen führen.

Verstoß Nr. 3. Vernachlässigung von Metallteilen

Die Verwendung von Spezialteilen beim Verbinden von Holzelementen trägt bis zu 25% zur Festigkeit und Haltbarkeit der gesamten „Box“ bei. Natürlich ist der Preis dieser Teile spürbar, und dieser Artikel ist in erster Linie „um Geld zu sparen“ durchgestrichen. Der negative Effekt eines solchen Umzugs tritt weder im ersten noch im fünften Betriebsjahr auf..

Montage von Fachwerkhäusern. Mängel und Verstöße während der Arbeit

Ecken, Verbindungs- und Sparrenelemente – Versicherung gegen Austrocknen des Holzes, das ein ständiger Begleiter des Holzes ist. Verzinktes Metall mit einer Dicke von 2,5 bis 3 mm in Schlüsselknoten hilft, die Struktur zu halten und die Kräfte während des Trocknens auf die gesamte Struktur zu verteilen. Dies ist kein Hauptelement, sondern ein Hilfselement. Richtig angewandte Details verlängern die Lebensdauer des Hauses.

Was ist gefährlich?.Ohne Teile besteht keine direkte Gefahr, dies kann jedoch die Haltbarkeit und Stabilität der Struktur erheblich beeinträchtigen. Je mehr Verstärkungen die Knoten haben, desto länger ist die Lebensdauer der Box zu Hause.

Verstoß Nr. 4. Schwache Schrauben

Bei der Montage des Rahmens werden hauptsächlich zwei Arten von selbstschneidenden Schrauben verwendet: 40 mm und 75–90 mm. Das Sortiment an selbstschneidenden Schrauben ist recht groß, aber wir interessieren uns für Produkte, die im Volksmund „schwarz auf Holz“ genannt werden, oder vielmehr deren Dickenabstufung. Im Größenbereich, an dem wir interessiert sind, gibt es selbstschneidende Schrauben mit einer Dicke von 3,2, 3,6, 3,8 und 4,2 mm. Der Preis hängt wesentlich von der Dicke ab – je dicker, desto teurer.

Montage von Fachwerkhäusern. Mängel und Verstöße während der Arbeit

Die Praxis hat gezeigt, dass der schwächste Punkt einer selbstschneidenden Schraube die Paarung von Kappe und Stange ist. Dieser Punkt ist der Ort, an dem sich die Last konzentriert. Dünne selbstschneidende Schrauben von 3,2 bis 3,6 mm halten der ausgeübten Kraft einfach nicht stand und brechen beim Schrauben häufig sogar.

Was ist gefährlich?.Selbst wenn eine dünne selbstschneidende Schraube qualitativ gedreht wird, wirken konstante Lasten auf ihre Schwachstelle (Paarung) – auf Trennung (Spannung) und Scherung. Bei saisonalen Schwankungen des Feuchtigkeitsgehalts von Holz nehmen diese Belastungen zu und die Kappe kann sich lösen.

Verstoß Nr. 5. Luft blockieren

Bei einer Außenverkleidung steigt feuchte Luft durch die von der vertikalen Kiste gebildeten Kanäle auf. Für die Luftbewegung sind im oberen Teil Lüftungsschlitze erforderlich, die mit der Atmosphäre in Verbindung stehen. Durch die Laibungen tritt erwärmte dampfgesättigte Luft durch sie aus. Manchmal wird dieser Faktor aus unerklärlichen Gründen nicht berücksichtigt, und die Lüftungsschlitze werden geschlossen, aus Angst vor dem Eindringen von Kälte.

Was ist gefährlich?.Feuchtigkeit sammelt sich am Taupunkt – einer festen Ebene, in der die Temperatur sinkt. Bei einem Rahmenhaus handelt es sich um eine OSB-Wandplatte. Die Folgen der Feuchtigkeitskonzentration liegen auf der Hand – Pilzbefall, Verrottung, Verschlechterung der Isolierung, Einfrieren usw..

Verstoß Nr. 6. Verwendung von Trockenbauwänden an Gestellen

Dieses „Phänomen“ kann häufig gefunden werden. „Einsparungen“ bei versteckten Arbeiten locken durch ihre Einfachheit und die Gipskartonplatte kann ohne Kiste direkt auf die Gestelle geschraubt werden. Eine wilde Idee kam auf den ersten Blick seltsamerweise aus der Heimat der kanadischen Technologie. Ja, tatsächlich findet dieser Ansatz im Fall einer billigen Massenentwicklung statt, wenn Geschwindigkeit und Billigkeit wichtig sind (in westlichen Ländern ist dies auch wichtig). Wenn Bauherren diese Methode mit „angepasster“ Technologie in Russland argumentieren, „vergessen“ sie manchmal die Anforderungen an Holz und Bau.

Montage von Fachwerkhäusern. Mängel und Verstöße während der Arbeit

In der Originalversion befinden sich die Gestelle in einem Abstand von 500 mm entlang der Achsen und haben einen Querschnitt von 60 x 180 bis 200 mm. Gleichzeitig hat das Holz einen optimalen Feuchtigkeitsgehalt. Dann wird die Basis der Gestelle als ausreichend stabil für die Gipskartonplatte angesehen. Unsere Handwerker begannen, diese Methode bei Gestellen von 50 x 120 bis 150 mm mit einer Stufe von 600 mm anzuwenden, manchmal bei frisch gesägtem Holz, was nicht akzeptabel ist.

Was ist gefährlich?.Knistern und letztendlich Risse in der Gipsplatte. Es muss ein Gitter geben. Wenn das Haus neu ist, verwenden Sie eine Zwischenbefestigung an den U-förmigen Befestigungselementen. Dies schützt die Gipskartonplatte vor möglichen Bewegungen der Basis..

Versuchen Sie vor dem Bau eines Fachwerkhauses, die Nuancen zu untersuchen – diese enthalten häufig eine Garantie für die Haltbarkeit des Gebäudes. Vertrauen Sie Informationen nicht von „vertrauenswürdigen Personen“ und Verwandten, sondern nur von zertifizierten Vertretern sowie von Originalmagazinen und -videos.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: