Rahmenhaus von LSTK: Vor- und Nachteile

StahlrahmengebĂ€ude werden ĂŒblicherweise als LagerhĂ€user und Produktionsanlagen verwendet, aber die gleiche Technologie kann auch auf den Wohnungsbau angewendet werden. Ja, ein solches Haus wird eine Reihe von Nachteilen haben, aber wir werden Ihnen sagen, wie Sie diese neutralisieren können, wĂ€hrend Sie zusĂ€tzliche Vorteile erhalten..

Die Essenz von GebÀuden auf einem Stahlrahmen

LSTK steht fĂŒr „leichte dĂŒnnwandige Stahlkonstruktionen“ und diese Definition spiegelt das grundlegende technologische Konzept ziemlich genau wider. Nur wenige wissen, dass das Konzept von LSTK zwei Arten von Baumaterialien umfasst:

  1. Weniger als 0,7 mm dick, zum Schruppen und Schlichten verwendet, d. H. Profiliertes oder glattes Blech.
  2. Dicke von 0,7 bis 3 mm – Stahlprofile zur Bildung des Tragrahmens.

Heute konzentrieren wir uns auf Profilsysteme, die am spezifischsten sind und sich durch eine hohe Herstellbarkeit der Verwendung auszeichnen. Materialien fĂŒr die Konstruktion des Rahmens sind nicht nur Formteile aus verzinktem Stahl. Jedes Teil wird einzeln als separates Teil der Struktur hergestellt, dh das Schneiden und Anbringen der Rahmenelemente an Ort und Stelle wird nicht durchgefĂŒhrt. Der Kunde sortiert einfach die bereitgestellten Produkte und verwendet sie entsprechend dem Bauprojekt und dem Montageschema.

Domokomplekt von lstk

Die Vor- und Nachteile von GebĂ€uden, die mit der LSTK-Technologie gebaut wurden, sind grĂ¶ĂŸtenteils dieselben wie bei anderen Arten von Rahmenstrukturen. Dies ist eine hohe Genauigkeit, eine erhebliche Reduzierung der Belastung des Fundaments, die Möglichkeit, auf die Verwendung schwerer GerĂ€te auf der Baustelle zu verzichten und den Bau der Box so schnell wie möglich abzuschließen. In den HohlrĂ€umen des Rahmens kann eine beeindruckende Anzahl von Hilfsmitteln platziert werden. Die WĂ€nde können bis zu 400 mm DĂ€mmung enthalten, wĂ€hrend die Konfiguration und das Layout des GebĂ€udes auf verschiedene Weise geĂ€ndert werden können, ohne die Festigkeit und Benutzerfreundlichkeit zu beeintrĂ€chtigen.

Bau eines Hauses von LSTK

Wenn Sie sich jedoch mit der LSTC-Technologie vertraut machen, ist nicht so sehr der Bauprozess selbst von Interesse, sondern die Nuancen bei der Gestaltung eines Hausbausatzes und die Richtlinien des Herstellers hinsichtlich der QualitĂ€t von Rohstoffen und Fertigprodukten. Die Materialbasis ist Ă€ußerst wichtig: GerĂ€te zum Biegen und Schneiden von Metall mĂŒssen den Produktionszyklus automatisch ohne Einfluss des menschlichen Faktors ausfĂŒhren. Wir dĂŒrfen die Logistik nicht vergessen: Nur eine sorgfĂ€ltige Lieferung und VollstĂ€ndigkeit des Teilesatzes kann das Fehlen von Beschwerden und den erfolgreichen Abschluss des Projekts garantieren..

Materialpalette

Das sogenannte Thermoprofil gilt als Hauptstrukturelement von LSTC-GebĂ€uden. Es erhielt einen solchen spezifischen Namen aufgrund spezieller Perforationskerben, die in einem Schachbrettmuster verschoben waren und die WĂ€rmeĂŒbertragung in Querrichtung erheblich erschweren. Der Rest des Thermoprofils unterscheidet sich nicht von einem herkömmlichen Stahlrahmen, der auch dort weit verbreitet ist, wo es nicht erforderlich ist, den Widerstand gegen WĂ€rmeĂŒbertragung kĂŒnstlich zu erhöhen, beispielsweise an der Basis von tragenden InnenwĂ€nden.

Herstellung von Thermoprofilen LSTK

Alle Profile sind nach einer Reihe von Merkmalen klassifiziert:

  • die Form;
  • Maße;
  • Metalldicke;
  • Dicke der verzinkten Schicht.

Typischerweise wird die ProfilgrĂ¶ĂŸe durch eine wĂ€rmetechnische Berechnung bestimmt, von der die maximal mögliche Dicke der Isolierung, die zum FĂŒllen der RahmenhohlrĂ€ume verwendet wird, abhĂ€ngt. Bei Bedarf können die WĂ€rmedĂ€mmeigenschaften der WĂ€nde durch den Ă€ußeren WĂ€rmeschutzgĂŒrtel verbessert werden. Dies verĂ€ndert jedoch die WĂ€rmemechanik der WĂ€nde und die Zusammensetzung des Kuchens radikal. Die Form des Profils bestimmt seinen Zweck: Wie die meisten Rahmensysteme umfasst LSTK FĂŒhrungen und Zahnstangenprofile sowie verstĂ€rkte Pfetten und spezielle Elemente wie Zwickel und StĂŒrze.

Das Traversensystem des Hauses aus dem Thermoprofil LSTK

Verzinkungsklasse und Metalldicke sind die Hauptindikatoren, die die Haltbarkeit der Struktur bestimmen. Dies ist einer der Hauptnachteile der LSTK-Technologie, da weder die GebĂ€ude selbst noch die fĂŒr ihre Konstruktion verwendeten Materialien nach nationalen Standards standardisiert sind. Dieser Trick wird leicht von skrupellosen Herstellern angewendet, die keine ausreichende BestĂ€ndigkeit gegen Beanspruchung und Korrosion bieten..

Die Dicke des Metalls verleiht der Struktur auch die erforderliche Festigkeit, was die Frage aufwirft: Wie kann die geeignete Art des Walzmetalls bestimmt werden? UnabhĂ€ngig – auf keinen Fall verwenden sie fĂŒr diese Zwecke spezielle CAD-Werkzeuge. ZusĂ€tzlich zum Entwurfsteil können solche Programme physikalische Prozesse zur korrekten Vorhersage von Betriebslasten simulieren..

Baubasis

Eines der Hauptargumente fĂŒr LSTK ist eine deutliche Reduzierung des GebĂ€udegewichts. In diesem Zusammenhang wird davon ausgegangen, dass die Kosten fĂŒr Ausgrabungen und Fundamentbau niedriger sind, es gibt jedoch eine Reihe von Vorbehalten.

Erstens ist dies hauptsĂ€chlich typisch fĂŒr fast alle RahmengebĂ€ude sowie fĂŒr GebĂ€ude aus Sandwichelementen. In Bezug auf das Gewicht ist ein Stahlrahmen mit einem Holzrahmen vergleichbar, obwohl er sich durch eine lange Lebensdauer auszeichnet und eine hohe StabilitĂ€t der Geometrie bietet. Was aber wirklich wichtig ist, ist die FĂ€higkeit, fast sofort mit den Montagearbeiten zu beginnen, ohne auf die anfĂ€ngliche Verlegung des Fundaments im Boden zu warten.

Pfahlgrillfundament fĂŒr ein Haus von LSTK

Zweitens sind Empfehlungen fĂŒr den Bau eines Band- oder Pfahlgrillfundaments nicht immer relevant. Wenn das Haus ein ausgenutztes Untergeschoss benötigt, kann der Bau des MZLF nicht vermieden werden. Dies ist die einzige Art von Fundament, die dem seitlichen Bodendruck und den FrostkrĂ€ften standhĂ€lt.

Befestigung des LSTK am Fundament

Im Allgemeinen kann ein LSTC-GebĂ€ude auf nahezu jeder Art von Fundament errichtet werden, einschließlich Pfahlschrauben- und Plattenfundamenten. Einer der Vorteile eines leichten Stahlrahmens besteht darin, dass fĂŒr die Verankerung keine Verankerung erforderlich ist. In diesem Fall ist jedoch eine verstĂ€rkungsfreie Mittelzone vorzusehen, in der die Befestigung der FĂŒhrungsprofile erfolgt..

Isolations- und FĂŒllsysteme

Der wichtigste Nachteil von GebĂ€uden auf einem Stahlrahmen ist ihr extrem geringer WĂ€rmeschutz. Dies ist zum einen auf die zahlreichen KaltbrĂŒcken zurĂŒckzufĂŒhren, die durch Rack-Profile dargestellt werden und durch den gesamten Wandabschnitt folgen, zum anderen auf die begrenzte Dicke der umschließenden Strukturen. Es gibt auch ein Problem, das fĂŒr alle RahmenhĂ€user typisch ist – die BelĂŒftung.

Damit ein Haus von LSTK eine hohe Energieeffizienz aufweist, muss sein Bau streng technologisch erfolgen. FĂŒr den Hitze- und Windschutz gibt es zwei Möglichkeiten: Die erste und beliebteste besteht darin, den Raum zwischen den Rahmenelementen mit Mineralwolle mit einer Dichte von 80-100 kg / m zu fĂŒllen3 in mehreren Schichten mit ĂŒberlappenden Fugen zwischen den Matten. Diese ErwĂ€rmungsmethode wird als grundlegend bezeichnet. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie das Problem der KaltbrĂŒcken und des Luftstroms nicht vollstĂ€ndig löst.

Isolierung der Fassade von LSTK

Interne Isolierung von LSTK-Platten

Eine andere Möglichkeit besteht darin, freie HohlrĂ€ume in den WĂ€nden ohne Bewehrung mit Schaumbeton zu fĂŒllen. Diese Option ist beim Bau von Fußböden optimal: Eine Betonschicht wird ĂŒber profilierte Bleche gegossen, an den TrĂ€gern befestigt und dient als dauerhafte Schalung. Auch das Gießen mit Beton wird erfolgreich fĂŒr WĂ€nde eingesetzt, wodurch alle Elemente des Rahmens zuverlĂ€ssig miteinander verbunden werden. Ein wesentlicher Nachteil der BetonfĂŒllung ist eine Zunahme der Masse des GebĂ€udes, die beim Bauen auf einer MZLF oder einer monolithischen Platte mit ausreichender Leistung vernachlĂ€ssigt werden kann.

Obwohl die LSTK-Formulierung nur die Essenz des tragenden Teils der Struktur widerspiegelt, ist die Technologie selbst viel weiter fortgeschritten. Insbesondere bietet es ein System zum Schutz vor Blasen und WĂ€rmeverlust durch die Verwendung zusĂ€tzlicher Außen- und Innenverkleidungen. FĂŒr diese Zwecke werden in der Regel LSU und DSP im Freien sowie Gipskartonplatten oder Gipskartonplatten im GebĂ€ude verwendet. Alle anderen rauen Plattenmaterialien mit einer ausreichend hohen Festigkeit, einem geringen Gewicht und einem minimalen Wert linearer Verformungen können verwendet werden. Die Ummantelung erfolgt sowohl von außen als auch von innen, wĂ€hrend dampf- und winddichte Membranen vorab am Rahmen befestigt werden.

Bau eines WohngebÀudes mit LSTK-Technologie

Wenn die HohlrĂ€ume des Wandrahmens mit Beton gefĂŒllt werden, kann die Ummantelung als dauerhafte Schalung wirken. Die Mischung muss jedoch in streng dosierten Dosen gegossen werden, um ein Ausbeulen zu vermeiden. Die durch die grobe Ummantelung gebildeten OberflĂ€chen sind recht gleichmĂ€ĂŸig, was den Komfort und die Geschwindigkeit der Endbearbeitung erhöht und bei AußenwĂ€nden die Installation eines Ă€ußeren Isolierbandes aus expandierten Polystyrolplatten ermöglicht.

Außen- und Innenveredelung

StahlrahmengebĂ€ude schrĂ€nken den Entwickler bei der Auswahl der Veredelungsmaterialien praktisch nicht ein. DarĂŒber hinaus ist aufgrund der hohen Genauigkeit der Montage der Struktur und des Vorhandenseins rauer OberflĂ€chen die mĂŒhsame Arbeit des Nivellierens der Ebenen, Korrigieren der Geometrie und Konvertieren der Abutments nicht erforderlich. Die Tatsache, dass bei einem GebĂ€ude von 10 x 10 Metern die diagonale Diskrepanz innerhalb von 10 bis 15 mm liegt, ist ziemlich bezeichnend.

Um den Materialverbrauch und die Bauzeit der Bauherren zu verringern, dĂŒrfen an den InnenflĂ€chen der WĂ€nde die rauen OberflĂ€chenmaterialien durch zwei Schichten feuchtigkeitsbestĂ€ndiger Gipskartonplatten ersetzt werden, die mit ĂŒberlappenden Fugen intermittierend genĂ€ht werden. Dadurch erhĂ€lt jeder Raum perfekt flache WĂ€nde und rechte Winkel. Anschließend können beliebige dekorative Materialien verwendet werden: vom Malen bis zu Fliesen..

Innenausstattung eines Fachwerkhauses aus LSTK

Das Vorhandensein einer rauen Blechummantelung an den AußenwĂ€nden ist erforderlich. Es erfĂŒllt eine kombinierte Funktion, bietet Isolationsschutz und fungiert als starre Verbindung fĂŒr die Rahmenelemente. Eine Zwischenschicht aus LSU oder DSP wirkt als eine Art DĂ€mpfer, der saisonale und Temperaturschwankungen in der Struktur ausgleicht und nicht zulĂ€sst, dass sie das Erscheinungsbild der Fassade beeintrĂ€chtigen. Technologien sowohl fĂŒr nasse als auch fĂŒr belĂŒftete Fassaden können direkt fĂŒr die Endbearbeitung verwendet werden. In dieser Hinsicht schrĂ€nkt LSTK die Auswahl nicht ein.

Außenverkleidung des Hauses aus LSTC

Über Layout und Partitionen

Der Prozess der Montage von GebÀudestrukturen kann kurz wie folgt beschrieben werden: ZunÀchst werden am Installationsort Traversen und Paneele montiert, die dann am Installationsort installiert und an benachbarten Modulen befestigt werden. Aus LSTK können Blöcke verschiedener Konfigurationen zusammengesetzt werden, was es verlockend macht, nur eine Rahmenbox zu bauen und gleichzeitig vollstÀndige Planungsfreiheit zu gewÀhrleisten. Eine solche Entscheidung ist jedoch in den meisten FÀllen falsch..

Tatsache ist, dass trotz der hohen Festigkeit der Profile selbst die Steifigkeit der gesamten Struktur in der Baugruppe unzureichend bleibt. Bei einer relativ kleinen GebĂ€udegrĂ¶ĂŸe kann dies vernachlĂ€ssigt werden, indem eine diagonale Befestigung der WĂ€nde mit einem speziellen Klebeband durchgefĂŒhrt oder die Struktur mit HĂ€ngen verstĂ€rkt wird. Beim Bau eines mehrstöckigen GebĂ€udes kann jedoch der Einfluss von Wind- und Betriebslasten kritisch sein..

Bau eines Hauses von LSTK

Es ist viel korrekter, LSTK auch zur Bildung interner Partitionen zu verwenden. Aufgrund zusĂ€tzlicher Bindungen erhĂ€lt der Außenrahmen eine ausreichend hohe Festigkeit und Steifigkeit, wĂ€hrend keine komplex geformten Traversen verwendet werden mĂŒssen, die fĂŒr eine lange Spannweite im Boden des Bodens ausgelegt sind. Die Idee, zumindest einen Teil der internen TrennwĂ€nde aus LSTC zusammenzubauen, weist keine Nachteile auf, da das Sortiment des Profils mit einer Breite von 100 mm beginnt, dh unter BerĂŒcksichtigung der Verkleidung ermöglicht die endgĂŒltige WandstĂ€rke die korrekte Installation von TĂŒrblöcken.

Fazit

NatĂŒrlich ist es nicht einfach, ein Haus mit einer relativ jungen Technologie zu bauen, da hart verdientes und angesammeltes Geld in diese Veranstaltung investiert wird. LSTK kann jedoch nicht als Schwein im Sack bezeichnet werden, da es bereits heute eine ganze Reihe erfolgreich betriebener Einrichtungen gibt, einschließlich kommunaler WohnhĂ€user..

Domm aus einem fertigen LSTK-Set

Die Beseitigung von Zweifeln wird durch die Tatsache unterstĂŒtzt, dass das LSTK-Projekt immer komplex ist, dh der Designer und Hersteller des Rahmensystems ist eine Person, die fĂŒr das Endergebnis verantwortlich ist. Um vom leichten Rahmen nicht enttĂ€uscht zu werden, sollten Sie sich strikt an die Montagetechnologie halten, hochwertige Hardware verwenden und nicht versuchen, durch den Kauf von Profilen zweifelhafter Herkunft Geld zu sparen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie