Säulenhäuser: Fotoauswahl

Säulenhausdesigns schienen aus der Mode zu kommen. Mit Säulen kann jedoch keineswegs nur ein klassisches Herrenhaus wie in historischen Filmen gebaut werden. Unsere Tipps-Website zeigt Ihnen, wie unterschiedlich Häuser sein können, deren Fassadendekoration zu Säulen aus verschiedenen Materialien geworden ist.

Haus mit Säulen

Die ersten Assoziationen, die durch den Ausdruck „Haus mit Säulen“ hervorgerufen werden, sind natürlich strenge, schneeweiße Herrenhäuser, deren Fassade von diesen sehr aristokratischen architektonischen Elementen getragen wird. Ja, klassische Villen ohne Säulen sind kaum vorstellbar, das sind zeitlose Projekte, die viele mögen.

Wichtig! Die Säulen des Hauses haben nicht nur eine dekorative Funktion – das Äußere zu dekorieren. Sie werden zu einem tragenden Element, das einen Baldachin über der Eingangsgruppe des Hauses trägt, dessen Renovierung das Portal ausführlich schrieb. Die Säulen können das Gewicht des Baldachins tragen, der sich über die gesamte Fassade erstreckt und die geräumige Terrasse umrahmt, auf der die Eigentümer den Erholungsbereich ausstatten können.

Haus mit Säulen

Haus mit Säulen

Haus mit Säulen

Haus mit Säulen

Strukturell können die Säulen des Hauses aus folgenden Materialien gebaut werden:

  • Verstärkter Beton. Die langlebigste Option, die verwendet wird, wenn Sie beispielsweise einen breiten Balkon im zweiten Stock tragen müssen. Betonsäulen mit Bewehrung werden relativ schnell errichtet, sie dienen lange. Der Nachteil ist, dass eine Endbearbeitung erforderlich ist – Verputzen und Streichen entsprechend der Farbe der Fassade oder im Kontrast dazu.
  • Protokolle und Balken. Ideal für Blockhäuser und andere Holzgebäude. Solche Säulen können mit Schnitzereien verziert werden, die das Haus in einen echten Turm verwandeln..
  • Metallrohre. Die beste Option für moderne Hightech-Gebäude, Loft, Minimalismus. Solche Metallsäulen können aufgrund ihres Gewichts schwierig zu installieren sein, sie müssen nachbearbeitet und gestrichen werden, um den Stahl vor äußeren Einflüssen zu schützen.
  • Backstein. Auch ein Klassiker. Ziegelsäulen werden normalerweise um ein Metallrohr herum errichtet, um die strukturelle Festigkeit zu erhöhen. Dies ist jedoch nicht erforderlich, wenn die Säule den Balkon oder ein flaches, ausgenutztes Dach nicht tragen muss..
  • Blöcke. Einschließlich Porenbeton, Schaumbeton, Holzbeton, Keramikblöcke. Wenn das Haus aus ihnen gebaut wird, werden die Säulen, in diesem Fall immer quadratisch, aus diesem Material errichtet. Es ist klar, dass Sie nicht darauf verzichten können, die Spalten aus Blöcken fertigzustellen..

Haus mit Säulen

Haus mit Säulen

Haus mit Säulen

Spalten müssen nicht rund sein. Quadratische Designs sind ebenfalls üblich. Säulen können mit Kunst- oder Naturstein verkleidet werden, zum Beispiel Dagestan.

Haus mit Säulen

Haus mit Säulen

Haus mit Säulen

Haus mit Säulen

Haus mit Säulen

Haus mit Säulen

Nur ein oder zwei Säulen im Bereich der Veranda können die Fassade des Gebäudes viel interessanter machen. Und wenn es viele davon gibt – rund um das ganze Haus – wird das Gebäude dank der langen offenen Terrassen Assoziationen mit Sommerferien hervorrufen. Säulen können massiv und dick, dünn und luftig sein, als Fassadendekoration getarnt oder als Kontrast dazu. In jedem Fall sind solche Projekte weiterhin beliebt und sehr vielfältig..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie