SIP-Panel-Häuser

In diesem Artikel erfahren Sie, was SIP-Panels sind und welche Vorteile ein daraus gebautes Haus bietet. Wir werden darüber sprechen, wie solche Panels hergestellt werden und was die Besonderheit der Installation von SIP-Häusern ist. Der Artikel enthält die technischen Eigenschaften des selbsttragenden isolierten Drahtes und die Preise der Häuser daraus.

SIP-Panel-Häuser

SIP – Strukturisolierplatte, andere Namen: SIP – Strukturisolationsplatte, KTP – Struktur- und Wärmedämmplatte. Ein solches Paneel kombiniert zwei Funktionen – tragend und wärmeisolierend, stark und robust genug, um die Last von Böden und Decken zu tragen und gleichzeitig die Dämmstandards zu erfĂĽllen.

Was ist das SIP-Panel?

Diese Art von Baumaterial stammt ursprünglich aus Kanada. Seine Entstehung war auf die gestiegenen Anforderungen an die Erdbeben- und Windbeständigkeit von Gebäuden zurückzuführen. Anfangs dienten Rahmenhäuser als Standard für den Widerstand gegen einen Hurrikan, aber ihre Stärke erwies sich als unzureichend, und die Ingenieure schlugen eine unerwartete und einfache Lösung vor.

Tatsächlich ist SIP eine dreischichtige Sandwichplatte, bei der eine 120 bis 180 mm dicke expandierte Polystyrolplatte zwischen zwei 12 bis 16 mm OSB-orientierten Strangplatten eingeschlossen ist. Diese einfache und gleichzeitig einzigartige Lösung entstand im Rahmen der PrĂĽfung verschiedener Materialkombinationen – Basaltplatte und Sperrholz; Polyurethanschaum und Spanplatten, Polyurethanschaum und -platten sowie viele andere Optionen.

SIP-Panel-Häuser

SIP-Elemente werden in Werkstätten durch Verkleben von Schichten mit hochfestem Polyurethankleber hergestellt. Es ist zu beachten, dass der FĂĽllstoff selbst (expandiertes Polystyrol) fĂĽr eine hohe Druckfestigkeit ausgewählt ist – nicht weniger als 0,5 MPa. Seine Festigkeit ist vergleichbar mit einigen Holzarten (Linde, Tanne). Die Arbeit von externen OSB-Platten kann mit der Arbeit von Bewehrung in Beton, Estrich oder Glasfaser beim Spachteln verglichen werden. Sie halten die Druckkräfte und absorbieren die durch die Belastung erzeugten Oberflächenspannungskräfte. Dies verleiht dem Paneel eine auĂźergewöhnliche Tragfähigkeit..

Eigenschaften von SIP-Panels

Die Kombination von nicht-natĂĽrlichen High-Tech-Materialien erzeugte einen auffälligen Effekt – die Platte war stärker als eine Schicht Weichholz-Massivholz gleicher Dicke. Gleichzeitig wiegt 1 m2 SIP mit einer Dicke von 174 mm nur etwa 20 kg.

FĂĽr freitragenden isolierten Draht mit einer Gesamtdicke von 174 mm mit OSB-3 von 12 mm und Polyurethanschaum PSB-S-25

IndexEinheit rev.MengeNormHinweis
WärmewiderstandK / W.4.033.13Die Norm für die Mittelspur
WärmeleitfähigkeitW / mK0,0390,08Die Norm für die Mittelspur
DampfdurchlässigkeitMg / (m h Pa)0,013
Querbelastungkg / sq. m640300-400Fabrikbetonplatten PKB
Längslastkg / Laufen. mbis zu 11.000 (bis zu 11 Tonnen)1500-4000Übersteigt manchmal die Normen
Durchbiegungsverhältnis L / 360kg / sq. m340450FĂĽr Platte 174×3050 mm
Durchbiegungsverhältnis L / 360kg / sq. m95130FĂĽr Platte 174×5490
Feuer BeständigkeitKlasse IIIFür Wohngebäude Klasse IIIHält Feuer für eine Stunde

Für verschiedene Hersteller ist der Unterschied unbedeutend, vorausgesetzt, jeder von ihnen hält sich strikt an die Technologie. Die positiven Eigenschaften umfassen auch:

  1. Geringes Gewicht der fertigen Platte – bis zu 100 kg. Ermöglicht die Montage von Wänden ohne AusrĂĽstung.
  2. Einfache Installationstechnik. Ein Fachmann im Team reicht aus, um das Haus richtig zusammenzubauen.
  3. Kältebrücken sind ausgeschlossen.
  4. Die Box des Hauses ist eine fast monolithische nahtlose Konstruktion *. Dies bietet einen hohen Widerstand gegen Windböen und Zittern.
  5. Mit Paneelen können Sie das Innere des Hauses variieren.
  6. Trotz der sehr geringen Dampfdurchlässigkeit ist das Taupunktphänomen vom SIP ausgeschlossen, da die innere FĂĽllung der Wände – expandiertes Polystyrol – keine Luftporen aufweist und daher die Bildung von Kondensattropfen ausschlieĂźt.
  7. Hohe Erdbebenbeständigkeit – Tests haben gezeigt, dass ein selbsttragendes isoliertes Drahthaus einem Erdbeben bis zu 8 Punkten standhalten kann.
  8. Das SIP-Haus schrumpft nicht.
  9. Mit einer doppelten OSB-Platine können Sie die Zierrahmen außen und innen anbringen.

SIP-Panel-Häuser

* Fugennähte werden entlang des Holzes geklebt und haben nicht weniger Zugfestigkeit als die Hauptplatte. Beim Testen treten Risse entlang der Ebene auf, jedoch nicht an den Fugen.

Nachteile von SIP-Panels

Es mag seltsam erscheinen, aber es stellte sich als ziemlich schwierig heraus, Fehler in diesem Material zu finden. In diesem Sinne ist es sinnvoll, nicht das Material selbst zu betrachten, sondern Konstruktionen daraus (zu Hause). Nachteile treten nur aus einem bestimmten Blickwinkel auf:

  1. Geringere Tragfähigkeit als Betonrahmen.
  2. Höhere Entflammbarkeit als Backsteinhäuser.

Das Hauptproblem von SIP-Panels ist die russische Realität – der Wunsch, alles von Hand zu machen. Infolgedessen treten Handwerksindustrien auf, in denen keine Kontrolle ĂĽber die Umwelt-, Brand- und Toxizitätssicherheit von Produkten besteht. Und sicherlich wird niemand fĂĽr seine konstruktive Zuverlässigkeit bĂĽrgen..

SIP-Panel-Häuser

Es ist vernĂĽnftig, eine solche Produktion nur in Ihrer eigenen Verantwortung und fĂĽr Ihre eigenen BedĂĽrfnisse zu organisieren, aber der Verkauf solcher Materialien kann zur Haftung fĂĽr gefälschte Produkte fĂĽhren. Der Markt ist mit solchen Materialien ĂĽberflutet – sie entsprechen nicht den Standards und sind daher billig.

Die „Heim“ -Produktion spart alles, insbesondere OSB, indem billige, instabile Sorten verwendet werden. Es kann auch eine technische „Phenol“ -Platte verwendet werden. Selbstgemachter selbsttragender isolierter Draht (SIP) weist in der Regel eine schlechte Geometrie auf, was sich negativ auf die Genauigkeit des Verbindens der Platten und die Festigkeit des Kastens auswirkt..

Alle oben genannten Faktoren „verderben“ zu Unrecht den Ruf des SIP und legen nahe, dass es besser ist, ein solches Haus zusammen mit einem groĂźen Unternehmen zu bauen, als es fertig zu erwerben.

Die Kosten fĂĽr ein Haus von SIP

Die Paneele können einzeln gekauft und selbst zusammengebaut werden. Ein Panel 2500Ń…1250Ń…170 kostet 60 USD und 2800Ń…1250Ń…170 – 67 USD. Ein Quadratmeter kostet ungefähr 20 Dollar.

Am bequemsten ist es, ein fertiges Haus mit schlĂĽsselfertiger Montage zu bestellen. Zum Beispiel ein Haus 6,9×4,4 m (27 m2) umfasst Folgendes:

  1. Alle Materialien des Hauses selbst und des Daches.
  2. Fundament, Treppen, PVC Fenster und TĂĽren.
  3. Stromversorgung, Innen- und AuĂźendekoration.
  4. Abstellgleis zur Auswahl, Ebbe.
  5. Installation 100% schlĂĽsselfertig.

SIP-Panel-Häuser

Ein solches Haus kostet 7.000 USD oder 260 USD pro 1 m2. Einfach ausgedrückt ist dies ein kleines, aber gemütliches Sommerhaus, in dem Sie im Winter wohnen können, wenn Sie eine elektrische Heizung anschließen. Der ungefähre Preis für SIP-Häuser liegt zwischen 220 und 300 US-Dollar pro 1 m2.

Videoanleitung für die Montage von SIP-Häusern

Die bloĂźe Erwähnung der Tatsache, dass ein Material zwei ersetzen kann, zieht sofort die Aufmerksamkeit eines sparsamen Besitzers auf sich. Tatsächlich gehört es langsam, aber unweigerlich der Vergangenheit an, „eins nach dem anderen“ zu bauen und Sandwichstrukturen zu schaffen. Gegenwart und Zukunft gehören zu kombinierten Materialien.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie