So installieren Sie einen Herd in einem Bad: DIY-Tipps für die ordnungsgemäße Installation

Der Herd ist der Stolz eines jeden Bademeisters. Eine korrekt installierte Heizung ist Gegenstand unablässiger Bewunderung für die Fähigkeiten des Handwerkers und die Geradheit seiner Hände. Der Platz für den Ofen muss bereits bei der Verlegung der Wände vorbereitet werden. Nehmen Sie in jedem weiteren Schritt die entsprechenden Änderungen vor. Schauen wir uns den Vorgang genauer an.

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Worauf werden wir wetten?

Die richtige Vorbereitung des Platzes für die Installation des Ofens, genauer gesagt des Sockels auf dem Boden, ist von zentraler Bedeutung. Der Metallofen selbst hat ein Gewicht in der Größenordnung von einem Centner, dazu ein Lesezeichen von 200-300 kg Steinen, manchmal wird das Gewicht durch den Wasserheiztank zusätzlich erhöht.

Aufgrund des erheblichen Gewichts sollte der Ofen auf eine feste und definitiv harte Oberfläche gestellt werden. Es kann bedingt brennbar sein: In dieser Zone herrschen keine hohen Temperaturen, außer in einem kleinen Bereich vor dem Ofen, in dem brennende Kohlen aufwachen können.

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Bei allen Optionen ist es besser, den Ort für die Installation des Ofens in der Phase der Grundsteinlegung vorzubereiten. Es kann sich um einen Schrank aus Ziegeln oder einen Block aus Stahlbeton handeln, der zusammen mit dem Sockel des Gebäudes gegossen wurde. Die Endbearbeitung dieses Bereichs erfolgt zusammen mit dem Hauptgeschoss. Das Vorhandensein eines massiven Blocks im Untergrund ermöglicht jedoch kein Drücken des Estrichs.

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Diese Anforderung ist für leichte elektrische Heizgeräte mit 60–80 kg Steinen nicht so kritisch. Sie können sogar in Trockensaunen auf einem Holzboden installiert werden, aber es ist nicht überflüssig, ein 3-4 mm dickes Stück Stahlblech unter den Ofen zu legen. Bei der Installation auf einem Holzboden ist auf die Form der Ofenbeine zu achten. Wenn es punktweise ruht, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Holzboden durchgedrückt wird und der Ofen ungleichmäßig durchhängt.

Feuerfeste Auskleidung

Nicht alle modernen Heizungen sind mit einem wärmereflektierenden Bildschirm ausgestattet. Da der obere Teil des Ofens auf 200–250 ° C erwärmt werden kann, kann seine Installation in einem Abstand von weniger als 35 cm von den Wänden nicht als sicher angesehen werden. In jedem Fall trocknet die Holzoberfläche durch intensive Wärmestrahlung stark aus und verliert ihre Haltbarkeit..

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Um den Ofen nicht von den Wänden zu entfernen, wird vorgeschlagen, sie mit feuerfestem Material zu überziehen, da es eine Reihe von Optionen gibt. Am einfachsten sind Klinker- oder Fagottsteine ​​mit einer Dicke von bis zu 50 mm. Wenn die Basis der Wände Holz ist, was typisch für Rahmengebäude ist, erfolgt die Auskleidung entlang des vorgefüllten Putzgitters. Holzoberflächen tun auch nicht weh, wenn sie mit feuerhemmenden Verbindungen behandelt werden..

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Andere Verfahren zum Aufbau eines wärmereflektierenden Bildschirms umfassen die Auskleidung mit Specksteinfliesen, natürlichem Vulkanstein oder Magnesitplatten. Die endgültige Wahl wird am besten anhand der Verfügbarkeit der Materialien und ihres dekorativen Werts für Ihr Dampfbad getroffen. Es ist auch nicht verboten, Stahlblech zu verwenden, das mit hitzebeständiger ungiftiger Farbe und einem Basaltkartonsubstrat mit einer Dicke von bis zu 2 cm beschichtet ist. Natürlich sollte die feuerfeste Auskleidung des Ofens durchgeführt werden, bevor die Wände mit Holz ummantelt werden..

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Die Ränder des Bildschirms sollten unter der rechteckigen Seite herausgezogen und mit Zementmörtel verputzt werden, damit die Holzverkleidung mit einer Falte mit einem Endstreifen verziert werden kann. Letztendlich sollte die Auskleidung die Wände 35 cm auf beiden Seiten des Ofenkörpers bedecken. Die Höhe der Oberseite beträgt mindestens einen Meter, wird jedoch normalerweise bis zur Decke verlängert.

Kamintür Durchgang

Ein entfernter Herd für einen Saunaofen ist ideal. Beim Brennen schleichen sich Sauerstoff und warme Luft nicht aus dem Dampfbad, es gibt keinen Holzstaub und Schmutz, mehr Freiraum. Diese Installation ist für die Selbstimplementierung am schwierigsten..

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Es besteht die Meinung, dass das Badehaus um den Ofen herum gebaut ist. Zumindest wird dringend empfohlen, eine Trennwand zwischen dem Ankleidezimmer und dem Dampfbad erst nach der endgültigen Installation des Heizgeräts einzurichten. Es ist bemerkenswert, dass vor dem Bau dieser Wand bereits ein wärmereflektierender Bildschirm auf die Höhe des Ofens ausgelegt werden muss.

Mit einem Einschnitt von 50 cm von den Wänden des Halses des Feuerraums sind zwei Balken von 100 x 60 cm vertikal installiert, die eng an die Auskleidung des Ofens angrenzen. Die Balken sind in der Ebene der Trennwand ausgerichtet und mittels Stahlecken am Boden und an der Decke befestigt. Aus diesen Trägern ist beidseitig eine Rahmenwand mit einer 100 mm Dämmschicht angeordnet, entlang einer horizontalen Leiste aus 20 mm Dielen ist eine Holzverkleidung genäht.

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Der Raum zwischen den Balken wird mit einem hohlen Lehmziegel verlegt, der Hals des Feuerraums muss auf beiden Seiten sorgfältig ausgekleidet werden. Das Bindemittel für Mauerwerk ist eine Mischung aus Zement, Sand und Schamotteton im Verhältnis 1: 2: 5. Eine Mischung aus Ton und Sand wird einen Tag lang eingeweicht, unmittelbar vor dem Gebrauch wird Zement hinzugefügt. Bitte beachten Sie, dass beide Seiten der Wand sichtbar sind. Es wird daher empfohlen, das Mauerwerk auf 10 mm dicke Stahlstangen zu legen und die Verlängerungen vorsichtig mit einer Schleifmaschine abzuschneiden.

Kampf um Ästhetik und Sicherheit

Im Dampfbad muss der Ofen richtig raffiniert werden. Wir sprechen auch von Öfen, die von den Wänden entfernt sind und keine Schutzauskleidung haben. Die gesamte Essenz der nachfolgenden Arbeiten besteht darin, das Metallgehäuse korrekt in das Gefolge des Dampfbades einzupassen und gleichzeitig einen versehentlichen Kontakt mit den beheizten Oberflächen zu verhindern.

Die erste Option ist die einfachste und am besten geeignete für Öfen mit Konvektionskammern. Die Anordnung besteht in der Installation einer Brüstung, die 15 bis 20 cm höher als die Heizung ist. Der Zaun wird 20 cm vom Körper entfernt mit einem Standard-Hitzeschild und 35 cm ohne diesen installiert. Die Brüstung selbst besteht aus 20 x 80 mm Shtaketinen, die mit Leinöl geöffnet wurden, möglicherweise mit Fräsen der Kanten und lockigem Trimmen der Köpfe. Die Dielen werden in einem Abstand von 25–30 mm für eine ausreichende Belüftung festgenagelt. Die Basis des Zauns ist ein Rahmen, der aus einer 40 x 40 mm großen Stange zusammengesetzt ist: Säulen an den Ecken und zwei horizontale Balken in den Spannweiten.

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Wenn der Ofen keine Konvektion hat, ist es üblich, ihn vollständig zu ziegeln. Dazu wird ein reflektierender Schirm oder ein dünner verchromter Körper zerlegt, diese Teile können zum Schneiden der Decke für einen Schornstein verwendet werden. Alles, was übrig bleibt – ein Feuerraum und ein Rahmen mit einem Behälter für Steine ​​- wird zuerst mit der Hälfte der Schamottesteine ​​auf reinem Schamottton und dann mit einem Viertel der roten Lehmziegel mit Zementmörtel ausgekleidet. Die obere äußere Reihe ist in einem halben Ziegelstein mit einer Drehung nach innen ausgelegt. Mit einer solchen Vorrichtung nimmt die Erwärmungsträgheit zu: Das Dampfbad wird etwas länger erwärmt, aber die Temperatur mit unterschiedlichen Verbrennungsintensitäten wird ungefähr gleich.

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Wir führen den Schornstein aus

Es wird empfohlen, zum Entfernen von Verbrennungsprodukten Sandwich-Schornsteine ​​zu verwenden. Gleichzeitig ist es besser, einen Abschnitt 1 bis 1,5 Meter vom Ofen entfernt mit einem nicht isolierten Stahlrohr anzuordnen: Es ist einfacher, Kurven zu fahren, es bleibt möglich, einen Tank oder eine Spule zu installieren.

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Für den Durchgang werden zwei Schnitte ausgeführt: Im Boden und im Dach, wenn kein Dachboden vorhanden ist, erweisen sie sich als kombiniert. Die Öffnung in der Decke ist 25 cm vom Gehäuse der Kaminisolierung entfernt, der Raum ist mit Basaltwolle gefüllt.

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Die Dachdurchdringung erfolgt mit einer Standarddachnut mit einem Zinnflansch. In diesem Fall müssen Sie die Holzteile der Drehmaschine 30 cm vom Rohr entfernt ausschneiden und das Sparrensystem verstärken. Bei der Montage der Schornsteinelemente wird nicht empfohlen, die Fassungen abzudichten, da diese bereits beim Erhitzen gecrimpt werden.

Wenn der Moment verpasst wird: Der Ofen befindet sich in einem betriebenen Bad

Abschließend werden wir Sie über den Einbau des Ofens in ein bereits gebautes Bad mit Innendekoration oder Austausch der Heizung informieren. Sie kennen die grundlegenden Installationsanforderungen und müssen nur über die Möglichkeit nachdenken, Änderungen an der Struktur von Wand und Boden vorzunehmen.

Im Allgemeinen können Öfen bis zu 120 kg auf einem Holzboden auf Baumstämmen und bis zu 200 kg auf einem Zementestrich installiert werden. Bei massiveren Öfen müssen Sie ein Stück des Bodens ausschneiden und den Mutterboden entfernen. Als nächstes wird ein Ziegelsockel 40–50 mm über dem Boden verlegt. Die Fugen des Bodens sind mit einem Holzsockel bedeckt.

So installieren Sie einen Herd in einem Badehaus Tipps für die ordnungsgemäße Installation mit Ihren eigenen Händen

Um den Feuerraum zu entfernen, müssen Sie eine meterlange Öffnung in die Wand schneiden und diese mit zwei Gestellen von einer Holzstange trennen. Um eine feuerfeste Auskleidung zu installieren, sollten mehrere vertikale Schultergurte aus Holzummantelung entfernt werden. Dies ist genau dann der Fall, wenn es einfacher ist, das Mauerwerk bis zur Decke zu verlegen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie