So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

Das Klima unseres Landes erlaubt es nicht, das ganze Jahr ĂŒber Erholung im Freien zu genießen. Im Herbst beginnen Hausbesitzer, Gartenmöbel zu entfernen, um sich auf den Winter vorzubereiten. Unsere Tipps-Website bietet Ihnen Ideen, die es Ihnen zumindest fĂŒr kurze Zeit ermöglichen, die Versammlungssaison auf der Straße zu verlĂ€ngern..

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

Das Portal hat bereits darĂŒber geschrieben, welche Terrassen auf der Website sein können. Im Allgemeinen kann das Erholungsgebiet im Freien sehr unterschiedlich sein – ein Pavillon, nur eine Plattform unter einer Pergola, eine breite Veranda, eine Terrasse, eine Veranda … Aber mit dem Einsetzen des kalten Wetters sind die EigentĂŒmer auf jeden Fall immer weniger hier.

Um die Freiluftsaison mindestens im Herbst zu verlÀngern, empfehlen wir Ihnen:

  • BerĂŒcksichtigen Sie die Möglichkeit der Verglasung. Die kostengĂŒnstigste Option sind weiche PVC-Folienfenster. NatĂŒrlich geben wir zu, dass auch solche Fenster an etwas befestigt werden mĂŒssen, so dass es nicht immer möglich ist, die RuhestĂ€tte auf dem GelĂ€nde vor dem kĂŒhlen Wind zu schließen. Wenn Sie jedoch nur eine Terrasse neben dem Haus haben, haben Sie bereits einen Baldachin oder eine Pergola – kaufen Sie solche PlastikvorhĂ€nge, um noch Zeit in Ihrer Lieblingsecke zum Entspannen zu verbringen.

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

  • Baue einen Herd. Stimmen Sie zu, dass es an einem kĂŒhlen Herbstabend in der NĂ€he eines lebenden Feuers viel angenehmer sein wird. Ein Kamin kann der einfachste sein, und wenn Sie keinen stationĂ€ren Kamin haben, können Sie im Erholungsbereich jederzeit einen kleinen Metallgrill kaufen und installieren. Noch wirtschaftlicher ist es, mit den eigenen HĂ€nden eine Kohlenpfanne herzustellen.

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

  • Pass auf das Dach auf. Zumindest ein einfacher Baldachin. Im Herbst regnet es hĂ€ufig. Und du musst zu Hause bleiben. Und unter dem Dach halten Gartenmöbel lĂ€nger, und Sie können beobachten, wie der Regen in Ihre Gegend strömt, und den beruhigenden LĂ€rm genießen.

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

  • Beeilen Sie sich nicht, alle Pflanzen ins Haus zu bringen! Herbstblumen können in BehĂ€lter umgepflanzt, bei Bedarf nachts an einen warmen Ort gebracht werden, um sie vor Frost zu schĂŒtzen, und tagsĂŒber können Sie sie draußen bewundern. Übrigens, bereiten Sie einfach die Zwiebeln fĂŒr die Herbstpflanzung vor und ordnen Sie die Blumenbeete.

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

  • FĂŒgen Sie Elemente im Hygge-Stil hinzu. Wolldecken, Kissen, ein StĂŒck Schaffell auf einem Sessel, ein Samowar mit heißem Tee auf dem Tisch und abends eine SchĂŒssel mit dampfendem aromatischem GlĂŒhwein. Und das Erholungsgebiet wird viel komfortabler, da die Herbststimmung nicht nur im Haus, sondern auch außerhalb der Mauern erzeugt werden kann..

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

  • Wenn Ihr Erholungsgebiet noch keine Beleuchtung hat, ist es Zeit, diese bereitzustellen. Im FrĂŒhherbst wird es dunkel, auf eine gemĂŒtliche Straßenlampe kann man nicht verzichten. Und das Erholungsgebiet wird mit neuen Farben funkeln.

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

Wichtig! Es gibt UFO-Infrarotstrahler fĂŒr den Außenbereich. Sie wĂ€rmen Menschen und GegenstĂ€nde, nicht die Luft. Mit einer solchen Lampe, die hinter den sitzenden installiert ist, können Sie die Terrasse oder Terrasse auch an kĂŒhlen Herbstabenden nutzen..

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

So verlÀngern Sie die Terrasse und die Jahreszeiten im Freien

Und vergessen Sie nicht die Herbstdekoration! Physalis, wunderschöne gelb-rote BlĂ€tter, KĂŒrbisse aller Formen und GrĂ¶ĂŸen, Laternen, ein Strauß Chrysanthemen … All dies macht Ihr Erholungsgebiet trotz der verwelkten Natur attraktiv.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie