Spielplätze zum Verschenken

In diesem Artikel: Wie wählt man einen Platz für den Spielplatz? Arten und Kosten der fertigen Wildschalen; Eigenschaften der zur Herstellung von Spielplätzen verwendeten Materialien; wie man Designs für den Spielplatz auswählt; Welche Farben sollten für die Muscheln verwendet werden und warum? die Häufigkeit der Überprüfung der Festigkeit von Strukturen auf dem Spielplatz.

Spielplätze zum Verschenken

Wenn die Datscha für Erwachsene nicht immer als Ort zum Entspannen dient, insbesondere für begeisterte Gärtner, dann ist das Gehen in die Datscha nur mit Ruhe verbunden – saubere Luft und natürliche Natur, die nicht durch die Stadtatmosphäre entstellt werden, sind ideal für Kinder jeden Alters. Die meisten modernen Kinder interessieren sich jedoch einfach nicht für die Datscha-Landschaft, sie müssen besetzt sein und ein Spielplatz ist in dieser Angelegenheit absolut unersetzlich. Natürlich sollte der Kinderraum in den Datscha Sotkas dem Alter des Kindes entsprechen und dem geliebten Kind auf keinen Fall schaden..

Einen Platz auswählen und für einen Spielplatz vorbereiten

Alter des Kindes.Wenn er nicht älter als 7 Jahre ist, reicht eine Plattform von 9 m aus2, Für ältere (7-12 Jahre) dauert es 15 m2. Wenn Sie einen Spielplatz für ein fünfjähriges Kind schaffen, müssen Sie dessen Erwachsenwerden und die Notwendigkeit berücksichtigen, den Bereich des Spielbereichs zu erweitern. Daher ist es zweckmäßig, die Bereiche neben dem Spielplatz nicht für Sommerhäuser oder Obstkulturen zu belegen. Wählen Sie optional einen Rasen darauf.

Die Lage des Spielplatzes im Sommerhaus. Es sollte gleichzeitig weit genug von Nebengebäuden entfernt sein – nicht weit von der Datscha, damit Erwachsene den Kindern beim Spielen zuschauen können. Der Standort sollte nicht vollständig von Baumkronen beschattet und nicht ständig dem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Es ist optimal, wenn ein Drittel davon unter der Sonne steht und das meiste von einem Baldachin oder einer Markise beschattet wird. Der Sandkasten – ein unverzichtbares und äußerst beliebtes Element des Spielplatzes für Kinder im Vorschulalter – sollte sich in der Nähe kleiner Bäume oder Sträucher befinden, damit ihre Krone den Sandkasten am Nachmittag beschattet und die Gefahr einer Überhitzung von im Sand spielenden Kindern verringert. Es ist notwendig, Windschutzwände auf dem Weg der vorherrschenden Winde in der Region vorzusehen – ihre Rolle können Sträucher oder ein Zaun mit einer Höhe von einem Meter spielen.

Spielplätze zum Verschenken

Anforderungen an den Standort und Bedingungen für die Sicherheit von Kindern. Tief liegende Bereiche des Reliefs sowie solche mit vielen Hängen sind nicht geeignet – der Bereich für den Spielplatz sollte flach sein und nicht der Ansammlung von Regenfeuchtigkeit ausgesetzt sein. Wenn sich auf dem Territorium der Hütte ein Pool oder ein Teich befindet, sollte der Spielplatz so weit wie möglich vom Stausee entfernt sein. Wenn der kleine Bereich des Sommerhauses dies nicht zulässt, umzäunen Sie den Pool vom Spielplatz aus mit einem gespannten Netz, einem Gitterzaun oder einer Hecke – Sie müssen die Möglichkeit, dass ein Kind in einen Teich fällt, vollständig ausschließen. Alle Elektrogeräte im Umkreis des Spielbereichs sollten außerhalb der Reichweite von Kindern liegen – idealerweise sollten sie während der Kinderspiele stromlos sein..

Spielplatzabdeckung. Die Hauptanforderung für die Abdeckung besteht darin, den Sturz des Kindes zu mildern. Am einfachsten ist es, eine Sandabdeckung anzubringen, indem der Umfang des Geländes mit Protokollen umschlossen wird, die entrindet und mit verrottenden Verbindungen behandelt wurden, die verhindern, dass Sand vom Spielplatz getragen wird. Der Sand wird jedoch weiterhin von Kindern während der Spiele außerhalb des Spielbereichs entfernt. Darüber hinaus erschwert die sandige Oberfläche das Fahren des Fahrrads, dessen Räder stecken bleiben. Daher ist es besser, die sandige Beschichtung zugunsten der Rasen-, Gummi- oder Polyurethanplatten aufzugeben..

Der Rasen ist zweifellos ideal für einen Spielplatz auf dem Land, erfordert jedoch ernsthafte Pflege wie Bewässerung, Mähen, Unkrautbekämpfung und regelmäßige Wiederbepflanzung einiger seiner Bereiche, die aufgrund aktiver Kinderspiele exponiert sind. Detaillierte Informationen zur Erstellung und Pflege des Rasens finden Sie hier. Die optimalen Zusammensetzungen der Grasmischung für den Rasen für den Spielplatz im Land sind wie folgt (die Zusammensetzung der Samenmischung pro Quadratmeter Grundstücksfläche): 5-10 g Wiesen-Bluegrass, 23-30 g Rotschwingel, 5 10 g kriechender Klee; 10-15 g Wiesen-Bluegrass, 10-15 g Rotschwingel, 15-20 g Schafschwingel, nicht mehr als 5 g Kriechklee.

Synthetische Platten aus Polyurethan oder Gummi sehen vor dem Hintergrund der mühsamen Pflege des Rasens attraktiver aus. Durchschnittskosten m2 Solche Platten sind ungefähr 800 Rubel, das Material, das sie bildet, ist elastisch und haltbar, es ist leicht, sie mit einem gerichteten Wasserstrahl von jeglicher Verunreinigung zu reinigen. Vor dem Verlegen solcher Platten muss der Standort vorbereitet werden – wählen Sie einen fruchtbaren Boden von 300 mm über die gesamte Fläche aus, füllen Sie die gebildete Grube mit einer 100 mm dicken Schicht feinen Kieses und dann 200 mm mit einer Sandschicht. Jede dieser Schichten muss sorgfältig geebnet und gestampft, dann auf Geotextilien und erst danach auf eine Kunststoffplatte gelegt werden.

Wenn wir verschiedene Arten von Beschichtungen für einen Spielplatz unter dem Gesichtspunkt der besten Funktionalität betrachten, ist es richtig, eine kombinierte Abdeckung zu erstellen: Spielbereiche in der Nähe des Pools und Rutschen sind mit Sand bedeckt; Für aktive Spiele ist die beste Abdeckung ein Rasen und ein synthetisches Brett. für Radwege die optimalste Stahlbetonbeschichtung, sowohl gegossen als auch aus Stahlbetonplatten geformt (die Basis für diese wird ähnlich wie die Basis für eine synthetische Platte hergestellt).

Fertige Spielplätze zum Verschenken

In unserem Markt werden Entwürfe für die Ausstattung von Spielplätzen in den unterschiedlichsten Formen und Farben präsentiert, es gibt Produkte von in- und ausländischen Herstellern. Die ersten Spielstrukturen für Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren sind eine kleine Rutsche und ein Spielhaus aus Kunststoff oder im zweiten Fall aus Bologna auf einem Metallrahmen – die Kosten für eine Rutsche betragen 2.500 Rubel, für ein Spielhaus 5.000 und mehr. Achten Sie bei der Auswahl einer Rutsche für Kleinkinder besonders auf die ausreichende Rauheit der Stufen, um sie zu besteigen.

Spielplätze zum Verschenken

Fertige Sandkästen bestehen sowohl aus Kunststoff als auch aus Holz. Sie haben eine Vielzahl von Formen und Designs und behalten gleichzeitig den Hauptfunktionszweck bei – Sandbehälter mit flachem Boden. Besonders praktisch sind Sandkastenoptionen mit abnehmbarem Deckel, mit denen Sie den Sandfüller vor Regenfeuchtigkeit und flüchtigen Rückständen schützen und als Toilette für Tiere verwenden können. Während des gesamten Zeitraums, in dem das Kind nicht in einem solchen Sandkasten spielt, sollte der Deckel fest geschlossen sein. Darüber hinaus sind einige Modelle von Kindersandkästen vollständig versiegelt, sodass sie als kleines Kinderbecken verwendet werden können. Die Preise für fertige Sandkästen beginnen bei 1.500 Rubel.

Schaukel – dieses äußerst beliebte Spielgerät ist ausnahmslos in der Standardanordnung eines jeden Spielplatzes enthalten, zusammen mit einem Sandkasten und einer Rutsche.

Für die Kleinsten bieten die Hersteller von Schaukeln ein spezielles Sitzdesign an, mit dem sich das Kind zurücklehnen kann. Schaukeln bestehen aus Kunststoff, Metall und Holz. Oft gibt es Designs, bei denen diese Materialien kombiniert werden. Achten Sie bei der Auswahl einer Schaukel für Kinder im Vorschulalter auf den Sitz – er muss einen Rücken haben, damit das rollende Kind nicht rückwärts von ihnen fallen kann. Schaukeln für kleine Kinder kosten ab 1.500 Rubel. und kann in einem Raum platziert werden, für ältere Kinder sind stärkere und größere Strukturen erforderlich, deren Preis bei 6.000 Rubel beginnt.

Ein separater Bereich der Ausrüstung für Spielplätze sind Spielkomplexe, die entweder auf eine bestimmte Altersgruppe von Kindern ausgerichtet sind oder die eine Umrüstung und zusätzliche Ausrüstung entsprechend den Bedürfnissen des Kindes im Erwachsenenalter ermöglichen. Solche Komplexe sind jedoch maximal nur für das Grundschulalter konzipiert. In der Regel umfasst der Spielkomplex einen Sandkasten, eine Rutsche und eine Schaukel, verschiedene Leitern und Wände mit Löchern zum Klettern, und ein Spielhaus krönt diese Struktur. Spielkomplexe nehmen einen bedeutenden Bereich des Geländes ein – von 10 bis 150 m2 – und haben eine sehr komplexe Architektur, bestehend aus vielen verschiedenen Treppen, Rutschen, Schaukeln und horizontalen Stangen. Importierte Strukturen und Schalen bestehen hauptsächlich aus Kunststoff, russische – aus Holz, Metall und Kunststoff sowie aus deren Kombinationen. Die Kosten für kleine Spielkomplexe beginnen bei 9.000 Rubel, große und komplexe Komplexe, die eine bedeutende Fläche einnehmen, können 150.000 bis 200.000 Rubel kosten.

Spielplätze zum Verschenken

Neben den für Spielplätze für Sommerhäuser und -häuser beschriebenen Muscheln gibt es eine Vielzahl weiterer Strukturen, die für die körperliche Entwicklung von Kindern ausgelegt sind: aufblasbare Trampoline; verschiedene Spring Rocker; mechanische und elektrische Karussells; Mini-Plätze für Basketball, Golf und andere Spiele.

Eigenschaften von Materialien, die bei der Herstellung von Strukturen für Spielplätze verwendet werden

Plastik. Aus diesem Material können Sie Strukturen in nahezu jeder Form erstellen, die in jedem Farbschema lackiert sind, und die Farbe löst sich nie ab. Kunststoffschalen sind leicht, billig, nicht rostanfällig, sie können zu jeder Jahreszeit verwendet werden – sie gefrieren nicht. Nachteile – Kunststoff verblasst mit der Zeit, seine Lebensdauer ist geringer als die anderer unten beschriebener Materialien.

Metall. Hohe Festigkeit, die Fähigkeit, Befestigungselemente zu montieren und zu demontieren, Plastizität unter Beibehaltung der Festigkeitseigenschaften. Nachteile: Gefriert in der kalten Jahreszeit, d.h. Sie können derzeit keine Schalen aus Metallstrukturen verwenden. rostanfällig, wenn die Schutzlackschicht beschädigt ist (außer Nichteisenmetalle).

Holz. Die leicht zu verarbeitenden Strukturen haben ein attraktives „natürliches“ Aussehen und ermöglichen die Verwendung eines Projektils in der kalten Jahreszeit. Negative Eigenschaften: kürzere Lebensdauer im Vergleich zu Metall und Kunststoff; muss alle 2 Jahre neu gestrichen werden; Schlechtes Schleifen führt zu Splittern.

Kombinationen der oben beschriebenen Materialien können die Festigkeitseigenschaften voneinander verbessern und gleichzeitig die Lebensdauer der daraus hergestellten Sportgeräte erhöhen. Die gebräuchlichsten Kombinationskombinationen sind „Metall + Kunststoff“ und „Metall + Holz“..

Wie man Spielgeräte für einen Spielplatz im Land auswählt

Jede Spieleschale oder jeder Spielekomplex, die Ihnen von Verkäufern angeboten wird, muss unbedingt die folgenden technischen Bedingungen erfüllen: GOST R 52169-2003; GOST R 52168-2003; GOST R 52167-2003; GOST R 52300-2004; GOST R 52299-2004; GOST R 52301-2004. Darüber hinaus muss jedes Projektil über ein Hygienezertifikat und ein Brandschutzzertifikat verfügen – diese müssen von Verkäufern bereitgestellt werden.

Versuchen Sie nicht, ein „Schwein im Sack“ zu kaufen – überzeugen Sie sich selbst von der Stärke der Struktur dieses Projektils in seiner zusammengebauten Form, fahren Sie mit der Hand über die Oberflächen und Gelenke und stellen Sie sicher, dass sie glatt und perfekt für die Paarungslinien sind. Schütteln Sie die Struktur mit beiden Händen und wenn sie taumelt, dann lehnen Sie den Kauf ab – ignorieren Sie die Argumente der Verkäufer wie „Dies ist nur ein Ausstellungsmuster, die Befestigungselemente sind nicht vollständig festgezogen“, weil Sie sind falsch. Nehmen Sie vor dem Kauf von Spielgeräten mit Holzelementen eine Flasche Wasser mit – befeuchten Sie die Holzoberfläche leicht und versuchen Sie, sie in das Holz zu reiben. Wenn Wasser absorbiert wird, wurde diese Struktur nicht mit einem Schutzfilm versehen, sondern nur mit antiseptischen Verbindungen imprägniert, die ohne äußere Schutzschicht, wenn auch schwach, giftig sind.

Achten Sie bei der Auswahl einer Rutsche unter anderem auf die Höhe des Abstiegs – je höher die Höhe der Rutsche (nicht die gesamte Rutsche oder der Spielkomplex!), Desto interessanter wird sie für Kinder. Für Kinder unter 5 Jahren muss die Neigung der Rutsche übrigens Seiten haben. Achten Sie besonders auf das Vorhandensein einer Neigung an der Rutsche – dem unteren Teil der Rutsche, der leicht aufgerundet und um 200-350 mm über dem Boden angehoben ist. Wenn kein Hang vorhanden ist, stürzt ein Kind beim Abstieg auf einen Hügel in den Boden, was Folgen für den Körper unterschiedlicher Schwere hat (zumindest Blutergüsse und Schürfwunden)..

Der Mindestabstand von der Unterseite des Schaukelsitzes zum Boden beträgt 350 mm. Der Abstand von der Schaukel zu benachbarten Strukturen oder Wildprojektilen muss mindestens 2.000 mm betragen.

Allgemeine Anforderungen an Spielgeräte:

  • die Höhe sollte 3.000 mm nicht überschreiten;
  • Das Vorhandensein hervorstehender Elemente in Höhe der Beine und des Kopfes des Kindes ist nicht akzeptabel.
  • Plattformen, die bis zu einer Höhe von 600 mm und höher über dem Boden angehoben werden, müssen einen starken Zaun mit einer Höhe von mindestens 700 mm haben.
  • Treppen, die zu den Spielgeräten oder Spielplätzen führen, müssen mit flachen Stufen und starken Geländern ausgestattet sein.
  • Alle Löcher (Öffnungen) in den Wänden von Spielstrukturen müssen einen viel größeren oder kleineren Durchmesser als der Kopf des Kindes haben. Darüber hinaus sollten sie nur an Stellen aufgestellt werden, an denen die Beine des Kindes nicht garantiert werden können.
  • Rutschen, Schaukeln und Kletterwände sollten beim Eindringen keine Löcher mit einem Durchmesser von 8 bis 25 mm haben, in die Kinderfinger stecken bleiben.
  • Die Abschnitte der Konjugation der Elemente des Schlittens an den Verbindungsstellen seines Abstiegsabschnitts mit der Plattform und mit dem Gefälle sollten keine Schlitze aufweisen. Die Abstiegsfläche sollte ebenfalls ein einziges Ganzes sein.
  • Die Elemente der Konstruktion von Spielgeräten dürfen keine V-förmigen Partner bilden, in denen Kopf und Gliedmaßen des Kindes stecken bleiben können.

Abschließend

Die leuchtende Farbe der Elemente der Spielplätze – gelb, rot und blau – zieht die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich und regt laut Psychologen die Fantasie der Kinder an.

Spielplätze zum Verschenken

Wenn diese Farben gesättigt sind, erleichtern sie Kindern das Navigieren auf dem Spielplatz, indem sie ihren Augen ermöglichen, Hindernisse schnell zu erkennen und sich an ihren Standort zu erinnern. Aus diesem Grund macht es keinen Sinn, die Elemente des Spielplatzes wie Schaukeln, Rutschen und Sandkästen grün zu streichen, da im Sommerhaus genügend Grün vorhanden ist, was bedeutet, dass die Strukturen der Wildschalen mit ihm verschmelzen und unsichtbar werden.

Seien Sie bei der Auswahl der optimalen Spielgeräte für einen Spielplatz im Land äußerst vorsichtig und wählerisch – wir sprechen über die Sicherheit Ihres Kindes. Ebenso wichtig ist es, den technischen Zustand der Spielstrukturen während des Betriebs zu überwachen – regelmäßig, jedoch mindestens alle drei Monate, die Spielschalen sorgfältig auf Festigkeit zu prüfen, den Zustand jedes Befestigungselements zu untersuchen und auf Festigkeit und Verschleißfreiheit zu achten.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: