Terrassentypen – Auswahl der besten Option

Unter einer Terrasse wird eine über dem Boden erhobene Plattform verstanden, die als eine Art Zwischenoption zwischen dem Wohnzimmer und dem Grundstück dient. Lassen Sie uns zusammen mit der Website Unsere Website herausfinden, was genau Terrassen sein können, damit Sie die für Sie am besten geeignete Option auswählen können.

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

  1. Geschlossene Terrasse. In unserem Land werden sie sehr oft als Veranden bezeichnet, wenn es um eine Erweiterung des Hauses geht. Es ist ein kompletter Raum mit einem Dach und Wänden an allen Seiten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie können eine solche geschlossene Terrasse bei fast jedem Wetter nutzen, auch im Winter, wenn Heizungen installiert sind. Aber das Gefühl der Entspannung an der frischen Luft geht verloren;

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

  1. Verglaste Terrasse. Kompromiss. Gäste und Gastgeber sind vor schlechtem Wetter und lästigen Insekten geschlossen, aber der Blick auf die Umgebung ist nicht verborgen. Das Portal schrieb ausführlich darüber, wie man eine Terrasse und eine Veranda mit eigenen Händen verglast.

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

  1. Terrasse ohne Wände. Nur ein Baldachin, ein Dach auf Stützen. Oder die hervorstehenden Sparren des Hauses, wenn die Terrasse daneben liegt. Bei einer halboffenen Version ist es besser, die Möbel von der Dachkante wegzustellen, damit keine schrägen Regentropfen fallen. Bei Bedarf können Vorhänge, die vor der Sonne schützen, die Rolle der Wände spielen. Und zum Schutz vor Insekten können Sie spezielle Netze anbringen.

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

  1. Pergola Terrasse. Solche kleinen architektonischen Formen sind sehr beliebt. Ja, ein solches Dach aus Lamellen schützt nicht vor Regen und spendet nur teilweise Schatten. Aber es sieht sehr schön aus, Versammlungen finden direkt in der Natur statt;

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

  1. Terrasse ohne Dach, aber mit Wänden. Diese Option mag seltsam erscheinen. Ja, es gibt keinen Regenschutz. Gartenmöbel sollten tragbar, zusammenklappbar oder ohne Angst vor Feuchtigkeit gewählt werden. Und Wände werden zum Beispiel benötigt, um sich vor den Augen der Nachbarn zu verstecken. Oder markieren Sie einfach die Ränder der Terrasse und fügen Sie ein dekoratives Element hinzu. Und die Mauer wird vom Wind bedeckt sein;

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

  1. Voll geöffnete Terrasse. Keine Wände, kein Dach. Befindet sich ein solches Deck neben dem Haus, ist es natürlich einerseits vor Wind geschützt. Der Rest ist nur ein Bodenbelag, daher muss der Wahl der Abdeckung besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

Terrassentypen - Auswahl der besten Option

  1. Terrassenbalkon. Eine gute Option für ein Grundstück mit Hang, auf dem eine solche Terrasse über der Umgebung hängt und eine schöne Aussicht bietet.

Übrigens können alle von uns aufgeführten Terrassentypen auf einem ausgenutzten Dach ausgestattet werden.

Darüber hinaus unterscheiden die Designer Terrassen mit Kaminen – Grills, Sommerküchen sowie multifunktionalen – zum Beispiel mit Außendusche oder angeschlossener Badesauna. Dies sind jedoch keine konstruktiven, sondern funktionale Merkmale mehr..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie