Wie man eine warme und trockene Garage fĂŒr Sandwichpaneele baut

In diesem Artikel: Eigenschaften von Kapital- und Metallgaragen; Eigenschaften einer Sandwich-Garage; wie die Paneele installiert werden; am Ende – einige Anforderungen fĂŒr die Installation von GebĂ€uden aus Sandwichelementen.

Sandwichplatte Garage

Unser eigenes Haus wird nicht nur fĂŒr uns benötigt, sondern auch fĂŒr den Liebling der Familie – ein Auto. Es ist sinnlos, auf das AllwetterĂŒberleben eines Familienfahrzeugs zu zĂ€hlen, weil Die Metallteile, insbesondere die FlĂŒgel, können mit der Zeit rosten und auslaufen. Autobesitzer schĂŒtzen das Auto auf unterschiedliche Weise vor WetterphĂ€nomenen – von einer Markisenmarkise bis zu einer großen Garage aus Ziegeln oder Schlackenblöcken. Ein hĂ€ufiger Nachteil von AutohĂ€usern aus wasserabweisendem Stoff, Metall oder Wandmaterial ist die Unmöglichkeit, im Winter eine positive Temperatur aufrechtzuerhalten, da dies teuer ist. Und wenn Sie fĂŒr den Bau einer Garage Sandwichplatten verwenden, deren WĂ€rmeĂŒbertragung minimal ist?

Traditionelle Garagen und ihre Eigenschaften

Faltbare Metallgaragen wurden besonders in den frĂŒhen 90er Jahren populĂ€r, als ein Strom von Gebrauchtwagen aus dem Ausland nach Russland strömte. Eine Garage aus Metallblechen, die an einem tragenden Rahmen befestigt oder selbsttragend (profiliert) ist, ist billig, erfordert kein massives Fundament, ist recht einfach zu montieren und zu demontieren, sodass sie beim Umzug in ein neues Haus von Ort zu Ort transportiert werden kann. Sie können sie jedoch nicht zerlegen. und mit einem Kran heben und auf einer LKW-Plattform transportieren. Die WĂ€nde einer solchen Garage bestehen aus Blech mit einer Dicke von 1,8 bis 2,5 mm, sie widerstehen einem direkten Eindringen gut, können jedoch ĂŒberwunden werden, indem die Garagenstruktur vollstĂ€ndig (mit einem Kran) oder teilweise (mit einem Wagenheber) angehoben wird..

Sandwichplatte Garage

Es gibt nur zwei Nachteile in Metallgaragen, aber jede von ihnen ist sehr schwerwiegend: Die WĂ€rme in einer solchen Garage hĂ€lt ĂŒberhaupt nicht, bei starken Temperaturschwankungen sind die WĂ€nde von innen mit Kondensat bedeckt, was zu Rost fĂŒhrt und zur Entwicklung von Rostzentren in den Strukturelementen des Autos bei niedrigen Metalltemperaturen beitrĂ€gt Die Garage ist völlig eiskalt. Da MetallwĂ€nde KĂ€lte und WĂ€rme gleich gut leiten, dringt beim Auftreten einer Feuerquelle in der NĂ€he der Garage unweigerlich Feuer in das Auto ein und zerstört das Auto.

Hauptgarage aus Ziegeln, Stahlbeton, Schlackenblöcken, Schaumblöcken usw. viel haltbarer als seine MetallgegenstĂŒcke. Eine solche Garage schĂŒtzt das Auto vor Feuer draußen, es ist fĂŒr Eindringlinge Ă€ußerst schwierig, durch die WĂ€nde zu dringen. Im Winter ist die Innentemperatur um einige Grad höher als draußen. Nachteile einer großen Garage: Der Bau ist teuer und zeitaufwĂ€ndig. ein solides Fundament ist erforderlich; Kondenswasser wird auf der InnenflĂ€che der WĂ€nde abgelagert, eine qualitativ hochwertige BelĂŒftung ist erforderlich; ungeheizte Garagen gefrieren bei niedrigen Temperaturen; Mit Ausnahme von Stahlbetonkonstruktionen ist der Transport von Garagen nicht möglich.

Sandwichplatte Garage – Eigenschaften

Mit Sandwich-Wandpaneelen und einem Tragrahmen aus Metall- oder Holzprofilen können Sie in einer Woche eine Garage zusammenbauen. Sandwichplatten, bestehend aus zwei Blechen aus lackiertem oder verzinktem Stahl und einer inneren, wĂ€rmeisolierenden Schicht aus Mineralwolle oder Schaum – ihr Design kombiniert hohe Festigkeit und niedrige WĂ€rmeleitfĂ€higkeit.

Sandwichplatte Garage

Die Vielfalt der im Werk hergestellten Sandwichpaneele ermöglicht es Ihnen, ein GaragengehĂ€use zu erstellen, dessen Wand- und Dachverkleidung allen klimatischen Bedingungen (Plattendicke 120-300 mm) erfolgreich standhĂ€lt – bis zu den rauen Bedingungen von Murmansk und Jakutsk.

Vorteile des Baus einer Garage mit Sandwichelementen:

  • genĂŒgend Lichtstreifenfundament oder Stahlbetonplatten als Basis;
  • Installationsarbeiten können zu jeder Jahreszeit und bei fast jedem Wetter durchgefĂŒhrt werden.
  • Transport und Montage werden ohne die Einbeziehung schwerer SpezialgerĂ€te durchgefĂŒhrt; die Installation durch Laien ist vorbehaltlich der Technologie und der Reihenfolge der Arbeiten zulĂ€ssig.
  • Es ist keine externe und interne Verkleidung erforderlich.
  • Die Kosten fĂŒr Sandwichplatten, mit deren Hilfe eine starke und isolierte Struktur geschaffen wird, sind relativ gering.
  • Die Paneele sind bestĂ€ndig gegen Ă€ußere Verbrennung. Im Falle eines inneren Brandes geht das Feuer nicht ĂŒber die von ihnen gebildete Struktur hinaus. Sie leiten WĂ€rme und KĂ€lte schlecht und beeintrĂ€chtigen die Umwelt unter ökologischen Gesichtspunkten nicht.
  • Die Lebensdauer eines GebĂ€udes aus Sandwichelementen betrĂ€gt je nach Installationstechnologie mehr als 30 Jahre. WĂ€hrend der gesamten Betriebszeit kann die Garage wiederholt montiert und demontiert werden.

Sandwichplatte Garage

Nachteile von Sandwichelementen:

  • Sandwiches mit Mineralwolleisolierung reagieren empfindlich auf Luftfeuchtigkeit im Raum – mangels hochwertiger BelĂŒftung sind Paneele mit expandiertem Polystyrol besser geeignet;
  • Wenn an der Verbindungsstelle und an der GrenzflĂ€che der Paneele kein Dichtmittel vorhanden ist, gefrieren diese Bereiche im Winter. Ein periodischer Austausch (Wiederherstellung) der Stoßdichtung ist erforderlich.
  • dekorative und schĂŒtzende Beschichtung von Paneelen ist kratzempfindlich, es ist unmöglich, ihr Aussehen nach BeschĂ€digung vollstĂ€ndig wiederherzustellen.

Wie modulare GebĂ€ude können Garagen aus Sandwichelementen montiert und demontiert transportiert werden – die erste Option ist praktisch, wenn die Transportentfernung nicht groß ist und die Struktur des GebĂ€udes auf einem zuverlĂ€ssigen Metallrahmen aufgebaut ist.

Installation von Sandwichelementen

Die Paneele werden mit einer Metallschere oder HandsĂ€gen, die zum Kaltschneiden geeignet sind, auf die BaugruppengrĂ¶ĂŸe zugeschnitten. Durch Erhitzen der Metallummantelung wird das Korrosionsschutzmittel teilweise zerstört. WĂ€hrend des Schneidens sollte der Druck auf die OberflĂ€che der Platte gering sein. Es ist wichtig, das Metall nicht zu verbiegen. Kratzen Sie keine Markierungen auf den Paneelen!

Die Paneele werden mit selbstschneidenden Schrauben ausreichender LÀnge an den Tragkonstruktionen befestigt. Der Mindestabstand zwischen der Position der selbstschneidenden Schraube und der Verbindungskante zwischen den Paneelen betrÀgt 50 mm. Voraussetzung ist, dass jede selbstschneidende Schraube nur in einem Winkel von 90 ° eingeschraubt wird! Die Anzahl der Plattenbefestigungspunkte an selbstschneidenden Schrauben hÀngt von der Windlast in einem bestimmten Bereich und der LÀnge des Sandwichplattenlaufs ab. Im Durchschnitt wird sie bei einer PlattenlÀnge von bis zu 2000 mm mit 4 Schrauben, mit einer LÀnge von bis zu 3000 mm, mit 6 Schrauben usw. befestigt..

Sandwichplatte Garage

Bis zum Abschluss der Installationsarbeiten sollte die Folie, die die AußenflĂ€chen der Sandwichplatten vor Kratzern schĂŒtzt, nicht entfernt werden. An den Stellen der selbstschneidenden Schrauben und Verriegelungsfugen zwischen den Platten liegen nur kleine Bereiche frei.

Die Installation einer horizontalen Reihe von Sandwichelementen beginnt an der linken oder rechten Ecke der zukĂŒnftigen Wand. WĂ€hrend des Montageprozesses ist es wichtig, nicht zu vergessen, ein Dichtungsband zwischen den Platten und den Rahmenelementen anzubringen, an denen sie befestigt sind. Die Installation jeder nĂ€chsten Reihe erfolgt ebenfalls von der nĂ€chsten Ecke aus – die Stoßplatte wird zuerst installiert. Nach der Installation der nĂ€chsten Sandwichplatte muss die Position horizontal und vertikal ausgerichtet werden, um sicherzustellen, dass die Geometrie unverĂ€ndert bleibt.

Die Verbindung von Panel zu Panel muss extrem dicht sein. WĂ€hrend des Montageprozesses wird ein Silikondichtmittel in das Schloss eingebracht, bevor die beiden Paneele von der Seite, die zum Inneren des zukĂŒnftigen Raums zeigt, verbunden werden. Auf beiden Seiten der Platte wird das Dichtmittel wĂ€hrend der Installation der Struktur in einem besonders rauen Klima aufgetragen.

Die Querfugen zwischen den Abschnitten der Sandwichplatten sind mit Mineralwolle versiegelt, wenn sie mit Mineralwolle oder expandiertem Polystyrol isoliert sind – im zweiten Fall können die Fugen mit Polyurethanschaum ausgeblasen werden. Am Ende der Plattenbaugruppe werden die Abschnitte der StumpfnĂ€hte mit Formelementen aus verzinktem oder lackiertem Stahl verschlossen. Das Profil des Formelements sollte auf beiden Seiten der Naht mindestens 50 mm hervorstehen. Bevor Sie die SchutzhĂŒlle der NĂ€hte befestigen, mĂŒssen Sie die InnenflĂ€che mit Silikondichtmittel behandeln. Die Befestigung erfolgt an kurzen selbstschneidenden Schrauben oder mit Nieten.

Sandwichplatte Garage

Sandwichplatten fĂŒr die Dachverkleidung sind in Richtung von der Ecke an Strukturen angebracht – die erste Reihe von Platten ist entlang der DachlĂ€nge (vom Überhang bis zum First) befestigt, die zweite Reihe ist daneben montiert usw. In die untere Stoßnut der ersten Platte wird ein Dichtmittel eingebracht, das mit selbstschneidenden Schrauben befestigt wird. Auf der RĂŒckseite der nĂ€chsten Platte mĂŒssen Sie das der ersten Platte zugewandte Ende um 50 bis 70 mm abschneiden. Dadurch erhalten wir eine Dachterrasse ohne Fugen.

WĂ€hrend der Installation des Sandwichpaneeldaches ist es unmöglich, sich um die verlegten Paneele zu bewegen. Sie mĂŒssen zuerst einen Holzboden darauf legen, auf unabhĂ€ngigen Tragrahmen ruhen oder spezielle Schuhe verwenden.

Am Ende

Die Montage von Metallstrukturen aus Sandwichelementen muss unter folgenden Bedingungen erfolgen:

  • Bei Regen sollte die Installation von Paneelen mit MineralwollefĂŒller nicht durchgefĂŒhrt werden, da Es ist fast unmöglich, Feuchtigkeit zu entfernen, die in das Innere eingedrungen ist.
  • In allen Arbeitsphasen dĂŒrfen keine Baumaschinen (Hebezeuge usw.) oder GerĂ€te (Leitern, GerĂŒste usw.) an den bereits installierten Paneelen befestigt werden. Sie können nur in Bereichen am Tragrahmen befestigt werden, die nicht mit einem Sandwich bedeckt sind Paneele;
  • Vergessen Sie nicht, das aus den Paneelen zusammengesetzte Dach des GebĂ€udes mit einem hochwertigen Abfluss auszustatten – wie bei jedem anderen Dach ist die Installation eines Abflusses erforderlich.
  • Kratzer auf der Verkleidung von Sandwichelementen mĂŒssen mit Ölfarbe ĂŒberstrichen werden. Wenn der Kratzer nur die verzinkte Schicht betrifft, werden in einer Schicht, wenn das Metall sichtbar ist, zwei Farbschichten aufgetragen. Kratzer mit Rostspuren werden geglĂ€ttet, mit einem Lösungsmittel behandelt und in zwei Schichten gestrichen.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie