Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht

Das Herstellen von Schraubpfählen ist ein ziemlich einfacher Vorgang. Die Hauptsache ist das Vorhandensein eines kleinen Arsenals an Schneidwerkzeugen und einer Schweißmaschine. Die Qualität der Pfähle hängt vom ausgewählten Pfostenmaterial, der Form, der Klingengröße und der Spitze ab.

Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht

Lange Lebensdauer, hohe Zuverlässigkeit, einfache Installation und die Möglichkeit, auf den meisten Bodentypen eingesetzt zu werden, haben die hohe Verbreitung von Schraubpfählen im privaten Wohnungsbau bestimmt. Jeder eifrige Besitzer kann mit seinen eigenen Händen Schraubpfähle herstellen..

Auswahl von Walzmetall

Viele Faktoren beeinflussen die Qualität und Haltbarkeit von Pfählen. Das wichtigste ist die Qualität des Walzmetalls aller Pfahlkomponenten. In Russland gibt es keine klaren Regeln, einschließlich eines staatlichen Standards, der alle Eigenschaften von Schraubpfählen regeln würde. Für die Herstellung von Pfählen sind Stähle mit niedrigem Kohlenstoffgehalt – bis zu 0,25% – perfekt. Bitten Sie den Verkäufer beim Kauf von Walzmetallprodukten um ein Qualitätszertifikat und Dokumente zum Bestehen der technischen Kontrolle.

Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht

Bei der Herstellung von Pfählen werden hauptsächlich folgende Durchmesser verwendet: 57, 76, 89, 108, 133 mm.

Die Schraubpfahlstruktur besteht aus drei Teilen:

  • Kofferraum;
  • Schraubklingenspitze;
  • Kopf.

Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht

Das Pfahldesign bietet zwei Möglichkeiten für die Herstellung der Spitze:

  • geschweißt – ein Teil des Pfahlschafts wird verwendet, der zu einem Kegel verengt ist;
  • mit einer Klinge gegossen – auf den Pfahlschaft geschweißt.

Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht

Als Pfahlwelle wird ein Stahlrohr verwendet. Dies können massiv gezogene oder geschweißte Rohre sein. Sehr oft wird ein gebrauchtes Rohr der Ölindustrie für hausgemachte Pfähle verwendet..

Die Tragfähigkeit des Pfahls wird durch eine Schraubenklinge bereitgestellt. Die Klinge kann sowohl an der Spitze selbst als auch am Pfahlschaft befestigt werden. Es ist nicht wirklich wichtig. Zu Hause ist es sehr problematisch, eine genaue Berechnung und einen festen Sitz der Klinge an der Spitze sicherzustellen. Daher ist die Klinge im Grunde genommen auf dem Pfahlschaft montiert.

Um die Arbeitskosten zu senken, können Sie vorgefertigte Gussspitzen mit spiralförmigen Klingen verwenden, an die der Pfahlschaft geschweißt ist. Die Verwendung einer geformten Spitze gewährleistet den korrekten Eintritt der Schneckendrehung sowie die Abwesenheit der Gefahr eines Klingenbruchs und garantiert eine hohe Zuverlässigkeit des Produkts. Die Verwendung einer vorgefertigten Spitze erhöht wiederum die Kosten des Schraubenstapels. Beispielsweise kostet eine geformte Spitze für ein 108. Rohr verschiedener Hersteller ab 750 Rubel pro Stück.

Berechnung der Pfahlparameter

Die Tragfähigkeit wird aus mehreren Faktoren berechnet:

  • Schaufeldurchmesser;
  • die Tiefe der Klinge;
  • Art des Bodens;
  • Bodenbeständigkeit.

Die Anzahl der Pfähle für eine Struktur hängt ab von:

  • die Gewichte der Struktur, einschließlich Trennwände und Dächer;
  • Betriebslast (Gewicht der Möbel und Ausrüstung);
  • Schneelast im Winter.

Die Anzahl der Pfähle muss individuell berechnet werden, basierend auf dem Relief des Standorts, den strukturellen und betrieblichen Merkmalen der Struktur.

Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht

Wie oben erwähnt, können fast alle Arten von Rohren als Stamm verwendet werden. Der Hauptparameter ist die Rohrwandstärke. Bei allen Pfählen sollte die Wandstärke des Stammes mindestens 3,5 bis 4 mm betragen. Bei einem dünneren Metall kann der Pfahl einfach brechen. Und je größer die Wandstärke, desto länger die Lebensdauer des Pfahls. Die erhöhte Wandstärke hat einen großen Sicherheitsspielraum. Die Auswirkung von Korrosion auf die Tragfähigkeit der Säule wird ebenfalls verringert.

Fassherstellung

Eine Krone muss aus einem Ende des Rohrs bestehen. Die Länge der Krone beträgt 200–250 mm. Je nach Rohrdurchmesser müssen 4 bis 6 Zähne geschnitten werden. Die Zähne sind zur Mitte hin gebogen, wodurch ein Kegel entsteht. Der resultierende Kegel muss entlang aller Schnitte sorgfältig gekocht werden..

Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht

Auf der Rückseite des Rohrs müssen in einem Abstand von 70 bis 100 mm vom Rand zwei Löcher gemacht werden. Sie dienen zum Anbringen einer Montagevorrichtung beim Einschrauben eines Pfahls. Der Lochdurchmesser hängt vom Rohrdurchmesser ab. Bei Rohren mit kleinem Durchmesser werden keine Löcher gebohrt, sondern kleine Ösen eingeschweißt, in die die Hebel beim Einschrauben des Pfahls eingesetzt werden.

Wenn Sie beim Herstellen von Pfählen mit Ihren eigenen Händen eine Gussspitze mit einer Klinge verwenden, müssen Sie diese nur auf ein Rohr mit dem entsprechenden Durchmesser legen und über den gesamten Umfang schweißen, nachdem Sie ein fertiges Ende erhalten haben.

Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht

Kopf

Für die Herstellung des Pfahlkopfes wird eine Platte in Form eines Quadrats von 250 x 250 mm benötigt. Die Dicke des Metalls beträgt 5–7 mm. Wenn Sie eine dünnere Platte verwenden, besteht die Möglichkeit einer Verformung. Es ist notwendig, technologische Löcher in der Platte vorzusehen, um die obere Umreifung zu befestigen.

Auf einer Seite der Platte muss ein kleines Rohrstück mit einer Länge von 100 bis 200 mm geschweißt werden, dessen Innendurchmesser 1 bis 2 mm größer ist als der Außendurchmesser des Pfahls. Zusätzlich wird die Platte mit kleinen Auslegern an den Rohrabschnitt angeschweißt. Der Kopf wird bereits nach dem Schneiden oder Aufbauen auf das erforderliche Niveau des Pfahlstamms auf dem eingeschraubten Pfahl montiert.

Wenn die Stapelumreifung mit einem Profilrohr oder einem I-Träger durchgeführt wird, kann der Kopf nicht verwendet werden.

Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht

Spiralblattgeometrie

Wenn Sie Stapel mit Ihren eigenen Händen herstellen, ist das Hauptproblem, mit dem Sie konfrontiert werden, die Geometrie der Klinge. Scharfe Biegungen, ungleichmäßiger Spiralhub, erfolgloses Eintreten der Blattumdrehung und eine falsch gewählte Umdrehung können Ihren Stapel in der Anfangsphase des Schraubens „begraben“.

Die Breite der Pfahlblätter hängt vom Stammdurchmesser ab. Der Zylinder mit einem Durchmesser von 56 mm hat einen Schaufeldurchmesser von 86 mm für das 108. Rohr – 300 mm. Die Dicke des Blechs zur Herstellung der Klinge beträgt 5–7 mm. Es ist besser, den Innendurchmesser der Klinge mit einem Plasmaschneider zu schneiden, um eine gleichmäßige Schneide zu erzielen.

Nach Erhalt des Messerkreises muss dieser zu einer Schraube gespannt werden. Die Klingensteigung beträgt 40–70 mm. Je größer die Stufe, desto schwieriger ist es für den Stapel, in den Boden einzudringen..

Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Klinge zu dehnen, besteht darin, ein Ende der Klinge in einem Schraubstock festzuziehen und das andere Ende mit einem Hammer zu schlagen, um sie zu formen. Es ist zu beachten, dass bei dieser Methode eine starke Vibration des Materials auftritt..

Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht

Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem Video vertraut zu machen, das die Methode zum Herstellen eines Schraubenstapels mit Ihren eigenen Händen deutlich zeigt.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie man mit eigenen Händen Schraubpfähle für ein Fundament oder einen Zaun macht
Sberbank Gold Card: Vor- und Nachteile sowie Bewertungen