Größtes Baumhaus

Größtes Baumhaus

Größtes Baumhaus

Horatio Burgess ist Priester. Ihm zufolge ermutigte Gott ihn, ein so einzigartiges Haus zu bauen, das versprach, dass es keinen Mangel an Materialien geben würde. Burgess baut sein Haus seit fast 11 Jahren! Als Ergebnis stellte sich eine Holzkonstruktion mit einer Höhe von 10 Stockwerken und einer Fläche von etwa 3400 Quadratmetern heraus.

Größtes Baumhaus

Das Haus wird von sechs mächtigen Eichen getragen, wodurch es als das größte Bauwerk der Bäume angesehen werden konnte. Für den offiziellen Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde muss das Haus von Burgess jedoch genauen Messungen unterzogen werden. Darüber hinaus hat die örtliche Feuerwehr Ansprüche darauf, da ein Holzgebäude leicht Feuer fangen kann, wurden die Brandschutzanforderungen nicht vollständig erfüllt..

Größtes Baumhaus

Das Haus von Burgess sieht ehrlich gesagt nicht allzu präsentabel aus. Das ist nicht überraschend. Der Bauherr sparte und verwendete Materialien, darunter alte Bretter, Zutaten, Protokolle und verschiedene Produktionsabfälle. Aber das Haus einer so großen Fläche kostete den Besitzer nur 12 Tausend Dollar.

Größtes Baumhaus

Über 258.000 Nägel wurden für den Bau des Gebäudes ausgegeben. Dies wurde der teuerste Gegenstand während des Baus des Gebäudes. Das Haus verfügt über viele Balkone, Wendeltreppen, 10 Schlafzimmer und einen Bereich mit einem Basketballkorb. Das Penthouse der Frau des Besitzers befindet sich in der obersten Etage. Das Layout ist ziemlich kompliziert, es braucht viel Zeit, um das ganze Haus zu umrunden. Und da Burgess Priester ist, erschien im Haus ein Altar und es gibt sogar eine massive Kirchenglocke.

Größtes Baumhaus

Größtes Baumhaus

Größtes Baumhaus

Größtes Baumhaus

Größtes Baumhaus

Heute lässt Burgess Besucher kostenlos in sein fantastisches Zuhause ein, hält Gottesdienste ab, beschwert sich aber über Vandalen, die versuchen, Autogramme auf Holzwänden zu hinterlassen..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie