Welche Lufttemperatur sollte in der Wohnung sein

Welche Lufttemperatur sollte in der Wohnung sein

Wir geben zu, dass die optimale Lufttemperatur in der Wohnung für jede Person unterschiedlich ist. Jemand kann bereits bei + 18 ° a in einem T-Shirt laufen, und jemand zieht bei + 20 ° a eine warme Jacke an. Angesichts der Tatsache, dass Sie für die Heizung bezahlen müssen, müssen Sie jedoch wissen, welche Standards hinsichtlich der Temperatur in jedem Wohnzimmer existieren. Dies ist wichtig, da niemand für minderwertige Versorgungsunternehmen zu viel bezahlen möchte.

Es gibt also GOST R 51617-2000 „Wohnen und kommunale Dienstleistungen. Allgemeine technische Bedingungen „. Er ist es, der die wichtigsten Parameter fĂĽr die Bereitstellung von Wohnraum und kommunalen Dienstleistungen festlegt und klare Zahlen fĂĽr die Standards liefert.

Welche Lufttemperatur sollte in der Wohnung sein

Laut GOST sollte die Lufttemperatur in einzelnen Räumen während der Heizperiode wie folgt sein:

  • Wohnzimmer – nicht niedriger als +18 ° С;
  • KĂĽche, sowohl mit Gas- als auch Elektroherd – nicht weniger als +18 ° С;
  • Badezimmer, separat oder kombiniert mit einem Badezimmer – mindestens +25 ° С;
  • Separates Badezimmer – nicht niedriger als +18 ° С;
  • Lobby, Treppe, gemeinsamer Korridor zwischen den Apartments – nicht weniger als +16 ° С.

Gleichzeitig sollte in Eckwohnungen die Temperatur 2 ° C höher sein als die angegebenen Indikatoren, dh die Mindesttemperatur in solchen Räumen beträgt +20 ° C. Befindet sich die Wohnung in einer Region, in der die Temperatur unter -30 ° C fällt, sollten die Räume mindestens +20 ° C betragen (+22 ° C für Eckzimmer, beachten Sie die GOST-Anforderung)..

Welche Lufttemperatur sollte in der Wohnung sein

Wichtig! Nachts, dh von 00:00 bis 05:00 Uhr, kann die Temperatur in den Räumlichkeiten um 3 ° C gesenkt werden. Das heißt, in Wohnzimmern und in der Küche kann es zu diesem Zeitpunkt gemäß den Normen nur + 15 ° С sein.

Es ist nicht schwierig, die Lufttemperatur in einer Wohnung zu messen – dafĂĽr werden kein Hygrometer oder andere spezielle Geräte benötigt. Ein normales Raumthermometer reicht aus.

Welche Lufttemperatur sollte in der Wohnung sein

Nehmen wir an, Sie sind überzeugt, dass es in der Wohnung kalt ist, weniger als +18 ° С. Und die Zahlung enthält alle üblichen Beträge, keine Neuberechnung. Was zu tun ist?

Wichtig! Eine vorĂĽbergehende Unterbrechung der Wärmeversorgung ist zulässig – jeweils 16 Stunden oder 24 Stunden im Monat. Nicht mehr!

Welche Lufttemperatur sollte in der Wohnung sein

Wichtig! Selbst wenn ein Riser in Ihrer Wohnung kalt ist, die Temperatur im Raum jedoch immer noch +18 ° C beträgt, erfolgt keine Neuberechnung!

Was tun, wenn die Wohnung kalt ist:

  1. Wir rufen den Versandservice der Organisation, die Ressourcen liefert, oder der Verwaltungsgesellschaft an (sie mĂĽssen wissen, was passiert). Wenn es einen Unfall in der Leitung gibt, werden Sie sofort informiert und gebeten, auf den Abschluss der Reparaturarbeiten zu warten. Wenn gleichzeitig die Abschaltzeit der Heizung verletzt wird, berechnen sich die Versorgungsunternehmen neu.
  2. Wenn es keinen Unfall gibt, ist der Grund für den Temperaturabfall in der Wohnung unbekannt. Sie sollten einen Antrag an die Verwaltungsgesellschaft schreiben, damit Spezialisten zu Ihnen kommen und sicherstellen, dass das Problem besteht. Im Idealfall sollten Vertreter des Wohnungswesens und der kommunalen Dienste zwei Stunden nach der Registrierung des Antrags warten. In den meisten Fällen wird der Zeitpunkt ihrer Ankunft jedoch separat vereinbart.

Welche Lufttemperatur sollte in der Wohnung sein

Wichtig! Die Standards für Wärmeversorgung und Warmwasserversorgung sind im Regierungsdekret Nr. 354 (06.05.2011) geregelt. Das Dekret Nr. 307 ist ebenfalls in Kraft (23.05.2006).

  1. Basierend auf den Ergebnissen der PrĂĽfung wird eine Handlung erstellt, von der eine Kopie bei Ihnen verbleiben muss. Es ist wichtig, auf frischer Tat anzugeben, wie stark die Temperatur in der Wohnung vom Standard abweicht und wie viele Stunden dieses Problem dauert.
  2. Nach der Ausarbeitung des Gesetzes muss eine Neuberechnung der Wärme für den laufenden Monat durchgeführt werden, deren Höhe in der Zahlung gesondert angegeben ist.

Welche Lufttemperatur sollte in der Wohnung sein

Der Betrag der Neuberechnung fĂĽr das Erhitzen sollte wie folgt sein:

  • Minus 0,15% fĂĽr jeden Grad, der unter der Norm liegt, und die Neuberechnung wird fĂĽr jede Stunde einer solchen Abnahme durchgefĂĽhrt;
  • FĂĽr jede Stunde, die die Rate einer Heizpause ĂĽberschreitet – ebenfalls minus 0,15%.

Denken Sie daran, dass die Neuberechnung auf Nacht- und Tagestemperaturen basiert. Erinnerst du dich, dass es nachts in deiner Wohnung 3 ° C kälter sein kann? Daher ist der Umfang der Neuberechnung zur Senkung der Temperatur in der Wohnung während des Tages und nachts unterschiedlich.

Wichtig! Eine Neuberechnung für die Heizung kann auch dann durchgeführt werden, wenn sich im Haus, im Eingang oder in der Wohnung einzelne Messgeräte befinden. Es ist nur so, dass in diesem Fall die Neuberechnung normalerweise automatisch erfolgt. Es gibt jedoch Ausnahmen.

Welche Lufttemperatur sollte in der Wohnung sein

Wenn die Verwaltungsgesellschaft und die Organisation, die Ressourcen bereitstellt, Ihnen nicht helfen konnten, geben Sie nicht auf. Sie können sich an die Staatsanwaltschaft, die staatliche Wohnungsinspektion der Region oder an Rospotrebnadzor wenden, um Ihre Rechte zu schützen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie