Arten von Siphons

Der Ehemann meines geliebten Freundes murrt immer, dass er nach seiner Heirat tatsächlich in einer italienischen Familie gelandet ist. Die Familie ist groß, vier Generationen sind vertreten – von Urgroßmutter über Enkel bis hin zur Katze Chizhik. Alle von ihnen sind aktive Menschen mit ihrer eigenen Lebenseinstellung. Sie verteidigen ihre Position von morgens bis abends unversöhnlich und heftig. Dort finden Familienessen und gemeinsame Unterhaltung statt. Vor nicht allzu langer Zeit, nachdem ich sie angeschaut hatte, kam ich zu einem solchen Abendessen, nach dem alle anfingen, Spaß mit einem Assoziationsspiel zu haben. Ein Wort wird ausgesprochen – und jeder muss sagen, was damit verbunden ist. Ich war besorgt darüber, einen weiteren Artikel zu schreiben, und schlug natürlich das Wort „Siphon“ vor..

Urgroßmutter erinnerte sich an den heißen Asphalt, eine kräftige Tante in einer weißen Schürze, die duftenden dicken Sirup in ein Glas gießt und es mit Gaswasser verdünnt. Aus dem Siphon. Die Großmutter erzählte von den knappen Benzinkanistern und einer Glaseinheit in einem Eisengeflecht, die im Land besonders beliebt waren. Die jüngere Generation, vertreten durch einen Enkel und eine Enkelin, bemerkte empört: „Wir haben keine Siphons, welche Dosen, welchen Sirup? Es gibt viel Sodawasser in Plastikflaschen an jeder Ecke in jedem Zelt. „.

Und nur Papa verstand was ich meinte. Und er bemerkte zu Recht: „Was hat Sprudelwasser damit zu tun? Wir haben Siphons in unserer Wohnung und nicht einen, sondern vier. Im Bad, WC, Küche. Dies ist ein notwendiges und wichtiges Sanitärgerät im Haushalt. „.

Sie haben wahrscheinlich schon erraten, was ein Siphon ist und wo er sich tatsächlich befindet? Jeder weiß, dass unter jedem Waschbecken im Badezimmer und in der Küche, unter der Badewanne und in der Toilette ein Rohr ist. Durch sie fließt schmutziges Wasser in den Abwasserkanal. Darüber hinaus ist das Rohr so ​​gebogen, dass beispielsweise Wasser aus einer Spüle zuerst nach unten fließt, dann leicht nach oben steigt und nach diesem Anstieg schließlich in den Abwasserkanal abfließt. Dieses Design mit einem gekrümmten Rohr wird als „Siphon“ bezeichnet. Im enzyklopädischen Wörterbuch fand ich die folgende Definition: „Ein Siphon ist ein gekrümmtes Rohr mit Knien unterschiedlicher Länge, durch das Flüssigkeit aus einem Gefäß mit höherem Niveau in ein Gefäß mit niedrigerem Niveau gegossen wird und der obere Teil des Rohrs über dem Niveau der Flüssigkeit im oberen Gefäß liegt.“.

Es stellt sich die Frage: Warum kann Wasser nicht sofort in die Kanalisation gelangen, sondern muss unverständliche Kurven überwinden? Das ist genau der Trick. Wenn wir den Wasserhahn schließen, kann das letzte Wasser, das durch das Rohr fließt, die Biegung nicht überwinden. Daher ist der Rohrabschnitt vor der Biegung immer mit Wasser gefüllt. Dies ist eine Wasserdichtung. Es verhindert, dass unangenehme Gerüche aus dem Abwasserkanal in Küche, Bad und Toilette gelangen. Und natürlich würden wir ohne Siphon den Geruch von frisch freigesetztem Abwasser „genießen“.

Für mich selbst habe ich mir diese Definition ausgedacht: Ein Sanitärsiphon ist ein Rohr (oder Rohrsystem) mit einer Wasserdichtung. Schmutziges Wasser fließt durch die Rohre in den Abwasserkanal, und die Wasserdichtung lässt den Geruch aus dem Abwasserkanal nicht durch. Als ich durch Klempnergeschäfte ging, war ich überzeugt, dass es sehr viele verschiedene Siphons gibt. Welche Art? Ich werde es dir in der richtigen Reihenfolge sagen.

Badesiphons

Arten von Siphons

Duschfalle mit automatischer Entleerung

Was machen wir, wenn wir ein Bad nehmen wollen? Schließen Sie zunächst das Abflussloch unten mit einem Deckel, öffnen Sie den Wasserhahn und warten Sie, bis sich Wasser angesammelt hat. Wenn zu diesem Zeitpunkt plötzlich ein alter Freund anrief oder ein interessanter Film begann und wir den eingeschalteten Wasserhahn vergaßen, wird das Wasser gießen und gießen … In einer solchen Situation ist in der Wanne an der Seitenwand ein Überlaufloch vorgesehen. Es lässt das Wasser nicht überlaufen und rettet Sie vor der Flut. Denn der Badezimmersiphon besteht aus zwei Rohren: einem Abfluss und einem Überlauf. Sie werden vor der Wasserdichtung kombiniert und bereits durch ein Rohr gelangt das Wasser in den Abwasserkanal. Das Design ist so alt wie die Welt. Was sind die Anforderungen für sie heute??

Es gibt jetzt viele Bäder: rund, quadratisch, dreieckig, groß und klein. Ihre Abflusslöcher befinden sich an verschiedenen Stellen. Dies bedeutet, dass der Siphon kein Monolith sein sollte. Für einen guten Siphon sollten die Rohre leicht in der Länge verstellbar sein und unabhängig von ihrer Position in jedes Abflussloch passen. Dies ist ein Blick von außen. Wenn Sie von innen schauen, dann bin ich persönlich immer wieder erstaunt über die Sucht von Ausländern nach Bädern. Sie werden die Badewanne füllen, alle Arten von Salzen und Aromastoffen einfüllen und dort Bastard sitzen. Dann kommen sie heraus, ziehen eine Frottee-Robe direkt auf den seifigen und duftenden Körper und sind glücklich. Nicht einmal ausspülen. Ich kann mir vorstellen, wie sie dann den ganzen Tag herumlaufen und sich mit ungewaschener Seife kratzen. Oder vielleicht strömen sie in die Badewanne, nicht was wir sind? Oder haben sie eine andere Seife? Zum Beispiel stieg ein solcher Ausländer aus der Badewanne – und er zögert, seine Hand in das schmutzige Wasser zu stecken und den Stopfen aus dem Abflussloch zu ziehen. Sie können natürlich an der Kette ziehen, mit der der Stopfen am Überlaufloch befestigt ist (wie in einem normalen Bad). Aber anscheinend hatte der zimperlichste von ihnen einen Siphon mit automatischem Abfluss. In das Überlaufloch ist ein Stift eingebaut. An der Außenseite des Bades ist es mit der Ablassschraube verbunden. Auf den Stift wird eine Abdeckung gelegt. Wenn Sie ihn zur Seite drehen, geht der Stopfen in das Abflussloch und lässt kein Wasser durch. Wenn Sie ihn zur anderen drehen, wird er angehoben – und das Wasser wird abgelassen.

Arten von Siphons

Siphons von Vega: für eine Badewanne mit Wasserversorgung durch ein Überlaufloch (links) und für eine Dusche mit verchromtem Standrohr (rechts)

Es ist zu beachten, dass Siphons mit automatischer Entleerung mit einer Abdeckung und einer Ablassschraube ausgestattet sind. In der Regel werden jedoch Deckel, Stopfen und Ablauftrichter zusammen mit Wasserhähnen gleicher Farbe und Ausführung gekauft. Mein Rat: Fragen Sie beim Kauf von Sanitärartikeln (Bad, Waschbecken, Bidet) unbedingt den Verkäufer, mit welchen Geräten diese ausgestattet sind.

Die Firma „Charus“, offizieller Distributor der Schweizer Firma „Geberit“, bietet eine so komfortable Version des Badesiphons an. Darüber hinaus stehen 12 verschiedene Kappenfarben zur Auswahl, die separat erhältlich sind. Zum Verkauf stehen auch verchromte, im Einklang mit dem metallischen Glanz der Wasserhähne und aus farbigem Kunststoff.

Wenn Sie ein großes und komfortables Badezimmer haben und kein Standardfach, in dem Sie die Badewanne waschen und mit einem Wasserhahn füllen können, ist es überhaupt nicht erforderlich, einen zusätzlichen Wasserhahn zu installieren, um das Badezimmer zu füllen. An der Wand über dem Bad ist nur ein Mischer installiert, um die Wassertemperatur zu regulieren, und Wasser wird durch das Überlaufloch in das Bad gegossen. Dies erfordert einen speziellen Siphon, an den das Rohr vom Mischer angeschlossen ist. Solche Siphons der deutschen Firma „Vega“ (Viega) sind bei der Firma „Concept“ (Konzept) erhältlich..

Duschfalle Siphons

Dieser Siphon hat einen anderen Namen – „Leiter“. Ich muss sagen, dass dieses nautische Wort nichts mit dem Meer, dem Schiff oder der Treppe zu tun hat. Der Sanitärablauf wird zunächst in der Duschwanne oder einfach im Boden installiert. Und zweitens soll es Wasser ablassen. Das heißt, es wird im Gegensatz zu Badewannen und Waschbecken niemals mit einem Stopfen verschlossen.

Je niedriger die Höhe, desto besser. In jedem Fall müssen Sie die Duschwanne anheben, um einen Teil der Raumhöhe zu „fressen“ und möglicherweise Schritte zu unternehmen. Oder den Boden hämmern. Normalerweise liegt die Höhe der Leitern zwischen 8 und 20 cm.

Viele Menschen glauben naiv, dass das Waschen in der Dusche in keiner Weise verbessert werden kann. Nichts dergleichen! Firm „Concept“ bietet ein spezielles Rohr an, das in das Abflussloch eingeführt wird. Seine Höhe (12 cm) ist etwas geringer als die Höhe der Duschwanne. Am oberen Ende des Rohrs befindet sich ein Wasserablaufloch. Daher ist das Tablett beim Duschen mit warmem Wasser gefüllt. Dementsprechend sind die Beine nicht kalt.

Wenn Sie jedoch durch das ständige Öffnen und Schließen der Duschvorhänge gestört werden, können Sie darauf und ohne Duschwanne verzichten. Hierzu gibt es eine spezielle Leiter, die direkt in den Boden eingebaut wird. Eine Nut ist im Boden ausgehöhlt. Darin befinden sich ein Abwasserrohr und eine Leiter. Der Boden ist von oben gefliest – und fertig.

Dieses Design kann nicht nur für die Dusche verwendet werden. Und zum Beispiel im Badezimmerboden zu installieren. Wenn das Wasser dann immer noch über den Rand der Badewanne läuft, fließt es nicht in einer universellen Flut zu den Nachbarn hinunter, sondern durch die Leiter in den Abwasserkanal.

Sie können sogar einen Abfluss auf dem Balkon installieren, insbesondere wenn Sie dort ein Fußbodenheizungssystem haben. Dann fließen Regenwasser und geschmolzener Schnee auf wunderbare Weise durch die Leiter. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine solche Leiter in der Garage zu bauen, um den Schmutz aus dem Auto abzulassen. Solche Leitern sind besonders bei den Firmen „Geberit“ und „Vega“ beliebt..

Siphons für Waschbecken

In Sanitärgeschäften war ich erstaunt über die seltsamen Inschriften auf den Preisschildern: „Rohrsiphon“, „Flaschensiphon“ und „Wellpappen-Siphon“. Das Wort „Falten“ erinnerte mich an die alte Mode für Faltenröcke. Soweit ich mich erinnere, gaben die Dandies den Stoff für sie im Atelier, wo er mit einer speziellen Verbindung imprägniert und dann unauslöschlich gefaltet wurde. So ist es hier: Es stellte sich heraus, dass der Siphon aus einem solchen „gefalteten“ Rohr besteht.

Arten von Siphons

Verchromte Becken-Siphonflasche

Erstens biegt es sich so, dass es eine Wasserdichtung bildet. Diese Biegung ist mit Plastikband gesichert. Der Rest des Siphons ist beweglich und kann sich in jede Richtung biegen. Stellen Sie sich vor, Sie möchten Ihre Küchenumgebung ändern. Decke, Boden, Wände dekoriert. Geplant, wie alles stehen wird und auf die bestellten Möbel warten. Ihre Frau hat plötzlich eine neue Idee. Und sie möchte das Waschbecken unbedingt an einem ganz anderen Ort installieren. Wir geben Ihnen ein Zertifikat: Anstatt Abwasserrohre durch die gesamte Küche zu ziehen (und Ihre Frau könnte ihre Meinung ändern), kaufen Sie einen Wellpappen-Siphon zum Waschen. Ich muss sagen, dass der gewellte Siphon eine inländische Erfindung ist. Leider sind die Falten des Siphons schnell mit Schmutz und Fett verstopft. Siphons von Unternehmen wie Geberit und Vega ähneln einem Designer mit Gewindeverbindungen. Sie können in jede Richtung und um jede Ecke gewickelt werden.

Nun zum Flaschensiphon – dies ist eine bekannte starre Konstruktion in Form einer Flasche. Es ist in fast jedem Haus unter der Spüle zu finden. Eine bequeme Sache – damit können Sie ruhig über die Sicherheit von Goldkronen sein, die beim Zähneputzen verloren gehen, und über Ringe, die beim Händewaschen abrutschen. Kurz gesagt, alle verlorenen Gegenstände liegen am Boden der Flasche. Wenn Sie den unteren Teil abschrauben, finden Sie Ihre Lieblingsringe und -kronen. Ja, vergessen Sie nicht, vor dieser einfachen Manipulation zuerst einen Eimer unter den Siphon zu setzen, damit die Wasserdichtung dort abläuft und nicht auf den Boden.

Übrigens, wenn ein Wellpappen-Siphon an der Spüle angebracht ist, müssen Sie leider nach dem Verlust in den Maryinsky-Belüftungsfeldern suchen. Mit anderen Worten, in einem solchen Siphon verweilt nichts. Um solche Probleme zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, eine kombinierte Version zu kaufen – einen Flaschensiphon mit Wellschlauch.

Der Rohrsiphon weist praktisch keine Besonderheiten auf. Es ist nur ein gebogenes Rohr.

Arten von Siphons

Der Siphon dieser Spüle ist in die Wand eingelassen!

In allen Fällen nehmen diese Siphons den „knappen“ Platz unter dem Waschbecken ein, der in unseren normalerweise kleinen Badezimmern so notwendig ist. Zum Beispiel, um eine Waschmaschine unter dem Waschbecken zu installieren. Es wird ein Kit mit Macht und Haupt beworben, das eine Miniaturwaschmaschine und ein spezielles Waschbecken enthält. Die Idee hinter dieser Innovation ist, dass das Auto direkt unter die Spüle geschoben werden kann. Praktischerweise keine Worte. Was tun, wenn das Badezimmer bereits ein schönes kleines Waschbecken einer anderen Firma hat, das in Farbe und Stil liebevoll mit einer Badewanne, Fliesen und anderen Accessoires kombiniert wird? Natürlich möchte ich überhaupt kein weiteres Waschbecken kaufen. Und es gibt keine Notwendigkeit.

Es gibt einen Ausgang. Sie können einen speziellen Siphon kaufen, der wiederum in einer speziellen Box aufbewahrt wird. Für sie wird ein Loch in die Wand unter dem Waschbecken gehämmert. Daher wird nur ein dünnes Rohr vom Abfluss der Spüle zur Wand geführt. Seine Länge kann leicht eingestellt werden. In der Höhe dauert es nur 6 cm. Für Geberit ist diese Box weiß und Vega bietet eine verchromte Version an..

Ich muss sagen, dass dieses Design ursprünglich für Menschen mit Behinderungen entworfen wurde, damit eine Person im Rollstuhl ihre Füße nicht auf dem Siphon unter der Spüle ruht. (Das Foto zeigt, dass sich an den Seiten des Waschbeckens spezielle Handläufe befinden.)

Waschmaschinensiphons

Arten von Siphons

Siphons für Waschmaschinen

Ein ähnliches Design (wenn der Siphon in eine Box gestellt und in die Wand eingesetzt wird) wird für Waschmaschinen angeboten. Übrigens wird im technischen Pass einiger Waschmaschinen angegeben, dass es besser ist, die Maschine präzise durch einen Siphon zum Abwasserrohr abzulassen. Stimmen Sie zu, Hersteller wissen besser, was und wie sie sich verbinden müssen.

Wie sind Siphons für Waschmaschinen angeordnet? Die Vorderseite der Box ist mit einer dekorativen Abdeckung verschlossen. Die Box wird an der Stelle an der Wand befestigt, die Ihnen am besten gefällt: hinter der Waschmaschine, oben – darüber, seitlich. Der Abfluss wird von unten unter der dekorativen Abdeckung zugeführt. Wenn Sie plötzlich die Waschmaschine bewegen müssen, ist alles durchdacht – das Auge stößt nicht auf hässliche, bizarr gekrümmte Rohre. Es wird nur eine hübsche Box angezeigt.

Arten von Siphons

Siphonrohr für Doppelwaschbecken und Spülmaschinenauslass

Der Geschirrspüler kann auf die gleiche Weise angeschlossen werden..

Darüber hinaus kann der Siphon vollständig in die Wand entfernt werden. Lassen Sie draußen nur die dekorative Abdeckung und den „Anfang“ des Rohrs, an dem der Ablaufschlauch der Waschmaschine angebracht ist.

Eine dritte kombinierte Option ist ebenfalls möglich. In diesem Fall können Sie einen Siphon für ein Waschbecken oder ein Küchenspülbecken kaufen, das über einen speziellen Auslass für den Waschmaschinenschlauch verfügt..

Siphons für die Küche

Bis vor kurzem brauchten wir einen Siphon in der Küche ausschließlich „unter der Spüle“. Die Zeiten haben sich jetzt geändert. Es ist in Mode, einen Geschirrspüler und eine Waschmaschine in die Küche zu stellen. Und die Waschbecken selbst sind vielfältig geworden. Anstelle einer Spüle kann die Spüle zwei oder sogar drei Fächer haben. In einem spülen sie das Geschirr, in dem anderen Obst, im dritten – ich kann mir gar nicht vorstellen, was. Aber sie waschen wahrscheinlich etwas, da es einen dritten Behälter gibt.

Was passiert also? Müssen Sie drei Siphons für jeden Abfluss kaufen? Absolut nutzlos. Sie müssen nur einen solchen „verzweigten“ Siphon kaufen, bei dem die Anzahl der „Zweige“ mit der Anzahl der Abflüsse übereinstimmt.

Arten von Siphons

Küchensiphon mit Überlaufloch und automatischem Abfluss

Was sind die Möglichkeiten? Für Küchenspülen aus Stahl und Kunststoff bietet die Firma Charus einen Siphon mit Überlauf und automatischem Öffnen der Ablassschraube an. Ich sprach über einen ähnlichen Badesiphon. Also, hier ist die gleiche Konstruktion. Moderne Spülen, wenn auch nicht alle, haben spezielle Steckplätze. Ihnen wird ein Rohr mit einem Überlaufloch zugeführt, damit die Spüle mit Wasser gefüllt werden kann. Ein Griff wird an einer geeigneten Stelle installiert: Durch Drehen öffnen wir das Abflussloch. Das Loch für den Griff muss zwar vorgebohrt werden. Aber dann müssen Sie nicht nach einer Ablassschraube in schmutzigem Wasser suchen.

Woraus Siphons bestehen?

Am häufigsten bestehen Siphons aus Kunststoff (Polypropylen oder Polyethylen). Es rostet nicht, verrottet nicht, korrodiert nicht. Es gibt auch Rohre aus Kupferlegierungen – Messing und Bronze. Sie rosten nicht, aber im Laufe der Zeit werden sie mit einer dünnen Oxidschicht bedeckt, der Schmutz beginnt an allen Unregelmäßigkeiten und Rauheiten zu haften und sammelt sich natürlich an den Wänden des Siphons an. Kunststoff ist in dieser Hinsicht viel praktischer. Äußerlich sehen sie auch anders aus: Sie können einen Siphon aus weißem und schwarzem Kunststoff nehmen, Sie können verchromt kaufen.

Haushaltssiphons leuchten nicht vor Schönheit. Sowohl in Bezug auf Qualität als auch Design sind sie importierten weit unterlegen. Eine Freude ist der Preis. Unsere Siphons können pro Stück zwischen 15 und 30 Rubel gekauft werden.

Auf der anderen Seite, wer braucht was. Zum Beispiel wurde mir in der Firma Santekhkomplekt erzählt, wie ein wohlhabender Kunde verlangte, dass der Spültank vergoldet werden muss. Darüber hinaus vergoldet „keine Narren“, in dem Sinne, dass es mit Gold bedeckt ist. Ein anderer Exzentriker wollte einen Siphon nicht aus Kunststoff, sondern aus Metall platzieren. Motiviert sein Verlangen durch die Tatsache, dass er es liebt, Fotos zu drucken und den Entwickler direkt in die Badewanne zu gießen. Daraus, sagen sie, verdunkelt sich der Plastiktrichter der Badewanne und der Metalltrichter – zumindest das! Und egal wie sehr sie versuchten, ihn zu überreden, Abfall in die Toilette zu gießen, sie sagen, es wäre billiger, nichts kam dabei heraus. Nicht überzeugt.

Fassen wir also zusammen. Wenn Sie ausgezeichnete, teure Sanitärarmaturen und gute Wasserhähne gekauft haben, müssen Sie hochwertige Siphons kaufen. Sie werden treu dienen, ohne zu lecken und zu verstopfen. Ich rate Ihnen nicht, Geld zu sparen und nach günstigeren Produkten zu suchen. Denn je komplexer die Technologie ist, desto sorgfältiger wird der Herstellungsprozess gesteuert, desto besser ist der Siphon, aber natürlich teurer. Und noch etwas: Wenn es in Russland keinen starken Händler eines Unternehmens gibt, das den von Ihnen gekauften Siphon auf unseren Markt liefert, werden Sie gefoltert, um nach Ersatzteilen zu suchen. Es ist besser, Siphons von Firmen und Firmen zu kaufen, die bei uns beliebt sind.

Firmen bieten natürlich verschiedene Optionen für Siphons zu unterschiedlichen Preisen und mit unterschiedlichen Garantiezeiten an. In unserer Tabelle haben wir versucht, Informationen über die Hersteller zu geben, deren Produkte ich in unseren Filialen gefunden habe.

Und die endgültige Wahl liegt bei Ihnen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie