Wie man einen Dachboden isoliert

Es ist bekannt, dass, wenn die Dachbodenisolierung vermieden oder weniger effizient durchgeführt wird, später Probleme auftreten, wie z. B. kalte Luft, die durch die Dachentlüftungsöffnungen sickert, die Ansammlung von Feuchtigkeit und Kondenswasser an der Decke und zwischen den Sparren, wodurch Schimmel und Holzverfall auftreten. Es erhöht auch die Möglichkeit der Freisetzung von warmer Luft, und daher besteht ein erhöhter Energieverbrauch für Heizen, Heizen und zusätzliche Materialkosten.

Ein kompetenter Ansatz wäre daher, finanzielle Mittel für langfristige Investitionen in die Dachbodenisolierung aufzuwenden. Bis heute werden viele Produkte für eine hochwertige Isolierung angeboten. Als Heizgerät sind vor allem folgende weit verbreitet: Mineralwolle, Glasfaserwolle und Teploplex. Betrachten und vergleichen Sie die wichtigsten Materialien: Isolierung auf Mineralbasis und Glasfaserwolle.

Die zweite Option wird als die am meisten budgetierte angesehen. Seine wesentlichen Vorteile: einfache Installation, anorganische Struktur, Ungiftigkeit, Verbrennungsbeständigkeit, geringe Wärmeleitfähigkeit (jedoch nur unter der Bedingung eines festen Sitzes der Leinwand auf den Dachbalken und vollständiger Einhaltung aller anderen technischen Punkte bei der direkten Installation). Die wesentlichen Nachteile und Nachteile von Watte sind die Unannehmlichkeiten beim Verlegen. Es wird vor allem durch das Vorhandensein von Verunreinigungen aus Glaskrümeln und Feinstaub in Glaswolle verursacht, die in großen Mengen auf der menschlichen Augenmembran irreversible Folgen haben können und bei Hautkontakt allergische Reaktionen, leichte Abschürfungen und Beschwerden hervorrufen. Daher sollte bei der Arbeit mit dieser Art von Material besonderes Augenmerk auf den Schutz der nackten Haut von Händen, Gesicht und Hals durch die gleichzeitige Verwendung von Handschuhen, langen Ärmeln und hohen Hälsen in der Kleidung gelegt werden. Um zu verhindern, dass Watte in die Augen gelangt, verwenden Sie am besten eine spezielle Taucherbrille mit Gummieinsätzen am Rand des Rahmens, die den Augenlidbereich zuverlässig schützt. Sie müssen auch berücksichtigen, dass kleine Fragmente aufgrund ihrer mikroskopischen Größe frei in der Luft schweben. Der häufigste Weg, um zu verhindern, dass sie in die Atemwege gelangen, ist die Verwendung einer Konstruktionsmaske oder eines Beatmungsgeräts. Nach Abschluss der Arbeiten mit Watte ist es ratsam, die Kleidung zu entsorgen, da selbst zahlreiche Waschungen nicht dazu beitragen, die Bruchstücke zu entfernen..

Wie man einen Dachboden isoliert

Mineralwolle ist im Vergleich zur Vorgängerversion weniger gesundheitsschädlich und hat eine Reihe weiterer wesentlicher Vorteile: Der natürliche Bestandteil des Materials stammt aus synthetischen Fasern unter Verwendung von Steinschlägen, die im Werk sorgfältig zerkleinert werden. Gleichzeitig ist das Gewicht des Materials nicht höher als das des vorherigen Analogons, was auch als positiver Moment zugunsten von Mineralwolle angesehen werden kann. Es ist jedoch zu beachten, dass dieses Material auch spezielle Uniformen erfordert. Seine schädlichen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit sind nicht so groß und werden um ein Vielfaches verringert. Dies macht es zum gefragtesten Dachboden von Privathäusern. Ein solches Material wird auch aktiv zum Schallschutz von Gipskartonwänden verwendet. Seine Schalldämmeigenschaften sind viel höher als die von Glaswolle.

Wenn Sie die persönliche Meinung eines kompetenten Bauherren mit langjähriger Erfahrung in der Bauindustrie einholen, der mehr als einmal eine Erwärmung und Schallisolierung von Räumlichkeiten durchgeführt hat, wird er auf jeden Fall Material mit Steinverunreinigungen bevorzugen, für das es sich definitiv lohnt, zu viel zu bezahlen.

In diesem Artikel werde ich die Erfahrung der Verwendung auf dem Dachboden mit der bekannten Marke von Wärme- und Schalldämmungsmaterialien – Paroc – betrachten. Es ist im Voraus erwähnenswert, dass der Preis fĂĽr Parok-Produkte nicht niedrig ist. Wenn wir jedoch davon ausgehen, dass Isolierung eine Investition in die Zukunft ist, die Schaffung von persönlichem Komfort und Bequemlichkeit, wird der Unterschied zu billigeren GegenstĂĽcken, die in jĂĽngster Zeit gelernt haben, Mineralwolle herzustellen, nicht groĂź erscheinen.

Der Hersteller dieser Marke kümmerte sich um die Bequemlichkeit der Installation von wärmeisolierendem Material im Voraus und fertigte die Isolierung in zwei Formen an: in Form eines festen Teppichs, der beim Verkauf in Form einer Walze eingewickelt wurde (eine gute Lösung zum Isolieren einer horizontalen Oberfläche), und quadratischer Platten, die bequem auf Fasen oder direkt an den Wänden montiert werden können.

Welche Isolierung für den Dachboden zu wählen

Um mit jeder Art von Isolierung arbeiten zu können, mĂĽssen Sie eine Konstruktionsschere (die durch eine kostengĂĽnstigere Option ersetzt werden kann – kaufen Sie eine Schere zum Schneiden von Stoff in einem Nähgeschäft), ein scharfes Messer mit einer langen Klinge, einen Gummihammer mit einer Gummispitze und ein Metalllineal als Substrat fĂĽr einen gleichmäßigen Schnitt kaufen auf Isolations- und SchutzausrĂĽstung, die oben erwähnt wurden.

Bei einer Standardanordnung von Sparrenträgern in Schritten von 55 bis 60 cm ist ein quadratischer Isolationsschnitt die bequemste Option, um einen festen Sitz des Materials am Baum zu gewährleisten. Vor der Hauptverlegung von „Parok“ im Raum wird unter den Sparren mit gebĂĽrsteten Nägeln mittlerer Dicke eine grobe Ummantelung vom Brett genagelt. Gleichzeitig können Sie eine unbeschnittene Platte verwenden, deren Abstand ungefähr zwischen 20 und 30 cm liegt. Die Platten mĂĽssen die gleiche Dicke haben. Wenn das Sparrensystem fehlerhaft ist und die Sparren durchhängen, ist es ratsam, mit einer Ebene entlang zu gehen und ungefähr jede Stange entlang einer Linie unter Verwendung einer Gebäudeebene auszurichten, um spätere Probleme mit Höhenunterschieden bei der Installation von Trockenbauwänden oder anderen Arten von Decken- und Wandmaterialien fĂĽr dekorative Beschichtungen zu vermeiden. welches die raue Kiste bedeckt. Nach dem Einbau der groben Drehmaschine sollten Staub und Schmutz im Inneren der Struktur mit einem Staubsauger oder einem normalen Besen entfernt werden, da sich dann ĂĽberschĂĽssiger Schmutz fĂĽr lange Zeit bemerkbar macht (normalerweise zumindest bis die Decken und Wände vollständig bearbeitet sind). Es ist auch ratsam, den gesamten Baum, der später geschlossen wird, mit einer speziellen antiseptischen Lösung zu beschichten, um die Bildung von Schimmel und Mehltau zu verhindern, die den Baum mit schlechter BelĂĽftung oder extremen Temperaturen infizieren. Ich empfehle den Hersteller „Senezh“, der sich als effektives Werkzeug zu einem erschwinglichen Preis etabliert hat. Das Analogon von Senezh-Pinotex wird auch eine gute Option fĂĽr die Verarbeitung sein, aber seine hohen Kosten sind sehr teuer, zumal viel Imprägnierung erforderlich sein wird. Es lohnt sich nicht, dieses Verfahren von einem Gartenzieher aus durchzufĂĽhren, obwohl dies bei ungebildeten angehenden Bauherren ĂĽblich ist. In diesem Fall wird eine Imprägnierung praktisch nicht durchgefĂĽhrt. Ein Farbroller oder ein normaler Pinsel eignen sich hervorragend fĂĽr diese Zwecke. Wenn Sie mehrere Schichten auftragen, muss das Produkt vollständig absorbiert und das Holz 1-2 Tage lang getrocknet werden. AnschlieĂźend können Sie mit der Installation der Isolierung fortfahren.

Wir isolieren den Dachboden

An den abgeschrägten Stellen des Dachbodens ist es zweckmäßig, das geschnittene Tuch zu verwenden, da das Verbinden der Blätter miteinander effizienter und bequemer ist. Auf einer horizontalen Fläche wäre eine feste Leinwand eine ausgezeichnete Option, die, nachdem sie über ihre gesamte Länge ausgerollt wurde, fest in die Öffnungen zwischen den Sparren gelegt werden sollte. Wenn eine Platte oder Leinwand klein ist und der Raum nicht vollständig ausgefüllt ist, sollten Sie ein Metalllineal und ein Messer verwenden, um einen Streifen aus einem neuen Stück zu schneiden und ihn fest in die Lücke zu treiben. Watte hat die Eigenschaften, dass sie leicht zu komprimieren ist. Daher ist es richtig, jedes Stück mit einer Erhöhung von 2 bis 2,5 cm abzuschneiden, um eine engere Passform zu erzielen. Wenn Sie also die gesamte Oberfläche des isolierten Dachbodens passieren, müssen Sie die Platten so dicht wie möglich anordnen. Nach Abschluss der nächsten Etappe beginnen sie, die Böden auf dem Dachboden zu verlegen. Hier entscheidet jeder für sich, welches Material er verwendet (Holzauskleidung, gewöhnliche Bretter oder beispielsweise Holzspanplatten), je nach zukünftigem Zweck des Raumes.

So isolieren Sie den Dachboden selbst

In unserem Fall wird am Beispiel einer gemeinsamen Kantenplatte eine schrittweise Verlegung des Materials durchgeführt. Jedes Brett ist mit 5-7 cm großen Nägeln mit einem Standardkopf genagelt. In der Folge ist diese Bodenoption weniger anfällig für Verdrehungen und Änderungen der ursprünglichen Form, wenn die Platte vollständig trocken ist. Auf Wunsch kann ein Holzboden aus Kantenbrettern mit einer speziellen Maschine versetzt und mit mehreren Schichten Bodenlack behandelt werden.

Dachbodenisolierung

Von der Seite des Raumes wird die grobe Drehmaschine mit einem Dampfsperrfilm bedeckt und vorübergehend mit Heftklammern eines Hefters befestigt. Alle Nähte werden mit einem speziellen Klebeband für einen Dampfsperrfilm geführt. Ich möchte darauf hinweisen, dass es besser ist, den Kauf eines solchen Bandes auf bessere Zeiten zu verschieben und doppelseitiges Briefpapierband zwischen den Nähten zu verwenden. Gehen Sie für mehr Sicherheit und Enge mit normalem Briefpapier und glätten Sie es nach dem Kleben mit einem flachen Gegenstand.

Anordnung des Dachbodens

Die letzte Diele wird mit scharfen Nägeln an jeden Sparrenträger genagelt..

Bei Mansarden bestehen Wände und Decken häufig aus Gipskartonplatten, die an einem Profil befestigt sind, das mit den endgültigen Dielen verschraubt ist. Auf diese Weise wird eine Filmretention erreicht.

Wenn Sie auf diese Tipps und Empfehlungen zurückgreifen und diese konsequent befolgen, können wir davon ausgehen, dass der Dachboden gewissenhaft isoliert ist.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie